Hofladen Zonsius

Beiträge zum Thema Hofladen Zonsius

MarktplatzAnzeige
Im Gewächshaus von Beate Zonsius wächst eine Vielfalt an Wintergemüse heran.
8 Bilder

Hofladen und SoLaWi bei Beate Zonsius im Salzhofen
Saisonal säen und ernten

Bretten (hk) Ein Besuch auf dem Hof von Beate Zonsius im „Salzhofen“ macht – trotz frühlingshaftem Wetter – Lust auf die winterliche Gemüseküche. Besonders stolz ist sie auf ihr Gewächshaus. Kein Wunder, denn es beweist eindrucksvoll, dass man sich auch mit Wintergemüse regional und vitaminreich ernähren kann. Vornehmlich aus Bio-Saatgut und angelehnt an den Mondkalender wachsen im Gewächshaus Radieschen, Scherkohl, roter Blattkohl, Petersilie, „dicke“ Bohnen, Winter-Kopfsalat, Mairübchen,...

  • Bretten
  • 10.03.21
MarktplatzAnzeige
Die Mitglieder der SoLaWi zahlen wöchentlich einen bestimmten Beitrag und erhalten einen Ernteanteil. Damit ist der Betrieb von Beate Zonsius (links oben) finanziell abgesichert.

Im Kreislauf mit der Natur
Regionale Produkte aus dem Kraichgau im Hofladen Zonsius

Bretten (kn) Bei Familie Zonsius im Salzhofen strecken Salate und Knoblauch schon fröhlich ihre Blätter Richtung Sonne. Bald können sie schon gesät werden. Ist das Gemüse einmal geerntet, wird es entweder im Hofladen verkauft oder von der „SoLaWi“-Gruppe abgenommen. Eine Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) ist eine Art Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft: Ein Zusammenschluss von mehreren, privaten Haushalten trägt die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs und erhält im Gegenzug dessen...

  • Bretten
  • 12.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.