Schule

Beiträge zum Thema Schule

Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung setzt sich für die Einrichtung eines Sonderpädagogik-Schulkindergartens in Karlsruhe-Neureut ein. Davon würden viele Kinder und Familien auch aus dem Landkreis Karlsruhe und dem Landtagswahlkreis Bretten profitieren. Schon 2017 wurde der Schulkindergarten beantragt.

Antrag seit 2017
MdL Christian Jung (FDP) für Sonderpädagogik-Schulkindergarten

Karlruhe-Neureut/Bretten. Der Landkreis Karlsruhe wartet seit 2017 auf die Genehmigung eines Schulkindergartens an der Hardtwaldschule in Neureut. Nun hat der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Landkreis Karlsruhe) nach einer Kleinen Anfrage von Kultusministerin Theresa Schopper (Bündnis 90/Die Grünen) die Mitteilung erhalten, die Schulverwaltung werde „zeitnah mit den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe ins Gespräch gehen und den Bedarf an einem Schulkindergarten an der Hardtwaldschule...

  • Bretten
  • 20.06.22
Politik & Wirtschaft
Bürgermeister Michael Nöltner und Kulturamtsleiter Bernhard Feineisen (von links) stellen den aktuellen Stand des DigitalPakts Schule auf dem Innenhof der Schillerschule vor.
3 Bilder

Förderung durch DigitalPakt Schule
3,1 Millionen Euro für die Digitalisierung der Brettener Schulen

Bretten (kuna) Die Digitalisierung der Brettener Schulen geht weiter voran. Die Stadt verfügt über insgesamt 3,1 Millionen Euro, die durch Fördermittel des DigitalPakts Schule bereitgestellt werden. Nachdem der Schwerpunkt zunächst auf der zeitgemäßen Ausstattung und Verkabelung der Grundschulen in der Kernstadt und den Stadtteilen lag, zählt nun die Schillerschule zu den jüngsten Projekten der Modernisierung. "Wir waren schon auf einem guten Weg" „Wir sind eine der schnellsten Kommunen, was...

  • Bretten
  • 15.06.22
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion hilft Flüchtlingsfamilie
Auf der Flucht nur einen Rucksack dabeigehabt

Region (hk) Kinderarmut in Deutschland führt ein Schattendasein, aber es gibt sie – auch in Bretten und Umgebung. Wie notwendig Hilfe für finanziell schwache Familien ist, erleben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diakonischen Werks in Bretten immer wieder. Die finanzielle Kraftanstrengung für die Beschaffung von Schulmaterial ist gerade für diese Familien nicht zu stemmen – und ein chancengleicher Start ins Schulleben für die Kinder nicht möglich. Der Bedarf an Sach- oder Geldspenden...

  • Bretten
  • 31.05.22
Soziales & Bildung

Musikabend am ESG
Nach über zwei Jahren Pause - endlich wieder ein Musikabend am ESG

Schulleiter Daniel Krüger brachte es am Ende des Abends deutlich auf den Punkt: Welch eine Dankbarkeit man doch verspüre, dass solche Veranstaltungen wie der Musikabend wieder möglich seien. Begonnen hatte der diesjährige Musikabend, der am 24. Mai in der Aula des ESG stattfand, mit dem Orchester unter der Leitung von Julia Heil. Rockig und leicht jazzig eröffnete „25 or 6 to 4", ein Stück von der Band „Chicago", den Abend. Nach dem Greenday-Klassiker „Boulevard of broken dreams“ und...

  • Bretten
  • 30.05.22
Soziales & Bildung
Die Stadt Bretten erhält rund 165.000 Euro für das Zusatzprogramm „IT-Administration“ des „DigitalPakts Schule“.

Ergänzung des „DigitalPakts Schule“
Rund 165.000 Euro für die IT-Administation an Brettener Schulen

Bretten (kn) Die Stadt Bretten erhält rund 165.000 Euro für das Zusatzprogramm „IT-Administration“ des „DigitalPakts Schule“. Dieser wurde von Bund und Ländern für die IT-Administration an Schulen auf den Weg gebracht. "Weg der Digitalisierung unserer Schulen konsequent weitergehen" Die Stadt Bretten hatte im April 2022 den Antrag für das Zusatzprogramm gestellt. Nun wurde das Geld von der L-Bank bewilligt. Insgesamt werden die Mittel für Rahmenverträge mit externen Dienstleistern für...

  • Bretten
  • 12.05.22
Soziales & Bildung
Wolfgang Halbeis ist neuer geschäftsführender Schulleiter im Schulbezirk Bretten.

Nachfolger von Wolfgang Mees in Bretten
Wolfgang Halbeis ist neuer geschäftsführender Schulleiter

Bretten (kn) Wolfgang Halbeis ist Schulleiter an der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule in Bretten. Nun ist er zudem geschäftsführender Schulleiter im Schulbezirk Bretten und somit Nachfolger von Wolfgang Mees, der als Schulleiter der Schillerschule in Bretten tätig war und im vergangenen Sommer in den Ruhestand ging. Ein wichtiges Bindeglied Der geschäftsführende Schulleiter trägt die Verantwortung, einheitliche Regelungen bei Schulen unter städtischer Trägerschaft zu finden. Er ist damit...

  • Bretten
  • 12.05.22
Soziales & Bildung

Aktion der Brettener Woche und Diakonie Bretten
Schulsachenaktion geht wieder an den Start

Region (hk) Ein UNICEF-Bericht zur Situation von Kindern in Deutschland im Jahr 2021 zeigt, dass die gute wirtschaftliche Lage der letzten Jahre nicht ausreichend genutzt wurde, um die relative Kinderarmut zurückzudrängen. So waren im Jahr 2019 in Deutschland 1,48 Millionen Kinder unter 16 Jahren von Armut betroffen. Laut UNICEF haben insbesondere bestimmte Gruppen, wie Kinder von Alleinerziehenden und Kinder mit Einwanderungsgeschichte, ein stark erhöhtes Armutsrisiko. Die finanzielle...

  • Bretten
  • 11.05.22
Soziales & Bildung
Die Stadt Bretten erhält für die Förderung der Jugendsozialarbeit an Schulen durch den Landkreis Karlsruhe eine finanzielle Unterstützung.

"Verantwortungsvolle Aufgabe"
Bretten erhält Förderung für Jugendsozialarbeit

Bretten (kn) Die Stadt Bretten erhält für die Förderung der Jugendsozialarbeit an Schulen durch den Landkreis Karlsruhe eine finanzielle Unterstützung. Das hat die Stadt in einer Erklärung mitgeteilt. Der Zuschuss für Haushaltsjahr 2022 in Höhe von rund 35.360 Euro wird für die Pestalozzischule, die Schillerschule, die Johann-Peter-Hebel-Schule, die Max-Planck-Realschule, das Edith-Stein-Gymnasium und das Melanchthongymnasium gewährt.  Höchster Förderbetrag im Landkreis Jährlich wird im...

  • Bretten
  • 08.04.22
Soziales & Bildung
3 Bilder

Friedensfest für die Ukraine
Spontanes Friedensfest am ESG

Auf Anregung der Schulleitung unter Daniel Krüger, des Elternbeirates, des Freundeskreises, der SMV sowie der UNESCO-Sprecher der Klassen wurde in Windeseile ein Frühlingsfest geplant, um Spenden zu sammeln, die möglichst schnell der "Nothilfe Ukraine" des Deutschen Roten Kreuzes zugute kommen sollen.  Und wenn alle so tatkräftig mitmachen, lässt sich tatsächlich schnell und kurzfristig ein richtig schönes Fest auf die Beine stellen. Die Gesamtorganisation hatten Katrin Reiß und Hannah...

  • Bretten
  • 04.04.22
Soziales & Bildung
Die Johann-Peter-Hebelschule in Bretten.

Große Beteiligung an Spendenaktion
Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule spendet 3.385 Euro für ukrainische Kinder

Bretten (kn) Die Beteiligung an der Spendenaktion für ukrainische Kinder war überwältigend: Die Schulgemeinschaft der Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule spendete insgesamt 3.385 Euro. Von großen Beträgen im dreistelligen Bereich bis zu Euros und Cent-Münzen aus mitgebrachten Spardosen - jede Spende ist Ausdruck der Solidarität und des Mitgefühls der Schulgemeinschaft gegenüber den Kindern aus der Ukraine. Das Geld wird nun schnellstmöglich an den Hilfsfonds für geflüchtete Kinder und...

  • Bretten
  • 24.03.22
Soziales & Bildung
Eine Friedenstaube als Zeichen gegen den Krieg.

Aktion Friedenstaube an Bruchsaler Schulen
Hand wird zur Friedenstaube

Bruchsal (kn) Der Krieg in der Ukraine macht vielen Menschen Angst und viele wollen ein Zeichen für Frieden setzen. Für die Bruchsaler Schulen haben sich daher die Jugendsozialarbeiterinnen eine Aktion überlegt, mit der Kinder und Familien ein Zeichen gegen den Krieg setzen können. Alle Menschen in Bruchsal werden dazu eingeladen, ihre Hände zu Friedenstauben werden zu lassen, ein Herz in den Farben der Ukraine zu basteln und beides als Zeichen gegen den Krieg ins Fenster zu hängen....

  • Region
  • 04.03.22
Soziales & Bildung

80 Zwangsgeldverfahren anhängig
Mehr Kinder fehlen unerlaubt in der Schule

Stuttgart (dpa/lsw) Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Kinder gestiegen, die unerlaubt nicht in die Schule gehen. Derzeit seien rund 80 Zwangsgeldverfahren in Baden-Württemberg anhängig, weil Erziehungsberechtigte ihre Kinder nicht zur Schule schickten, teilte ein Sprecher des Kultusministeriums in Stuttgart mit. Die Zahl der Schulpflicht-Verletzungen sei in der Pandemie gestiegen. Es sei davon auszugehen, dass ein Zusammenhang zwischen den Schutzmaßnahmen an den Schulen und den...

  • Bretten
  • 13.02.22
Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung besuchte das Z-Lab in Bruchsal. Zusammen mit Carina Baumgärtner (v.r.), Dr. Sylvia Zinser und Steffen Heil von der Auerbach-Stiftung setzt sich der liberale Politiker für eine Anerkennung der Einrichtung als außerschulisches Forschungszentrum ein.

Stärkung der MINT-Ausbildung
Christian Jung unterstützt Anerkennung des Bruchsaler Z-Lab als außerschulisches Forschungszentrum

Bruchsal/Stuttgart. Der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten) hat sich gerade bei einem Gesprächstermin mit der Auerbach Stiftung in ihrem Stiftungszentrum in Bruchsal im Detail über die Pläne informiert, das Z-Lab als sogenanntes „Außerschulisches Forschungszentrum“ (AFZ) anerkennen zu lassen. Nach einem ausführlichen Gespräch mit Steffen Heil, Vorstand der Auerbach Stiftung, und den MINT-Koordinatorin der Auerbach Stiftung, Carina Baumgärtner-Huber und Dr. Sylvia Zinser,...

  • Bretten
  • 11.02.22
Soziales & Bildung

Neue Schulsozialarbeiterin an der Strombergschule Oberderdingen

Der Lernort Schule soll nicht nur Wissen, sondern auch soziale Kompetenzen vermitteln, wie man beispielsweise Konflikte löst, Streit gewaltfrei beendet oder respektvoll miteinander umgeht. Allerdings kann die Lern- und Leistungsbereitschaft von Kindern stark beeinträchtigt sein, wenn sie Probleme in der Familie haben oder das Klassenklima schwierig ist. Für Lehrkräfte ist es oft eine Herausforderung einerseits Sach- und Fachkompetenzen zu vermitteln und gleichzeitig den individuellen Problemen...

  • Region
  • 23.01.22
Soziales & Bildung
Die neue Konrektorin der Johann-Peter-Hebelschule mit Rektor Wolfgang Halbeis vor dem Eingang zur Schule.

Neue Konrektorin an der JPH Bretten
Sandra Lamberger-Glaser vom Schulleitungsteam befördert

Bretten (bea) Lehrerin Sandra Lamberger-Glaser, bislang Leiterin der Primarstufe und langjähriges Mitglied im Schulleitungsteam der Johann-Peter-Hebel-Schule (JPH) in Bretten, zur Konrektorin der JPH ernannt worden. Am Dienstag, 11. Januar, überreichte Schulamtsdirektor Rüdiger Stein ihr im Schulamt in Karlsruhe die dazugehörige Urkunde. Frau Lamberger-Glaser, wann und wie haben Sie von Ihrer Ernennung zur Stellvertretenden Schulleiterin erfahren? Die Nachricht ist bei mir per Post am 23....

  • Bretten
  • 12.01.22
Soziales & Bildung
Die sogenannte "Affenbande", die Klasse 1 a, bei der Einschulung, gemeinsam mit Klassenlehrerin Sandra Lamberger-Glaser und dem Maskottchen der Klasse.

"Affenbande" auf Zoobesuch
Klasse der Johann-Peter-Hebelschule gewinnt Besuch im Karlsruher Zoo

Bretten (kn) Eine Führung durch den Karlsruher Zoo, ein Tiererlebnis und ein Treffen mit Zoodirektor Matthias Reinschmidt und den beiden "Wetten, dass...?"-Moderatoren Thomas Gottschalk und Frank Elstner hat die Klasse 1a der Johann-Peter-Hebelschule in Bretten gewonnen. Das teilte die Schule mit. Lustige Fotos der "Affenbande" Die Idee zur Teilnahme hatte Mutter Lisa Roßnagel aus Bretten, die die Sendung sah und die notwendigen Information an die Elternvertreterinnen der Klasse ihres Sohnes,...

  • Bretten
  • 11.01.22
Politik & Wirtschaft

GEW warnt zum Schulstart
Sorge wegen Omikron

Stuttgart (dpa/lsw) Mit Blick auf die schnelle Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus in Baden-Württemberg fürchtet die Bildungsgewerkschaft GEW in den kommenden Wochen hohe Infektionszahlen und weitere Schul- oder Kita-Schließungen. «Angesichts der Gefahr durch Omikron bleibt unsicher, wie viele Kitas und Schulen schließen müssen und wie groß die Zahl der Kinder und der Beschäftigten sein wird, die wegen Erkrankungen oder Quarantäne zuhause bleiben müssen», sagte die...

  • Bretten
  • 09.01.22
Soziales & Bildung

"Schule auf Distanz"
Im Fernunterricht ist Nähe gefragt

Stuttgart (dpa/lsw) Nach den Weihnachtsferien wird in den baden-württembergischen Schulen wieder in den Klassenzimmern unterrichtet. Distanzunterricht soll vermieden werden, ist bei steigenden Corona-Infektionszahlen aber auch nicht ausgeschlossen. Dabei kommt es für die Schülerinnen und Schüler vor allem auf den persönlichen Kontakt mit den Lehrkräften zum Beispiel durch Videokonferenzen und persönliche Gespräche an, wie eine Studie an der Universität Tübingen zeigt. Dieser sei der Schlüssel...

  • Bretten
  • 09.01.22
Blaulicht

Antigentests oder PCR-Tests notwendig
Kultusministerium fordert Tests vor Schul- und Kita-Besuch

Stuttgart (dpa/lsw) Zum Ende der Weihnachtsferien hat das Kultusministerium dazu aufgerufen, sich vor dem ersten Besuch von Schule oder Kita noch einmal auf das Coronavirus testen zu lassen. Das gelte für alle Kinder und Jugendlichen sowie das gesamte Personal in den Einrichtungen, teilte das Ministerium in Stuttgart am Freitag mit. So könne das Risiko einer Corona-Infektion gesenkt werden. «Das Verhalten jedes Einzelnen ist wichtig», hieß es in dem Appell. Antigentests oder PCR-Tests notwendig...

  • Bretten
  • 08.01.22
Politik & Wirtschaft
Bei einer Mitgliederversammlung der FDP Karlsruhe-Land in einer großen Firmenhalle in Bretten unter strengen Corona-Bedingungen informierte am Samstag (4.12.2021) der nominierte Bildungs-Staatssekretär Dr. Jens Brandenburg MdB (2.v.l., Wahlkreis Rhein-Neckar) die Liberalen über die Ergebnisse des Ampel-Koalitionsvertrages. Mit dabei waren u.a. auch FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (l.), FDP-Landtagsabgeordneter Dr. Christian Jung (2.v.r./Wahlkreis Bretten) und FDP-Landtagsabgeordnete Alena Trauschel (r.).

FDP sieht bildungspolitischen Aufbruch
Nominierter Bildungs-Staatssekretär Jens Brandenburg zu Besuch beim FDP-Kreisverband Karlsruhe-Land

Bretten/Landkreis Karlsruhe. Bei einer Mitgliederversammlung mit Delegiertenwahlen unter strengen Corona-Bedingungen in einer Brettener Firmenhalle war am Samstag auch der nominierte Bildungs-Staatssekretär Dr. Jens Brandenburg MdB (Wahlkreis Rhein-Neckar) zu Gast bei den Kreis-Liberalen. Brandenburg wird in Zukunft auch der Bundestags-Betreuungsabgeordnete der FDP für den Landkreis Karlsruhe sein, in welchem die Liberalen seit 2021 mit Alena Trauschel (Wahlkreis Ettlingen) und Dr. Christian...

  • Bretten
  • 04.12.21
Soziales & Bildung
Über die Ehrung freuten sich Maximilian Morast, Henrik Drechsler, Burak Tüzner, Leif und Lenn Baumgart, Lae Fögele, Melissa Ergül, Isabel Widenmeyer und Schulleiterin Angela Knapp (v.l.)

Max-Planck Realschule erhält Auszeichnung
„MINT-freundliche Schule“ 2021

Bretten (kn) Die Max-Planck-Realschule (MPR) in Bretten wurde als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet, das teilte die Schule mit. Diese Auszeichnung erhielten 58 Schulen aus Baden-Württemberg in einer Onlineveranstaltung von Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Sandra Boser, und dem Vorsitzenden der nationalen Initiative „MINT-Zukunft schaffen!“, Thomas Sattelberger.  Engagement, Forscherdrang und Neugierde Die MPR sei dabei eine von nur insgesamt sieben Realschulen...

  • Bretten
  • 21.11.21
Soziales & Bildung

Corona in Baden-Württemberg
Schülerausweis gilt für Volljährige nur bis Jahresende als Testnachweis

Region (kn) Im Corona-Sicherheitssystem an Schulen sind die regelmäßigen Testungen der Schüler eine wichtige Säule. Sie sollen neben Hygieneplänen, Masken, Lüften und weiteren Maßnahmen zur Sicherung des Präsenzbetriebs und der Gesundheit beitragen. „Das wichtigste Instrument im Kampf gegen die Pandemie ist und bleibt jedoch das Impfen“, betont die baden-württembergische Kultusministerin Theresa Schopper. Auch deshalb werde mit Jahresende die Regelung auslaufen, dass volljährige Schüler per...

  • Bretten
  • 12.11.21
Soziales & Bildung
3 Bilder

An den Beruflichen Schulen Bretten könnten laut Machbarkeitsstudie neue Klassenzimmer entstehen
Landkreis für Erweiterung der BSB

Bretten (bea) Die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) sollen laut Landratsamt Karlsruhe räumlich erweitert werden. Grund dafür seien gestiegene Schülerzahlen, die laut der Meldung der BSB stabil und sogar leicht steigend seien. Derzeit lernen 1.865 Schüler an den BSB. Doch nicht alle von ihnen können auf dem Schulgelände untergebracht werden. So wird derzeit eine Fläche von rund 1.600 Quadratmeter in drei Gebäuden (Wilhelmstraße und Am Seedamm) für zwölf Klassenräume, ein Lehrerzimmer und eine...

  • Bretten
  • 03.11.21
Freizeit & Kultur

DELF scolaire intégré
Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule Bretten ausgewählt fürs Partnerschaftsprojekt DELF scolaire intégré

Das Kultusministerium hat das an den Gymnasien bewährte Konzept des DELF scolaire intégré in diesem Jahr auf ausgewählte Gemeinschaftsschulen ausgeweitet. Unsere Bewerbung war erfolgreich, wir sind dabei und freuen uns sehr! Was haben Delfine mit Französisch zu tun, fragen Sie sich? DELF steht für Diplôme d‘Études de Langue Française. Dieses Diplom der französischen Sprachstudien weist ein bestimmtes Niveau der Französisch-Sprachkenntnisse nach – und zwar lebenslang. Es ist ein wertvoller...

  • Bretten
  • 27.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.