Messung

Beiträge zum Thema Messung

Politik & Wirtschaft
Gesundheitsrisiken durch das radioaktive Gas Radon werden nach Ansicht des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) nach wie vor unterschätzt.

Bundesamt für Strahlenschutz
Messungen schützen vor Gesundheitsrisiko Radon

Karlsruhe (dpa/lsw)  Gesundheitsrisiken durch das radioaktive Gas Radon werden nach Ansicht des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) nach wie vor unterschätzt. Weil das im Boden vorkommende Gas Lungenkrebs verursachen kann, müssen die Länder bis Ende des Jahres sogenannte Vorsorgegebiete mit erhöhter Radon-Konzentration ausweisen. In Baden-Württemberg beginnen ab April deshalb zunächst umfangreiche Bodenluftmessungen. Innenraummessungen sind bereits angelaufen. Denn, so ein Sprecher des...

  • Region
  • 02.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.