Schule

Beiträge zum Thema Schule

Soziales & Bildung

Unterrichtsbeginn für rund 1,5 Millionen Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) Für die rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg ist die Ferienzeit vorbei. Die Schulen haben am Mittwochmorgen den Unterricht wieder aufgenommen. Nach ersten Zahlen des Statistischen Landesamtes gibt es in diesem Jahr rund 100 100 Erstklässler. Der erste Schultag ist nicht zwingend am Mittwoch, sondern die Schulen legen selber fest, wann sie die jüngsten Schüler feierlich begrüßen. Rund 94 000 Erstklässler gehen auf eine öffentliche Grundschule, rund 1800 starten an...

  • Bretten
  • 11.09.19
Soziales & Bildung
Raus aus den Ferien, rein in die Schulen: Heute beginnt für 1,5 Millionen Schüler im Südwesten der Unterricht.

Lehrermangel vor allem an Grundschulen
Für 1,5 Millionen Schüler beginnt der Unterricht

Stuttgart (dpa/lsw) Raus aus den Ferien, rein in die Schulen: Heute beginnt für 1,5 Millionen Schüler im Südwesten der Unterricht. Nach ersten Zahlen des Statistischen Landesamtes sind darunter rund 100 100 Kinder, die eingeschult werden. Der erste Schultag ist dabei nicht zwingend am heutigen Mittwoch, sondern die Schulen legen selber fest, wann sie die jüngsten Schüler feierlich begrüßen. Rund 94 000 Erstklässler gehen auf eine öffentliche Grundschule, rund 1800 starten an einer privaten...

  • Region
  • 11.09.19
Sport
Ferienprogramm - Jo Fr - Trialsacademy
4 Bilder

JoFr - Trialsacademy
Ferienprogramm bei JoFr - Trialsacademy

Oberderdingen-Großvillars. Am letzten Sonntag konnten sich 15 Kids beim Fahrtechniktraining bei der JoFr - Trials  Academy in Oberderdingen-Großvillars austoben. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Oberderdingen wurden die Kinder von Oliver Widmann ( Junioren Weltmeister im Biketrial )  und Jonas Friedrich ( mehrfacher Deutscher Meister im Biketrial ) mit Tipps und Tricks versorgt, um noch besser mit dem MTB unterwegs zu sein. Das MTB Training fand auf der JoFr - Trials Academy in...

  • Region
  • 09.09.19
Wellness & Lifestyle
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 5x1 Grundschulset bestehend aus einem Grundschul-Aufgabenheft, Grundschul-Vokabelheft und Grundschul-Freundebuch von Häfft.

5x1 Grundschulset von Häfft zu gewinnen
Lernfreunde von Häfft helfen zum Schulstart

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 5x1 Grundschulset bestehend aus einem Grundschul-Aufgabenheft, Grundschul-Vokabelheft und Grundschul-Freundebuch von Häfft. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Auch Grundschüler werden bei Häfft von aufgeweckten Lernfreunde-Figuren begleitet, die jede Woche anschaulich wertvolles Wissen vermitteln. Dieses Jahr geht es mit Detektiven und anderen (Nach-)Forschungen los und im Anschluss wird sogar das alte...

  • Bretten
  • 28.08.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

Strombergschule entlässt 50 Abschlussschüler

Sie haben es geschafft! 31 junge Menschen aus der zehnten Klassenstufe und 19 SchülerInnen aus der neunten Klasse wurden aus der Strombergschule in Oberderdingen entlassen. Herr Roth, der Schulleiter, begrüßte die Ehrengäste Herr Stoll von der Gemeinde Oberderdingen als Vertreter des Bürgermeisters, Herr Suedes, den ehemaligen Rektor, sowie die Schulleitungen aus Flehingen und Großvillars, Frau Lacher und Frau Ahlbecker. In seiner Rede ging Josef Roth auf das Bild aus der Einladung ein "Be...

  • Region
  • 25.07.19
Freizeit & Kultur

Von Honig- und Wildbienen
Kinder vom Haus Regenbogen informierten sich über unersetzliche Bestäuber

Bretten (gd) Ohne Bestäubung durch Bienen gibt es keine Ernte von Äpfeln, Birnen, Kirschen und vielen anderen Kulturpflanzen. Doch woran erkennt man diese nützlichen Insekten? Wie leben sie? Und wie wird Honig gemacht? Auf diese Fragen suchten Vorschulkinder Antworten. Dazu hatte die Kindergartenleiterin Annerose Summer den Vorsitzenden des BUND Bretten, Gerhard Dittes, in das Haus Regenbogen eingeladen. Anhand von Fotos zeigte er den wissbegierigen Kindern ausgewählte und leicht erkennbare...

  • Bretten
  • 21.07.19
Soziales & Bildung
3 Bilder

EU- Schulfruchtprogramm an der Pestalozzischule
Tag der Schulfrucht am 12.07.19

EU- SchulfruchtprogrammSeit 2014 nimmt die Pestalozzischule Bretten, SBBZ Lernen am EU- Schulfruchtprogramm teil. „Ziel ist es, Kinder möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und zu vermitteln, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund ist sondern auch lecker schmeckt.“ (https://www.schulfrucht.eu/, 13.07.19) Brotverkostung und lustige BrotgesichterIm Mittelpunkt des Tages der Schulfrucht am Freitag, den 12.07.19 stand dieses Jahr an unserer Schule das Thema...

  • Bretten
  • 13.07.19
Soziales & Bildung

Nach Petition von Eltern
Kultusministerin will Stichtag für Einschulung vorziehen

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will sich für einen früheren Stichtag für die Einschulung von Kindern einsetzen. «Es spricht überhaupt nichts dagegen, diesem Wunsch nach Flexibilität und damit der Petition auch nachzugeben», sagte Eisenmann am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Mit Blick auf eine aktuelle Petition Tausender Eltern im Südwesten sagte sie weiter: «Ich habe für das Anliegen Verständnis.» Sie wolle als Fachministerin den Regierungsfraktionen und dem...

  • Region
  • 03.06.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

Förderverein Schillerschule mit Tombola beim Familien-Erlebnistag
Tolle Preise für einen Guten Zweck

Der Förderverein der Schillerschule Bretten e.V. war beim Familien-Erlebnistag am Sonntag, 2. Juni mit dabei. Dieser wurde von der Freien Wählervereinigung (FWV) Bretten organisiert. Der Förderverein bot neben Informationen zur Schillerschule und der Tätigkeit des Fördervereins eine Tombola an. Hier konnten Groß und Klein ihr Glück versuchen. Die Einnahmen gehen zugunsten von Förderprojekten an der Schillerschule. Neben vielen Preisen von Brettener Unternehmen spendet die Fattoria La Vialla...

  • Bretten
  • 02.06.19
Soziales & Bildung
Plastikdeckel auf dem Schulhof: Mit einer "Ausstellung" der gesammelten Deckel auf dem Schulhof demonstrierten die Sulzfelder Schüler/innen auch die Menge des im Alltag anfallenden Plastikmülls.

Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule Sulzfeld
Deckelsammel-Aktion beendet

SULZFELD (kn) Rund ein Jahr lang herrschte an der Blanc-und-Fischer-Schule das Sammelfieber: Von jeder Plastikflasche wurde der kleine bunte Deckel abgeschraubt und gewissenhaft gesammelt. Anlass war die Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“. Sie wurde im Jahr 2013 von der Rotary-Convention initiiert und der Verein „Deckel drauf e.V.“ gegründet. Weitere Kinderlähmungs-Impfungen finanziert An vielen Sammelstellen bundesweit wurden seither mehrere Tonnen Deckel gesammelt und...

  • Region
  • 31.05.19
Soziales & Bildung
Das Präventionstheater Q-Rage regte an der Brettener Schillerschule zum Nachdenken über den Umgang mit neuen sozialen Medien an.
2 Bilder

Theaterstück für Schüler und Elterninfoabend an der Schillerschule
„Total vernetzt und alles klar…?!“

BRETTEN (kn) Dass Smartphones zum heutigen Leben dazu gehören und unzählige positive Möglichkeiten bieten, steht außer Frage. Damit Kinder- und Jugendliche sich nicht in Gefahr bringen, braucht es jedoch Aufklärung bei Schülern und Eltern. Die Schulsozialarbeiterin Ines Frank hatte aus diesem Grund mit dem Förderverein und dem Elternbeirat das Präventionstheater Q-Rage aus Ludwigsburg und den Social Media Experten Clemens Beisel an die Schillerschule geholt. Theaterstück als Anregung zur...

  • Bretten
  • 31.05.19
Soziales & Bildung

Post für Schulen und Kindergärten
Diakonie versendet Meldekarten für Schulsachenaktion

BRETTEN (ch) Die neuen Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion 2019 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten sind inzwischen aus der Druckerei eingetroffen. Mitarbeiter des Diakonischen Werks Bretten machen sich nun daran, die Karten an Kindergärten und Schulen im Brettener Stadtgebiet zu versenden. Es geht um Erst- und Fünftklässler Dort sollen die Karten an die Schulanfänger und Schüler verteilt werden, damit sie fristgerecht ihre benötigten Schulsachen ankreuzen und...

  • Bretten
  • 27.05.19
Soziales & Bildung
Die ESG-Schülerinnen und Schüler vor ihren Werken: Kunstlehrerin Christiane Weber (Zweite von links), Rektorin Annelie Richter (Zweite von rechts) und Marktgebietsleiterin Elena Eberle (rechts) sind beeindruckt von der Umsetzung des Themas.

Sparkasse am Engelsberg zeigt Schülerwerke des Kunstprofils
Edith-Stein-Gymnasium Bretten gewährt „Einblicke – Ausblicke“

BRETTEN (kn) Klassische Bleistiftzeichnung, experimentelle Fotografie oder Tusche auf Transparentpapier. Aquarell- und Acrylmalerei, Mischtechnik aus Zeichnung und Druck oder Combine painting: Dies sind nur einige Techniken, mit denen die Schülerinnen und Schüler des Kunstprofils am Edith-Stein-Gymnasium Bretten das Thema „Einblicke-Ausblicke“ interpretiert haben. Dabei sind in sechsmonatiger Arbeit ungefähr 50 aussagekräftige Kunstwerke entstanden, die mit einer Vernissage mit den beteiligten...

  • Bretten
  • 09.05.19
Soziales & Bildung
Höhepunkt Restaurantbesuch: Die Brettener Realschüler mit ihren Lehrkräften.

Max-Planck-Realschüler zu Gast im Brettener Restaurant „Maxime“
Umgangsformen nur Relikte aus früheren Zeiten?

BRETTEN (sm) "Freiherr von Knigge? - Kennen wir nicht." "Umgangsformen - interessieren uns nicht!" "Benehmen? Braucht man doch heute nicht mehr." Äußerungen, die man so an der Max-Planck-Realschule in Bretten nicht hört. Als von der Schule ein Knigge-Kurs angeboten wurde, waren die 34 Teilnehmerplätze sofort ausgebucht. Von Körperhaltung bis zu Grußformeln Sowohl Neuntklässler als auch Zehntklässler, die sich in der diesjährigen Abschlussprüfung mit dieser Thematik auseinandersetzen...

  • Bretten
  • 09.05.19
Soziales & Bildung
Barbara Becker, Beisitzerin Gymnasien im Bezirksvorstand Nordbaden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sowie stellvertretende Vorsitzende GEW Landesfachgruppe Gymnasien

Lehrergewerkschaft zum Start des schriftlichen Abiturs
"Zu wenig Lehrerstunden für die neue Oberstufe"

REGION (kn) Anlässlich des Beginns der schriftlichen Abiturprüfungen in Baden-Württemberg hat die Lehrergewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) deutliche Kritik an den Regelungen für die neue gymnasiale Oberstufe geübt. Erfolgreiche Studienvorbereitung infrage gestellt In einer Mitteilung von Barbara Becker, Beisitzerin Gymnasien im Bezirksvorstand Nordbaden der GEW, heißt es: "Geprüft werden wie gewohnt die verpflichtenden Kurse und auch die Fächer, die die Schüler/innen nach...

  • Region
  • 02.05.19
Soziales & Bildung
Übergabe der Bücher vor dem Brettener Rathaus.

Bücher mit Widmung von OB Wolff an Brettener Schüler/innen verteilt
Aufklärung über Klimawandel

BRETTEN (kn) Der Klimawandel gehört zu den wichtigsten Themen unserer Zeit: Das betont Oberbürgermeister Martin Wolff in seiner Widmung von 1.500 Büchern, die kostenlos an Brettener Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 verteilt wurden. Es handelt sich um das Buch "Kleine Gase - Grosse Wirkung. Der Klimawandel" von David Nelles und Christian Serrer. Unterstützung von sechs Sponsoren Die offizielle Übergabe fand mit Oberbürgermeister Martin Wolff und einigen Sponsoren vor dem Brettener...

  • Bretten
  • 02.05.19
Soziales & Bildung
Praktischer Unterricht im Weinberg: Mitarbeiter des Weinguts Burg Ravensburg zeigen den Achtklässlern das Rebenschneiden.
2 Bilder

Projekt Schulweinberg: Achtklässler berichten vom ersten Arbeitseinsatz
"Voller Elan die Reben gebogen"

SULZFELD Bevor die eigentliche Arbeit im Weinberg begann, kam am Donnerstag, 28. März, Herr Kern vom Weingut Burg Ravensburg zu uns an die Schule. Er hat uns interessante Sachen über das Weingut und über seinen Winzerberuf erzählt. Danach durften wir Fragen stellen. "Am Anfang etwas Nachhilfe" Am Freitag, 5. April, sind wir dann um 8:30 Uhr in den Weinberg in der Weinberglage „Dicker Franz“ unterhalb der Ravensburg gegangen. Dort angekommen wurden wir von Herrn Kern, Herrn Daiß, und Herrn...

  • Region
  • 02.05.19
Soziales & Bildung
Zum zweiten Mal beim badischen Landesfinale auf dem Treppchen: Das Sulzfelder Schulschach-Team holte den dritten Platz.

Badische Schulschachmeisterschaften in St. Leon-Rot
Sulzfelder Gemeinschaftsschüler erneut auf dem Treppchen

SULZFELD (kn) Bei den Badischen Schulschachmeisterschaften in St. Leon-Rot nahe Heidelberg hat die Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule Sulzfeld in der Wettkampfklasse WRS/HS/GMS den drittenPlatz belegt. Die Sulzfelder Spieler, die von Amadeus Eisenbeiser betreut wurden, traten in gleicher Besetzung wie beim Sieg in den Nordbadischen Meisterschaften vor drei Wochen mit Tobias Kilian (10a), Robin Kilian (5a), David Ratinov (9b), Maximilian Schneider (8b) und Raphael Krautter (9b) an. Gespielt...

  • Region
  • 02.05.19
Soziales & Bildung
Sulzfelder Neuntklässler schauten sich auf dem Jüdischen Friedhof in Eppingen um.

Spuren jüdischen Lebens im Kraichgau
Neuntklässler erkunden jüdischen Friedhof in Eppingen

SULZFELD/EPPINGEN (kn) Die Religionsgruppe der Klasse 9b der Gemeinschaftsschule Sulzfeld hat am 8. April mit ihrer Lehrerin Ulrike Schölch einen Lerngang zum Jüdischen Friedhof nach Eppingen unternommen, um passend zur aktuellen Unterrichtsthematik Spuren jüdischen Lebens im Kraichgau zu erkunden. Neben der friedlichen Ruhe an diesem besonderen Ort fielen den interessierten Schülerinnen und Schülern zunächst erste Unterschiede zu Friedhöfen mit christlicher Bestattungskultur auf. Die reiche...

  • Region
  • 02.05.19
Soziales & Bildung

Reibungsloser Start in die Deutsch-Abiturprüfungen an Gymnasien
32.100 Schüler hatten die Wahl zwischen fünf Themen

Stuttgart (dpa/lsw) Die Abiturprüfungen an den allgemein bildenden Gymnasien sind am Dienstag mit einem neuen Verfahren reibungslos gestartet. Die Schulleitungen hatten zuvor USB-Sticks und am frühen Dienstagmorgen ein Passwort erhalten, um die Abitur-Aufgaben ausdrucken zu können. Die Zeit der Lagerung der Aufgaben sei durch das im Südwesten in zwei Testläufen erprobte System minimiert worden, sagte eine Sprecherin von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in Stuttgart. Für mögliche...

  • Region
  • 30.04.19
Soziales & Bildung
5 Bilder

Osterfrühstück und Elterncafé an der Pestalozzischule

Osterfrühstück und Elterncafé an der Pestalozzischule Am Freitag, den 05.04.19 durften die SchülerInnen und LehrerInnen der Pestalozzischule an wunderschön dekorierten Tischen ein leckeres Osterfrühstück genießen. Eingestimmt wurde die Schulgemeinschaft mit „We like the flowers“, vorgetragen von der Klasse 6/7. Neben bunten Ostereiern gab es Brote mit Karottenaufstrich und frischen Kräutern, Frischkäsebrote mit Kresse, selbstgebackenen Hefezopf, Gemüsesticks und Müsli mit frischem Obst. Mit...

  • Bretten
  • 10.04.19
Soziales & Bildung
Gemeinschaftsschüler im Weinberg: Der Kellermeister des Sulzfelder Weinguts Heitlinger Burg Ravensburg, Jürgen Kern, erklärt und überwacht das Zuschneiden der Reben.

Einzigartiges Schulprojekt in Sulzfeld: Achtklässler werden zu Weinbauern

Auf Initiative von Kellermeister Jürgen Kern vom Weingut Heitlinger Burg Ravensburg hat die Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule in Sulzfeld ein einzigartiges Projekt zum Thema Weinbau gestartet. SULZFELD (nit) Weinberg anstatt Schulbank, Preiskalkulation anstatt Algebra, Marktforschung anstatt Goethe, Faust und Schiller. Im Rahmen eines bislang in Sulzfeld einzigartigen Projekts beschäftigen sich 24 Schüler der beiden achten Klassen der Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule Sulzfeld im...

  • Region
  • 07.04.19
Soziales & Bildung
Lehrküche der Schillerschule
3 Bilder

Schillerschule "hautnah"

Gut besuchter Tag der offenen Tür für zukünftige Schüler der Schillerschule Bretten und deren Eltern.Bretten (kn) Am Freitag, 15 Februar, zeigten die Lehrkräfte der Schillerschule den Schülern der zukünftigen ersten und fünften  Klasse die Schule "hautnah". Direkt am Eingang wurden die Schüler und Eltern begrüßt und konnten an einer Informationswand und bei Gesprächen mit Lehrern und Lehrerinnen mehr über die Grund- und Werkrealschule erfahren. Für die zukünftigen Fünftklässler wurde in den...

  • Bretten
  • 21.02.19
Freizeit & Kultur
Figurengruppe am Schlossfräulein-Brunnen: Den Skulpturen des Bildhauers Fritz Theilmann begegnet man in Kieselbronn allerorten. Foto: ch
12 Bilder

Dehoim in Kieselbronn: Werke des Bildhauers Fritz Theilmann im Ort

Mit den Kunstwerken des Kieselbronner Bildhauers Fritz Theilmann verfügt Kieselbronn über einen besonderen Kunstschatz im öffentlichen Raum. KIESELBRONN (ch) Der Schlossfräulein-Brunnen vor dem Rathaus, der Erzengel Michael vor dem Kirchhof und der Wolf und sie sieben Geißlein an der Schule - den volkstümlichen Bronzeskulpturen des 1991 verstorbenen ehemaligen Kunstprofessors Fritz Theilmann begegnet man in Kieselbronn auf Schritt und Tritt. Manche sind beliebter, andere weniger. Manche sind...

  • Region
  • 30.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.