Klima

Beiträge zum Thema Klima

Politik & Wirtschaft
Gondelsheim soll komplett klimaneutral werden.

Gondelsheim beteiligt sich an "EnBW vernetzt" und fördert kostenneutral die Klimaneutralität
"Das Klima kennt keine Pandemie"

Gondelsheim (kn) Bürgermeister Markus Rupp hofft am kommenden Dienstag auf die Zustimmung des Gemeinderats zum nächsten Baustein der Gondelsheimer „Offensive für Klimaschutz und Nachhaltigkeit“. Das teilt die Gemeinde in einer Pressemitteilung mit. Eine Chance dafür biete die Netze BW. Die Firma offeriere allen Kommunen, in denen sie Betreiberin und gleichzeitig Eigentümerin des Stromnetzes sei, in Gestalt einer entsprechenden Gesellschaft eine Beteiligung von insgesamt 24,9 Prozent zu...

  • Bretten
  • 26.03.21
MarktplatzAnzeige

Stadt Bretten
Klimaschutz in Bretten – strategisch geplant und langfristig ausgerichtet

„‘Der Klimaschutz ist uns wichtig. Wir haben ein Gesamtkonzept für die Stadtentwicklung, in das die Planungen aus dem Mobilitätskonzept und für die Gartenschau einfließen. Das ist der rote Faden für die nächsten Jahre, die auch im Zeichen des Klimaschutzes stehen‘, so Oberbürgermeister Martin Wolff. Insbesondere durch das Bauplanungsrecht wird der Versiegelung von Flächen und den Schottergärten seit Jahren Einhalt geboten. 2020 hat der Brettener Gemeinderat den Beitritt zum Klimaschutzpakt der...

  • Bretten
  • 24.02.21
Freizeit & Kultur
Mit einer Gegenstimme und vier Enthaltungen hatte der Gemeinderat der Klimaschutzstrategie in Bretten zugestimmt.

Beschlossene Strategie soll Klimaschutz im kommunalen Handeln verankern
"Eine Klimaschutzstrategie ist längst überfällig"

Bretten (bea) Die Stadt Bretten wird eine Klimaschutzstrategie einführen. Das hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 24. November beschlossen. Während sich viele Fraktionen geschlossen für die Unterzeichnung des Klimapaktes aussprachen, enthielten sich vier Gemeinderäte, einer stimmte gegen die Einführung. Umsetzung grün-schwarzer Ideologien "Das Weltklima hängt nicht an Bretten", sagt Andreas Laitenberger (AfD). Mit den Klimaschutzzielen würden lediglich grün-schwarze Ideologien...

  • Bretten
  • 09.12.20
Politik & Wirtschaft
Fast noch nie gab es in Baden-Württemberg einen so trockenen April wie in diesem Jahr.

Winter war viel zu warm
«Alarmierende Analyse»: März und April waren extrem trocken

Stuttgart (dpa/lsw)  Fast noch nie gab es in Baden-Württemberg einen so trockenen April wie in diesem Jahr. Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881 habe es nur zweimal in einem April noch weniger Niederschläge gegeben, berichtete das Umweltministerium am Donnerstag und sprach von einer «alarmierenden Analyse». In den Monaten März und April sei nach Messungen der Landesanstalt für Umwelt etwa 40 Prozent weniger Regen im Südwesten gefallen als im langjährigen Mittel. «So alarmierend,...

  • Region
  • 08.05.20
Politik & Wirtschaft

Globaler Klimastreik mit Demos und Picknick geplant

Stuttgart (dpa/lsw) Für den am 20. September geplanten globalen Klimastreik hoffen die Fridays-for-Future-Aktivisten im Südwesten auf Tausende Teilnehmer. Einem Sprecher zufolge soll es in jeder größeren Stadt Proteste geben. In Freiburg rechnen die Organisatoren mit bis zu 20 000 Teilnehmern, in Stuttgart mit mindestens 5 000. Auf ihrer Website kündigen sie auch für Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Konstanz und weitere Städte Proteste an. Gewerkschaften haben Unterstützung...

  • Bretten
  • 16.09.19
Freizeit & Kultur

Klimawandel bedroht Schlossgarten in Schwetzingen

Schwetzingen (dpa/lsw) Absterbende Bäume, fehlende Blätter, lichte Kronen - der Klimawandel spielt auch historischen Gärten in Deutschland übel mit. Der Schwetzinger Schlosspark leidet besonders unter der veränderten Witterung. Deren dramatische Auswirkungen zeigen heute Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, und der Gartendenkmalpfleger Hartmut Troll in der Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis. In der historischen Anlage kommen Bedingungen...

  • Region
  • 28.08.19
Politik & Wirtschaft

Klimanotstand: Gemeinderat hat abgestimmt
Karlsruhe will klimaneutral werden

Karlsruhe (dpa/lsw) Karlsruhe folgt seinen Vorreitern und hat nun ebenfalls den Klimanotstand ausgerufen. Einem entsprechenden Antrag stimmte der Gemeinderat am Dienstagnachmittag mit 26 zu 21 Stimmen zu. Es gab eine Enthaltung. Mit dem Beschluss soll nach Worten der Karlsruher Gemeinderatsfraktion der Grünen deutlich gemacht werden, dass «die akute Bedrohung des Klimawandels durch die Stadt anerkannt wird». Rechtliche Konsequenzen hat er nicht. Die Fächerstadt arbeitet gerade am...

  • Region
  • 16.07.19
Politik & Wirtschaft

«Earth Hour»: Zahlreiche Orte im Südwesten machen Licht aus

Eine Stunde lang sind auch im Südwesten am Samstagabend die Lichter an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und in privaten Wohnungen ausgegangen. Heidelberg (dpa/lsw) Mit der Aktion «Earth Hour» (Stunde der Erde) der Umweltstiftung WWF wollten die Teilnehmer ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. So blieb es beispielsweise ab 20.30 Uhr in den Schlössern in Heidelberg, Ludwigsburg, Rastatt und Tettnang dunkel. In Stuttgart wurden die Lichter unter anderem im Rathaus, im Kunstmuseum und im...

  • Region
  • 31.03.19
Politik & Wirtschaft

Kommentar: „Gespensterdebatte“?

(ch) Der Trend scheint unumkehrbar. Die Deutsche Bahn zieht sich weiter aus der Fläche zurück und hat nun nach jahrelangem Streichkonzert beim Personenverkehr auf Nebenstrecken auch ihre regionalen „Güterverkehrsstellen“, so die offizielle Bezeichnung, kräftig zusammengestrichen. Betroffen sind auch die Güterverladestellen in den Kraichtaler Teilorten Menzingen, Gochsheim und Münzesheim. Gleise nach Kraichtal werden weiter genutzt Dass es sich bei diesen Verladestellen nicht im eigentlichen...

  • Region
  • 08.02.17
Politik & Wirtschaft

Ist Bretten eine fahrradfreundliche Stadt?

Bündnis 90/Die Grünen unterstützen die Umfrageaktion des ADFC. Der ADFC (allgemeiner deutsche Fahrrad Club) hat eine Umfrage bereit gestellt, bei der Sie das „Fahrradklima“ ihrer Stadt bewertet können. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und füllen Sie den Online-Fragebogen aus: Unter www.fahrradklima-test.de kann man die Bedingungen des Brettener Radverkehrs bewerten. Es ist sicher nicht repräsentativ. Aber, je mehr mitmachen, desto besser das Meinungsbild. Die Brettener Grünen unterstützen...

  • Bretten
  • 10.10.16
Politik & Wirtschaft
Die Klimaschutz-Experten aus der brasilianischen Stadt Brusque informierten sich im Beisein von Vertretern des Landkreises Karlsruhe über beispielgebende Projekte im Landkreis Karlsruhe, hier über die Funktionsweise der Kläranlage in Bruchsal-Heidelsheim.

Landkreis und Partnerstadt erarbeiten Klimaschutzprojekte

Der Landkreis Karlsruhe und seine Partnerstadt Brusque beteiligen sich am Bundesprogramm „50 Kommunale Klimapartnerschaften“. Sie wollen gemeinsam klima- und umweltschutzrelevante Projekte zu entwickeln Landkreis Karlsruhe (lra/swiz) Was im Fußball große Rivalität ist, das ist beim Klimaschutz große Einigkeit. Denn Deutschland, bei diesem speziellen Projekt vertreten durch den Landkreis Karlsruhe, arbeitet beim Bundesprogramm „50 Kommunale Klimapartnerschaften“ eng mit seiner brasilianischen...

  • Bretten
  • 31.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.