Insektenschutzsymposium

Beiträge zum Thema Insektenschutzsymposium

Politik & Wirtschaft
Der volkswirtschaftliche Nutzen der Bestäubungsarbeit von Insekten beträgt einer Studie zufolge im Schnitt 3,8 Milliarden Euro pro Jahr in Deutschland.

Schlagartiger Wegfall aller Bestäuber würde zu Ernteausfällen führen
Studie: Bestäubungsleistung von Insekten ist Milliarden wert

Stuttgart (dpa) Der volkswirtschaftliche Nutzen der Bestäubungsarbeit von Insekten beträgt einer Studie zufolge im Schnitt 3,8 Milliarden Euro pro Jahr in Deutschland. Wissenschaftler der Universität Hohenheim in Stuttgart simulierten für die Berechnung einen plötzlichen Wegfall aller bestäubenden Insekten. Das sei zwar kein realistisches Szenario, erklärte Christian Lippert vom Fachgebiet Produktionstheorie und Ressourcenökonomik im Agrarbereich. So ließen sich die Werte aber am ehesten...

  • Region
  • 04.03.21
Politik & Wirtschaft
Trotz scharfer Kritik unter anderem aus Baden-Württemberg hat das Bundeskabinett am Mittwoch, 10. Februar, nach monatelangem Ringen das Gesetzespaket zum Insektenschutz beschlossen.

Heftiger Widerstand der Landwirte und Bundesländer
Bundeskabinett beschließt umstrittenes Insektenschutzpaket

Berlin (dpa) Trotz scharfer Kritik unter anderem aus Baden-Württemberg hat das Bundeskabinett am Mittwoch, 10. Februar, nach monatelangem Ringen das Gesetzespaket zum Insektenschutz beschlossen. Wie Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) am Vormittag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mitteilten, sind sowohl die Neufassung des Bundesnaturschutzgesetzes (gemeinhin bekannt als Insektenschutzgesetz) als auch die Änderung der sogenannten...

  • Region
  • 10.02.21
Wellness & Lifestyle
Wissenschaftler zeigten an neuesten Forschungsergebnissen die Ursachen für den dramatischen Rückgang der Insekten auf.
2 Bilder

Insektensterben: Forscher fordern Maßnahmen

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Wilfried Kretschmann fand im Stuttgarter Museum für Naturkunde ein internationales Insektenschutzsymposium statt, an dem auch Vertreter des BUND Bretten und Karlsruhe teilnahmen. Bretten (kn) Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Wilfried Kretschmann fand im Stuttgarter Museum für Naturkunde ein internationales Insektenschutzsymposium statt, an dem auch Vertreter des BUND Bretten und Karlsruhe teilnahmen. Insekten sind weltweit die...

  • Bretten
  • 24.10.18
Freizeit & Kultur
Beim internationalen Insektenschutzsymposium am Naturkundemuseum Stuttgart am Freitag haben Forscher einen Neun-Punkte-Plan gegen das Insektensterben vorgestellt. Foto: ger

Insektenforscher stellen Plan gegen Insektensterben vor 

Beim internationalen Insektenschutzsymposium am Naturkundemuseum Stuttgart am Freitag haben Forscher einen Neun-Punkte-Plan gegen das Insektensterben vorgestellt. Stuttgart (dpa/lsw) Beim internationalen Insektenschutzsymposium am Naturkundemuseum Stuttgart am Freitag, 19. Oktober, haben Forscher einen Neun-Punkte-Plan gegen das Insektensterben vorgestellt. Darin fordern sie unter anderem das Einschränken des Pestizideinsatzes und die Extensivierung der Landwirtschaft, beispielsweise durch...

  • Bretten
  • 20.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.