Erntedank

Beiträge zum Thema Erntedank

Freizeit & Kultur
120 Pakete frischen Apfelsafts warten auf ihre Käufer

Erntedank
Apfelsaftverkauf nach Erntedankgottesdienst vor der Rinklinger Kirche

Am Sonntag, 11. Oktober, gibt es nach dem Erntedankgottesdienst um 11 Uhr wieder einen Apfelsaftverkauf vor der Rinklinger Kirche. Die aus den Vorjahren als Konfiapfelsaft bekannte Aktion musste in diesem Jahr Corona bedingt ohne Konfirmanden stattfinden. Da es jedoch dieses Jahr wieder reichlich Äpfel gab, beschloss das Organisationsteam, die Äpfel nicht verrotten zu lassen, sondern die Aktion im kleineren Rahmen durchzuführen. Eine Tonne Äpfel wurden von den Helfern auf ungespritzten...

  • 09.10.20
Soziales & Bildung

Sonntag, 04.10.2020, 10:30 Uhr
Erntedankgottesdienst an der Erasmuskapelle Obergrombach

Das Jahr 2020 ist wegen der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen ein besonderes Jahr. Trotzdem, oder vielleicht auch gerade deswegen, gibt es vieles, wofür wir Gott danken können und wollen: die Felder bescherten eine gute Ernte, in den Weinbergen gibt es viele Trauben, unser Alltag bietet viele besondere Momente und Erlebnisse. Deshalb laden wir herzlich ein zum Erntedankgottesdienst an der Erasmuskapelle Obergrombach. Wir feiern einen Gottesdienst im Freien, bei dem wir die Corona-bedingten...

  • 24.09.20
Freizeit & Kultur
Weizen in der Abendsonne
4 Bilder

Erntejahr 2019 neigt sich dem Ende zu
Die Gerste ist die Erste…

…diese Eselsbrücke steht für den Beginn der Getreideernte. Region (wb) Inzwischen sind fast alle Feldfrüchte eingeholt. Obst, Wein und Getreide sind in den Kellern und Silos der Region gelagert. Höchst unterschiedlich war in diesem Jahr der Ertrag. Noch gibt es dazu keine verlässlichen Statistiken. Die Schwankungsbreite scheint aber offenbar recht groß. So ist man vielerorts mit der Ernte des Klassikers hier im Kraichgau, dem Apfel, unzufrieden. Dagegen war die Ernte von Gerste, Raps, Weizen...

  • Region
  • 14.10.19
Soziales & Bildung

Bretten-Büchig: Schmuckstück in der Ortsmitte

Mit wiederum großem ehrenamtlichem Engagement hat das Team um Christa Hensel, Hildegund Karcher und Michael Panitz den Büchiger Dorfbrunnen mit einer Erntekrone geschmückt. Diese ist inzwischen weit über die Grenzen von Büchig hinaus bekannt und ein oft gewähltes Fotomotiv. Ursprünglich wollte man mit der Krone den Dank an eine gelungene Ernte symbolisieren. In Zeiten von Überangebot und damit verbundener Wegwerfmentalität für viele heute unvorstellbar. Vor diesem Hintergrund findet in Büchig...

  • Bretten
  • 14.09.18
Soziales & Bildung

Tafelladen Bretten: Überwältigende Lebensmittelspenden zu Erntedank

Über überwältigende Lebensmittelspenden zu Erntedank haben sich die Kunden des Brettener Tafelladens gefreut. Die Tafelladen-Mitarbeiter waren einen ganzen Tag lang mit Einsammeln und Sortieren beschäftigt. (pm) Wenn der Herbst sich ankündigt und die Ernten eingefahren sind, wird in den Kirchen Erntedank gefeiert. Die Gläubigen der evangelischen und katholischen Kirchen spenden einen Teil ihrer Ernte für Bedürftige. Gespendet haben Katholiken und Evangelische Natürlich ernten heute nur noch...

  • Bretten
  • 07.10.17
Soziales & Bildung
Erntedank - Zeit, über Essen nachzudenken.

Erntedank – alle guten Gaben …

Obwohl es eigentlich genug Essen auf der Welt gibt, herrscht in vielen Ländern Hunger Habt ihr auch Ende September oder Anfang Oktober in den Kindergarten immer ein Körbchen mit Obst und Gemüse getragen? Erntedank heißt das Fest in der Kirche nach der Ernte im Herbst. Die Felder sind abgeerntet, jedenfalls die meisten, im Garten stehen auch schon manche Beete leer, allmählich verfärben sich die Blätter an den Bäumen, es wird Herbst. Auch wenn man nicht an Gott glaubt oder einer anderen Religion...

  • Bretten
  • 26.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.