Dynamo Dresden

Beiträge zum Thema Dynamo Dresden

Blaulicht

Einsatzbilanz der Polizei zur Fußballbegegnung KSC gegen Dynamo Dresden
Absprachen der Stadionallianz eingehalten

Karlsruhe (ots)Nach der Zweitligabegegnung Karlsruher SC gegen SG Dynamo Dresden fällt die polizeiliche Einsatzbilanz durchweg positiv aus. Mehrere tausend Fußballfans, darunter etwas mehr als 500 Gästefans, waren am Samstagmittag zum Wildparkstadion angereist. Für die Sicherheit rund um die als Risikospiel eingeordnete Begegnung hatte die Polizei mehrere hundert Beamte im Einsatz. Geordneter und friedlicher Verlauf Bereits in der Vorspielphase zeichnete sich der insgesamt geordnete und...

  • Region
  • 04.08.19
Sport

Auf Erfolgskurs
KSC mit Sieg gegen Dresden und perfektem Zweitliga-Auftakt

Karlsruhe (dpa) Ein Doppelpack von Philipp Hofmann hat Aufsteiger Karlsruher SC zu einem perfekten Saisonauftakt in der 2. Fußball-Bundesliga verholfen. Die Badener feierten am Samstag ein 4:2 (1:1) gegen Dynamo Dresden und sorgten für einen Fehlstart der Gäste. Zweiter Sieg im zweiten Spiel In einer furiosen Nachspielzeit der ersten Hälfte brachte Sascha Horvath die Gäste zunächst in Führung (45.+2), doch KSC-Neuzugang Hofmann glich postwendend aus (45.+3). Das Eigentor von Dzenis Burnic...

  • Region
  • 04.08.19
Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft im Heimspiel heute gegen Dynamo Dresden auf den zweiten Saisonsieg.

Karlsruher SC gegen Dynamo Dresden
Fußball-Zweitligist KSC hofft auf zweiten Saisonsieg

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft im Heimspiel heute gegen Dynamo Dresden auf den zweiten Saisonsieg. KSC-Trainer Alois Schwartz muss allerdings auf den angeschlagenen Burak Camoglu verzichten und daher die Position auf der rechten Außenbahn neu besetzen. Camoglu: Leicht verletzt Camoglu zog sich im Spiel des Aufsteigers beim SV Wehen Wiesbaden am vergangenen Sonntag einen leichten Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Den Saisonauftakt gewann der KSC mit 2:1.

  • Region
  • 03.08.19
Blaulicht

KSC vs. Dresden: Politik und Verein stellen sich gegen Dynamo-Fans Militärischer Fan-Aufmarsch

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat die gewaltsamen Zwischenfälle beim Fußball-Zweitligaspiel Dynamo Dresden gegen Karlsruher SC verurteilt. Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat die gewaltsamen Zwischenfälle beim Fußball-Zweitligaspiel Dynamo Dresden gegen Karlsruher SC verurteilt. "Wir mussten bei einem Fußballspiel wieder Dinge sehen, die wir wirklich nicht sehen wollen", sagte er mit Blick auf die Ausschreitungen am Rande des Spiels...

  • Bretten
  • 15.05.17
Sport

Interimscoach setzt mit KSC auf Überraschung gegen Dresden

Interimstrainer Lukas Kwasniok will beim abstiegsbedrohten Karlsruher SC gegen Dresden in seinem ersten Zweitligaspiel auf den Überraschungseffekt setzen. Karlsruhe(dpa/lsw)-Interimstrainer Lukas Kwasniok will beim abstiegsbedrohten Karlsruher SC in seinem ersten Zweitligaspiel auf den Überraschungseffekt setzen. „Ich denke, es ist ein riesen Trumpf, dass Dynamo überhaupt nicht weiß, was auf sie zukommt. Denn ich werde logischerweise etwas ändern“, sagte der bisherige U19-Coach vor dem Spiel...

  • Bretten
  • 09.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.