Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Nach dem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Diefenbach ist die 71-jährige Bewohnerin verstorben.

Haus in Diefenbach ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar
71-jährige Bewohnerin stirbt nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Sternenfels-Diefenbach (ots) Infolge eines Zimmerbrands in einem Einfamilienhaus ist am Samstag gegen 8.45 Uhr in Sternenfels-Diefenbach die 71-jährige Bewohnerin mutmaßlich an einer Rauchgasvergiftung verstorben. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine erhebliche Rauchentwicklung, jedoch keine offenen Flammen mehr festzustellen. Das Haus ist aufgrund der Folgen des Brandes nicht mehr bewohnbar. Der Gebäudeschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung...

  • Region
  • 24.10.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall auf der Gondelsheimer Straße.

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Bretten
Sachschaden von rund 6.000 Euro

Bretten (ots) Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 6.000 Euro entstanden ist, kam es am Donnerstagnachmittag auf der Gondelsheimer Straße in Diedelsheim. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bog ein 20-Jahre alter Seat-Fahrer von der Stichstraße der Gondelheimer auf die Gondelsheimer Straße nach rechts ab. Hierbei kam er in den Gegenverkehr und stieß mit einem Ford-Transit zusammen. Der 35-jährige Ford-Fahrer war nach den bisherigen Erkenntnissen zu weit links auf seinem...

  • Bretten
  • 16.10.20
Blaulicht

Überfall in Karlsruher Wohnung - Polizei sucht Zeugen
Dreistelliger Bargeldbetrag entwendet

Karlsruhe (ots) - Zwei Unbekannte sind am Donnerstagmorgen in eine Wohnung in der Karlsruher Oststadt eingedrungen und haben dem 44-jährigen Bewohner gewaltsam den Geldbeutel mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen öffneten die Täter gegen 8.40 Uhr gewaltsam die Eingangstür einer in einem Mehrfamilienhaus in der Humboldtstraße gelegenen Wohnung. Der noch schlafende Geschädigte wurde unmittelbar von einem der Täter mit Schlägen traktiert,...

  • Region
  • 09.10.20
Blaulicht
Die Polizei hielt in Bretten ein Auto mit einer 19-jährigen Fahrerin an. Sie fuhr unter dem Einfluss von Drogen.

Anzeige nach Blutprobe auf dem Revier
19-Jährige in Bretten unter Drogeneinfluss am Steuer

Bretten (ots) Eine 19-jährige Frau am Steuer eines Pkw fiel am frühen Freitagmorgen, gegen 3.45 Uhr, einer Polizeistreife in der Wilhelmstraße in Bretten auf. Die Frau wurde von den Polizeibeamten kontrolliert. Sie stellten fest, dass die Frau wohl unter Drogeneinfluss stand. Auf dem Revier wurde der jungen Frau eine Blutprobe entnommen. Sie wird wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

  • Bretten
  • 09.10.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall in Mühlacker
Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen im Einsatz

Mühlacker (ots) Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Bundesstraße 10 bei Mühlacker ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person, bei welchem ein im Einsatz befindliches Fahrzeug des DRK beteiligt war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 30-jährige Lenker des Rettungswagens mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn um 9.15 Uhr die Bundesstraße 10 von Mühlacker kommend in Richtung Niefern. Mit Blaulicht über rote Ampel Als sich der Volvo der Einmündung mit der...

  • Region
  • 02.10.20
Blaulicht
Nach einer Panne auf der Autobahn 8 sind bei der Ausfahrt Pforzheim-Nord etwa 500 Liter Diesel aus dem Tank eines Lastwagens ausgelaufen.

Lastwagen-Panne auf Autobahn 8
500 Liter Diesel ausgelaufen

Pforzheim (dpa/lsw)   Nach einer Panne auf der Autobahn 8 sind etwa 500 Liter Diesel aus dem Tank eines Lastwagens ausgelaufen. Der Fahrer habe seinen Sattelzug auf Höhe der Ausfahrt Pforzheim-Nord abgestellt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Erdreich muss abgebaggert werden Die Gelenkwelle des Lastwagens war den Angaben nach gegen Mitternacht gebrochen und hatte den Tank beschädigt. Der Kraftstoff lief in den Boden. Das Erdreich müsse abgebaggert werden, sagte der Sprecher. Daher war...

  • Region
  • 02.10.20
Blaulicht
Mit einem besonders dreisten Trick ergaunerten sich unbekannte Tatverdächtige am Mittwochnachmittag in gleich zwei Fällen unbemerkt die Wohnungsschlüssel ihrer Opfer.

Besonders dreister Trick
Polizei warnt vor listigen Wohnungseinbrecherinnen

Karlsruhe (ots)Mit einem besonders dreisten Trick ergaunerten sich unbekannte Tatverdächtige am Mittwochnachmittag in gleich zwei Fällen unbemerkt die Wohnungsschlüssel ihrer Opfer. Zuhause angekommen fanden die Geschädigten ihre Wohnungen in vollkommen durchwühltem Zustand vor. Problem mit Handtasche vorgetäuscht Im ersten Fall wurde um 15 Uhr ein Ehepaar auf dem Weg zum Einkaufen in Durlach von einer unbekannten Frau unter dem Vorwand angesprochen, dass sie Probleme mit dem Reißverschluss...

  • Region
  • 24.09.20
Blaulicht
Eine unglückliche Kettenreaktion führte auf der A5 bei Kronau zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.

Unfall mit hohem Sachschaden auf A5
Unglückliche Kettenreaktion

Kronau (kn) Auf rund 14.000 Euro Sachschaden bilanziert die Polizei einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Kronau ereignete. Gleitschutzwand verschoben Gegen 9.45 Uhr fuhr der 56 Jahre alte Unfallverursacher an der Anschlussstelle Kronau in südliche Richtung auf die A5 auf, ohne den neben ihm fahrenden Sattelzug zu beachten. In der Folge wurde der Pkw des 56-Jährigen erfasst und in die Gleitschutzwand geschleudert, die dadurch verschoben wurde...

  • Region
  • 24.09.20
Blaulicht
Ein Beamter der Bundespolizei musste auf dem Nachhauseweg bei einem Zwischenfall in der S4 zwischen Jöhlingen und Bretten aktiv werden.

In S4 zwischen Jöhlingen und Bretten
Polizeibeamter auf dem Nachhauseweg Zeuge von Beleidigungen

Bretten (ots) Ein Beamter der Bundespolizei befand sich am Mittwochnachmittag, 16. September, auf dem Heimweg, als er in der S4 zwischen Durlach und Bretten auf eine Auseinandersetzung aufmerksam wurde: In Jöhlingen stiegen Fahrkartenprüfer der KVV zu und stellten einen 28-jähriger Deutschen ohne gültiges Ticket fest. Als er den Prüfern ein Dokument zur Identifizierung vorlegte, schien mit ihm alles geklärt zu sein. Fahrkartenprüfer beleidigt Im weiteren Verlauf der Fahrt musste der...

  • Bretten
  • 18.09.20
Blaulicht
Nachdem ein 49-Jähriger mit einem Fahrrad vor der Polizei geflüchtet war, kletterte er auf einen Baum, um sich der Festnahme zu entziehen.

Aus Heim ausgebüxt
Jugendliche greift Polizisten in Pforzheim an

Pforzheim (dpa/lsw)   Eine 15-Jährige hat mehrere Polizeibeamte in Pforzheim bedroht, angegriffen und angespuckt. Nach Angaben der Polizei gab die junge Frau in der Nacht auf Donnerstag in einer Tankstelle selbst an, aus einem Heim ausgebüxt zu sein. Als daraufhin alarmierte Beamte erschienen, lief die Jugendliche davon. Um sich getreten und gespuckt Von einer zweiten Streife angehalten, wehrte sie sich und drohte einer Polizistin mit dem Tod. Da sie sich weigerte das Revier der Polizei zu...

  • Region
  • 11.09.20
Blaulicht
Ein aufmerksamer Radfahrer meldete am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr oberhalb des Bruchsaler Campingplatzes in Richtung Steinbruch mehrere brennende Baumstämme.

Polizei sucht Zeugen
Bruchsal: Unbekannte zünden mehrere Baumstämme an

Bruchsal (kn) Ein aufmerksamer Radfahrer meldete am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr oberhalb des Bruchsaler Campingplatzes in Richtung Steinbruch mehrere brennende Baumstämme. Da die Stämme in einem Abstand von etwa zwei Meter voneinander entfernt lagen, handelt es sich um eine Brandstiftung, vermutet die Polizei. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer durch Passanten gelöscht werden. Das Polizeirevier Bruchsal ist nun auf der Suche nach Zeugen, die im Bereich des...

  • Region
  • 11.09.20
Blaulicht
Ein 50-jähriger Autofahrer mit 0,5 Promille verursachte einen Auffahrunfall in Bretten.

Sachschaden von 2.000 Euro
Unter Alkohol Auffahrunfall in Bretten verursacht

Karlsruhe (ots) - Ein Sachschaden von rund 2.000 Euro ist das Ergebnis eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstagabend in Bretten ereignete. Ein 50-jähriger Renault-Autofahrer war gegen 18:20 Uhr auf der Wilhelmstraße unterwegs, als er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung auf einen abbremsenden, vor ihm fahrenden Ford einer 34-Jährigen auffuhr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von 0,5 Promille, weshalb er zur Blutentnahme auf das Polizeirevier...

  • Bretten
  • 04.09.20
Blaulicht
Polizei verhaftete vier mutmaßliche Drogendealer und beschlagnahmte 42 Kilogramm Marihuana und 115.000 Euro.

Polizei beschlagnahmt 42 Kilogramm Marihuana und 115.000 Euro
Polizei fasst vier mutmaßliche Drogenhändler

Stuttgart (dpa/lsw) - Vier mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei in Stuttgart und im Großraum Pforzheim festgenommen. Gegen alle vier wurde Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Polizei war nach umfangreichen Ermittlungen zwei 23 und 33 Jahre alten Männern auf die Schliche gekommen. Nachdem sie von zwei Männern 42 Kilogramm Marihuana entgegengenommen hatten, nahm die Polizei beide in Stuttgart fest. Die Festnahme der beiden 53 und 55 Jahre alten Lieferanten erfolgte...

  • Region
  • 04.09.20
Blaulicht
Ein betrunkener Fußgänger ging vom Einkauf zurück zu seinem Lkw auf dem Autobahnparkplatz, auf der A5.

Lkw-Fahrer wollte vom Einkauf zurück zum Autobahnparkplatz
Betrunkener Fußgänger auf der A5 bei Bruchsal

Bruchsal (ots) Um zu seinem Lkw zurückzukehren, war ein alkoholisierter 40-Jähriger in der Nacht auf Freitag zu Fuß auf der Autobahn 5 bei Bruchsal unterwegs. Kurz nach Mitternacht meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass auf dem Standstreifen der A5 ein Fußgänger unterwegs wäre. Eine alarmierte Streife der Autobahnpolizei konnte den Fußgänger wenig später antreffen, wie er nahe des Autobahnparkplatzes 611 auf dem Standstreifen lief. Vom Einkauf zurück zum Lkw auf dem Autobahnparkplatz Bei...

  • Region
  • 04.09.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raub in Pforzheim.

Zeugen gesucht - Kriminalpolizei ermittelt wegen Raub in Pforzheim
Schlag von hinten auf den Kopf

Pforzheim (ots) Nach einer Anzeige wegen Raubes ermittelt nun das Kriminalkommissariat Pforzheim. Ein 27-Jähriger hatte am Dienstagmittag bei einer Bank in der Pforzheimer Innenstadt Geld abgehoben und war danach zu Fuß unterwegs. Als er sich gegen 13 Uhr an der Ecke Berliner Straße/ Durlacher Straße befand, soll ihm ein Unbekannter von hinten einen Schlag auf den Kopf verpasst und seine Umhängetasche mitsamt dem Geldbeutel entrissen haben. Danach soll der Täter in Richtung Goethestraße...

  • Region
  • 04.09.20
Blaulicht
Ein Mann mit 35 Identitäten wurde bei der Kontrolle eines Fernbusses von der Bundespolizei festgenommen.

Bei Kontrolle eines Fernbusses ins Netz gegangen
Bundespolizei fasst Mann mit 35 Identitäten

Lindau (dpa/lby) - Bei der Kontrolle eines Fernbusses bei Lindau hat die Bundespolizei einen Mann mit 35 Identitäten festgenommen. Einen Fall mit einer solch großen Anzahl an verschiedenen Aliaspersonalien gebe es nur selten, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Donnerstag. Nach dem Abgleich der Fingerabdrücke des Mannes seien die Beamten in ihrer Datenbank auf 35 Einträge mit zum Teil unterschiedlichen Namen oder anderen abweichenden Angaben gestoßen, so die Sprecherin. Zwei Haftbefehle...

  • Region
  • 04.09.20
Blaulicht
Die Polizei sucht einen unbekannten Fahrer eines schwarzen Autos, der in Pforzheim einen Unfall verursachte und flüchtete.

Unfallflucht in Pforzheim - Polizei sucht Zeugen
Rollerfahrerin stürzt, Verursacher flüchtet

Pforzheim (ots) Einfach weitergefahren ist am Dienstagmorgen in Pforzheim der noch unbekannte Fahrer eines schwarzen Autos, nachdem er zuvor offensichtlich den Sturz einer 49-jährigen Rollerfahrerin verursacht hatte. Autofahrer wechselt Fahrstreifen, Rollerfahrerin bremst und stürzt Die 49-Jährige war kurz nach 9.30 Uhr auf der Straße "Am Waisenhausplatz" in stadteinwärtige Richtung unterwegs, als der Autofahrer auf ihren Fahrstreifen wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste...

  • Region
  • 01.09.20
Blaulicht
Der unbekannte Fahrer eines hellen Audi TT verursachte einen Schaden von rund 10.000 Euro und einen Stromausfall in Engelsbrand. Die Polizei sucht nach dem Unfallfahrzeug.

Hoher Sachschaden und Stromausfall mit Unfallflucht in Engelsbrand
Aktualisierung: Polizei sucht hellen Audi TT mit Unfallschaden

Engelsbrand (ots) Einfach davongefahren ist am frühen Freitagmorgen ein noch unbekannter Autofahrer, nachdem er einen Stromkasten beschädigt hatte und danach im Vorgarten eines Anwesens in Engelsbrand gelandet war. Stromkasten, Zaun und Vorgarten beschädigt Der Unbekannte war gegen 1:30 Uhr auf der Calwer Straße von Engelsbrand kommend in Richtung Ortsmitte Grunbach unterwegs. Als er auf Höhe der Turnstraße in diese abbiegen wollte, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug...

  • Region
  • 28.08.20
Blaulicht
Unter Drogeneinfluß und ohne Führerschein verursachte ein 33-jähriger einen Unfall mit vier Leichtverletzten in Bretten.

33-Jähriger fuhr unter Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Führerschein
Vier Leichtverletzte bei Unfall in Bretten

Karlsruhe (ots) - Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln hat ein 33-jähriger Pkw-Fahrer am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße 3568 einen Verkehrsunfall verursacht. Der 33-Jährige war gegen 16.30 Uhr in Richtung Sprantal unterwegs. Beim Linksabbiegen in Richtung Salzhofen achtete er nicht auf einen entgegenkommenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Durch die Kollision wurde der Fahrer des entgegenkommenden Pkw, seine zwei Mitfahrer und der Unfallverursacher leicht verletzt. Bei der...

  • Bretten
  • 28.08.20
Blaulicht
Aus einem Wagen wurden Schüsse auf die Verglasungen von 25 Haltestellen in Karlsruhe abgegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro.

Hoher Schaden nach Sachbeschädigungen im Stadtgebiet / Polizei sucht Zeugen
Aus dem Auto auf Verglasung von Haltestellen geschossen

Karlsruhe (ots) - Nach Sachbeschädigungen am frühen Sonntagmorgen im Stadtgebiet von Karlsruhe entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Gegen 0.30 Uhr gingen zahlreiche Anrufe über beschädigte Verglasungen an Bus- und Straßenbahnhaltestellen im Stadtgebiet bei der Polizei ein. Die Überprüfungen durch Polizeistreifen ergaben, dass insgesamt 25 Haltestellen betroffen waren, mit Schwerpunkt Durlach, Nordstadt und Neureut. Zeugin ist dunkler Kleinwagen aufgefallen In Neureut teilte...

  • Region
  • 23.08.20
Blaulicht

Autounfall bei Pforzheim - Polizei sucht Zeugen
Unfall mit Leichtverletztem nach gefährlichem Überholvorgang

Pforzheim (ots/kn) Am Freitag, 21. August, ereignete sich auf der Königsbacher Landstraße L570 in Fahrtrichtung Ispringen kurz vor dem Autobahnviadukt ein Verkehrsunfall. Gegen 15.40 Uhr kam es zu einer Berührung zwischen dem überholten PKW Opel Corsa und dem Ford Fiesta des überholenden 24-jährigen Unfallverursachers. Dieser hatte bereits zuvor trotz Überholverbotes und Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h einen weiteren Verkehrsteilnehmer überholt und versuchte anschließend den Corsa des...

  • Region
  • 22.08.20
Blaulicht
Ein Jugendlicher verursacht in Pforzheim einen Unfall und schwimmt auf seiner Flucht durch die Nagold.

Unfallflucht in Pforzheim - Polizei sucht Zeugen
Jugendlicher Krad-Lenker verursacht Unfall und springt auf Flucht in Nagold

Pforzheim (ots) In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen vier Uhr in der Kallhardstraße Höhe Haus-Nr. 42 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stehender Führer eines Leichtkraftrades auf den Mercedes eines 26-jährigen auffuhr, der gerade einen Parkplatz suchte. Der Fahrer des Leichtkraftrades gab zunächst an, seinen Vater verständigen zu wollen, rannte dann aber plötzlich davon, wobei er vom Geschädigten verfolgt wurde. Am Geländer zur Nagold sprang...

  • Region
  • 22.08.20
Blaulicht
In Pforzheim wurde ein 25-jähriger bedroht und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannter überfällt 25-Jährigen in Pforzheim - Polizei sucht Zeugen
Mit Messer bedroht und Geldbeutel abgenommen

Pforzheim (ots) - Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen in Pforzheim einen 25-Jährigen überfallen und ihm seinen Geldbeutel abgenommen. In Pforzheimer Tunnelstraße beraubt Der Geschädigte war gegen 6:45 Uhr zu Fuß in der Tunnelstraße unterwegs, als der Täter ihn unter Vorhalt eines Messers dazu nötigte, ihm seinen Geldbeutel zu geben. Nachdem dies geschehen war, ergriff der Unbekannte in Richtung Luisenstraße die Flucht. Der Täter wird beschrieben als etwa 25 bis 30 Jahre alter und 1,7 bis...

  • Region
  • 21.08.20
Blaulicht
Zwischen Sonntag, 16. August, und Dienstag, 18. August, brachen bislang Unbekannte in die Aussegnungshalle in Kraichtal-Menzingen ein.

Hoher Sachschaden in Kraichtaler Stadtteil / Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Aussegnungshalle in Menzingen

Kraichtal-Menzingen (ots) Unbekannte Täter sind zwischen Sonntag, 16. August und Dienstag, 18. August, in die Aussegnungshalle in Kraichtal-Menzingen eingebrochen. Die Täter drückten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere der Halle. Dort wurden zwei Türen aufgebrochen und sämtliche Räume durchsucht. Zeugen gesucht Der angerichtete Schaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese werden gebeten...

  • Region
  • 20.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.