Ofenbauer

Beiträge zum Thema Ofenbauer

Bauen & WohnenAnzeige
Die lang anhaltende Strahlungswärme eines Grundofens löst Verspannungen und Muskelschmerzen. Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de/Gutbrod
3 Bilder

Stärkeres Immunsystem und entspannte Muskeln
Wohlfühlen mit Kachelofen-Wärme

Unser Zuhause hat sich zu einem multifunktionalen Ort entwickelt: Homeoffice, eventuell kleines Fitness-Studio, Schule, Kinderbetreuung – viele neue Möglichkeiten wurden in jüngster Zeit genutzt. Was immer wichtig ist: Man braucht Rückzugsmomente, zur Entspannung und zum Abschalten. Und um neue Energie aufzuladen: In Deutschland sorgen rund elf Millionen Kachelöfen, Heizkamine, Kaminöfen und Grundöfen für diese Atmosphäre. Kaum etwas entschleunigt so schnell, wie der Blick ins Feuer in...

  • Bretten
  • 28.09.21
Bauen & WohnenAnzeige
Der Heizkamin mit Sichtfenster über Eck und einer Holzlege wird zum persönlichen Rückzugsort. Foto: djd/AdK/www.kachelofenwelt.de/Leda
5 Bilder

Moderne Holzfeuerungen lassen sich digital vernetzen und per Smartphone steuern
Smarthome mit Holzfeuer

(djd). Ob Niedrigenergie- oder Passivhaus, zukunftssichere Technik steht beim Haus- oder Wohnungsbau heute an erster Stelle. Oft ist dabei die Rede von Smarthomes. Mit vernetzter Technik gelten sie als sicheres, energiesparendes und komfortables Wohnkonzept der Zukunft. Was privat Bauende dabei oft nicht wissen: Moderne Holzfeuerungen ermöglichen eine unabhängige und zukunftssichere Wärmeversorgung – und lassen sich digital vernetzen sowie per Smartphone steuern. Über moderne...

  • Bretten
  • 02.03.21
Bauen & WohnenAnzeige
Moderne Holzfeuerstätten dürfen sogar bei Feinstaubalarm betrieben werden. Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de/Leda/akz-o
4 Bilder

Ofentausch für den Klimaschutz
Wissenswertes für alle Ofenbesitzer

(akz-o) Der Rückgang der CO₂-Emissionen während der Corona-Pandemie sei lediglich ein „Einmaleffekt“, so der Präsident des Umweltbundesamtes, Dirk Messner. Die aktuell guten Zahlen geben keinen Anlass zur Entwarnung. Gesetzgeber verschärft Grenzwerte für Holzfeuerstätten Mit Holz als nachwachsendem Brennstoff verbrennt man nach aktuellen Umweltstandards sauber und CO₂-neutral. Außerdem zählt Holz zu den staatlich geförderten erneuerbaren Energien. Die Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV)...

  • Bretten
  • 18.01.21
Bauen & WohnenAnzeige
Der Heizkamin mit Holzlege für gemütlich Stunden in den eigenen vier Wänden. Foto: AdK/www.kachelofenwelt.de/Attika
3 Bilder

Selbstbestimmt leben und wohnen mit moderner Holzfeuerstätte
Krisensichere Wärmeversorgung

Der Keller ist endlich ausgemistet, das Bücherregal steht und auf dem Balkon reifen die selbstgezogenen Kürbisse. In den zurückliegenden Monaten wandelte sich das eigene Heim von einem in der Hektik wenig beachteten Ort zum Zentrum des Seins. Es zu gestalten vermittelt das Gefühl, die Kontrolle über das eigene Leben zu behalten, während die Welt draußen durcheinanderwirbelt. Der Fokus aufs eigene Zuhause hilft auch, sich bewusst zu machen, wer man ist und worauf es einem ankommt. Werte wie...

  • Bretten
  • 29.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Neu gesetzte Eckkachel mit der Wasserwaage ausrichten. Foto: www.berufenet.arbeitsagentur.de

Tag des Handwerks
Berufsprofil: Ofen- und Luftheizungs­bauer m/w/d

Experte für einegute Atmosphäre Mit diesem neuen Berufsbild kann man sicher so manchen hinter dem Ofen hervorlocken: Denn die Ausbildung zum Ofen- und Luftheizungsbauer ermöglicht dir, technisches Wissen mit gestalterischem Feingefühl zu kombinieren. Was du dort lernst, ist vielseitig: vom Bau eines Backofens bis hin zur Fertigung von Kachelöfen. Der Beruf des Ofen- und Luftheizungsbauers ist brandaktuell, weil viele Menschen die heimelige Atmosphäre und behagliche Wärme des Kachelofens für...

  • Bretten
  • 16.09.20
Bauen & WohnenAnzeige

Neue Förderung zur Heizungsoptimierung

Die Politik macht Ernst mit der Effizienzsteigerung im Heizungskeller – Große Aufgabe für die Fachbetriebe des Heizungsbauerhandwerks. Sankt Augustin (pm) Am 1. August 2016 ist die neue Richtlinie über die Förderung zur Heizungsoptimierung in Kraft getreten. Zur Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden will die Bundesregierung in den nächsten vier Jahren den Austausch von bis zu zwei Millionen Heizungspumpen jährlich fördern. Darüber hinaus soll der hydraulische Abgleich von jährlich 200.000...

  • Bretten
  • 14.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.