Naturfreunde Jöhlingen

Beiträge zum Thema Naturfreunde Jöhlingen

Freizeit & Kultur
Naturfreundehaus "Die Alm"
4 Bilder

Die Natur im Namen in Walzbachtal-Jöhlingen
Von der Alm zur Wüste

Walzbachtal-Jöhlingen (wb) Wo kann man schon von einer Alm direkt zu einer Wüste laufen und das in einer überschaubaren Zeit? Im Walzbachtaler Unterdorf Jöhlingen lässt sich dies problemlos machen.  Die Jöhlinger Naturfreunde haben, zumindest was ihre Flurstücke anbetrifft, diese Kuriosität zu bieten. Das schicke Vereinsheim am Ortsrand Richtung Weingarten erhielt den Namen „Alm“. Dieser prangt unübersehbar an der Wand des Hauses. Spaziergang zur „Wüste“ Hier ist auch der Startpunkt für einen...

  • Region
  • 20.06.20
Freizeit & Kultur
Markantes Felsentor am Jubiläumssteig
32 Bilder

Hochgebirgsgruppe der NaturFreunde Jöhlingen e.V.
4 HG’ler machten sich auf zum Wilden Kaiser

Dieses Jahr lockte uns das Kaisergebirge mit dem „Wilden Kaiser“ bei Ellmau, das mit seinen sehenswerten und spektakulären Klettersteigen zu den bedeutendsten Klettergebieten Tirols gehört. Nach einer Anfahrt von ca. 5 Stunden bis zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm (1.085 m), ging’s über einen breiten Wanderweg durch dichten Mischwald, bis wir an die Baumgrenze gelangten. Hier querten wir eine Schotterhalde und stiegen zuletzt über spärlich bewachsenes felsdurchsetztes Gelände auf das sehr...

  • Region
  • 26.09.19
Sport
Weitschuss auf eine Tieratrappe
6 Bilder

TSV Rinklingen in der Eiswüste

(Rinklingen tk) Vergangenen Sonntag lud die Bogensportgruppe der Naturfreunde Walzbachtal-Jöhlingen e.V. zu ihrem dritten Winterturnier "Eiswüste" ein. Auch die Saalbachbogner des TSV Rinklingen waren unter den ca. 60 Teilnehmern vertreten. Der Parcours mit insgesamt 16 Stationen wurde morgens in einer 3-Pfeil-Runde und nachmittags in einer Hunter-Runde absolviert. Die Jöhlinger Bogenschützen forderten die Teilnehmer dieses Jahr mit vielen Zielen, die hinter Bäumen und Zweigen gestellt waren....

  • Bretten
  • 30.01.19
Sport
Michael Radis gratuliert Thorsten Mader zum ersten Platz beim Weihnachtsschießen der Bogensportgruppe der Naturfreunde Walzbachtal.
3 Bilder

Bogensportgruppe der Naturfreunde Jöhlingen: Thorsten Mader siegte beim Weihnachtsschießen

Beim Weihnachtsschießen der Bogensportgruppe der Naturfreunde Jöhlingen hat Thorsten Mader auf Anhieb den ersten Platz errungen. WALZBACHTAL (kn) Am 11. Dezember um 19 Uhr veranstaltete die Bogensportgruppe der Naturfreunde Jöhlingen in der Hermeshalle Wössingen ihr Weihnachtsschießen. Angeregt durch Jürgen Bauer und Abteilungsleiter Michael Radis wurde der Trainingsabend kurzerhand zum Turnierabend umfunktioniert. Dazu stellten die Mitglieder eine „Christbaumscheibe“ in der Halle auf, auf der...

  • Region
  • 13.01.19
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Gemeinsame Sonntagswanderung der Naturfreunde Jöhlingen und Bretten

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah?“ Schon zur beliebten Tradition geworden ist die jährliche Sonntagswanderung gemeinsam mit unseren Naturfreunden aus Bretten, die abwechselnd organisiert wird. Dieses Jahr übernahm Richard Schroth der NF Jöhlingen die Organisation und führte die stattliche Gruppe einmal ganz in die Nähe, denn die Wanderung führte von Grötzingen nach Jöhlingen, wo es unterwegs doch viel Unbekanntes zu entdecken gab. Mit der Stadtbahn S4 fuhren wir bis...

  • Region
  • 31.08.17
Freizeit & Kultur
Aufstieg Tofana II
24 Bilder

Herausforderne Klettersteigtour in den Dolomiten

Unsere diesjährige Tour vom 12.-15.08 führte uns in das Gebiet der Tofanegruppe, westlich von Cortina d’Ampezzo in Südtirol. Das Dreigestirn der Tofane gehört zu den bekanntesten und markantesten Dolomitengipfeln und ist die überragendste Felskulisse der Berge, die das Ampezzo-Tal einrahmen. Mit einer Höhe von 3.244 Metern ist die in der Mitte gelegene Tofana di Mezzo (Tofana II) die höchste der drei Tofane, die Tofana di Rozes (Tofana I) ist 3.225 Meter hoch. Auf die Tofana II gelangt man über...

  • Region
  • 13.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.