Sperrung Bahnübergang Helmsheim

Beiträge zum Thema Sperrung Bahnübergang Helmsheim

Politik & Wirtschaft
Der Bahnübergang in Gondelsheim bleibt für Fußgänger und Fahrradfahrer geöffnet.

Jahresrückblick 2020
Sperrung der Bahnübergänge in Heidelsheim, Helmsheim, Diedelsheim und Gondelsheim

Bretten/Region (bea) Orange, rot und weiß waren die Farben, die über ein halbes Jahr auf den vier Bahnübergängen vorherrschten. Aufgrund der Sperrung der Schnellbahnstrecke Mannheim-Stuttgart blieben die Bahnschranken für Autos und Fußgänger (außer in Gondelsheim) vom 10. April bis mindestens 31. Oktober geschlossen. Die Sperrung teilte Gondelsheim, auch wenn der ein oder andere die Barken für sein Fahrzeug illegal beiseiteschob. In Diedelsheim bezog ein Bäcker ein Verkaufshäuschen auf der...

  • Region
  • 31.12.20
Politik & Wirtschaft
 Planmäßig werden am 31. Oktober um Mitternacht die Schranken am Gondelsheimer Bahnübergang wieder aufgehen.

Gemeinde wird ohne Feier wiedervereinigt
Fest zur Öffnung des Bahnübergangs in Gondelsheim fällt aus

Gondelsheim (kn) Planmäßig werden am 31. Oktober um Mitternacht die Schranken am Gondelsheimer Bahnübergang wieder aufgehen. Damit gehört dann die sieben Monate andauernde Sperrung und Teilung des Ortes in einen „Ost- und einen West-Sektor“ der Vergangenheit an. Nötig war die Schließung von zahlreichen Bahnübergängen in der Region geworden, weil die Deutsche Bahn die Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart sanieren musste (wir berichteten unter anderem hier). „Die Wiedervereinigung nach der...

  • Region
  • 22.10.20
Blaulicht
Auf der Umleitungsstrecke - hier in Gondelsheim - kommt es zu großem Verkehrsaufkommen. Illegales Überschreiten der Gleise und Abkürzungen über Feldwege werden geahndet.

Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim – Stuttgart
Illegale Umfahrungen der gesperrten Bahnübergänge werden kontrolliert und geahndet

Bruchsal (kn) Auf der Schnellfahrstrecke zwischen Mannheim und Stuttgart sind bei normalem Betrieb etwa 66.000 Reisende pro Tag unterwegs in 185 Fernzügen. Fast 33.000 Tonnen transportieren die durchschnittlich 24 Güterzüge am Tag. Die Lenkung dieser Verkehrsströme auf der Schiene hat natürlich eine erhebliche Belastung zur Folge für die Ausweichrouten während der Sanierungsmaßnahmen. Deswegen sind auch die Bahnübergänge in den Bruchsaler Stadtteilen Heidelsheim und Helmsheim komplett...

  • Region
  • 10.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.