Osteoporose

Beiträge zum Thema Osteoporose

Wellness & LifestyleAnzeige

Vorbeugen und Beschwerden lindern
Osteoporose: Fahrplan für gesunde Knochen

(akz-o) Knochenbrüche, selbst bei kleineren Unfällen, und anhaltende Rückenschmerzen sind Anzeichen für Osteoporose, dem sogenannten Knochenschwund. Dabei verlieren die Knochen an Stabilität, werden brüchig. Symptome zeigen sich oft erst im fortgeschrittenen Alter. Deshalb ist Vorbeugung in jungen Jahren wichtig. Doch auch wer bereits erkrankt ist, kann seine Knochen stärken und die Beschwerden lindern. BewegungDurch Muskelaufbau gewinnen die Knochen an Stabilität. Deshalb ist Bewegung bei...

  • Bretten
  • 23.03.21
Wellness & LifestyleAnzeige
Osteoporose. Quelle: clipdealer
8 Bilder

Experten informierten zu: Osteoporose-Risiko Hormonmangel
„Der Kampf gegen Osteoporose beginnt schon vor dem ersten Knochenbruch“

Wie Frauen Knochenbrüchen vorbeugen können – und warum auch Männer betroffen sind Über sechs Millionen Menschen leiden hierzulande unter Osteoporose, einem übermäßigen Abbau von Knochenmasse und -struktur. Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer. Grund dafür ist die Umstellung des Hormonhaushalts in den so genannten Wechseljahren. Doch Osteoporose ist auch Männersache, denn Risikofaktoren wie Bewegungs- und Nährstoffmangel, eine erbliche Vorbelastung, Rauchen oder die Einnahme...

  • Bretten
  • 15.03.21
Wellness & LifestyleAnzeige
9 Bilder

Wie Frauen Knochenbrüchen vorbeugen können – und warum auch Männer betroffen sind
Osteoporose-Risiko Hormonmangel

„Ich wusste gar nicht, dass ich Osteoporose habe“ – so reagieren viele der rund 6,3 Millionen von einer Osteoporose Betroffenen auf ihre Diagnose. Denn der Verlust von Knochenmasse und der Abbau der Knochenstruktur vollziehen sich in aller Stille – bis einer der geschwächten Knochen bricht. Der Bruch von Wirbelkörpern, einer Rippe oder eines Unterarms ist oftmals das erste Anzeichen einer Osteoporose überhaupt. Nicht selten ist die Osteoporose ein Zufallsbefund, zum Beispiel bei einer...

  • Bretten
  • 10.03.21
SeniorenAnzeige
Um fit genug fürs Fußballspielen mit dem Enkelkind zu sein, braucht der Körper genug Nährstoffe. Wer sie nicht über die Nahrung aufnehmen kann, findet Hilfe bei Nahrungsergänzungsmitteln. Foto: djd/Lebensmittelverband Deutschland/Syda Productions - stock.adobe.com
2 Bilder

Die ausreichende Nährstoffzufuhr ist gerade für Senioren wichtig
Fit im Alter - darauf sollte man achten

(djd). Natürlich wollen Senioren möglichst lange körperlich und geistig fit bleiben, um die Zeit für sich und mit ihren Enkeln zu genießen. Wichtig hierfür ist eine ausgewogene Ernährung mit einer ausreichenden Nährstoffzufuhr. Doch gerade in der kalten Jahreszeit kann es unter anderem schwierig werden, genug Vitamin D zu bekommen. Denn in der Regel bildet der Körper das sogenannte „Sonnenvitamin“ selbst, wenn er in Kontakt mit Sonnenlicht kommt. Im Winter meiden viele Senioren jedoch den...

  • Bretten
  • 09.02.21
SeniorenAnzeige
Um fit genug fürs Fußballspielen mit dem Enkelkind zu sein, braucht der Körper genug Nährstoffe. Wer sie nicht über die Nahrung aufnehmen kann, findet Hilfe bei Nahrungsergänzungsmitteln.
2 Bilder

Die ausreichende Nährstoffzufuhr ist gerade für Senioren wichtig
Fit im Alter - darauf sollte man achten

(djd). Natürlich wollen Senioren möglichst lange körperlich und geistig fit bleiben, um die Zeit für sich und mit ihren Enkeln zu genießen. Wichtig hierfür ist eine ausgewogene Ernährung mit einer ausreichenden Nährstoffzufuhr. Doch gerade in der kalten Jahreszeit kann es unter anderem schwierig werden, genug Vitamin D zu bekommen. Denn in der Regel bildet der Körper das sogenannte „Sonnenvitamin“ selbst, wenn er in Kontakt mit Sonnenlicht kommt. Im Winter meiden viele Senioren jedoch den...

  • Bretten
  • 18.11.20
Wellness & Lifestyle
Osteoporose. Quelle: clipdealer
5 Bilder

Experten informierten zu: Krankheitssymptom Knochenbruch
Was hilft, wenn Osteoporose die Knochen mürbe macht?

Dass ein Sturz mit einem Knochenbruch endet, ist für sich genommen nichts Ungewöhnliches. Doch in bestimmten Fällen sollte eine Fraktur als Warnsignal registriert und behandelt werden: Bei Frauen über 50 und Männern über 60 Jahren sollte immer überprüft werden, ob der Knochenbruch Folge einer Osteoporose ist. Der Abbau von Knochendichte und Knochensubstanz erstreckt sich über Jahre, ohne Schmerzen oder andere Symptome. Sind die Knochen zu sehr geschwächt, können Wirbelkörper brechen, und schon...

  • Bretten
  • 20.10.20
Wellness & LifestyleAnzeige
6 Bilder

Was hilft, wenn Osteoporose die Knochen mürbe macht?
Krankheitssymptom Knochenbruch

Sie geben unserer Haltung Stabilität, schützen innere Organe, sorgen zusammen mit Muskeln, Bändern und Sehnen für Beweglichkeit und können enorme Belastungen aushalten: unsere Knochen. Über 200 von ihnen bilden das menschliche Skelett, das uns Tag für Tag zuverlässig stützt. Bricht ein Knochen, so ist meist eine sehr hohe Belastung, zum Beispiel bei einem Unfall, der Grund. Doch ein Knochenbruch kann auch das Symptom einer Erkrankung sein: Bei einer Osteoporose sind die Knochen in ihrer...

  • Bretten
  • 14.10.20
SeniorenAnzeige
Radtouren an der frischen Luft sind gut für die Gesundheit. Auch wer an einer Blasenschwäche leidet, muss darauf nicht verzichten – in jeder Apotheke gibt es geeignete Produkte, die dabei helfen, das Leben unbeschwert zu genießen. txn-Foto: pikselstock/Shutterstock/Seni

Frische Luft hält fit und gesund
Bewegung beugt Alterskrankheiten vor

txn. Mit zunehmendem Alter wird Bewegung immer wichtiger. Spaziergänge und ausgedehnte Radtouren sind für Senioren ein echter Jungbrunnen. Denn regelmäßiger leichter Sport kann den typischen Alterserscheinungen Osteoporose, Arthritis und Arthrose vorbeugen. Wer mit Walken oder Radfahren die Muskeln stärkt, hat weniger Gelenkbeschwerden, beugt Demenz- und Alzheimererkrankungen vor und verbessert die Herzgesundheit. Viele ältere Menschen empfinden Bewegung dennoch als Belastung. Dabei sind die...

  • Bretten
  • 23.06.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Gesund älter werden. Foto: Livadur
5 Bilder

Experten informierten zum Thema „Aktiv bleiben - gesund älter werden ”
Selbst im hohen Alter kann Muskulatur aufgebaut werden

Der altersbedingte Abbau von Muskulatur, in der Medizin Sarkopenie genannt, beginnt schon ab dem 30. Lebensjahr. Wer nicht gegensteuert, verliert über die Jahre immer schneller an Muskelmasse und Kraft. Und riskiert dabei Einbußen in Gesundheit und Lebensqualität: Fehlende Muskelkraft und Beweglichkeit sind verantwortlich für Schmerzen und Gebrechlichkeit, steigern das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und erhöhen die Sturzgefahr. Doch damit nicht genug: Auch kognitive Erkrankungen wie die...

  • Bretten
  • 13.03.20
Wellness & LifestyleAnzeige
6 Bilder

Wie erhalte ich Kraft und Beweglichkeit bis ins Alter?
Aktiv bleiben - gesund älter werden

Zu altern liegt in der Natur des Menschen. Genau genommen beginnt der Alterungsprozess mit dem Tag der Geburt. Doch spürbar wird das Altern erst, wenn der Körper etwa ab dem 30. Lebensjahr beginnt, Muskelmasse abzubauen und mehr Fett einzulagern. Mit den Jahren nehmen diese Prozesse an Geschwindigkeit zu. Ohne Sport verliert der Mensch bis zum 80. Lebensjahr rund 40 Prozent seiner Muskelmasse . Der Verlust bleibt nicht ohne Folgen: Knochen und Gelenke werden bei geringerer Muskelunterstützung...

  • Bretten
  • 11.03.20
Wellness & Lifestyle
Osteoporose. Foto: clipdealer
6 Bilder

Experten informierten zum Thema Osteoporose (Knochenschwund)
Was tun, wenn Osteoporose die Knochen schwächt?

Die Osteoporose gilt als stille Krankheit, zumindest in der Anfangsphase. Sie verursacht nur selten Schmerzen oder andere Symptome; der Abbau der Knochensubstanz geschieht unbemerkt im Verborgenen – bis als Warnsignal der erste Knochen bricht. Spätestens jetzt ist entschiedenes Handeln in Form einer Therapie gefragt, die den Knochenabbau hemmt, den Knochen stärkt und weitere Brüche wirksam verhindert. Welche Behandlungsmöglichkeiten nach der ersten Knochenschwundfraktur bestehen und wie sich...

  • Bretten
  • 18.10.19
Wellness & Lifestyle
7 Bilder

Welt-Osteoporose-Tag 2019 - Der Knochenbruch als Warnsignal
Was tun, wenn Osteoporose die Knochen schwächt?

Eine Frau strauchelt auf der Treppe, fängt sich am Geländer ab – und bricht sich dabei das Handgelenk. Eine andere stolpert bei der Gartenarbeit und bricht sich den Oberschenkelknochen. Ein Mann steht beim Fußball mit seinen Enkeln im Tor und bricht sich beim Versuch, den Ball zu halten, eine Rippe. Diese Beispiele sind typisch für Knochenbrüche, die durch eine Osteoporose bedingt sein können. Für eine solche Knochenschwundfraktur genügen vergleichsweise geringe Kräfte, denn die Knochen sind in...

  • Bretten
  • 16.10.19
Wellness & LifestyleAnzeige
Östrogene schützen die Gesundheit von Frauen. Foto: djd/Hormontherapie Wechseljahre/Getty
2 Bilder

Was Frauen schützt

Vor allem die Östrogene sind wichtig für die weibliche Gesundheit (djd). Bei dem Begriff Östrogene denken die meisten Menschen sofort an Frauen, Zyklus und Fruchtbarkeit. Und tatsächlich sind die wichtigsten weiblichen Hormone für diese Dinge maßgeblich zuständig. Doch was viele nicht wissen: Östrogene haben auch abseits der Sexualität eine Reihe wichtiger Funktionen im Körper, die die Gesundheit von Frauen schützen. So haben sie einen günstigen Einfluss auf den Cholesterinstoffwechsel und...

  • Bretten
  • 23.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.