Diagnose

Beiträge zum Thema Diagnose

Wellness & LifestyleAnzeige
Magen-Darm Beschwerden. Foto: Clipdealer.com
4 Bilder

Experten informierten zu: Magen-Darm-Beschwerden
Wann selbst behandeln – wann zum Arzt?

Der Magen-Darm-Trakt ist ein komplexes System, das viele lebenswichtige Funktionen erfüllt – und das leicht aus dem Gleichgewicht geraten kann. Ernährung, Infektionen, Stress, Unverträglichkeiten und Erkrankungen anderer Organe können eine Vielzahl an Beschwerden hervorrufen. Für die Betroffenen ist es nicht immer einfach, zwischen vorübergehenden, eher harmlosen Störungen und einer Erkrankung zu unterscheiden, die ärztlicher Behandlung bedarf. Wann und wie sich Magen-Darm-Beschwerden selbst...

  • Bretten
  • 11.12.20
Wellness & Lifestyle
Osteoporose. Quelle: clipdealer
5 Bilder

Experten informierten zu: Krankheitssymptom Knochenbruch
Was hilft, wenn Osteoporose die Knochen mürbe macht?

Dass ein Sturz mit einem Knochenbruch endet, ist für sich genommen nichts Ungewöhnliches. Doch in bestimmten Fällen sollte eine Fraktur als Warnsignal registriert und behandelt werden: Bei Frauen über 50 und Männern über 60 Jahren sollte immer überprüft werden, ob der Knochenbruch Folge einer Osteoporose ist. Der Abbau von Knochendichte und Knochensubstanz erstreckt sich über Jahre, ohne Schmerzen oder andere Symptome. Sind die Knochen zu sehr geschwächt, können Wirbelkörper brechen, und schon...

  • Bretten
  • 20.10.20
Wellness & LifestyleAnzeige
6 Bilder

Was hilft, wenn Osteoporose die Knochen mürbe macht?
Krankheitssymptom Knochenbruch

Sie geben unserer Haltung Stabilität, schützen innere Organe, sorgen zusammen mit Muskeln, Bändern und Sehnen für Beweglichkeit und können enorme Belastungen aushalten: unsere Knochen. Über 200 von ihnen bilden das menschliche Skelett, das uns Tag für Tag zuverlässig stützt. Bricht ein Knochen, so ist meist eine sehr hohe Belastung, zum Beispiel bei einem Unfall, der Grund. Doch ein Knochenbruch kann auch das Symptom einer Erkrankung sein: Bei einer Osteoporose sind die Knochen in ihrer...

  • Bretten
  • 14.10.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Hirntumore. Quelle: sudok1_AdobeStock
6 Bilder

Experten informierten zu: Diagnose Glioblastom
„Allen Patienten eine psychoonkologische Beratung anbieten“

Mit europaweit rund 22.000 Neuerkrankungen zählt das Glioblastom zwar zu den selteneren Krebsarten, aber es gilt als besonders aggressiv. Die Weltgesundheitsorganisation WHO stuft es in den höchsten Schweregrad der Hirntumoren ein. Weil die Erkrankung so selten ist, gestaltet sich der Zugang zu Informationen und der Erfahrungsaustausch mit anderen für die Betroffenen und ihre Familien schwierig. Dies zu ändern, ist das Ziel der Initiative „Gemeinsam gegen Glioblastom“. Die Initiatoren der...

  • Bretten
  • 17.07.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Expertinnen und Experten am Lesertelefon: Diagnose Glioblastom.
6 Bilder

Wie können aggressive Hirntumoren heute behandelt werden?
Diagnose Glioblastom

Unter den vielen unterschiedlichen Arten von Hirntumoren nimmt das Glioblastom eine Sonderstellung ein. Der Tumor wächst oft sehr schnell und gilt als besonders aggressiv. Meist liegen zwischen dem Auftreten der ersten Symptome wie Kopfschmerz, Schwindel, Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen und der Diagnose nur ein paar Wochen oder Monate. Das schnelle Wachstum des Tumors erfordert ein ebenso schnelles und entschiedenes Handeln bei seiner Bekämpfung, um die unkontrollierte Teilung der...

  • Bretten
  • 15.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.