Alles zum Thema Karlsruher SC

Beiträge zum Thema Karlsruher SC

Politik & Wirtschaft

Finale im Badischen Pokal
KSC und Waldhof vor Pokalfinale: Erhöhtes Polizei-Aufgebot

Mannheim (dpa/lsw) Der Karlsruher SC gibt sich vor dem badischen Pokalfinale demonstrativ gelassen - der SV Waldhof Mannheim dagegen appelliert angesichts möglicher Ausschreitungen an die Fans. Sportliche Aspekte spielen vor dem brisanten Endspiel am Sonntag (14 Uhr) im Wildparkstadion dagegen kaum eine Rolle. "Die Mannschaft, der Club und ich hoffen, dass alle Zuschauer das Spiel genießen und die Emotionen raus lassen", sagte Waldhof-Trainer Bernhard Trares am Freitag. "Unsere Fans haben sich...

  • Region
  • 24.05.19
Sport
Das Endspiel im Badischen Pokal zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof Mannheim in der Fächerstadt wirft seine Schatten voraus.

Endspiel im Badischen Pokal zwischen KSC und SV Waldhof Mannheim
"Es darf laut sein, aber..." - Gemeinsamer Fanbrief von Vereinen, Verband und Polizei

Karlsruhe (kn) Das Endspiel im Badischen Pokal zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof Mannheim in der Fächerstadt wirft seine Schatten voraus. Mit einem gemeinsamen Brief haben sich beide Vereine, der Badische Fußballverband und die Polizei inzwischen an die Fanlager in Karlsruhe und Mannheim gewandt. Da die Begegnung als Hochrisikospiel eingestuft ist und das Verhältnis der Fans als ausgesprochen feindselig gilt, werden entsprechende Sicherheitsvorkehrungen für die An- und Rückreise,...

  • Region
  • 24.05.19
Sport
Das letzte Saisonspiel in der 3. Fußball-Liga kann Aufsteiger Karlsruher SC in vollen Zügen genießen.

Karlsruher SC
Vor dem Fanfest will der KSC noch einen Sieg gegen Halle

Karlsruhe (dpa/lsw) Das letzte Saisonspiel in der 3. Fußball-Liga kann Aufsteiger Karlsruher SC in vollen Zügen genießen. "Es ist gefühlt das erste Spiel seit zwei Jahren, wo wir ohne Druck auflaufen können. Das hat sich die Mannschaft wirklich verdient und wir freuen uns auch darauf, da mit den Fans abfeiern zu können", sagte Kapitän David Pisot am Donnerstag vor der Partie gegen den Tabellenvierten Hallescher FC. Eine Woche, nachdem der KSC mit einem 4:1 bei Preußen Münster den Aufstieg in...

  • Region
  • 16.05.19
Blaulicht
Vor dem Drittliga-Fußballspiel zwischen dem SC Preußen Münster und dem Karlsruher SC haben Anhänger der Münsteraner mehrere Gäste-Fans attackiert.

Fußball
Gewalt gegen KSC-Fans bei Drittliga-Fußballspiel in Münster

Münster (dpa) Vor dem Drittliga-Fußballspiel zwischen dem SC Preußen Münster und dem Karlsruher SC haben Anhänger der Münsteraner mehrere Gäste-Fans attackiert. Am Samstag stürmten im Hafen von Münster mehr als 20 vermummte junge Männer die Terrasse eines Cafés, wo sich KSC-Anhänger aufhielten. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 60-jähriger Mann aus Karlsruhe geschlagen und am Boden liegend getreten. Als weitere Karlsruhe-Fans aus dem Café zur Hilfe kamen, flüchteten die Angreifer. Fünf...

  • Region
  • 12.05.19
Sport

Karlsruher SC
KSC will Aufstieg klar machen

Karlsruhe (dpa/lsw) Vor dem vielleicht entscheidenden Schritt zum Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga herrscht beim Karlsruher SC eine Mischung aus Anspannung und Vorfreude. "Wir haben uns eine sehr gute Ausgangsposition für die letzten zwei Spiele erarbeitet. Da ist eine gewisse Vorfreude vorhanden, jetzt ins Ziel zu kommen", sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag. Im Spiel bei Preußen Münster hat es der KSC am Samstag (13.30 Uhr) erstmals selbst in der Hand, die Zweitliga-Rückkehr nach...

  • Region
  • 09.05.19
Sport

Karlsruher SC
KSC muss weitere Bedingungen für Zweitligalizenz erfüllen

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC muss noch weitere Punkte erfüllen, um eine Lizenz für die 2. Fußball-Bundesliga zu bekommen. "Wir haben in beiden Ligen die Lizenz unter Auflagen bekommen. Beziehungsweise unter Bedingungen, dass wir bis Ende Mai noch gewissen Dinge einreichen müssen", bestätigte Geschäftsführer Michael Becker in einem Hintergrundgespräch am Donnerstag. Dies sei aber nichts Ungewöhnliches. "Das haben wir in den letzten zehn Jahren immer gehabt", erklärte er. Damit der KSC...

  • Region
  • 25.04.19
Sport
Aufstiegsaspirant Karlsruher SC hat am Mittwochabend gegen den Tabellenletzten VfR Aalen eine blamable 0:3 (0:2)-Niederlage kassiert.

Karlsruhe verliert gegen Schlusslicht Aalen mit 0:3

Aufstiegsaspirant Karlsruher SC hat am Mittwochabend gegen den Tabellenletzten VfR Aalen eine blamable 0:3 (0:2)-Niederlage kassiert. Karlsruhe (dpa) Aufstiegsaspirant Karlsruher SC hat am Mittwochabend gegen den Tabellenletzten VfR Aalen eine blamable 0:3 (0:2)-Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz geriet vor 10 470 Zuschauern im Karlsruher Wildparkstadion schnell durch einen Aalener Doppelschlag in Rückstand. Luca Schnellbacher beförderte den Ball freistehend in der...

  • Region
  • 14.03.19
Sport

Sieglosphase abgehakt: KSC will auch in Uerdingen punkten

Geht es nach Stürmer Marvin Pourié, wird der Tabellenzweite Karlsruher SC am Freitag (19 Uhr) beim KFC Uerdingen weitere wichtige Punkte im Aufstiegskampf sammeln. Karlsruhe (dpa/lsw) Geht es nach Stürmer Marvin Pourié, wird der Tabellenzweite Karlsruher SC am Freitag (19 Uhr) beim KFC Uerdingen weitere wichtige Punkte im Aufstiegskampf sammeln. Die prominenten Namen beim Konkurrenten aus Krefeld schrecken den 28 Jahre alten Stürmer nicht. "Gerade viele Bundesligaspieler haben die Ausrichtung,...

  • Region
  • 06.03.19
Sport

KSC: Kaum Osnabrücker Beschwerden nach unglücklichem 1:2

Die Aufregung über die dritte Saisonniederlage des VfL Osnabrück war groß. Karlsruhe (dpa/lni) Die Aufregung über die dritte Saisonniederlage des VfL Osnabrück war groß. Erstaunlicherweise mehr im Umfeld des Drittliga-Spitzenreiters als im Team selbst. Das 1:2 (0:0) beim Zweiten Karlsruher SC war so bitter wie unglücklich und es kam nach strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen zustande. Dem KSC-Siegtor durch Daniel Gordon (85. Minute) ging eine fragwürdige Zweikampfführung Gordons voraus....

  • Region
  • 03.03.19
Sport
Der Karlsruher SC hat den Durchmarsch des VfL Osnabrück in der 3. Liga vorerst gebremst und einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht.

KSC gewinnt Spitzenspiel gegen Tabellenführer Osnabrück

Der Karlsruher SC hat den Durchmarsch des VfL Osnabrück in der 3. Liga vorerst gebremst und einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Karlsruhe (dpa) Der Karlsruher SC hat den Durchmarsch des VfL Osnabrück in der 3. Liga vorerst gebremst und einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Die zweitplatzierten Badener gewannen am Samstag das Spitzenspiel gegen den Spitzenreiter mit 2:1 (1:1). Marvin Pourié brachte den KSC vor 13 739 Zuschauern im Wildparkstadion in der 48. Minute...

  • Region
  • 02.03.19
Sport
Fußball-Drittligist Karlsruher SC will nach dem 0:1 im Südwestderby gegen den 1. FC Kaiserslautern Wiedergutmachung betreiben.

Drittligist KSC will Wiedergutmachung in Lotte

Fußball-Drittligist Karlsruher SC will nach dem 0:1 im Südwestderby gegen den 1. FC Kaiserslautern Wiedergutmachung betreiben. Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Drittligist Karlsruher SC will nach dem 0:1 im Südwestderby gegen den 1. FC Kaiserslautern Wiedergutmachung betreiben. Trainer Alois Schwartz hat das Ziel für das Spiel am Samstag (14 Uhr) bei Sportfreunde Lotto klar vorgegeben: "Wir sind auswärts an der Tabellenspitze und das wollen wir auch nach diesem Spiel bleibe", sagte Schwartz am...

  • Region
  • 21.02.19
Sport
Der Karlsruher SC hat in einer Nachholpartie der 3. Liga gegen den FSV Zwickau weitere Punkte im Aufstiegsrennen liegen lassen.

KSC kommt auch in Zwickau über ein Remis nicht hinaus

Der Karlsruher SC hat in einer Nachholpartie der 3. Liga gegen den FSV Zwickau weitere Punkte im Aufstiegsrennen liegen lassen. Zwickau (dpa) Der Karlsruher SC hat in einer Nachholpartie der 3. Liga gegen den FSV Zwickau weitere Punkte im Aufstiegsrennen liegen lassen. Die Badener kamen am Dienstagabend bei den Westsachsen über ein 1:1 (0:1) nicht hinaus. Der Tabellenzweite konnte so sein Punktepolster auf die Verfolger Halle, Wehen-Wiesbaden und Uerdingen nicht wie erhofft ausbauen. Die...

  • Region
  • 13.02.19
Sport
Kapitän David Pisot hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Drittligisten Karlsruher SC bis zum Sommer 2021 verlängert.

KSC-Kapitän Pisot verlängert Vertrag bis 2021

Kapitän David Pisot hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Drittligisten Karlsruher SC bis zum Sommer 2021 verlängert. Karlsruhe (dpa/lsw) Kapitän David Pisot hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Drittligisten Karlsruher SC bis zum Sommer 2021 verlängert. Das teilte der Tabellen-Zweite am Freitag mit. Verteidiger ist gebürtiger Karlsruher Der 31 Jahre alte Verteidiger ist gebürtiger Karlsruher und hat alle seine 59 Liga-Partien für die Badener über...

  • Region
  • 08.02.19
Sport
Der Start in die zweite Saisonhälfte von Fußball-Drittligist FSV Zwickau verzögert sich.

Drittligapartie FSV Zwickau gegen Karlsruher SC abgesagt

Der Start in die zweite Saisonhälfte von Fußball-Drittligist FSV Zwickau verzögert sich. Zwickau (dpa) Der Start in die zweite Saisonhälfte von Fußball-Drittligist FSV Zwickau verzögert sich. Das für Sonntag angesetzte Heimspiel der Westsachsen gegen den Karlsruher SC wurde abgesagt. Rasen nach Schneefällen unbespielbar Der FSV teilte am Samstag mit, dass der Rasen im Stadion Zwickau nach den Schneefällen in den vergangenen Stunden unbespielbar sei. Außerdem könne wegen stark verschneiter...

  • Region
  • 26.01.19
Sport

KSC will in Zwickau ein Zeichen im Aufstiegskampf setzen

Der Karlsruher SC will im ersten Pflichtspiel des Jahres beim FSV Zwickau ein Zeichen im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga setzen. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC will im ersten Pflichtspiel des Jahres beim FSV Zwickau ein Zeichen im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga setzen. "Wir werden gleich von der ersten Minute an schauen, dass wir gut ins Spiel hineinkommen. Wir haben da auch ein bisschen noch was aus dem Hinspiel gutzumachen", kündigte Verteidiger Marco Thiede am Donnerstag an....

  • Region
  • 25.01.19
Sport
Auf Kunstrasen hat Aufstiegsaspirant Karlsruher SC am Sonntag im Karlsruher Wildpark das Training wieder aufgenommen.

KSC-Trainingsauftakt noch ohne Alexander Groiß 

Auf Kunstrasen hat Aufstiegsaspirant Karlsruher SC am Sonntag im Karlsruher Wildpark das Training wieder aufgenommen. Karlsruhe (dpa) Auf Kunstrasen hat Aufstiegsaspirant Karlsruher SC am Sonntag im Karlsruher Wildpark das Training wieder aufgenommen. Lediglich Alexander Groiß durfte sich nach einem grippalen Infekt die nasskalte Auftakteinheit im Nieselregen wegen der Ansteckungsgefahr noch ersparen. Sonst alle relevanten Akteure dabei Davon abgesehen, konnte KSC-Trainer Alois Schwartz...

  • Region
  • 06.01.19
Sport
Der Karlsruher SC geht mit einer Serie von sieben Spielen ohne Niederlage in die Winterpause.

Karlsruher SC bleibt auch im siebten Spiel ungeschlagen

Der Karlsruher SC geht mit einer Serie von sieben Spielen ohne Niederlage in die Winterpause. Karlsruhe (dpa) Der Karlsruher SC geht mit einer Serie von sieben Spielen ohne Niederlage in die Winterpause. Nach sechs Auftritten ohne Punktverlust kamen die Badener am Samstag allerdings ausgerechnet gegen den Tabellenletzten Eintracht Braunschweig über ein 1:1 (0:1) nicht hinaus. Die Tabellenführung ging am 20. Spieltag der 3. Fußball-Liga daher an den VfL Osnabrück. KSC-Freistoß zum...

  • Region
  • 23.12.18
Sport

KSC-Trainer Schwartz warnt vor Leichtsinn gegen Braunschweig

Trainer Alois Schwartz vom Karlsruher SC hat vor der letzten Partie des Jahres am Samstag (14 Uhr) gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig vor Überheblichkeit gewarnt. Karlsruhe (dpa) Trainer Alois Schwartz vom Karlsruher SC hat vor der letzten Partie des Jahres am Samstag (14.00 Uhr) gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig vor Überheblichkeit gewarnt. "Das Halbjahreszeugnis ist sehr gut. Aber es ist eben nur ein Halbjahreszeugnis. Wir wollen am Ende aber versetzt werden, deswegen müssen...

  • Region
  • 20.12.18
Sport

Drittligist KSC will Aufstiegsplatz gegen Münster festigen

Der Karlsruher SC will sich vom zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga, der am Saisonende den Aufstieg bedeuten würde, vorerst nicht mehr verdrängen lassen. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC will sich vom zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga, der am Saisonende den Aufstieg bedeuten würde, vorerst nicht mehr verdrängen lassen. Gegen den Verfolger Preußen Münster soll daher am Samstag (14.00 Uhr) auf der Baustelle Wildparkstadion der nächste Sieg eingefahren werden. "Münster...

  • Region
  • 06.12.18
Sport
Der Karlsruher SC ist zumindest vorerst auf einen direkten Aufstiegsplatz der 3. Fußball-Liga geklettert.

Karlsruher SC nach Sieg über München Zweiter in der 3. Liga

Der Karlsruher SC ist zumindest vorerst auf einen direkten Aufstiegsplatz der 3. Fußball-Liga geklettert. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC ist zumindest vorerst auf einen direkten Aufstiegsplatz der 3. Fußball-Liga geklettert. Im ersten Heimspiel der mindestens zweijährigen Umbauphase des Wildparkstadions besiegten die Badener den TSV 1860 München mit 3:2 (3:1) und sind nun Zweiter. Preußen Münster könnte am Montagabend aber wieder am KSC vorbeiziehen. Ausgleich umgehend...

  • Region
  • 26.11.18
Sport

Karlsruher SC will Wiedergutmachung in Unterhaching

Die Enttäuschung über den jüngsten Auftritt in der 3. Liga ist beim Karlsruher SC noch immer spürbar.  Karlsruhe (dpa/lsw) Die Enttäuschung über den jüngsten Auftritt in der 3. Liga ist beim Karlsruher SC noch immer spürbar. Die Drittliga-Fußballer wollen daher am Samstag (14.00 Uhr) bei der SpVgg Unterhaching beweisen, dass die jüngste 2:5-Niederlage gegen den SV Wehen Wiesbaden nur ein Ausrutscher gewesen ist. "Das war ein Schlag ins Gesicht", sagte Mittelfeldakteur Marc Lorenz am...

  • Region
  • 25.10.18
Sport

Karlsruher SC in der 3. Liga mit moderaten Verlusten

Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat der vergangenen Saison ein negatives Ergebnis von 86.000 Euro eingefahren. Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat der vergangenen Saison ein negatives Ergebnis von 86 000 Euro eingefahren. Damit fiel der Verlust trotz massiver Einschnitte bei den Fernsehgeldern deutlich niedriger aus als erwartet. Noch im März waren die Verantwortlichen von einem negativen Ergebnis von 5,5 Millionen ausgegangen. KSC-Geschäftsführer Michael Becker machte...

  • Region
  • 23.10.18
Sport

KSC muss ohne Groiß auf den ersten Heim-Dreier hoffen

Fußball-Drittligist Karlsruher SC muss gegen die Sportfreunde Lotte auf Neuzugang Alexander Groiß verzichten. Karlsruhe (dpa) Fußball-Drittligist Karlsruher SC muss gegen die Sportfreunde Lotte auf Neuzugang Alexander Groiß verzichten. Der 20-Jährige musste unter der Woche am Blinddarm operiert werden. "Die OP ist gut verlaufen und wir hoffen, dass er schnell wieder zu uns stoßen kann", sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag. Auch Dominik Stroh-Engel (Weisheitszähne) wird erst nach der...

  • Region
  • 30.08.18
Sport

Südkoreaner Kyoungrok Choi wechselt von St. Pauli zum KSC

Der Südkoreaner Kyoungrok Choi verabschiedet sich nach fünf Jahren vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Hamburg (dpa) Der Südkoreaner Kyoungrok Choi verabschiedet sich nach fünf Jahren vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Der Hamburger Club teilte am Mittwoch mit, dass der 23-Jährige zum Drittliga-Verein Karlsruher SC wechselt. Vertrag bis 2021 Der Mittelfeldspieler erhält beim KSC einen Vertrag bis 2021. Choi war 2013 zur U 19 des FC St. Pauli gekommen. Insgesamt absolvierte er 42...

  • Region
  • 31.05.18