MGB

Beiträge zum Thema MGB

Soziales & Bildung
Die Schauspieler Dorothea Förster und Daniel Neumann schlüpften in Rollen der Teenager Lisa und Hendrik und begaben sich dann wieder in die Moderatoren-Rolle, um mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen.
3 Bilder

Medien-Prävention für Sechstklässler
Interaktives Theaterstück am Melanchthon-Gymnasium

Bretten (soe) Direkt nach den Herbstferien startete für die sechsten Klassen des MGB eine besondere Aktion. Mit Q-Rage gastierte eine Schauspieltruppe in der Aula und erfüllte den Wunsch nach prodesse et delectare (nützen und erfreuen), dem erwünschten Effekt von Literatur, aufs Beste. Schauspieler und Polizeibeamtin informierten über Gefahren im Netz Dorothea Förster und Daniel Neumann schlüpften in ihre Teenager-Rollen, die Geschwister Lisa und Hendrik, um sich dann wieder in die...

  • Bretten
  • 10.11.21
Soziales & Bildung
2 Bilder

Schüler erinnern in Bretten an Opfer des Nationalsozialismus / Teile der Friedenstage coronabedingt abgesagt
Friedenstage in Bretten beginnen mit Stolpersteinen

Bretten (bea) Eine Gruppe junger Menschen steht vor dem unteren Eingang der Weißhofer Galerie in Bretten. Eine Kerze steht auf dem Boden, daneben liegt eine weiße Rose. Der Stolperstein für Katharina Haar glänzt, die Friedenstage in Bretten haben begonnen. "Es ist wichtig, dass die Tradition der Mahnwache an den Stolpersteinen weiterhin besteht und ein Zeichen gesetzt wird", sagt Simone Maier, Fachbeauftragte für Geschichte am Melanchthon-Gymnasium Bretten (MGB). Opfer ehren und Taten der...

  • Bretten
  • 10.11.21
Soziales & Bildung

Einschulungsfeier am Melanchthon-Gymnasium für die „Setzlinge“ des Jahrgangs 2021

Die Einschulungsfeier für die neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft am MGB fand letzte Woche in der Stadtparkhalle statt. Schulleiterin Elke Bender wies in ihrer Begrüßungsrede die Kinder auf ihre individuelle Vielfalt hin und tat dies mit Hilfe eines Vergleichs. Sonnenhüte gehören in die Familie der Korbblütler, sind aber individuell sehr verschieden und schön auf ihre ganz eigene Art. Gemeinsam mit den Neuankömmlingen reflektierte Bender, was eine Pflanze alles braucht, um groß zu werden und...

  • Bretten
  • 02.10.21
Soziales & Bildung

Willkommenstag für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 am MGB

Der Willkommenstag, der in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten wurde, fand im Rahmen von vier Modulen statt, die hier kurz vorgestellt werden sollen. In der Tutorenstunde kamen die Kurse zusammen, um sich näher kennenzulernen und einen Rückblick auf die erste Woche und die ersten Erfahrungen in der Kursstufe zu wagen. Unter anderem ging es um das Zeitmanagement, denn in Anbetracht der Herausforderungen ist die Selbstorganisation sicherlich eine entscheidende Kompetenz, da vermehrt...

  • Bretten
  • 02.10.21
Soziales & Bildung
Schulleiterin Elke Bender (rechts) freut sich über die Unterstützung durch die neue Konrektorin Susanne Christ.

Melanchthon-Gymnasium Bretten
Susanne Christ als Stellvertretende Schulleiterin herzlich begrüßt

Bretten (soe) Sie ist zwar schon seit über zwei Wochen am Melanchthon-Gymnasium (MGB), um das neue Schuljahr in Zusammenarbeit mit der erweiterten Schulleitung vorzubereiten. Deputate, Stundenpläne, Raumpläne und so vieles mehr musste geplant und organisiert werden. Nun wurde Susanne Christ im Rahmen der Gesamtlehrerkonferenz aber ganz offiziell am MGB begrüßt und willkommen geheißen. Studienfächer Musik, Geschichte und evangelische Theologie Geboren in Remscheid in Nordrhein-Westfalen, zog es...

  • Bretten
  • 19.09.21
Soziales & Bildung
Lara Krempl.
4 Bilder

Feierliche Zeugnis- und Preisverleihung am Melanchthon-Gymnasium

Bretten (mso) Die 81 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2021 am Melanchthon-Gymnasium in Bretten erhielten am vergangenen Wochenende in einer feierlichen Veranstaltung ihre wohlverdienten Abschlusszeugnisse und können mit Recht stolz auf die erbrachten Leistungen sein. Ein sehr guter Notendurchschnitt von 2,1 und gleich viermal die Traumnote 1,0 sind nur zwei Fakten, die in diesem Zusammenhang Respekt abverlangen. Lob für den Erfolg trotz Pandemie 144 mündliche Prüfungen,...

  • Bretten
  • 22.07.21
Soziales & Bildung

Musikpreis der Werner-Stober-Stiftung für Victoria Pall (J1) vom Melanchthon-Gymnasium

Den Satzungsbestimmungen der Werner-Stober-Stiftung zufolge werden für den Musikpreis neben sehr guten Noten im Fach Musik auch „besondere Leistungen“ verlangt. Dazu zählen neben dem Engagement für das Musikleben der Schule auch „soziale Kompetenzen wie Hilfsbereitschaft, Kontaktfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein.“ All diese Voraussetzungen erfüllt die diesjährige Kandidatin Victoria Pall (J1) in besonderem Maß. Ihr musikalischer Werdegang am Melanchthon-Gymnasium begann in der...

  • Bretten
  • 18.07.21
Soziales & Bildung

Orgelbau am MGB - Schüler*innen bauen das Instrument des Jahres

Der deutsche Musikrat hat 2021 die Orgel als „Instrument des Jahres“ ausgewählt. Aus diesem Anlass hatten Schüler und Schülerinnen des Melanchthon-Gymnasiums in Bretten das Vergnügen, den neuen Orgelbausatz Al:legrO der Musikabteilung der ev. Landeskirche in Baden einweihen zu dürfen. Mit diesem, von der Orgelbaufirma Jäger und Brommer in der Orgelstadt Waldkirch in feiner handwerklicher Arbeit hergestellten Bausatz können Schulklassen während einer Doppelstunde eine kleine Orgel mit einer...

  • Bretten
  • 18.07.21
Politik & Wirtschaft
Die Umbauarbeiten am Melanchthon-Gymnasium haben begonnen.
10 Bilder

Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten haben begonnen
Abbrucharbeiten im Bronnerbau

Bretten (ger) Endlich laufen die Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten. Vorausgegangen war eine lange Planungsphase, die immer wieder mit Verzögerungen zu kämpfen hatte. Die Stadt war zuerst einem ungeeigneten Architekturbüro aufgesessen. Zu den Mehrkosten, die dieser Fehler verursacht hatte, hatten sich die Kostenexplosionen hinzugesellt, die die Pandemie auf dem Rohstoffmarkt im Besonderen und dem Bausektor im Allgemeinen mit sich brachten. Daher musste von den Plänen einiges...

  • Bretten
  • 18.06.21
Soziales & Bildung

Leserbrief zu den Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten
Umbau ist kein Luxus

Leserbrief zu den Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten Was digital begonnen hat, scheint immer mehr Einzug im Alltag zu halten: Kommentieren ohne Hintergrundwissen. So zumindest nehmen wir vom Elternbeiratsvorstand des Melanchthon-Gymnasiums Bretten (MGB) die Leserbriefe und Kommentare zum Umbau des MGB wahr, die in den letzten Wochen erschienen sind. Das MGB ist nicht nur eine Schule mit Tradition in Bretten, sondern auch eine Schule, die seit vielen Jahren so steht, wie sie...

  • Bretten
  • 02.06.21
Politik & Wirtschaft

"die aktiven" fordern nach Kostenexplosion beim MGB Offenlegung aller Kosten für Tiefgaragenbau auf der Sporgasse
Aktualisierung: Gemeinderat Bretten soll Sporgassen-Bebauung erneut zustimmen

Bretten (kn) Mit einem Antrag zur Bebauung der Sporgasse hat sich "aktiven"-Fraktionsvorsitzender Jörg Biermann an die Verwaltungsspitze im Brettener Rathaus gewandt. Darin fordert er von Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner: "Mit den Baumaßnahmen 'Tiefgarage Sporgasse', darunter sind auch Vorbereitungsmaßnahmen zu verstehen, darf erst begonnen werden, wenn alle Zahlen auf dem Tisch liegen und der Gemeinderat nochmals 'grünes Licht' für den Bau der...

  • Bretten
  • 19.04.21
Soziales & Bildung

Schüler der JMS Unterer Kraichgau beim Musik Abitur 2021
Musikalisches Finale ganz ohne Maske – Schüler der Musikschule ernten viele Punkte beim Abitur

Wochen und Monate haben sie darauf hingearbeitet, mit großer Disziplin auf den unterschiedlichen Instrumenten und unterstützt durch ihre Instrumentallehrer der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau – die fünf jungen Damen und zwei jungen Herren, die unlängst am Melanchthongymnasium so erfolgreich ihr Abiturvorspiel hinter sich gebracht haben! Laura hat sich für ihre Violine Pflichtstücke von W.A. Mozart und zwei Rumänische Tänze von Bela Bartok ausgesucht - verschiedene Epochen sollen es sein,...

  • Bretten
  • 31.03.21
Soziales & Bildung

Informatik-Wettbewerb am MGB

Welche Entdeckerin kann es bis zur Schatzkammer schaffen? Wer kann das Sportturnier nach den ersten Matches noch gewinnen? Welcher Museumsplan wird den Besuchern einen reibungslosen Rundgang erlauben, und wo müssen Geschäfte gebaut werden, um eine Landgemeinde optimal zu versorgen? Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Auch am Melanchthon-Gymnasium wurde in diesem...

  • Bretten
  • 08.03.21
Politik & Wirtschaft
Die Sanierung des Bronnerbaus am Melanchthon-Gymnasiums Bretten wird teurer.

Kostensteigerung bei Sanierung des Melanchthon-Gymnasiums Bretten
Bronnerbau-Umbau wird teurer

Bretten (ger) Die Umbau- und Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten sollen 1,7 Millionen Euro teurer werden und damit bei insgesamt 13,7 Millionen Euro liegen. Oberbürgermeister Martin Wolff räumt auf Nachfrage der Brettener Woche/kraichgau.news ein, dass die Ausschreibungen über den kalkulierten Kosten liegen, die 1,7 Millionen Euro aber nur eine Hausmarke seien. „Das wird sich noch drei- oder viermal drehen. Bei über 30 verschiedenen Ausschreibungen ist das eine komplexe...

  • Bretten
  • 24.02.21
Soziales & Bildung
Probenarbeit unter Corona-Bedingungen. Transparente Roll-ups um die Bläser sollen eine Infektion verhindern.

Orchesterproben in Corona-Zeiten

Bedingt durch die Corona-Pandemie muss das Sinfonieorchester Bretten am Melanchthon-Gymnasium leider pausieren. Denn aufgrund der momentan geltenden Bestimmungen dürfen sich die Erwachsenen des generationsübergreifenden Orchesters nicht in der Schule zum Proben treffen. Die Schüler dürfen immerhin (noch) nach Jahrgängen getrennt proben. So kann glücklicherweise wenigstens die Jahrgangsstufe 2 des Abiturjahrgangs 2021 ein eigenes kleines Streichorchester bilden und sich auf diese Weise...

  • Bretten
  • 10.12.20
Soziales & Bildung
Die Big Band des Melanchthongymnasiums probt wieder - mit großen Abständen und nach Jahrgängen getrennt.

Big Band am Melanchthongymnasium Bretten

Bretten (soe) Unter genauer Beachtung der äußerst strengen Corona-Auflagen haben die Ensembles Jazz-Youngsters, die Combo und die Big Band den Probenbetrieb wieder aufgenommen. Die Fenster sind trotz des ungemütlichen Novemberwetters geöffnet, die Musik dringt auf den Schulhof und die Musikerinnen und Musiker sitzen in gebührendem Abstand voneinander. Unter der Leitung von Till Drömann proben die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in der Aula an Joe Zawinuls „Birdland“. Zunächst in sehr...

  • Bretten
  • 03.12.20
Soziales & Bildung

Einschulung am Melanchthon-Gymnasium

„Es wird gut, sowieso!“ Dieses Motto begleitete die Einschulung der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Melanchthon-Gymnasium. Gerade in diesen Zeiten ist Optimismus sicherlich von Nöten, aber es wird auch von vielen Seiten alles dafür getan, damit sich dieser Optimismus im Alltag für die „Setzlinge“ auch konkret auswirkt. Die Einschulungsfeier wurde unter allen nötigen Auflagen und dennoch feierlich und fröhlich begangen. Jasmin Reimer, Lea Hoek und Ursula Benzing sangen ein...

  • Bretten
  • 30.10.20
Soziales & Bildung
Der Bronnerbau des Melanchthongymnasiums Bretten wird saniert und umgebaut. Anstatt des Nottreppenhauses (links) entsteht ein Treppenhaus mit Fahrstuhl.

Bronnerbau des Melanchthon-Gymnasiums Bretten erhält neue Aula mit Treppenhaus und Fahrstuhl
Sanierung des Bronnerbaus am MGB kann beginnen

Bretten (bea) Mit 18 Ja-Stimmen, einer Enthaltung und vier Gegenstimmen beschloss der Gemeinderat am Dienstag, 28. Juli, die Sanierung des Bronnerbaus am Melanchthon-Gymnasium Bretten. Zuvor hatte Stadtbaudirektor Karl Velte die essentiellen Umbauten noch einmal vorgestellt. So soll die neu gestaltete Aula 360 anstatt der bisherigen 200 Sitzplätze erhalten. Die Bühne wird verlegt und ein Musikraum mit Nebenzimmer entsteht neben der Bestandstreppe. Behindertengerechte Erschliessung der...

  • Bretten
  • 29.07.20
Soziales & Bildung

Brauch am Melanchthon-Gymnasium in Bretten
Gesegnet in die Ferien

Bretten (kn) Es ist ein guter Brauch am Melanchthon-Gymnasium in Bretten, das Schuljahr mit einem Gottesdienst zu beginnen und zu beenden. Dieses Jahr hat die Corona-Pandemie diese Tradition leider unterbrochen. Damit die Schülerinnen und Schüler aber nicht ganz ohne Segenswünsche in die Ferien starten, hat die Fachschaft Religion ein „Segenstor“ gestaltet. Ein überspannender Segen Im Innenhof überspannt es den Weg und ermöglicht so denjenigen, die das möchten, unter dem Segen Gottes hindurch...

  • Bretten
  • 28.07.20
Politik & Wirtschaft
Die Infektion von bisher vier Schülern und einer Lehrerin am ESG schlägt Wellen. Auch die Kraichgauschule in Gondelsheim ist betroffen. Das Evangelische Seminar in Maulbronn ist vorerst geschlossen.

Schüler in ESG und Kraichgauschule infiziert / Evangelisches Seminar in Maulbronn bis 10. Juli geschlossen
Schulen vom Coronavirus betroffen

Region (bea) Fünf Corona-Infektionen sind bislang am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) in Bretten bekannt. Weitere Testergebnisse stehen aus. Die Fälle haben Auswirkungen auf weitere Schulen in Bretten und sogar auf die Kraichgauschule in Gondelsheim. Geschwisterkind an Kraichgauschule positiv getestet Dort wurde am Wochenende bekannt, dass das Geschwisterkind eines ESG-Schülers ebenfalls positiv auf das Virus getestet worden ist. Dieses sei jedoch bereits seit Dienstag vergangener Woche nicht mehr...

  • Bretten
  • 01.07.20
Blaulicht
Die Infektion von bisher drei Schülern und einer Lehrerin am ESG schlägt Wellen.

Corona-Fälle am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten
Aktualisierung: Auswirkungen auch an anderen Brettener Schulen zu spüren

Bretten (kn) Eigentlich hätte der heutige Montag, 29. Juni, ein ganz normaler Schultag werden sollen, doch dann wurden vier Corona-Infektionen am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) bekannt. Weitere Testergebnisse stehen aus. Die Fälle am ESG haben nun auch Auswirkungen auf die anderen Schulen in Bretten. Sind auch MGB-Schüler betroffen? Der geschäftsführende Schulleiter der Brettener Schulen und Rektor der Schillerschule, Wolfgang Mees, wies darauf hin, dass es im Jahrgang J1 Kooperationskurse...

  • Bretten
  • 29.06.20
Politik & Wirtschaft
Der Bronnerbau des Melanchthongymnasiums Bretten wird generalsaniert. Der Dachaufbau soll komplett erneuert werden.
2 Bilder

Verwaltung bezieht Stellung: Sanierung des Melanchthon-Gymnasiusms Bretten um drei Jahre verschieben?
"Verpflichtung als Wirtschaftsförderer aufzutreten"

Bretten (kn) Am Freitag, 19. Juni, schlugen "die aktiven" vor, dass die Sanierung des Melanchthon-Gymnasium Bretten (MGB) um drei Jahre verschoben werden soll. In einer Email wandte sich der Fraktionsvorsitzender Jörg Biermann an Oberbürgermeister Martin Wolff, Kämmerer Wolfgang Pux und Stadtbaumeister Karl Velte. Projekt wird am 28. Juli öffentlich vorgestellt Darauf angesprochen sagte Velte, dass die Verwaltung derzeit den Auftrag habe, Ende des Jahres mit dem Bau zu beginnen. Die Planungen...

  • Bretten
  • 21.06.20
Freizeit & Kultur
Salvatore Catarraso hat vor kurzem erst eine Zweigstelle seines Cafés Nerone an der Pforzheimer Straße 71 (neben Norma) eröffnet.
3 Bilder

Italien ist derzeit das Zentrum der Corona-Pandemie in Europa
„Bleibt zuhause! Das ist keine einfache Grippe!“

Bretten/Italien (ger) Das Coronavirus hat die ganze Welt im Griff. Europa ist inzwischen das Zentrum der Pandemie, vor allem in Italien ist das Geschehen dramatisch. Ein Bild, das besonders erschreckt hat, sind Militärlaster, die bei Nacht Särge mit Verstorbenen abtransportieren. Wie geht es den Menschen in Bretten und der Region, die italienische Wurzeln oder einen engen Kontakt zu Italien haben? Und wie geht es den Menschen in Italien selbst? Redakteurin Katrin Gerweck hat mit einigen...

  • Bretten
  • 01.04.20
Soziales & Bildung

Pilotprojekt „Rechtsstaat macht Schule“

Am MGB fand in den letzten Wochen ein interessantes und gesellschaftlich relevantes Projekt statt. „Das Projekt „Rechtsstaat macht Schule“ richtet sich an alle weiterführenden Schulen und eignet sich besonders für die 8. und 9. Jahrgangsstufe. In drei Projektstunden von jeweils 90 Minuten lernen die Schülerinnen und Schüler Stationen rechtsstaatlichen Vorgehens in interaktiven Übungen und Planspielen kennen. Der Unterricht wird von der Polizei und einer Staatsanwältin oder einem Staatsanwalt...

  • Bretten
  • 23.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.