Schule

Beiträge zum Thema Schule

Freizeit & Kultur

Konzert des Edith-Stein-Gymnasiums in der Stiftskirche
Gang duch den Advent

Gang durch den Advent - ein musikalischer Abend des ESG in der Stiftskirche Am Donnerstag, den 5.12. luden das Orchester und zwei Chöre des Edith-Stein-Gymnasium ein zu einem Musikabend in der Stiftskirche. Das Orchester unter der Leitung von Julia Heil eröffnete das Konzert mit dem Medley "A christmas trilogy". Auch der Unterstufenchor wird von Julia Heil geleitet und zeigte mit drei Weihnachtsliedern, darunter auch "Go, tell it on the mountains", was in der kurzen Zeit seit...

  • Bretten
  • 16.12.19
Soziales & Bildung
Die Klasse 1a der Strombergschule in Oberderdingen präsentierte dem Nikolaus eine Klanggeschichte.

Nikolausfeier in der Strombergschule
Klanggeschichte für den Nikolaus

OBERDERDINGEN (kn) "Klingelingeling" schallte das Glöckchen durch das Schulhaus der Strombergschule. 240 Grundschulkinder hatten es sich im Foyer gemütlich gemacht und warteten gespannt, bis der Nikolaus nicht nur in Hörweite, sondern auch höchstpersönlich zu sehen war. In altbewährter Tradition besuchte er die Schülerinnen und Schüler an seinem Namenstag, um mit ihnen gemeinsam zu feiern. Lob und Ermahnungen Für dieses Event hatten die Kinder im Vorfeld fleißig Klanggeschichten, Gedichte...

  • Region
  • 10.12.19
Soziales & Bildung
Einmal Pizzabäcker sein: Schüler/innen der Max-Planck-Realschule in Bretten bekamen Einblicke in die Backstube von Franco Santaniello in Diedelsheim.

Max-Planck-Realschüler tauchen ein in die Welt der Pizzabäcker
Ein Vormittag in der Pizza-Backstube

BRETTEN (stae) Groß war die Freude für die Klassen 5c und 7c der Max-Planck-Realschule, als sie vom Inhaber der Pizzeria „Bona Pizza“ in Diedelsheim, Franco Santaniello, in seine Pizza-Backstube eingeladen wurden. Nachdem Franco Santaniello über den Beruf eines Pizzabäckers und Restaurantinhabers informiert hatte, durften die Schüler und Schülerinnen ihre eigene Pizza backen. Mit Feuereifer wurde der Hefeteig geknetet und ausgerollt. Manch einer bekam da einen feuerroten Kopf, weil zu der...

  • Bretten
  • 27.11.19
Soziales & Bildung
Die Mona Lisa mal anders: Beim klassenübergreifenden Leonardo-Projekt der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule konnten die Schüler dem italienischen Universalgelehrten Leonardo da Vinci nacheifern.
4 Bilder

Projekttage zum Thema Leonardo da Vinci an der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule Bretten
Da wurde jeder zu seiner "besten Version"

BRETTEN (kn) „Das war cool" und „Wann machen wir sowas wieder?“ lauteten die Kommentare der Viert-und Fünftklässler der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule in Bretten zum Abschluss eines klassenübergreifenden Projekts, das sie zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern vom 11. bis 13. November 2019 durchgeführt hatten.Der italienische Universalgelehrte Leonardo da Vinci, vor 500 Jahren verstorben, stand im Mittelpunkt dieser Tage. Dem Genie Leonardo auf der Spur Zum Start in die...

  • Bretten
  • 21.11.19
Soziales & Bildung

Digitalpakt
Schulen haben noch kein Geld bekommen

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg ist bislang noch kein Geld aus dem Digitalpakt des Bundes an die Schulen geflossen. Das Kultusministerium in Stuttgart erklärte dies auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur damit, dass die Schulen zunächst sogenannte Medienentwicklungspläne einreichen müssen, die dann geprüft würden. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte: «Es ist uns sehr wichtig, dass die Mittel aus dem Digitalpakt pädagogisch sinnvoll und für die jeweilige Schule zielführend...

  • Bretten
  • 16.11.19
Soziales & Bildung
Ein starkes Team - die Vorstandschaft des Fördervereins (v.links nach rechts): 
Hanni Rostan, Martina Dittes und Melanie Pfeifer-Sonntag

20 Jahre „Freunde und Förderer der Strombergschule e.V."

Der Förderverein der Strombergschule feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Dieses besondere Ereignis wollte die neue Vorstandschaft, bestehend aus Martina Dittes (Vorsitzende), Melanie Sonntag-Pfeifer (stellvertretende Vorsitzende) und Hanni Rostan (Kassierin) mit einer besonderen Überraschung für die Strombergschüler*innen feiern. Anlässlich des Jubiläums erhielten alle Kinder ein Geschenk in Form eines 30 cm Holzlineals aus nachhaltig angebautem Buchenholz. Der Förderverein...

  • Region
  • 12.11.19
Soziales & Bildung
6 Bilder

Auf die Bücher - fertig - los

Im Oktober fand an der Strombergschule der traditionelle SMV Bücherflohmarkt statt. Um 9.30 Uhr startete der offizielle Verkaufsbeginn und lud die Schülerschaft samt Eltern und Interessierten zum Stöbern und Schmökern ein. Verkauft wurden Bücher, Zeitschriften, Lern- und Hörspiele. Auch Lehrer nutzten das Bücherparadies, um ihre Klassenbücherei mit neuem Lesestoff aufzufüllen. Ob Verkäufer oder Käufer: alle Beteiligten waren mit Begeisterung dabei. In den gemütlich eingerichteten Lese-Ecken...

  • Region
  • 27.10.19
Soziales & Bildung
BSB-Schulleiterin Barbara Sellin (links) mit Vertretern von IHK und Kooperationsfirmen beim Tag der beruflichen Orientierung an den Beruflichen Schulen Bretten.
2 Bilder

IHK und Kooperationsfirmen coachen Berufskolleg
Es warten immer neue Aufgaben und Chancen

BRETTEN (bn) Die Schule ist nicht nur ein Ort des Unterrichts, sondern auch der beruflichen Orientierung. Für rund 150 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bot die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe in Zusammenarbeit mit fünf Kooperationsfirmen einen solchen Tag der beruflichen Orientierung an. Ausgewählte Karriere muss passen Schulleiterin Barbara Sellin freute sich, Annemarie Herzog und Deborah Siebert von der IHK begrüßen zu dürfen und dankte der...

  • Bretten
  • 30.09.19
Soziales & Bildung
6 Bilder

Praxisnahes Schulprojekt an der Strombergschule Oberderdingen
Von der Ernte bis zur Kelter

Im Herbst werden die Früchte reif für die Ernte. Die Klasse 2c der Strombergschule nutzte diese Gelegenheit für einen spannenden Lerngang. Früh morgens machten sie sich voller Tatendrang auf den Weg zur Streuobstwiese der Gemeinde Oberderdingen. Ausgestattet mit blauen Schutzhandschuhen wurden zunächst alle Äpfel vom Boden gesammelt. Anschließend hielten sie Ausschau nach den Früchten auf den Bäumen. „Das habe ich bisher noch nie erlebt, dass man die Äpfel auf Bäumen regelrecht suchen muss!“,...

  • Region
  • 29.09.19
Politik & Wirtschaft
Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg

Gespräch mit Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut über fehlende Fachkräfte und Betriebsnachfolger im Handwerk
Berufliche Ausbildung stärken

BRETTEN/REGION (ch) Geburtenschwächere Jahrgänge und ein fortgesetzter Trend zur Akademisierung – das Handwerk stöhnt unter Fachkräftemangel. Obendrein hat der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Wolfgang Reinhart, kürzlich beklagt, dass viele Handwerksbetriebe im Land mangels Nachfolger dichtmachten. Wir haben die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut nach ihrer Einschätzung der Lage gefragt. Frau Hoffmeister-Kraut, ist das Handwerk in Gefahr,...

  • Bretten
  • 18.09.19
Soziales & Bildung

Unterrichtsbeginn für rund 1,5 Millionen Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) Für die rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg ist die Ferienzeit vorbei. Die Schulen haben am Mittwochmorgen den Unterricht wieder aufgenommen. Nach ersten Zahlen des Statistischen Landesamtes gibt es in diesem Jahr rund 100 100 Erstklässler. Der erste Schultag ist nicht zwingend am Mittwoch, sondern die Schulen legen selber fest, wann sie die jüngsten Schüler feierlich begrüßen. Rund 94 000 Erstklässler gehen auf eine öffentliche Grundschule, rund 1800 starten an...

  • Bretten
  • 11.09.19
Soziales & Bildung
Raus aus den Ferien, rein in die Schulen: Heute beginnt für 1,5 Millionen Schüler im Südwesten der Unterricht.

Lehrermangel vor allem an Grundschulen
Für 1,5 Millionen Schüler beginnt der Unterricht

Stuttgart (dpa/lsw) Raus aus den Ferien, rein in die Schulen: Heute beginnt für 1,5 Millionen Schüler im Südwesten der Unterricht. Nach ersten Zahlen des Statistischen Landesamtes sind darunter rund 100 100 Kinder, die eingeschult werden. Der erste Schultag ist dabei nicht zwingend am heutigen Mittwoch, sondern die Schulen legen selber fest, wann sie die jüngsten Schüler feierlich begrüßen. Rund 94 000 Erstklässler gehen auf eine öffentliche Grundschule, rund 1800 starten an einer privaten...

  • Region
  • 11.09.19
Sport
Ferienprogramm - Jo Fr - Trialsacademy
4 Bilder

JoFr - Trialsacademy
Ferienprogramm bei JoFr - Trialsacademy

Oberderdingen-Großvillars. Am letzten Sonntag konnten sich 15 Kids beim Fahrtechniktraining bei der JoFr - Trials  Academy in Oberderdingen-Großvillars austoben. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Oberderdingen wurden die Kinder von Oliver Widmann ( Junioren Weltmeister im Biketrial )  und Jonas Friedrich ( mehrfacher Deutscher Meister im Biketrial ) mit Tipps und Tricks versorgt, um noch besser mit dem MTB unterwegs zu sein. Das MTB Training fand auf der JoFr - Trials Academy in...

  • Region
  • 09.09.19
Wellness & Lifestyle
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 5x1 Grundschulset bestehend aus einem Grundschul-Aufgabenheft, Grundschul-Vokabelheft und Grundschul-Freundebuch von Häfft.

5x1 Grundschulset von Häfft zu gewinnen
Lernfreunde von Häfft helfen zum Schulstart

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 5x1 Grundschulset bestehend aus einem Grundschul-Aufgabenheft, Grundschul-Vokabelheft und Grundschul-Freundebuch von Häfft. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Auch Grundschüler werden bei Häfft von aufgeweckten Lernfreunde-Figuren begleitet, die jede Woche anschaulich wertvolles Wissen vermitteln. Dieses Jahr geht es mit Detektiven und anderen (Nach-)Forschungen los und im Anschluss wird sogar das alte...

  • Bretten
  • 28.08.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

Strombergschule entlässt 50 Abschlussschüler

Sie haben es geschafft! 31 junge Menschen aus der zehnten Klassenstufe und 19 SchülerInnen aus der neunten Klasse wurden aus der Strombergschule in Oberderdingen entlassen. Herr Roth, der Schulleiter, begrüßte die Ehrengäste Herr Stoll von der Gemeinde Oberderdingen als Vertreter des Bürgermeisters, Herr Suedes, den ehemaligen Rektor, sowie die Schulleitungen aus Flehingen und Großvillars, Frau Lacher und Frau Ahlbecker. In seiner Rede ging Josef Roth auf das Bild aus der Einladung ein "Be...

  • Region
  • 25.07.19
Freizeit & Kultur

Von Honig- und Wildbienen
Kinder vom Haus Regenbogen informierten sich über unersetzliche Bestäuber

Bretten (gd) Ohne Bestäubung durch Bienen gibt es keine Ernte von Äpfeln, Birnen, Kirschen und vielen anderen Kulturpflanzen. Doch woran erkennt man diese nützlichen Insekten? Wie leben sie? Und wie wird Honig gemacht? Auf diese Fragen suchten Vorschulkinder Antworten. Dazu hatte die Kindergartenleiterin Annerose Summer den Vorsitzenden des BUND Bretten, Gerhard Dittes, in das Haus Regenbogen eingeladen. Anhand von Fotos zeigte er den wissbegierigen Kindern ausgewählte und leicht erkennbare...

  • Bretten
  • 21.07.19
Soziales & Bildung
3 Bilder

EU- Schulfruchtprogramm an der Pestalozzischule
Tag der Schulfrucht am 12.07.19

EU- SchulfruchtprogrammSeit 2014 nimmt die Pestalozzischule Bretten, SBBZ Lernen am EU- Schulfruchtprogramm teil. „Ziel ist es, Kinder möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und zu vermitteln, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund ist sondern auch lecker schmeckt.“ (https://www.schulfrucht.eu/, 13.07.19) Brotverkostung und lustige BrotgesichterIm Mittelpunkt des Tages der Schulfrucht am Freitag, den 12.07.19 stand dieses Jahr an unserer Schule das Thema...

  • Bretten
  • 13.07.19
Soziales & Bildung

Nach Petition von Eltern
Kultusministerin will Stichtag für Einschulung vorziehen

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will sich für einen früheren Stichtag für die Einschulung von Kindern einsetzen. «Es spricht überhaupt nichts dagegen, diesem Wunsch nach Flexibilität und damit der Petition auch nachzugeben», sagte Eisenmann am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Mit Blick auf eine aktuelle Petition Tausender Eltern im Südwesten sagte sie weiter: «Ich habe für das Anliegen Verständnis.» Sie wolle als Fachministerin den Regierungsfraktionen und dem...

  • Region
  • 03.06.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

Förderverein Schillerschule mit Tombola beim Familien-Erlebnistag
Tolle Preise für einen Guten Zweck

Der Förderverein der Schillerschule Bretten e.V. war beim Familien-Erlebnistag am Sonntag, 2. Juni mit dabei. Dieser wurde von der Freien Wählervereinigung (FWV) Bretten organisiert. Der Förderverein bot neben Informationen zur Schillerschule und der Tätigkeit des Fördervereins eine Tombola an. Hier konnten Groß und Klein ihr Glück versuchen. Die Einnahmen gehen zugunsten von Förderprojekten an der Schillerschule. Neben vielen Preisen von Brettener Unternehmen spendet die Fattoria La Vialla...

  • Bretten
  • 02.06.19
Soziales & Bildung
Plastikdeckel auf dem Schulhof: Mit einer "Ausstellung" der gesammelten Deckel auf dem Schulhof demonstrierten die Sulzfelder Schüler/innen auch die Menge des im Alltag anfallenden Plastikmülls.

Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule Sulzfeld
Deckelsammel-Aktion beendet

SULZFELD (kn) Rund ein Jahr lang herrschte an der Blanc-und-Fischer-Schule das Sammelfieber: Von jeder Plastikflasche wurde der kleine bunte Deckel abgeschraubt und gewissenhaft gesammelt. Anlass war die Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“. Sie wurde im Jahr 2013 von der Rotary-Convention initiiert und der Verein „Deckel drauf e.V.“ gegründet. Weitere Kinderlähmungs-Impfungen finanziert An vielen Sammelstellen bundesweit wurden seither mehrere Tonnen Deckel gesammelt und...

  • Region
  • 31.05.19
Soziales & Bildung
Das Präventionstheater Q-Rage regte an der Brettener Schillerschule zum Nachdenken über den Umgang mit neuen sozialen Medien an.
2 Bilder

Theaterstück für Schüler und Elterninfoabend an der Schillerschule
„Total vernetzt und alles klar…?!“

BRETTEN (kn) Dass Smartphones zum heutigen Leben dazu gehören und unzählige positive Möglichkeiten bieten, steht außer Frage. Damit Kinder- und Jugendliche sich nicht in Gefahr bringen, braucht es jedoch Aufklärung bei Schülern und Eltern. Die Schulsozialarbeiterin Ines Frank hatte aus diesem Grund mit dem Förderverein und dem Elternbeirat das Präventionstheater Q-Rage aus Ludwigsburg und den Social Media Experten Clemens Beisel an die Schillerschule geholt. Theaterstück als Anregung zur...

  • Bretten
  • 31.05.19
Soziales & Bildung

Post für Schulen und Kindergärten
Diakonie versendet Meldekarten für Schulsachenaktion

BRETTEN (ch) Die neuen Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion 2019 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten sind inzwischen aus der Druckerei eingetroffen. Mitarbeiter des Diakonischen Werks Bretten machen sich nun daran, die Karten an Kindergärten und Schulen im Brettener Stadtgebiet zu versenden. Es geht um Erst- und Fünftklässler Dort sollen die Karten an die Schulanfänger und Schüler verteilt werden, damit sie fristgerecht ihre benötigten Schulsachen ankreuzen und...

  • Bretten
  • 27.05.19
Soziales & Bildung
Die ESG-Schülerinnen und Schüler vor ihren Werken: Kunstlehrerin Christiane Weber (Zweite von links), Rektorin Annelie Richter (Zweite von rechts) und Marktgebietsleiterin Elena Eberle (rechts) sind beeindruckt von der Umsetzung des Themas.

Sparkasse am Engelsberg zeigt Schülerwerke des Kunstprofils
Edith-Stein-Gymnasium Bretten gewährt „Einblicke – Ausblicke“

BRETTEN (kn) Klassische Bleistiftzeichnung, experimentelle Fotografie oder Tusche auf Transparentpapier. Aquarell- und Acrylmalerei, Mischtechnik aus Zeichnung und Druck oder Combine painting: Dies sind nur einige Techniken, mit denen die Schülerinnen und Schüler des Kunstprofils am Edith-Stein-Gymnasium Bretten das Thema „Einblicke-Ausblicke“ interpretiert haben. Dabei sind in sechsmonatiger Arbeit ungefähr 50 aussagekräftige Kunstwerke entstanden, die mit einer Vernissage mit den beteiligten...

  • Bretten
  • 09.05.19
Soziales & Bildung
Höhepunkt Restaurantbesuch: Die Brettener Realschüler mit ihren Lehrkräften.

Max-Planck-Realschüler zu Gast im Brettener Restaurant „Maxime“
Umgangsformen nur Relikte aus früheren Zeiten?

BRETTEN (sm) "Freiherr von Knigge? - Kennen wir nicht." "Umgangsformen - interessieren uns nicht!" "Benehmen? Braucht man doch heute nicht mehr." Äußerungen, die man so an der Max-Planck-Realschule in Bretten nicht hört. Als von der Schule ein Knigge-Kurs angeboten wurde, waren die 34 Teilnehmerplätze sofort ausgebucht. Von Körperhaltung bis zu Grußformeln Sowohl Neuntklässler als auch Zehntklässler, die sich in der diesjährigen Abschlussprüfung mit dieser Thematik auseinandersetzen...

  • Bretten
  • 09.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.