Bebauungsplan

Beiträge zum Thema Bebauungsplan

Politik & Wirtschaft
In Neibsheim sind laut Bürgermeister Michael Nöltner noch wenige Bauplätze erhältlich.

Naturnahes Tiny House-Gebiet durch Gartenschau?
Wohnraum ist in Bretten Mangelware

Bretten (bea) In Bretten ist Wohnraum, ob zur Miete oder zum Kauf, knapp und heiß begehrt. Das bestätigt Bürgermeister Michael Nöltner auf Anfrage. Die städtische Wohnungsbau erhalte in jedem Jahr zwischen 250 und 300 Anfragen. Beim Wohneigentum belief sich die Anzahl der Bauanträge der vergangenen 15 Jahre auf 2.271, teilt die stellvertretende Bauamtsleiterin Cornelia Hausner mit. Derzeit seien fünf Baugebiete mit einer Fläche von etwa 29 Hektar in Planung. Fünf befänden sich in oder kurz vor...

  • Bretten
  • 10.03.21
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Abriss auf dem ehemaligen Heidtgelände in Bretten beginnt im Januar / Im Juni soll mit dem Hochbau hinter der Post begonnen werden
Wohnanlage "Zeitlos Bretten" kommt

Bretten (bea) Das ehemalige Heidtgelände hinter dem Postareal in der Melanchthonstraße wird im kommenden Jahr bebaut. Das teilte Daniel Bittner, Geschäftsführer der Immobiliengesellschaft Rhino Partners, mit. Im Januar soll der Abbruch auf dem Gelände erfolgen, mit Ausnahme des ehemaligen Wohnhauses an der Melanchthonstraße/Ecke Post. Dieses soll während der Bauarbeiten als Verkaufsraum für Interessierte genutzt werden. Außerdem schirme das Gebäude die Melanchthonstraße von den Bauarbeiten ab....

  • Bretten
  • 18.12.20
Politik & Wirtschaft
Aus eins mach zwei: Auf dem Hanggrundstück zwischen dem REWE-Markt (rechts) und dem Hofladen (links hinten) in Wössingen könnte bald ein zusätzlicher Lebensmittel-Discounter angesiedelt werden.
2 Bilder

Pläne für neuen Discounter in Wössingen
Rewe-Markt bekommt Gesellschaft

WALZBACHTAL (ch) Der vor gut einem Jahr eröffnete große Rewe-Einkaufsmarkt in Wössingen könnte bald Gesellschaft bekommen. Bürgermeister Karl-Heinz Burgey berichtete in der Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwochabend von konkreten Plänen mehreren Interessenten, auf einem noch unbebauten landwirtschaftlichen Nachbargrundstück einen Lebensmittel-Discounter anzusiedeln. Das Gremium gab dafür grünes Licht, indem es den vorgelegten Aufstellungsbeschluss für einen neuen Bebauungsplan...

  • Region
  • 26.07.19
Politik & Wirtschaft
Bebauungsplan „Kirchberg“ zum Zweiten: Der neu gewählte Walzbachtaler Gemeinderat beschloss die Durchführung eines „Ergänzenden Verfahrens“.

Walzbachtaler Gemeinderat macht Weg für erneute Offenlage des Bebauungsplans „Kirchberg“ frei
Mehrverkehr vom Seniorenzentrum „für jeden tragbar“

WALZBACHTAL (ch) Als einen seiner ersten Beschlüsse hat der neu gewählte Walzbachtaler Gemeinderat am Mittwochabend das „Ergänzende Verfahren“ zum Bebauungsplan „Kirchberg“ auf den Weg gebracht. 14 Räte votierten dafür, vier enthielten sich der Stimme. Anwohner auf erneute Offenlage verwiesen Das „Ergänzende Verfahren“ war notwendig geworden, nachdem der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim den Bebauungsplan für das geplante Seniorenzentrum Jöhlingen im Zuge einer von der...

  • Region
  • 25.07.19
Politik & Wirtschaft
Jung und alt nah beieinander: Das im Gewann „Am Kirchberg“ geplante Seniorenzentrum Jöhlingen grenzt im Osten an das Wohngebiet Gageneck. Foto: ch
4 Bilder

Walzbachtal-Jöhlingen: Zweites Pflegeheim soll zusätzlichen Bedarf decken

(ch) Sternenfels, Oberderdingen, Bretten – vielerorts in der Region werden neue Senioreneinrichtungen geplant oder sind bereits im Bau. Nun soll auch Walzbachtal ein zusätzliches Seniorenzentrum erhalten. Da im Teilort Wössingen mit dem „Haus Losenberg“ bereits ein Pflegeheim vorhanden ist, wird die neue Pflegeeinrichtung in Jöhlingen gebaut. Als Standort hat der Gemeinderat ein Grundstück im Gewann „Am Kirchberg“ oberhalb des neuen Friedhofs beschlossen. Noch bis 8. September liegen die Pläne...

  • Region
  • 31.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.