Osteoporoserisiko

Beiträge zum Thema Osteoporoserisiko

Wellness & LifestyleAnzeige
Osteoporose. Quelle: clipdealer
8 Bilder

Expert*innen informierten zu: Osteoporose
„Erst mit der Diagnose kann der Kampf gegen weiteren Knochenabbau beginnen“

Die Osteoporose gilt als lautlose Erkrankung: Über Jahre und Jahrzehnte nehmen Knochenmasse und -dichte ab, ohne dass die Betroffenen Schmerzen oder Einschränkungen verspüren. Irgendwann ist der Knochen so geschwächt, dass schon eine geringe Belastung zu einem Bruch führen kann. Den Knochenbruch als Warnsignal gilt es nicht zu überhören und eine Diagnose in die Wege zu leiten, um eine weitere Schwächung der Knochen und neue Frakturen zu verhindern. Doch häufig werden Knochenbrüche nicht in...

  • Bretten
  • 22.10.21
Wellness & LifestyleAnzeige
9 Bilder

Was eine frühzeitige Diagnose für das Leben der Betroffenen bedeutet
Osteoporose: Früher erkennen – besser behandeln

Unsere Knochen spielen eine im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle in unserem Leben. Ihrer Stabilität verdanken wir unsere aufrechte Haltung, unsere Bewegungsfreiheit und den Schutz innerer Organe. Doch diese Stabilität ist keine Selbstverständlichkeit. Nehmen Knochenmasse und -dichte aufgrund einer Osteoporose überdurchschnittlich ab, drohen Knochenbrüche, die wiederum gravierende Folgen für die Lebensqualität mit sich bringen – insbesondere für ältere Menschen. Das Problem: Eine...

  • Bretten
  • 20.10.21
Wellness & LifestyleAnzeige

Vorbeugen und Beschwerden lindern
Osteoporose: Fahrplan für gesunde Knochen

(akz-o) Knochenbrüche, selbst bei kleineren Unfällen, und anhaltende Rückenschmerzen sind Anzeichen für Osteoporose, dem sogenannten Knochenschwund. Dabei verlieren die Knochen an Stabilität, werden brüchig. Symptome zeigen sich oft erst im fortgeschrittenen Alter. Deshalb ist Vorbeugung in jungen Jahren wichtig. Doch auch wer bereits erkrankt ist, kann seine Knochen stärken und die Beschwerden lindern. BewegungDurch Muskelaufbau gewinnen die Knochen an Stabilität. Deshalb ist Bewegung bei...

  • Bretten
  • 23.03.21
Wellness & LifestyleAnzeige
Osteoporose. Quelle: clipdealer
8 Bilder

Experten informierten zu: Osteoporose-Risiko Hormonmangel
„Der Kampf gegen Osteoporose beginnt schon vor dem ersten Knochenbruch“

Wie Frauen Knochenbrüchen vorbeugen können – und warum auch Männer betroffen sind Über sechs Millionen Menschen leiden hierzulande unter Osteoporose, einem übermäßigen Abbau von Knochenmasse und -struktur. Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer. Grund dafür ist die Umstellung des Hormonhaushalts in den so genannten Wechseljahren. Doch Osteoporose ist auch Männersache, denn Risikofaktoren wie Bewegungs- und Nährstoffmangel, eine erbliche Vorbelastung, Rauchen oder die Einnahme...

  • Bretten
  • 15.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.