Auto

Beiträge zum Thema Auto

KFZ & Zweirad
Nicht jeder Platz im Auto ist für Hunde perfekt.

TRD mobil
30 Prozent aller Autofahrer befördern ihre Vierbeiner in einer befestigten Transportbox im Kofferraum

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal (TRD/MID) – Spitz pass auf! – heißt ein altes Gesellschaftsspiel. Doch manchmal ist Herrchen unaufmerksam und sichert den Hund im Auto nicht ordnungsgemäß. Dass das keine Seltenheit ist, zeigt eine aktuelle, repräsentative Umfrage von AutoScout24. So hat mehr als jeder dritte Autohalter regelmäßig Hunde an Bord. Doch nicht jeder trifft hierbei die benötigten Sicherheitsvorkehrungen: Fast jeder Fünfte sichert seinen Hund nicht ausreichend und...

  • Region
  • 14.11.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Wohl temperiert: An kühlen Herbsttagen ebenso wie im Winter ermöglicht eine fernbedienbare Standheizung fürs Auto einen angenehmen Start in den Tag. Foto: djd/Webasto/Derek Henthorn
5 Bilder

Wohlfühlklima bei jedem Wetter
Viele gute Gründe sprechen für die Nachrüstung einer Standheizung

(djd). Sobald die Temperaturen sinken, beginnt für viele Autofahrer wieder die Zeit des großen Zitterns. Der eisige Innenraum des Fahrzeugs sorgt für einen Schockmoment an kalten Herbst- und Wintertagen. Andere Autofahrer hingegen können auch ohne Garage in ein angenehm vorgewärmtes Auto einsteigen und direkt entspannt losfahren. Standheizungen garantieren einen erheblichen Komfort- und Zeitgewinn im Alltag: Sie sorgen im Herbst und Winter für Wohlfühltemperaturen und freie Scheiben zur vorab...

  • Bretten
  • 11.11.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Ssangyong Tivoli. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ssangyong
2 Bilder

Ssangyong frischt den Tivoli auf

Ampnet Mit markanterem Frontstoßfänger und schmalerem Grill sowie einem hochgezogenen Stoßfänger am Heck peppt Ssangyong den Tivoli auf. Vorne kommen optional Voll-LED-Scheinwerfer und LED-Nebelscheinwerfer zum Einsatz, hinten sorgen neu gestaltete Rückleuchten für eine unverwechselbare Optik. Zudem hält die digitale Bedienschnittstelle mit 10,25-Zoll-Instrumentenanzeige und 9,2-Zoll-Touchscreen für das Navigationssystem Einzug in das Einstiegsmodell der Marke. Neben dem 1,6-Liter-Diesel mit...

  • Bretten
  • 11.11.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Škoda Scala Monte Carlo. Foto: Auto-Medienportal.Net/Škoda
4 Bilder

IAA 2019
Skoda Scala ab Ende 2019 als Monte Carlo bestellbar

Škoda erweitert die Angebotspalette des Scala um die Ausstattungslinie Monte Carlo. Erstmals gezeigt wurde sie auf der IAA 2019 in Frankfurt. Die Ausstattung ist eine Hommage an die Rallye-Historie des Automobilherstellers und mit allen Motoren der Baureihe erhältlich. Im vierten Quartal 2019 werden die ersten Einheiten an Kunden ausgeliefert. Der Rahmen des Grills zwischen den Voll-LED-Scheinwerfern ist beim Scala Monte Carlo in hochglänzendem Schwarz ausgeführt, auch Teile der überarbeiteten...

  • Bretten
  • 11.11.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat Panda Trussardi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat
4 Bilder

Panda Trussardi
Windhund-Kopf statt Fiat-Logo

Mit dem „Trussardi“ hat Fiat erstmals beim Panda ein Sondermodell in Zusammenarbeit mit einem Modelabel entworfen. Es basiert auf dem Panda Cross mit 69 PS (51 kW) 1,2-Liter-Vierzylinder. Die Karosseriefarbe Caffé Braun ist in Metallic-Ausführung und erstmalig auch matt verfügbar. Alternativen sind Gelato Weiß, Cinema Schwarz und Colosseo Grau. Das Windhund-Logo von Trussardi ziert die hinterste Seitenscheibe und die Nabenkappen der Leichtmetallräder, der Schriftzug des Modelabels findet sich...

  • Bretten
  • 11.11.19
Politik & Wirtschaft

Farbflecken könnten selbstfahrende Autos stören

Tübingen (dpa) Selbstfahrenden Autos könnte es buchstäblich zu bunt werden: Forscher des Tübinger Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (MPI-IS) haben herausgefunden, dass womöglich schon ein bestimmter Farbfleck das System solcher Fahrzeuge verwirren und zum Sicherheitsrisiko werden könnte. Eric Sax vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wertet die mögliche Sicherheitslücke als nur eines von noch vielen Problemen. «Beim Thema automatisiertes Fahren sind wir noch unglaublich...

  • Region
  • 30.10.19
KFZ & Zweirad

Tesla Roadster
Schneller als der Bugatti Veyron

Die Produktion des originalen Tesla Roadsters endete 2012. Fünf Jahre später und der Roadster ist zurück. Dieses Mal als das schnellste Serienauto der Welt. Es gab keine Anzeichen dafür, dass ein neuer Roadster in Teslas Plänen war, bis Elon Musk bei der Vorstellung des Tesla-Trucks die überraschende Ankündigung des kommenden Modells machte. Bislang sind nur wenige Details bekannt. Der Tesla Roadster wird das schnellste Serienauto aller Zeiten sein, mit einer Beschleunigung von 0 auf 100...

  • Region
  • 22.10.19
KFZ & Zweirad
In Deutschland bilden sogar die beiden Erzrivalen BMW und Mercedes in Teilbereichen eine Allianz.
3 Bilder

Globale Automobilwirtschaft
Produktionsnetzwerke, Konnektivität, Strategien und geplatzte Hochzeiten in der globalen Automobilindustrie

By TRD Pressedienst Blog News Portal Toyota und Subaru: Gemeinsam in die Zukunft (TRD/MID) Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren: Bei der anstehenden Herausforderungen bündeln viele Autobauer ihre Kräfte und wollen gemeinsam auf der Überholspur fahren. In Deutschland bilden sogar die beiden Erzrivalen BMW und Mercedes in Teilbereichen eine Allianz. Auch in Fernost haben Unternehmen die Zeichen der Zeit erkannt. Und aus diesem Grund haben jetzt Toyota und Subaru die...

  • Region
  • 08.06.19
KFZ & Zweirad
Durch mehr Wettbewerb könnten die Ersatzteilpreise sinken.

Mobilität
Autoersatzteile könnten bald preisgünstiger werden

Die Bundesregierung hat in ihrer Kabinettsitzung am 15. Mai 2019 den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs verabschiedet (TRD) Dieser enthält unter anderem eine Neuregelung des deutschen Designgesetzes, die den Wettbewerb zum Verbrauchervorteil im Kfz-Ersatzteilmarkt stärken soll: Durch die Einführung einer Reparaturklausel werden sichtbare Kfz-Ersatzteile wie Motorhauben, Kotflügel, Außenspiegel, Scheiben, Scheinwerfer und Rückleuchten zukünftig vom Designschutz...

  • Region
  • 17.05.19
KFZ & Zweirad
Im Pandakostüm oder als Zorro hinter dem Steuer erregt man schnell die Gemüter der Ordnungshüter.

Maskiert im Karneval mit dem Auto unterwegs

Mütze oder Perücke sind auf der Fahrt zum Karneval grundsätzlich in Ordnung. Eine Maske aber absolut nicht. Im Fall einer Polizeikontrolle wird der Narr schnell mit einem Bußgeld belegt. Absolut keine Toleranz gibt es gerade in der närrischen Zeit besonders beim Thema Alkohol am Steuer. (TRD/MID) „Kostümierte Autofahrer müssen darauf achten, dass die Verkleidung die Sicht, das Gehör und die Bewegungsfreiheit nicht beeinträchtigt. Ansonsten steigt das Unfallrisiko“, sagt ein Kraftfahrtexperte...

  • Region
  • 22.02.19
Freizeit & Kultur

PKW_Geschicklichkeitsturnier bei den Sternfahrern in Diedelsheim

Laut Statistik gibt es 56.17 Mio PKW-Führerscheine in Deutschland. Unsere Straßen sind voll von Autos. Das Verhalten zur Benutzung unseres Fahrzeugs hat sich verändert. Kinder werden morgens zur Schule oder in den Kindergarten gefahren. Viele Menschen brauchen ihr Auto um zur Arbeit zu kommen. Aber kennt jeder der ein Auto fährt ----sein Auto? Wir ärgern uns oft, weil ein PKW so eingeparkt hat, daß 2 Parkplätze belegt sind! und wir weiter einen leeren Parkplatz suchen dürfen. Oder man sieht...

  • Bretten
  • 18.02.19
KFZ & ZweiradAnzeige
– Mit der „Final Edition“ verabschiedet sich die siebte Generation der Corvette in den Ruhestand.

Chevrolet Corvette begeistert Fans auf der ganzen Welt

(TRD/MID) – Nur wenige Sportwagen können auf mehrere Jahrzehnte Historie zurückblicken – dazu gehört die Corvette von Chevrolet, die seit 1953 Fans auf der ganzen Welt begeistert. Das aktuelle Modell, die siebte Generation, ist nun am Ende seines Lebenszyklus angelangt – und wird zum Schluss als limitierte „Final Edition“ in den Coupé-Versionen der Corvette-Modelle Grand Sport und Z06 angeboten. Zum Exklusiv-Paket gehören Carbon-Keramik-Bremsen von Brembo, Sportsitze mit Lederbezug, ein...

  • Region
  • 05.02.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat Tipo Kombi. Ein Weltauto, das jedermanns Geschmack treffen soll und deshalb nicht auffällt.
4 Bilder

Weltauto: Italienischer Tipo-Kombi mit viel Platz für jede Menge Gepäck

(TRD/MID) – Soll es einfach nur ein preiswerter Kombi der unteren Mittelklasse sein? Mit riesigem Kofferraum? Mit angemessener Motorleistung? Dann könnte der Fiat Tipo ins Beuteschema passen. Geht es ganz allein um das Preis-/Leistungsverhältnis, dann ist der Italiener im Vergleich zu VW Golf Variant, Opel Astra Sports Tourer oder Renault Mégane Grandtour und Co. ganz vorn dabei. Als „Weltauto“, das den Geschmack der Kunden rund rum den Globus treffen soll, kann man zwar kein Designfeuerwerk...

  • Region
  • 12.12.18
Politik & Wirtschaft
Mit dem „Grip & Go-Paket“ ist der Opel Combo Cargo bestens gerüstet für Einsätze abseits befestigter Straßen.
3 Bilder

Die Transporter Szene stellt Neuheiten und dicke Brummer vor * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018

China-Transporter sollen den europäischen Markt elektrisieren (TRD/MID) Nicht nur im Pkw-Segment schreitet die Elektrifizierung voran, sondern auch bei den Nutzfahrzeugen setzen immer mehr Hersteller auf Stromer. Denn der Einsatzbereich ist in vielen Fällen passgenau: Kleine Aktionsradien können E-Autos problemlos bewältigen. Genau das hat auch der chinesische Hersteller SAIC erkannt und will mit einem Kleinbus den europäischen Markt erobern. Um den Maxus EV80 europäischen Kunden...

  • Region
  • 07.12.18
KFZ & Zweirad
Elektroautos wie der Opel Ampera-e kommen laut Hersteller auf eine Reichweite von mehr als 400 Kilometer.
2 Bilder

Elektroautos: So steht es um die Batterie-Sicherheit * (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018

(TRD/MID Alternativen Antrieben gehört die Zukunft. Vor allem Elektroautos sind gefragt. Nach langer Anlaufzeit interessieren sich inzwischen in Deutschland immer mehr Menschen für die umweltfreundlichen Stromer. Eine nicht unerhebliche Rolle bei dieser Entwicklung dürfte die Diesel-Debatte mit drohenden Fahrverboten in deutschen Städten spielen. Reichweitenangst und eine mangelnde Infrastruktur waren bisher die großen Problemzonen der Elektromobilität. Doch da haben die Autobauer...

  • Region
  • 30.11.18
Politik & Wirtschaft
Laut der DRV-Umfrage nutzen Geschäftsleute ein Drittel der Transferzeiten auf Dienstreisen für ihre Arbeit.
2 Bilder

Organisierte Digitalität und Produktivität sorgen auf Dienstreisen für mehr Effizienz * Blog News-Portal © ▶▶▶

Ob im Auto, mit der Bahn oder im Flugzeug: Auf Geschäftsreise wird gearbeitet – und zwar etwa ein Drittel der Zeit für An- und Abreise und im Hotel. Das ergibt die aktuelle Umfrage der „Chefsache Business Travel 2018“, einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV). (TRD/MID) Während sich die dienstliche Produktivität und Kommunikation am Steuer zwangsweise aufs Telefonieren beschränkt, werden die technischen Möglichkeiten in Bahn und Flieger intensiv...

  • Region
  • 28.09.18
Politik & Wirtschaft
Jeder Ausfall der Fahrzeugbeleuchtung bedeutet für Fahrer und Insassen bei schlechten Lichtverhältnissen ein Risiko. Moderne Scheinwerferlampen werden daher ständig weiterentwickelt.

Optimierte Scheinwerferlampen zur Nachrüstung bieten mehr Sicherheit * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD) Für die meisten Autofahrer rückt nun die Zeit zur Überprüfung der Beleuchtungsanlage näher. Mangelhafte Sicht durch unzureichende Fahrzeugbeleuchtung bei Fern-, Stand- und Abblendlicht sowie Blinker und Warnblinker gefährden vielfach die Verkehrssicherheit. Dämmerung und Dunkelheit sind bei Verkehrsunfällen oft unterschätzte Faktoren. Nachts ereignen sich mehr Verkehrsunfälle, als entsprechend der Verkehrsdichte zu erwarten wäre. Durch veränderte Arbeits- und Freizeitgewohnheiten...

  • Region
  • 28.09.18
Politik & Wirtschaft
– So sieht es aus, wenn das Auto das Kommando übernimmt. Doch die Vision vom autonomen Autofahren gibt es bereits seit vielen Jahren.

Vision und Realität: Autonomes Fahren gab es schon vor 3 Jahrzehnten

Am 8. August 1988 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 32. Jahrgang über das Autofahren ohne Fahrer. (TRD/MID) Automobile rasen mit einer Geschwindigkeit von über 100 km/h über die bundesdeutschen Autobahnen. Autofahrer stellen entsetzt fest, dass in den vierrädrigen Geschossen keine Fahrer sitzen. Wie von Geisterhand gesteuert, jagen diese scheinbar unbesetzten Fahrzeuge dahin: Vision oder Realität? Es ist wohl eher eine Vision, die langsam Realität wird. Seit Ende 1985 wird...

  • Region
  • 13.07.18
Politik & Wirtschaft
Experten fordern eine Offene Telematik Plattform im Fahrzeug.

Digitale Assistenten auch im Auto immer öfter anzutreffen

(TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018 (TRD) In immer mehr Haushalten findet man Smart Home- Lösungen und auch vor dem Automobil macht der Trend zur Digitalisierung keinen Halt. Apple CarPlay und Android Auto scheinen fast schon ein alter Hut zu sein, denn die neuen Automobilkompatiblen Anwendungen von Apple, Google & Co. versuchen, die Cockpits der PKWs zu erobern. Dank digitaler Assistenten kann man von Zuhause aus den Kraftstofffüllstand abrufen, das Schiebedach schließen oder die...

  • Region
  • 13.07.18
Politik & Wirtschaft

Die Zukunft von Elektroautos in Gefahr

Seit Jahren haben sich insbesondere die deutschen Autohersteller gegen die Entwicklung von Elektromobilität gestellt. Sie Folgen sind leider nun deutlich spürbar. Es werden wenig attraktive Modelle zu völlig überteuerten Preisen angeboten. Die Verkaufszahlen hier extrem schlecht. Die Industrie hat hier wieder versucht ein Förderprogramm vom Staat zu erhalten. Über 12 Jahre hatte die Autohersteller Zeit mehr in den Schritt Unabhängig von Kraftstoffen zu gehen. Deutsche Autobauer in der...

  • Region
  • 05.07.18
Freizeit & Kultur
Für die Reparatur von Alufelgen sind Eingriffe in das Materialgefüge, Wärmebehandlungen sowie Rückverformungen unzulässig.
2 Bilder

Felgen reparieren, pflegen und wieder in Topform bringen

(TRD) Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit etwa beim Einparken reicht aus und schon ist es geschehen: die geliebten Alu-Räder sind hinüber, haben einen üblen Kratzer erhalten oder brauchen dringend eine fachgerechte Felgenreparatur. Was ist dann zu tun und was ist zulässig? Für die Reparatur von Alufelgen sind laut der „Autozeitung“ Eingriffe in das Materialgefüge, Wärmebehandlungen sowie Rückverformungen unzulässig. Da stellt sich natürlich die Frage, bis zu welchem Grad kann man eine...

  • Region
  • 04.07.18
Freizeit & Kultur

Trabi, Lada, Schwalbe und mehr: Ostalgie-Treffen

Rund 350 «Trabis & Co.» sind ab heute im Technik Museum Sinsheim zu sehen: Beim vierten Ostalgie-Treffen dreht sich alles um Autos und Zweiräder, die vor 1990 in Ländern jenseits des Eisernen Vorhangs gebaut wurden. Sinsheim (dpa/lsw) Neben den klassischen Marken Trabi und Lada sollen Seltenheiten wie eine Harley-Davidson-Schwalbe oder die Staatslimousine des früheren Sowjetführers Leonid Breschnew zu sehen sein, wie die Veranstalter ankündigten. Das Treffen findet zum vierten Mal statt....

  • Bretten
  • 17.06.18
Politik & Wirtschaft
Regionalverbandsmitglied und Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) setzt sich seit langem für eine durchdachte Verkehrspolitik und -planung besonders in der Region Karlsruhe ein. Die permanenten Fahrtausfälle der AVG-Stadtbahnlinien hält auch für eine Katastrophe. (Foto: AS)

JUNG: Permanente und kurzfristige Fahrtausfälle der AVG-Stadtbahnlinien schaden dem ÖPNV in der gesamten Region Karlsruhe

FDP-Bundestagsabgeordneter und Regionalverbandsmitglied Christian Jung (Karlsruhe-Land) hält Fahrtausfälle und sinkende Fahrgastzahlen besonders im Landkreis Karlsruhe für eine „Katastrophe“. Zu den aktuellen Fahrtausfällen erklärte er am Sonntag (3.6.2018): „Wir müssen die permanenten und kurzfristigen Fahrtausfälle der Stadtbahnlinien der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), die es nicht nur an diesem Wochenende gab, sehr ernst nehmen. Denn die Ausfälle treffen in der gesamten Region und...

  • Bretten
  • 03.06.18
Freizeit & Kultur

Wer kennt sein Auto? und traut sich ?

Jeder PKW-Nutzer, der sein Auto besser kennenlernen möchte und einen abgesteckten Parcour mit beweglichen Hindernissen durchfahren sich traut, ist beim Sternfahrerclub Diedelsheim, Langwiesenweg 3 recht herzlich willkommen. Die beweglichen Hindernisse bestehen aus Fahrsituationen, welche im alltäglichen Straßenverkehr sich wiederfinden. z.B. Einparken, Durchfahren enger Straßen.... Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden sie sich bitte an Frau Frick Tel: 0178-6546890 Das...

  • Bretten
  • 27.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.