Heizung

Beiträge zum Thema Heizung

Bauen & WohnenAnzeige
Die x-change dynamic Wärmepumpe (links) bildet die umweltfreundliche Basis für ein hocheffizientes Heizsystem. Im Zusammenspiel mit Wärmespeicher (Mitte), Wärmepumpen-Heizkörpern und/oder Flächenheizung/-kühlung sowie einer intelligent eingebundenen x-well Wohnraumlüftung (oben Mitte) lassen sich im System maximale Energieeinsparungen erzielen.
6 Bilder

3 Tipps für die Renovierung
Heizung erneuern?

(akz-o) Energie- und Kostenfresser Nummer 1 ist in vielen Haushalten das Heizsystem: Veraltete Komponenten arbeiten nicht mehr effizient und greifen nicht optimal ineinander. Die Investition in ein durchdachtes und abgestimmtes System kann hier langfristig enorme Einsparungen bescheren – und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit leisten. Tipp 1: Alte Ölkessel raus – Wärmepumpe rein Der erste Schritt: die Auswahl des richtigen Wärmeerzeugers. Als besonders...

  • Bretten
  • 01.12.21
Bauen & WohnenAnzeige
Abluft-Wärmepumpen für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Heizung, Brauchwasser, Lüftung und Wärmequelle sind im System integriert. Foto: Nibe Systemtechnik/akz-o
2 Bilder

Abluft-Wärmepumpen für moderne Neubauten

(akz-o) Eine weitere gute Nachricht für die Umwelt verbreitet sich momentan wie ein Lauffeuer! Energieeinsparende Abluft-Wärmepumpen erfreuen sich allergrößter Beliebtheit in Neubauten. „Neubauten und KFW-Effizienzhäuser benötigen im Vergleich zu herkömmlichen Häusern deutlich weniger Energie. Sie sind weitgehend luftdicht ausgeführt und bedürfen einer Wohnraumlüftung. An dieser Stelle demonstrieren speziell hierfür entwickelte Abluft-Wärmepumpen der F7-Serie von Nibe ihr Können. Technisch und...

  • Bretten
  • 04.10.21
Bauen & WohnenAnzeige
Für den Einbau neuer, energiesparender Heizanlagen in Bestandsgebäuden gibt es derzeit attraktive staatliche Förderungen.
4 Bilder

Hausmodernisierungen mit sachverständiger Beratung planen
Heizung erneuern oder Dämmung verbessern?

(djd). Rund 35 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland entfallen laut der Deutschen Energie-Agentur auf Gebäude. Die Kosten für Raumwärme, Warmwasser, Beleuchtung und Kühlung summieren sich auf rund 73 Milliarden Euro. Häuser und Wohnungen spielen für das Gelingen der Klimaschutzanstrengungen also eine wichtige Rolle. Höhere Förderungen im Rahmen des Klimapakets der Bundesregierung schlagen sich aktuell vor allem in einer stärkeren Nachfrage nach neuen, energieeffizienten Heizungen nieder....

  • Bretten
  • 04.08.21
Bauen & WohnenAnzeige
Der Umstieg auf das klimafreundliche Heizen wird mit staatlichen Zuschüssen noch attraktiver. Foto: djd/www.fnr.de/frankoppermann - stock.adobe.com
2 Bilder

Innovative Holzheizkessel ermöglichen eine erneuerbare Energieversorgung
Klimaneutral heizen mit Holz

(djd). Holz ist eine der ältesten Wärmequellen des Menschen – und eine, die in den letzten Jahrzehnten wieder in den Blickpunkt gerückt ist. Holz ist Deutschlands wichtigster nachwachsender Rohstoff. Strenge Nachhaltigkeits- und Klimaschutzvorgaben machen Holzheizungen zu einer umweltbewussten Wärmequelle. Denn moderne Holzheizkessel, Pelletheizungen, Scheitholzvergaserkessel oder Hackschnitzelheizungen verursachen wesentlich geringere Treibhausgas-Emissionen als etwa das Heizen mit Erdgas,...

  • Bretten
  • 12.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
Foto: Broetje/akz-o

Der einfachste Weg
Neue Heizung mit satter Förderung

(akz-o) Es lohnt sich einfach gleich dreifach: Wer seine teure alte Heizung durch eine moderne Anlage ersetzt, schützt nachweislich Umwelt wie Klima, schont aufgrund niedrigerer Verbrauchskosten seinen Geldbeutel – und kann obendrauf noch von satten staatlichen Zuschüssen zwischen 30 und 55 Prozent profitieren. Klingt attraktiv, ist es auch. Auf dem Weg durch den Förder-Dschungel sorgt das Team von Elements dabei für klaren Durchblick. Erfahrene Fachhandwerkprofis checken vor Ort sorgfältig...

  • Bretten
  • 01.03.21
Bauen & WohnenAnzeige
Foto: contrastwerkstatt/stock.adobe.com/Verbraucherzentrale Bundesverband e.V./akz-o

Mit diesen Tipps lassen sich Energiekosten dauerhaft reduzieren
Energieberatung in Erwägung ziehen

(akz-o) Verzicht zu üben fällt den meisten Menschen schwer. Aber das ist auch nicht immer notwendig, soweit auf einige Dinge geachtet wird. Martin Brandis, Energieexperte der Verbraucherzentrale, verrät seine Top-Tipps für eine (fast) mühelose Senkung der Energiekosten. Strom sparen Bis zu 10 Prozent des Stromverbrauchs in einem typischen Haushalt fallen durch Stand-by-Verluste an. Mit Steckerleisten lassen sich elektrische Geräte dagegen schnell wirklich ausschalten. Dass LEDs mit deutlich...

  • Bretten
  • 04.12.20
Marktplatz
Damjan Stoymenov, Azubi bei MK Heizung-, Sanitär- & Solartechnik

Interview mit Damjan Stoymenov, Azubi bei MK Heizung-, Sanitär- & Solartechnik
„Immer mit dem Kopf dabei sein“

Wie ist es dazu gekommen, dass du dich bei MK Heizung-, Sanitär- und Solartechnik beworben hast? Nachdem ich meinen Hauptschulabschluss in der Tasche hatte, wollte ich zunächst eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker machen. Als ich die Absage für die Ausbildung erhielt, habe ich mich bei Jörn Pelzer von der IHK Karlsruhe beraten lassen. Der hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Firma MK Heizung-, Sanitär- und Solartechnik auf der Suche nach Azubis ist. Also habe ich hier meine...

  • Bretten
  • 28.10.20
MarktplatzAnzeige
Kompetent, schnell und zuverlässig: Dafür steht das Team von MK Heizung- Sanitär- & Solartechnik rund um Marcus (Dritter von links) und Kerstin König.
2 Bilder

15 Jahre MK Heizung-, Sanitär- & Solartechnik
„Warum mit einem Prinz vorliebnehmen, wenn es auch ein König sein kann?“

Bretten-Ruit (kn) Im November 2005 eröffnete Marcus König mit Unterstützung seiner Frau Kerstin sein Unternehmen in Bretten-Ruit. Zuvor konnte er sich als Installateur und Heizungsbauer seit Beginn seiner Ausbildung im August 1990 in diesem Bereich viel Erfahrung und umfangreiche Fachkenntnisse aneignen. Inzwischen hat sich die Firma MK Heizung-, Sanitär- & Solartechnik fest in Ruit und der Region etabliert. „Unser höchstes Ziel sind zufriedene Kunden. Dafür setzen wir uns ein“, verspricht...

  • Bretten
  • 28.10.20
MarktplatzAnzeige

Neiguggt in Ruit
MK Heizung- Sanitär- & Solartechnik

Bretten-Ruit (kn)  Heizungen, Sanitärarbeiten und Solartechnik sind die Schwerpunkte der Firma MK, aber der Fachbetrieb bietet auch Klimatechnik, Kaminsanierungen und alles rund um das Thema Erneuerbare Energien. Vor 15 Jahren gründete Marcus König mit Unterstützung seiner Frau Kerstin den Betrieb. Aufgrund der Coronabestimmungen muss die Feier zum Jubiläum leider ausfallen. Aber weiterhin steht die Zufriedenheit des Kunden im Mittelpunkt des Unternehmens, egal ob es sich um eine Reparatur oder...

  • Bretten
  • 29.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Für jede Anforderung die passende Wärmepumpe – bis zu 45 Prozent förderfähig: Die hocheffiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe kann z. B. je nach Modell im Heizungskeller oder auch im Garten installiert werden. Durch ihre effektive Schall- und Schwingungsdämpfung ist sie flüsterleise im Betrieb – und stört dadurch weder die Hausbewohner noch die Nachbarn.
5 Bilder

Heißer Tipp:
Bei Heizung und Lüftung von vollumfänglicher Förderung profitieren

(akz-o) Ab 2026 dürfen – mit wenigen Ausnahmen – keine Ölheizungen mehr neu eingebaut werden. Wer vorausschauend plant, setzt im Neubau und bei der Modernisierung heute schon lieber auf Alternativen. Zumal man dabei im Rahmen des Klimapakets von hohen und weitreichenden Förderungen profitieren kann. Für umweltfreundliche Wärmepumpen gibt es die höchsten Sätze: Bei allen Modellen des Raumklimaspezialisten Kermi sind Zuschüsse von mindestens 35 Prozent möglich. Wird eine alte Ölheizung ersetzt,...

  • Bretten
  • 05.08.20
Bauen & WohnenAnzeige
Wer seine Heizung erneuert und mit einer Solaranlage kombiniert, kann die Kosten dafür steuerlich geltend machen. Foto: Wiltrud Zweigler/be.p

Für energetische Sanierung gibt es Geld dazu oder Steuern zurück
Boni beim Fiskus

(be.p) Seit Januar 2020 gibt es bei energetischer Sanierung von selbst genutztem Wohneigentum die Wahl zwischen einem Steuerbonus oder aufgestockten staatlichen Förderkrediten. Hintergrund: Nur etwa ein bis zwei Prozent der Wohngebäude werden jährlich bundesweit saniert. Ziel ist das Doppelte. Denn Gebäude sind für etwa 14 Prozent des CO-2-Ausstosses in Deutschland verantwortlich. Beim Steuerbonus können 20 Prozent der Aufwendungen, maximal 40.000 Euro, über drei Jahre beim Finanzamt geltend...

  • Bretten
  • 13.04.20
Bauen & WohnenAnzeige
Echte technische Notfälle wie eine Heizungsstörung sind im Eigenheim glücklicherweise recht selten. Wer in einer Quarantänesituation dennoch Probleme mit der Haustechnik bekommt, sollte sich telefonisch an einen Fachbetrieb vor Ort wenden. Die Experten aus dem Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk stimmen sich dann im Bedarfsfall mit den lokalen Gesundheitsbehörden ab. Foto: ZVSHK/txn

Defekte Haustechnik in der Quarantäne
Technische Notfälle in Krisenzeiten beheben

txn. Die Zahl derjenigen, die sich wegen einer Corona-Infektion in ihrem Umfeld in Quarantäne befinden, ist groß. Vor allem Eigenheimbesitzer sollten sich dann auf ihre Haustechnik verlassen können. Was passiert aber, wenn in einem Quarantäne-Haushalt die Heizung ausfällt oder ein Rohr verstopft? Hierzu Frank Ebisch vom Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima (ZVSHK): „Wer sich in Quarantäne befindet und bei der Haustechnik eine Notfallsituation hat, sollte den SHK-Fachbetrieb vor Ort anrufen,...

  • Bretten
  • 13.04.20
Bauen & WohnenAnzeige
Teil einer umfangreichen Heizungswartung ist auch die Überprüfung der Heizkörper. Foto: djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik
3 Bilder

So kommt man effizient, kostengünstig und emissionsarm durch die Heizsaison
Die Heizung regelmäßig auf Herz und Nieren prüfen lassen

(djd). Wer sich regelmäßig um die Wartung seiner Heizungsanlage kümmert, kann die kühleren Monate des Jahres in der Regel sorgenfrei und unbeschwert genießen. "Bei einer solchen Wartung wird die Anlage auf Herz und Nieren geprüft", weiß Christian Halper vom Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO). Besonders wichtig sei die Kontrolle und Optimierung der Brennereinstellungen. Typischerweise werden dabei kleinere Bauteile wie die Öldüse des Brenners als auch der Ölvorfilter im Zuge der Wartung...

  • Bretten
  • 27.09.19
Bauen & Wohnen
Wer einige Hinweise zum Heizöl-Tank beachtet, kann sich in kalten Wintermonaten über eine kuschelig warme Wohnung freuen.

Den Öltank vor der neuen Heizperiode gründlich reinigen lassen * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018

(TRD/WID) Nur ein sauberer Öltank funktioniert perfekt. Vor allem Ölschlamm setzt der Anlage zu. Denn diese Mischung aus Schmutzpartikeln und Heizöl verstopft Anlagenteile, vermindert die Leistung der Anlage oder kann zum Ausfall der Heizung führen. „In jeder Anlage sammelt sich mit der Zeit unter anderem Ölschlamm. Deshalb sollte jede Anlage unabhängig von der Größe regelmäßig gewartet und gereinigt werden“, so Heiko Drews, Experte für Anlagensicherheit bei TÜV Rheinland. Ein geeigneter...

  • Region
  • 10.10.18
Bauen & WohnenAnzeige
Bereits durch ein Grad Wohnraumtemperatur weniger lassen sich bis zu sechs Prozent Heizkosten einsparen. Foto: djd/E.ON
3 Bilder

Einfache Energiespartipps für die Heizung

Entlastung für die Haushaltskasse in frostigen Zeiten (djd). Heißer Sommer, kalter Winter - folgt man der unbestätigten Volksweisheit, könnten uns frostige Zeiten ins Haus stehen. Statistisch belegen lässt sich das nicht. Sicher ist aber, dass die Heizperiode bereits wieder beginnt. Die gute Nachricht dabei ist: Nicht nur mit einer energetischen Grundsanierung lässt sich Heizenergie einsparen. Auch kleine, leicht umzusetzende Verhaltensänderungen senken die Heizkostenabrechnung spürbar. 1....

  • Bretten
  • 28.09.18
MarktplatzAnzeige
Neues Domizil: Seit 25 Jahren ist Wilken Appenzeller  sowohl im Bereich Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsinstallationen als auch mit Wärmepumpen, Solaranlagen für Heizungsunterstützung und Warmwasserbetrieb, mit Blechnerarbeiten, Reparaturen sowie Rohrreinigung erfolgreich. Foto: ch

25 Jahre Appenzeller Sanitär-Heizung-Lüftungstechnik-Blechnerei

Seit Anfang Juni ist die Firma Appenzeller Sanitär-Heizung-Lüftungstechnik-Blechnerei nicht mehr in der Gartenstraße, sondern im Franz-von-Sickingen-Weg 8 anzutreffen. BRETTEN (ch) Seit Anfang Juni ist die Firma Appenzeller Sanitär-Heizung-Lüftungstechnik-Blechnerei nicht mehr in der Gartenstraße, sondern im Franz-von-Sickingen-Weg 8 anzutreffen. „Jetzt sind wir umgezogen und starten wieder voll durch“, sagt Inhaber Wilken Appenzeller. Der Meister im Gas- und Wasserinstallationshandwerk ist...

  • Bretten
  • 18.07.18
Politik & Wirtschaft
Sehr zufrieden mit der gut besuchten Hausmesse waren Geschäftsführer Jürgen Rostan (links) und sein Sohn Pascal.
23 Bilder

Erfolgreiche Hausmesse zum Firmenjubiläum

Die Firma Rostan bad & heizung lud zum elften Mal zur Hausmesse und beging damit auch gleichzeitig ihr 60. Firmenjubiläum.  Oberderdingen (ger) "Bäder mit Sinn und Sinnlichkeit" war die Überschrift, unter der sich viele  Besucherinnen und Besucher auf der Hausmesse der Firma Rostan in der Schillerstraße informieren konnten. Die Familie Rostan und ihr Team hatten ein reichhaltiges Programm rund um das Thema Bad und Heizung organisiert. So konnten sich alle Gäste über staatliche Förderungen,...

  • Region
  • 20.06.18
Bauen & Wohnen
Wer seinen alten Öl- oder Gaskessel gegen eine moderne, effiziente Wärmepumpenheizung austauscht, wird vom Staat mit Fördergeldern belohnt.

MAP-Programm: Die alte Heizungsanlage mit Fördergeldern rechtzeitig auf Vordermann bringen

(TRD) Hausbesitzer, die in schlecht gedämmtem Gebäuden leben, wo immer noch alte Heizungstechnik mit vielen Jahren auf dem Buckel im Keller steht, können einiges gegen hohen und unnötig teuren Energieverbrauch tun. Zumindest das Dach oder die oberste Geschossdecke sollte auf jeden Fall gedämmt werden, damit die Wärme nicht über das Dach entweichen kann, raten Energieexperten. Ist der Keller unbeheizt, empfiehlt sich ebenfalls eine Dämmung der Kellerdecke. Werden dazu noch die Außenwände gedämmt...

  • Region
  • 13.09.17
Bauen & WohnenAnzeige

Neue Förderung zur Heizungsoptimierung

Die Politik macht Ernst mit der Effizienzsteigerung im Heizungskeller – Große Aufgabe für die Fachbetriebe des Heizungsbauerhandwerks. Sankt Augustin (pm) Am 1. August 2016 ist die neue Richtlinie über die Förderung zur Heizungsoptimierung in Kraft getreten. Zur Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden will die Bundesregierung in den nächsten vier Jahren den Austausch von bis zu zwei Millionen Heizungspumpen jährlich fördern. Darüber hinaus soll der hydraulische Abgleich von jährlich 200.000...

  • Bretten
  • 14.12.16
Bauen & WohnenAnzeige
Vor dem Unterschreiben des Mietvertrags sollten Mieter prüfen, ob es Regelungen für die Heizperiode gibt.
Foto: djd/Interessenverband Mieterschutz e.V./Judith Wagner
4 Bilder

Niemand muss frieren

Das Thema Heizung führt oft zu Konflikten zwischen Mieter und Vermieter (djd). Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, möchte man es zu Hause gern warm und kuschelig haben. Doch was genau das bedeutet, darüber scheiden sich oft die Geister - vor allem Mieter und Vermieter. So kommt es zwischen beiden Parteien nicht selten zu Konflikten, wenn es darum geht, wie lange und wie stark geheizt werden muss. Mindestens 20 Grad in Wohnräumen „Eine gesetzliche Regelung über Dauer, Beginn oder Ende der...

  • Bretten
  • 05.12.16
Bauen & WohnenAnzeige
Heizungstausch ist die Top-Maßnahme der  Gebäudesanierung: Erdgasbasierte Heizsysteme schonen nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Heizungstausch ist die Top-Maßnahme der Gebäudesanierung

Der Austausch der Heizung bleibt für Hausbesitzer in Deutschland die Top-Maßnahme bei der Eigenheimsanierung: Mit mehr als 40 Prozent liegt der Heizungstausch auf Platz eins der beliebtesten Modernisierungsmaßnahmen. Das zeigt die aktuelle Auswertung der Förderstatistik der staatlichen KfW-Bank durch die Deutsche Energie-Agentur (dena). Ebenfalls unter den Top 5: die Optimierung bestehender Heizanlagen. Zukunft ERDGAS e.V. Rund 63.000 Mal förderte die KfW im Jahr 2015 die Umstellung auf...

  • Bretten
  • 03.08.16
Bauen & WohnenAnzeige
Nach dem hydraulischen Abgleich wird die Wärme optimal im Haus verteilt, zudem kann man sich über Energie- und damit Kosteneinsparungen freuen.
3 Bilder

Heizanlage - Korrigieren lohnt sich

Ein hydraulischer Abgleich kann für eine effizient arbeitende Heizanlage sorgen djd. Für unterschiedlich warme Räume oder für störende Fließgeräusche am Heizkörper ist oft eine falsch eingestellte Heizung verantwortlich. Für Abhilfe kann ein hydraulischer Abgleich der Anlage durch den Fachhandwerker sorgen. Darauf weist das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hin. Bei einem hydraulischen Abgleich ermittelt der Fachmann per Software für jeden Raum die erforderliche Wärmeleistung und stellt...

  • Bretten
  • 03.08.16
Bauen & WohnenAnzeige
Energie frei Haus: Eine Solaranlage auf dem Dach macht unabhängiger von Energieversorgern, spart bares Geld und nutzt der Umwelt.
5 Bilder

Solarenergie - Das Kraftwerk auf dem Dach

Solarenergie gewinnen und im eigenen Haushalt nutzen djd. Bares Geld sparen, den Energiebedarf aus dem öffentlichen Netz senken und die Umwelt entlasten: Von einer Solaranlage auf dem Dach können Hausbesitzer gleich mehrfach profitieren. Dabei gilt die Faustformel: Je mehr der selbst erzeugten Energie für den Eigenbedarf genutzt wird, umso besser - schließlich muss man damit weniger Strom von externen Energieanbietern beziehen. Zur Systemlösung gehört daher neben der Photovoltaik-Anlage (PV)...

  • Bretten
  • 03.08.16
Bauen & WohnenAnzeige
Dank der höheren staatlichen Förderung lohnt sich der Umstieg auf eine effiziente Pelletheizung jetzt in mehrfacher Hinsicht.
4 Bilder

Heizungsmodernisierung - Informieren und kassieren

Mehr Geld vom Staat: Zuschüsse für die Heizungsmodernisierung sind gestiegen (djd). Die Zuschüsse für den Austausch alter, ineffizienter Heizungen haben 2016 ein Rekordniveau erreicht, denn der Staat hat seine Förderung noch einmal kräftig aufgestockt. Für den Einbau einer klimafreundlichen Pelletheizung anstelle einer alten Ölheizung winken mindestens 4.200 Euro. Wird zusätzlich eine Solaranlage installiert, sind es sogar mindestens 7.800 Euro. Auch moderne wasserführende Pelletkaminöfen fürs...

  • Bretten
  • 03.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.