Präsident

Beiträge zum Thema Präsident

Freizeit & Kultur
Thomas Lindemann, Pressebeauftragter LC, Philipp Weinkötz, Vorsitzender DRK, Markus Göpfrich, Helfer der Notfallhilfe, Axel Preuß, Schatzmeister LC, Wolfgang Maurer stellvertretender Vorsitzender DRK sowie Karl Strobel, Präsident LC (von links) bei der Übergabe der Defibrillatoren.

Lions Club Bretten-Stromberg
Neue Defis für die Notfallhilfe Büchig/Neibsheim

Büchig/Neibsheim (kn) Weitaus schwieriger als die Aussprache des Wortes, ist der Grund seines Einsatzes: die Rede ist vom Defibrillator, jenem wichtigen Schockgeber, mit dem durch gezielte elektronische Stromstöße bei Herzstörungen Leben nicht nur gerettet werden können, sondern gerettet werden. Ein medizinischer Notfallhelfer, der auch aus dem Rettungsdienst heute kaum mehr wegzudenken ist. Für die Neuanschaffung zweier solcher Geräte für die Notfallhilfe Büchig/Neibsheim erhielt der DRK...

  • Bretten
  • 10.05.21
Freizeit & Kultur
Sand so weit das Auge reicht: Die enormen Wanderdünen im Slowinski-Nationalpark in der polnischen Region Pommern sind nichr nur eine Touristenattraktion, sondern auch ein UNESCO-Biosphärenreservat mit entsprechendem Schutzstatus.
48 Bilder

Polen – Entdeckungsreise auf den Spuren der europäischen Geschichte, Teil 2: Łeba und Hel
Von der polnischen Sahara auf die Halbinsel Hela

Aus dem Fenster im ersten Obergeschoss unserer im Landhausstil erbauten Resydencja hatten wir am Morgen einen herrlichen Blick auf den nur etwa 300 Meter entfernten Łeba-Strandsee, umgeben von Röhricht. In der Ferne konnten wir die großen, von Wald gesäumten Dünen der „polnischen Sahara“ erkennen, unser erstes Ziel an diesem Tag. 17. Juli: In der „polnischen Sahara“ Wir fuhren nach Łeba zum „Dünen-Park“ im Slowinski-Nationalpark. Ein Gebiet, das bereits 1977 zum  UNESCO-Biosphärenreservat...

  • Region
  • 17.07.20
Freizeit & Kultur
Klaus Hilpp

Klaus Hilpp und Yvonne Wernado an Spitze von Badischem Tischtennisverband bestätigt

Auf dem 48. Verbandstag des Badischen Tischtennisverbandes e.V. am 19. Juni 2016 in Langensteinbach wurde Klaus Hilpp aus Flehingen einstimmig für weitere zwei Jahre zum Präsidenten gewählt. An der Spitze des Badischen Tischtennisverbands steht Klaus Hilpp bereits seit dem Jahr 2000. Zugleich wurde Yvonne Wernado, ebenfalls aus Flehingen und ebenfalls einstimmig, auf dem Verbandstag für weitere zwei Jahre zur Vizepräsidentin Finanzen gewählt.

  • Region
  • 19.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.