Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Freizeit & Kultur
Das Wochenende in Baden-Württemberg startet wolkig und teils regnerisch, nur am Samstag lässt sich die Sonne ab und zu blicken.

Wetter in der Region
Viele Wolken am Wochenende im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)  Das Wochenende in Baden-Württemberg startet wolkig und teils regnerisch, nur am Samstag lässt sich die Sonne ab und zu blicken. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird es am Freitag im Südwesten stark bewölkt, von Westen her kann es zeitweise regnen. In den höchsten Lagen des Schwarzwaldes soll es gegen Abend schneien. Milde Temperaturen am Freitag Die Höchstwerte liegen bei 8 Grad in Oberschwaben, 12 Grad am Neckar und bis zu 16 Grad im Markgräfler Land. Es weht ein...

  • Region
  • 22.01.21
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Wolken und Regen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Am Donnerstag, 21. Januar, müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Wolken und Regen einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Tag stark bewölkt, mit vereinzelten Regentropfen, im Laufe des Tages folgt Regen von West/Nordwest aus. Im Bergland herrscht Tauwetter. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen sechs Grad in Oberschwaben und 13 Grad im mittleren Oberrheingraben. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest. Frische, in...

  • Region
  • 21.01.21
Freizeit & Kultur

Wetter bleibt winterlich
Neuschnee und Minusgrade

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt am Wochenende winterlich. Am Samstagvormittag sollte es oft stark bewölkt sein, auf der Schwäbischen Alb und in Oberschwaben kann es zeitweise schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Nachmittag zeige sich gelegentlich die Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen voraussichtlich zwischen minus sechs und einem Grad. Für die Nacht zu Sonntag wurden minus zwei bis minus neun Grad vorhergesagt. Dann soll auch verbreitet Schnee...

  • Region
  • 16.01.21
Freizeit & Kultur
Der Sonntag im Südwesten wird zunächst neblig, gebietsweise können sich die Menschen jedoch auf etwas Sonne freuen.

Kein Niederschlag an Sonntag und Montag
Nebel und etwas Sonne in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw)  Der Sonntag im Südwesten wird zunächst neblig, gebietsweise können sich die Menschen jedoch auf etwas Sonne freuen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist morgens örtlich mit Glätte zu rechnen, am Vormittag gibt es oft Hochnebel. Im Laufe des Tages verzieht sich der Nebel stellenweise und es scheint die Sonne. Es bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen minus fünf Grad im Bergland und drei Grad im Nordwesten des Landes. Es weht ein schwacher Wind aus...

  • Region
  • 10.01.21
Freizeit & Kultur
Nach etwas Schneefall am Vormittag wird der Samstag in Baden-Württemberg vorwiegend trocken. Am Sonntag zeigt sich auch die Sonne.

Sonntag zunehmend sonnig
Erst Schnee, dann Wolken und etwas Sonne

Stuttgart (dpa/lsw)  Nach etwas Schneefall am Vormittag wird der Samstag in Baden-Württemberg vorwiegend trocken. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gibt es am Morgen zunächst im Norden und in der Mitte des Landes örtlich noch etwas Schnee. Im weiteren Tagesverlauf sei jedoch meist kein Niederschlag mehr zu erwarten. Neben vielen Wolken soll sich die Sonne ein wenig blicken lassen. Die Höchstwerte liegen zwischen minus vier Grad im Bergland und bis zu drei Grad in der Kurpfalz. Es...

  • Region
  • 09.01.21
Freizeit & Kultur
Das Wetter im Südwesten bleibt am Donnerstag, 7. Januar, grau.

Wetter in der Region
Wolken und etwas Schnee im Südwesten: Sonne am Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt am Donnerstag, 7. Januar, grau. Im Tagesverlauf ist es oft stark bewölkt, vor allem im Norden und Westen des Landes kann noch etwas Schnee fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus drei Grad im höheren Bergland und drei Grad im Kraichgau. In der Nacht zum Freitag kühlt es auf bis zu minus acht Grad ab. Am Freitag stark bewölkt Am Freitag ist es den Angaben nach weiter stark bewölkt....

  • Bretten
  • 07.01.21
Freizeit & Kultur
Baden-Württemberg startet kalt in die Woche: Oberhalb von 400 bis 500 Metern gibt es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) Dauerfrost.

Wetter in der Region
Frost und Schnee in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg startet kalt in die Woche: Oberhalb von 400 bis 500 Metern gibt es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) Dauerfrost. Dabei bleibt es meist bedeckt, aber niederschlagsfrei. Erst am Dienstag, 5. Januar, fällt im Südwesten wieder etwas Schnee. Schnee, Regen und Glätte Die Höchstwerte liegen bei minus drei Grad im höheren Bergland und bei plus drei Grad im Rhein-Neckar-Raum. Örtlich fällt am Dienstag Schnee, in den tiefsten Lagen gibt es Regen oder Schneeregen....

  • Region
  • 04.01.21
Freizeit & Kultur
Mit vielen Wolken und teils dichtem Nebel beginnt die neue Woche im Südwesten.

Frostige Temperaturen
Wolken und Nebel zum Wochenstart im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)   Mit vielen Wolken und teils dichtem Nebel beginnt die neue Woche im Südwesten. In den höheren Berglagen zeige sich im Laufe des Montags vermutlich gelegentlich die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Meteorologen rechnen mit frostigen Temperaturen zwischen minus drei und null Grad im Süden und Osten des Landes und bis zu drei Grad in der Kurpfalz. Vereinzelt Schneefall In der Nacht zum Dienstag falle vereinzelt Schnee, auch tagsüber müsse mit Schnee und...

  • Region
  • 03.01.21
Freizeit & Kultur
Das erste Wochenende im neuen Jahr bringt Schnee und Glätte in den Südwesten.

Temperaturen um den Gefrierpunkt
Schnee und Glätte zum Jahresbeginn im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)   Das erste Wochenende im neuen Jahr bringt Schnee und Glätte in den Südwesten. In der Nacht zu Sonntag beginne es verbreitet zu schneien, hieß es von den Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes. Menschen müssten sich am Sonntag auch tagsüber auf glatte Straßen einstellen, in manchen Gebieten klinge der Schnee erst am Abend ab. Das Thermometer zeige Höchstwerte zwischen minus vier und zwei Grad. Im Norden etwas Sonne möglich Für Samstag erwarteten die Wetterexperten eine...

  • Region
  • 02.01.21
Freizeit & Kultur
In den höheren Lagen, wie hier bei Kaltenbronn, liegt schon Schnee. Am Wochenende kann noch etwas dazukommen.

Wetter zum Neujahr
Wolken, Frost und Schnee

Stuttgart (dpa/lsw)  Das neue Jahr startet in Baden-Württemberg mit Frost, vielen Wolken und etwas Schnee. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt der Freitag stark bewölkt. Zudem warnen die Meteorologen vor Glätte. Die Temperatur-Höchstwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. Am Samstag im Süden, am Sonntag im Norden Schneefall  Den ersten Schnee des Jahres erwarten die Wetterexperten am Samstag im Süden des Landes. Die Höchstwerte liegen dann bei minus 4 Grad im Bergland und 3 Grad im...

  • Region
  • 01.01.21
Freizeit & Kultur

Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen
Glätte, Frost und Regen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Glätte, Frost und Regen - das Wetter wird am Dienstag im Südwesten ungemütlich. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes beginnt der Dienstag mit vielen Wolken und etwas Regen. Im Bergland schneit es. Im Südosten des Landes ist es etwas sonniger als im Rest des Landes. Für den Süden warnt der Deutsche Wetterdienst vor Glätte, Frost, schweren Sturmböen und Schneeverwehungen. Die Höchstwerte liegen bei 0 Grad im höheren Bergland und 8 Grad am Oberrhein. Schnee und Regen am...

  • Bretten
  • 29.12.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Wetterdienst warnt vor Frost und Glätte

Stuttgart (dpa/lsw) Mit Glätte, Frost und Regen startet die Woche im Südwesten. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes beginnt der Montag stark bewölkt und zeitweise regnerisch. In höheren Lagen fällt Schnee. Der Deutsche Wetterdienst warnt im Süden und Osten des Landes vor Glätte und Frost, im Südwesten zudem vor Sturmböen. Die Höchstwerte liegen bei -1 bis 7 Grad am Oberrhein. Höchstwerte von bis zu 8 Grad Am Dienstag erwarten die Meteorologen viele Wolken und einzelne Regenschauer, in...

  • Bretten
  • 28.12.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Regen, Wolken und Böen

Stuttgart (dpa/lsw) Die neue Woche startet in Baden-Württemberg mit Regen, Wolken und teils schweren Böen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt der Montag stark bewölkt und teils regnerisch. In höheren Lagen soll es dagegen schneien. Zudem rechnen die Meteorologen mit Sturmböen im Hochschwarzwald. Die Höchstwerte liegen bei 0 Grad bis 7 Grad. Auch am Dienstag bleibt es stark bewölkt und regnerisch. Die Meteorologen rechnen zudem im Bergland mit stürmischen Böen und im Schwarzwald...

  • Bretten
  • 27.12.20
Freizeit & Kultur

Wetter an den Weihnachtstagen
Dichte Wolken und Regen an Heiligabend

Stuttgart (dpa/lsw) Im Bergland Baden-Württembergs könnte zu Weihnachten ein bisschen Schnee fallen, richtig weiße Weihnachten gibt es vermutlich nur im Hochschwarzwald. Obwohl es an Niederschlägen kaum mangelt, ist es laut Deutschem Wetterdienst jedoch an Heiligabend in vielen Gebieten zu mild für Schnee. Erst ab etwa 1000 Metern könnte sich vom Nachmittag an eine Schneedecke bilden, wie Meteorologe Paul Dilger am Mittwoch mitteilte. Fünf bis zehn Zentimeter im Hochschwarzwald Durch einen...

  • Bretten
  • 23.12.20
Freizeit & Kultur
Das Wetter im Südwesten bleibt am Dienstag, 22. Dezember, grau und ungemütlich. Am Vormittag ist es stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Wetter in der Region
Grauer Dienstag im Südwesten: Schnee an Weihnachten möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt am Dienstag, 22. Dezember, grau und ungemütlich. Am Vormittag ist es stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Zeitweise kann auch Regen fallen, vor allem in der Nordhälfte des Landes. Die Temperaturen erreichen 9 Grad auf der Schwäbischen Alb und bis zu 16 Grad im Breisgau. Im Hochschwarzwald sind zudem schwere Sturmböen möglich. Höchstwerte liegen zwischen zehn und 16 Grad Am Mittwoch bleibt es den Angaben nach stark...

  • Region
  • 22.12.20
Freizeit & Kultur
Mit Nebel, Wolken und etwas Regen beginnt die neue Woche in Baden-Württemberg.

Mildere Temperaturen
Nass-trüber Start in die neue Woche

Stuttgart (dpa/lsw)  Mit Nebel, Wolken und etwas Regen beginnt die neue Woche in Baden-Württemberg. Trüb starte der Montag vor allem im Südosten des Landes, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Der Nebel halte sich teilweise auch tagsüber länger. Schwere Sturmböen am Feldberg möglich Daneben erwarten die Meteorologen dichte Wolken und gegen Abend Regen, der sich von Westen her ausbreitet. Die Höchstwerte liegen den Prognosen zufolge zwischen vier und elf Grad. Im Laufe des Tages werde auch der...

  • Region
  • 20.12.20
Freizeit & Kultur
Auf einen regenfreien und teils sogar sonnigen Samstag folgt an diesem Wochenende im Südwesten ein grauer und zunehmend nasser Sonntag.

Wetter in der Region
Der Samstag wird teils heiter, der Sonntag eher nass

Stuttgart (dpa/lsw)  Auf einen regenfreien und teils sogar sonnigen Samstag folgt an diesem Wochenende im Südwesten ein grauer und zunehmend nasser Sonntag. Der Samstag beginne mit örtlichem Nebel, der sich im Tagesverlauf jedoch weitgehend verziehe, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Trüb bleibe es vornehmlich an der Donau, ansonsten werde es stellenweise wolkig, zum Teil aber auch heiter. Im Dauergrau an der Donau werden knapp über null Grad erreicht, in anderen Gebieten klettern die...

  • Region
  • 19.12.20
Freizeit & Kultur
Der Freitag startet sonnig und mit zähem Nebel.

Wetter in der Region
Nebel, Sonne und Wolken am Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw) Der Freitag, 18. Dezember, startet sonnig und mit zähem Nebel. Vor allem an Fluss- und Seeniederungen ist es morgens grau, vereinzelt wird es frostig und glatt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt örtlich vor Sichtweiten von unter 150 Metern. Bei Temperaturen zwischen fünf Grad auf der Ostalb und elf Grad in den mittleren Höhenlagen ist es recht mild. Aus Südosten weht ein schwacher Wind. Temperaturen sinken auf minus zwei Grad In der Nacht zum Samstag ist neblig oder...

  • Region
  • 18.12.20
Freizeit & Kultur
ebel, Wolken, Regen - das Wetter wird am Dienstag in Baden-Württemberg ungemütlich.

Wetter in der Region
Nebel, Wolken und Regen am Dienstag im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Nebel, Wolken, Regen - das Wetter wird am Dienstag in Baden-Württemberg ungemütlich. Im Westen und Norden soll es laut den Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeitweise regnen, ansonsten bleibt es im ganzen Land bedeckt. Tageswerte zwischen fünf und zwölf Grad Am Morgen und am Vormittag ist gebietsweise auch dichter Nebel möglich. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen fünf und zwölf Grad.

  • Region
  • 15.12.20
Freizeit & Kultur
Im Südwesten startet die Woche mit einem Mix aus Sonne und Wolken.

Wetter in der Region
Sonne und Wolken im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten startet die Woche mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Nach Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Montag soll es bei Temperaturen von fünf Grad am Bodensee und bis zu zwölf Grad im Schwarzwald weitgehend trocken bleiben. Der Tag beginnt in ganz Baden-Württemberg meist klar, zum Abend ziehen Wolken auf. Zum Dienstag bleibt der Himmel bewölkt In der Nacht zum Dienstag bleibt der Himmel bewölkt, im Westen ist vereinzelt mit Regen zu rechnen. Die...

  • Bretten
  • 14.12.20
Freizeit & Kultur
Der Wochenstart in Baden-Württemberg wird wechselhaft.

Wetter in der Region
Wechselhafter Wochenstart in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Nach einem überwiegend trüben Sonntag startet die Woche im Südwesten mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Am Sonntagvormittag ist dem Deutschen Wetterdienst zufolge mit leichtem Nieselregen zu rechnen. Der Mittag bleibt weiter bedeckt und erst am Nachmittag sind von Südwesten her Auflockerungen zu erwarten. Die Höchstwerte liegen zwischen drei Grad auf der Albhochfläche und bis zu neun Grad in Südbaden. Am Montag erwarten die Menschen im Südosten zähe Nebelfelder, ansonsten...

  • Bretten
  • 13.12.20
Freizeit & Kultur
Grau, nass und kalt wird das Wetter im Südwesten

Wetter in der Region
Bewölktes, regnerisches Wochenende im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Das dritte Adventswochenende in Baden-Württemberg wird ungemütlich. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird der Samstag bedeckt und es regnet zeitweise. In Oberschwaben und entlang der Ostalb ist örtlich mit gefrierendem Regen zu rechnen. Im höchsten Bergland erwarten die Meteorologen Schnee. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen zwei Grad in Oberschwaben und neun Grad am südlichen Oberrhein. Am Sonntag erwarten die Menschen im Südwesten viele Wolken, der Regen...

  • Bretten
  • 12.12.20
Freizeit & Kultur
Der Dienstag, 8. Dezember, startet vielerorts mit Frost, Glätte und Nebel.

Wetter in der Region
Frostige Kälte, Schnee und Nebel erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) Der Dienstag, 8. Dezember, startet vielerorts mit Frost, Glätte und Nebel. Stellenweise sollte die Sichtweite am Vormittag auf unter 150 Meter fallen. Auch im Lauf des Tages setzten sich die Wolken weiter gegen die Sonne durch, meist bleibe es trüb, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Bei Temperaturen zwischen null und fünf Grad bleibe es frostig kalt. Bis zu fünf Zentimeter Neuschnee In der Nacht fallen den Angaben zufolge von Südbaden über den Südschwarzwald, die...

  • Region
  • 08.12.20
Freizeit & Kultur
Grau, nass und kalt wird das Wetter im Südwesten am Wochenende

Wetter in der Region
Wolken, Regen und Schnee im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)  Der Freitag und das Wochenende werden im Südwesten grau, nass und kalt. Viele Wolken und Regen vor allem im Westen und Norden des Landes werden für Freitag erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen erreichen demnach Werte zwischen ein Grad auf den Höhen der Ostalb und sieben Grad im Breisgau und teilweise am Bodensee, im Bergland soll es schneien. Schnee bis in mittlere Lagen Der Samstag wird den DWD-Experten zufolge meist bedeckt. Im...

  • Region
  • 04.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.