Erntedank
Apfelsaftverkauf nach Erntedankgottesdienst vor der Rinklinger Kirche

120 Pakete frischen Apfelsafts warten auf ihre Käufer

Am Sonntag, 11. Oktober, gibt es nach dem Erntedankgottesdienst um 11 Uhr wieder einen Apfelsaftverkauf vor der Rinklinger Kirche. Die aus den Vorjahren als Konfiapfelsaft bekannte Aktion musste in diesem Jahr Corona bedingt ohne Konfirmanden stattfinden. Da es jedoch dieses Jahr wieder reichlich Äpfel gab, beschloss das Organisationsteam, die Äpfel nicht verrotten zu lassen, sondern die Aktion im kleineren Rahmen durchzuführen. Eine Tonne Äpfel wurden von den Helfern auf ungespritzten Brettener Streuobstwiesen gesammelt und daraus 600 Liter Apfelsaft gepresst.

Gewinn kommt Bauern in Eritrea zugute

Die reiche Ernte wurde vom Obsthof Wenz in Söllingen professionell gekeltert und auf fünf-Liter Bag-in-Box Gebinde abgefüllt. Der Saft ist zwei Jahre haltbar und wird zum Preis von acht Euro pro Box verkauft. Der Aktionsgewinn kommt Bauern in den Bergen von Eritrea/Ostafrika zu Gute. In einem sogenannten „cash for work“ Projekt von caritas international werden dort von der einheimischen Bevölkerung Wasserrückhaltesysteme gebaut, um auch in Dürrejahren Ernten zu ermöglichen und das Überleben der Landbevölkerung zu sichern. Auch Interessierte, die den Erntedankgottesdienst um 10.30 Uhr nicht besucht haben und sich einen leckeren Saftvorrat anlegen möchten, sind ab 11 Uhr am Verkaufstisch vor der Rinklinger Kirche herzlich willkommen.

Autor:

evangelische Kirchengemeinde Ruit/Rinklingen aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen