Lesertelefon Asthma

Beiträge zum Thema Lesertelefon Asthma

Wellness & LifestyleAnzeige
7 Bilder

Pollenallergie, Asthma und Corona
Worauf müssen Betroffene jetzt besonders achten?

Für Menschen mit einer Pollenallergie oder einem allergischen Asthma ist das Frühjahr ohnehin eine besondere Herausforderung. Der Pollenflug ist auf dem Höhepunkt, der Aufenthalt im Freien mit tränenden Augen, Niesen und laufender Nase verbunden. Bei Patienten mit allergisch bedingtem Asthma sind zudem die unteren Atemwege von einer allergischen Reaktion betroffen. Hustenreiz, pfeifende Atmung und eine Engegefühl in der Brust können die Folge sein, in schweren Fällen auch akute Atemnot. Doch...

  • Bretten
  • 19.05.20
Wellness & Lifestyle

Welt-Asthma-Tag
Asthmakontrolle häufig unzureichend – Lungenfachärzte geben Tipps

(pr-nrw). In Deutschland leben über acht Millionen Menschen mit Asthma bronchiale. Wie gut sie dies mit und trotz ihrer Erkrankung tun, hängt besonders davon ab, wie sie ihre Symptome unter Kontrolle haben. Diese Kontrolle ist jedoch mehr als das subjektive Gefühl „Ich komme schon klar“. Die Medizin stuft die Qualität der Asthma-Behandlung heute danach ein, ob ein Asthma nach feststehenden Kriterien als kontrolliert gilt oder nicht. Einer europaweiten Studie zufolge ist das Asthma bei 45...

  • Region
  • 10.05.19
Wellness & Lifestyle

„Allergiebedingtes Asthma lässt sich heute gut kontrollieren“

„Allergiebedingtes Asthma lässt sich heute gut kontrollieren“ - Beschwerdefrei durch individuelle Therapie. (pr-nrw) „Beklemmung und Keuchen“– die Bedeutung des griechischen Wortes Asthma fasst die Hauptsymptome der Erkrankung zusammen: Verengte Bronchien und eine permanente Entzündung der Atemwege führen zu Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, pfeifender Atmung und einem Engegefühl in der Brust. Laut Lungeninformationsdienst sind bei betroffenen Erwachsenen in bis zu 80 Prozent der Fälle Allergien...

  • Bretten
  • 22.03.18
Wellness & Lifestyle

Lesertelefon anlässlich des Welt-Asthma-Tags 2017

Was tun bei allergischem Asthma? Expertenrat von Atemnot bis Hyposensibilisierung. Lesertelefon anlässlich des Welt-Asthma-Tags 2017 in Zusammenarbeit mit der Deutschen Atemwegsliga e.V. und der AXA Patientenbegleitung am 4. Mai, 15 bis 20 Uhr. Kostenfreie Rufnummer: 0800 – 0 60 4000. (pr-nrw) „Aufgrund des anhaltend trockenen Wetters ist mit starkem Pollenflug zu rechnen.“ Während sich gesunde Menschen über Sonne und Wärme freuen, bedeuten sie für Allergiker eine enorme Belastung – besonders...

  • Bretten
  • 04.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.