Lesungen

Beiträge zum Thema Lesungen

Freizeit & Kultur

Positive Aussichten für Kulturfreunde in Bretten
"KulturFreitag" kommt im Sommer 2020

Bretten (kn) Mit einem kleinen aber feinen Kulturprogramm will die Stadtverwaltung Bretten im Juli in den Sommer starten. Der Ausfall des bei allen „Daheimgebliebenen“ beliebten „Sommer im Park“ reiße eine Lücke in den sommerlichen Veranstaltungskalender, die mit der Reihe KulturFreitag auf dem Alfred-Leicht-Platz vor dem Rathaus geschlossen wird, teilt das Rathaus mit. Kulturelle Veranstaltungen mit Infektionsschutzmaßnahmen Ab Mitte Juli heiße es dann: „Immer wieder freitags …“ mit Kabarett,...

  • Bretten
  • 12.06.20
Freizeit & Kultur
Vera Arend bei ihrer Lesung

Weit über 100 Zuhörer kamen

Lieblingsplätze – erfolgreicher, aber nasser literarischer Spaziergang in Bretten Bretten. „Lieblingsplätze - eine wunderbare Veranstaltung! Alles hat gepasst: die Organisation, die Leser, die Textauswahl, die Versorgung … nur das Wetter nicht.“ So der einstimmige Tenor der weit über 100 Besucher des Literarischen Spaziergangs der Brettener Stadtbücherei. Und da für das Wetter niemand verantwortlich zu machen war – selbst die beiden vortragenden Pfarrer wiesen die Schuld strikt von sich mit...

  • Bretten
  • 31.07.16
Freizeit & Kultur

Literarischer Abendspaziergang

Lieblingsplätze in Bretten – davon gibt es eine Fülle und jeder hat seine eigenen voller persönlicher Erinnerungen: Die Stadtbücherei Bretten entführt bei ihrem literarischen Abendspaziergang am 22. Juli in die Gassen der Brettener Altstadt zu einigen dieser besonderen Orte. An fünf Stationen werden dem wandernden Publikum Lieblingstexte vorgetragen. Clemens Fritz wird im Garten des Amthofes aus Goethes Faust zitieren, Vera Arendt in der Bessergasse ihre ganz besonderen Lieblingstexte zum...

  • Bretten
  • 13.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.