Stipendium

Beiträge zum Thema Stipendium

Freizeit & Kultur

Stipendienprogramm "Talent im Land" fördert begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg
Junge Syrerin aus Sulzfeld erhält Stipendium

Sulzfeld (kn) Das von der Baden-Württemberg Stiftung und der Josef Wund Stiftung getragene Stipendienprogramm "Talent im Land" (TiL) fördert begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife Hürden zu überwinden haben. Dank einer Zustiftung durch die Menold-Bezler-Stiftung konnten in diesem Jahr drei zusätzliche Stipendien vergeben werden, sodass der TiL-Jahrgang 2020 aus 53 Geförderten besteht,...

  • Region
  • 27.11.20
Politik & Wirtschaft

Förderprogramm „Landärzte“ soll Ärzte in ländliche Gemeinden locken

Die Fortsetzung des Förderprogramms „Landärzte“ ist nun beschlossene Sache: Für die Fortführung des Programms stehen rund 200.000 Euro zur Verfügung. Stuttgart (pm) „Mit einem sehr guten Ergebnis, insbesondere für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg, sind diese Woche die Haushaltsberatungen gestartet“, teilte Landtagsabgeordneter Joachim Kößler mit. „Angesichts der aktuellen Diskussion um die Zukunft der medizinischen Versorgung in unserer Region freut es mich besonders, dass heute bei den...

  • Bretten
  • 23.01.17
Soziales & Bildung

Gründerwettbewerb "best brains": Menschen mit kreativen Geschäftsideen gesucht

Die regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal und ihre Partner suchen Ideen, die etwas verändern. Die Sieger erhalten einen Platz und Unterstützung im neuen Inkubator braintex in Bruchsal. Bruchsal (pm) Auch in diesem Jahr schreibt die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) den Gründerwettbewerb „best brains“ aus. Gesucht sind „helle Köpfe mit coolen Ideen“: Berufstätige und Gründerinteressierte mit einer Geschäftsidee aus den Bereichen IT, Technologie, Medizin oder Kreativwirtschaft. Den...

  • Bretten
  • 08.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.