Alles zum Thema Wechseljahre

Beiträge zum Thema Wechseljahre

Wellness & LifestyleAnzeige
Östrogene schützen die Gesundheit von Frauen. Foto: djd/Hormontherapie Wechseljahre/Getty
2 Bilder

Was Frauen schützt

Vor allem die Östrogene sind wichtig für die weibliche Gesundheit (djd). Bei dem Begriff Östrogene denken die meisten Menschen sofort an Frauen, Zyklus und Fruchtbarkeit. Und tatsächlich sind die wichtigsten weiblichen Hormone für diese Dinge maßgeblich zuständig. Doch was viele nicht wissen: Östrogene haben auch abseits der Sexualität eine Reihe wichtiger Funktionen im Körper, die die Gesundheit von Frauen schützen. So haben sie einen günstigen Einfluss auf den Cholesterinstoffwechsel und...

  • Bretten
  • 23.04.19
Wellness & Lifestyle
Alt werden ist generell nichts für Feiglinge, aber gerade dem Lebensabschnitt der Wechseljahre sehen viele Frauen mit sehr gemischten Gefühlen entgegen.

Wechseljahre – was kommt da auf mich zu?

Alt werden ist generell nichts für Feiglinge, aber gerade dem Lebensabschnitt der Wechseljahre sehen viele Frauen mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. (djd). Alt werden ist generell nichts für Feiglinge, aber gerade dem Lebensabschnitt der Wechseljahre sehen viele Frauen mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. So ergab etwa eine GfK-Umfrage aus dem Herbst 2015, dass fast jede Zweite verunsichert auf die ersten Anzeichen der Hormonumstellung wie Unregelmäßigkeiten im Zyklus oder...

  • Bretten
  • 24.10.18
Wellness & LifestyleAnzeige
Sport kann helfen, die typischen Beschwerden der Wechseljahre zu lindern – ebenso wie das pflanzliche Arzneimittel Lasea. Foto: Picture-Factory/fotolia.com/akz-o
5 Bilder

Entspannt durch die Wechseljahre

Pflanzliche Arzneimittel stellen oft eine wirkungsvolle Hilfe dar. (akz-o) Zugegeben – die klassischen Beschwerden während der Wechseljahre können manchmal ganz schön belastend sein, körperlich, aber auch seelisch. Denn Schweißausbrüche, Schlafstörungen oder Gewichtszunahme beinträchtigen das Wohlbefinden im Alltag doch manchmal sehr. Aber wie in vielen Phasen des Lebens gilt auch hier: Mit einer positiven Einstellung zu diesem ganz natürlichen Vorgang im weiblichen Körper lebt es sich...

  • Bretten
  • 20.08.18
Wellness & LifestyleAnzeige
Um entspannt durch die Wechseljahre zu kommen, hat sich eine Therapie mit der einzigartigen hormonfreien Pflanzenkraft des Sibirischen Rhabarbers bewährt.
4 Bilder

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln: Wirksam, sicher und 100 Prozent hormonfrei

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen. Dazu noch Schlafmangel, Gewichtszunahme und ein Austrocknen der Schleimhäute. Wechseljahre sind wahrlich kein Vergnügen. Eine Hormon-Therapie aber lehnen laut einer aktuellen Forsa-Umfrage 72% der befragten Frauen ab. Und das aus gutem Grund. Trotzdem müssen sie den Veränderungen in ihrem Körper nicht hilflos ausgeliefert bleiben. Denn als sichere Wechseljahres-Therapie rückt mit femiLoges ein hoch wirksames pflanzliches Therapeutikum ins...

  • Bretten
  • 22.03.18
Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: Karin Mertens/akz-o

Unbeschwert leben

Naturmedizin in den Wechseljahren (akz-o) Coco Chanel sagte einmal: „Ein gut geschnittenes Kleid steht jeder Frau. Punktum!“ Um es zu finden, ist ein entspannter, gern auch ausgedehnter Einkaufsbummel genau das Richtige. Frauen der Babyboomer-Generation – oft im Spagat zwischen Job, Haushalt und anstrengenden Teenagern – haben sich diesen kleinen Luxus redlich verdient. Schweißausbrüche in der Umkleidekabine sind dann das Letzte, was Frau braucht. Damit Wechseljahresbeschwerden wie z. B....

  • Bretten
  • 21.08.17
Wellness & Lifestyle
Neue Hobbys, neue Herausforderungen - in der Lebensmitte starten viele Frauen noch einmal richtig durch. Foto: djd/Gynokadin/panthermedia
2 Bilder

Volle Power - auch mit 50

Der Umbruch in den Wechseljahren birgt auch Chancen (djd). 50 ist das neue 40, Best Ager, Generation Gold - solche Ausdrücke zeigen es deutlich: Die Einstellung zum Lebensalter 50plus hat sich stark zum Positiven gewandelt. Das gilt besonders für Frauen: Während sie sich früher oft schon nach dem 50. Geburtstag selbst zu den "alten Damen" zählten, starten die heutigen über 50-Jährigen oft noch einmal mutig ganz neu durch. Selbst die körperlichen Veränderungen in den Wechseljahren werden dabei...

  • Bretten
  • 27.03.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Frauen in den Wechseljahren können aufatmen: Ein bewährtes Naturheilmittel auf Basis der Klostermelisse reguliert und lindert viele der typischen Beschwerden. Foto: Manfred Esser

Entspannt durch die Wechseljahre

Warum Klostermelisse dabei helfen kann Mit dem Eintritt in die Wechseljahre gerät bei vielen Frauen das vegetative Nervensystem aus dem Gleichgewicht. Mit der natürlichen Hormonumstellung kommen Symptome wie Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Nervosität und spontane Reizbarkeit. Eine neue Studie wies nun nach, wie sinnvoll die Einnahme eines bewährten Naturheilmittels auf Basis der Arzneipflanze Klostermelisse ist. Seit Jahrzehnten ist eine der Standardtherapien gegen Wechseljahresbeschwerden...

  • Bretten
  • 10.10.16
Wellness & LifestyleAnzeige
Eine ausreichende Magnesiumversorgung trägt dazu bei, leichter durch die Wechseljahre zu kommen. Foto: djd/Diasporal
5 Bilder

Besser durch die Wechseljahre

Mineralstoffe, Bewegung und Ernährung - was Frauen jetzt gut tut (djd). Plötzlich sind die Schweißperlen im gesamten Gesicht - auf der Stirn, in den Haaren und auf der Nase. Frauen um die 50, die ohne körperliche Anstrengung von einer auf die andere Minute am Kopf heftig schwitzen, wissen, was das bedeutet: Die Wechseljahre haben eingesetzt. Der Rückgang der Hormonproduktion geht bei rund zwei Drittel aller Frauen mit Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen einher. Doch schon...

  • Bretten
  • 19.08.16
Wellness & LifestyleAnzeige
Der Spaß an Sport und Bewegung kann durch unangenehmes Brustspannen in den Tagen vor der Regel beeinträchtigt werden. Foto: djd/Progestogel/123RF
2 Bilder

Hormone in Aufruhr

Brustspannen kann ein Zeichen normaler hormoneller Schwankungen sein (djd) Unterleibsschmerzen, Schwangerschaftsübelkeit, Brustspannen, Hitzewallungen - im Leben der meisten Frauen treten irgendwann Beschwerden auf, die typische Anzeichen für hormonelle Schwankungen sind. Obwohl diese ganz natürliche Ursachen haben, können sie sehr unangenehm sein. Das gilt besonders für den monatlichen Ausnahmezustand, das sogenannte prämenstruelle Syndrom (PMS). Stress vor der Regel Etwa vier bis zehn...

  • Bretten
  • 18.07.16