Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen bei Pforzheim
Im Baustellenbereich der Autobahn 8 hat die Polizei mehrere Raser erwischt

Pforzheim (ots) Die Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim führte am Samstagabend von 18.15 Uhr bis 20.45 Uhr für 2,5 Stunden Geschwindigkeitskontrollen auf der A 8 auf Höhe der Ausfahrt Pforzheim-Ost durch. In dem Bereich gelte aufgrund der Dauerbaustelle und gleichzeitig verengten Verkehrsführung eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, teilt die Polizei mit. 171 Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden gemessen Im Zeitraum seien 1.743 Verkehrsteilnehmer gemessen worden. Von diesen seien 171 zu...

  • Bretten
  • 16.01.22
Blaulicht

Schwere Brandstiftung in Niefern-Öschelbronn
Aktualisierung: Tatverdächtiger verstorben

Niefern-Öschelbronn (ots) Nachdem ein 26-jähriger Mann in der Nacht auf Samstag in Niefern-Öschelbronn eine Explosion selbst herbeigeführt hatte, von der er schwere Verletzungen davontrug, musste dieser in ein Krankenhaus gebracht werden. Aktualisierung: Im Laufe des Sonntags ist dieser verstorben. Das teilte die Polizei mit. Explosion nach Streitigkeiten zwischen Bewohnern Der vermutlich durch den Einsatz von Brandbeschleunigern herbeigeführten Explosion sei ein Streit zwischen den Bewohnern...

  • Bretten
  • 09.01.22
Blaulicht

Mehrere Straftaten begangen
Jugendliche Rollerfahrer flüchten in Illingen vor Polizei

Illingen (ots) Am Montag gegen 21.30 Uhr erreichte das Polizeirevier Mühlacker der Hinweis auf eine Ruhestörung in Illingen, teilt die Polizei mit. Als die Einsatzkräfte vor Ort angekommen seien, flüchteten zwei Jugendliche umgehend auf Kleinkrafträdern vor den Beamten in Richtung Brühlwiesen. Auf Anhaltezeichen und Blaulicht mit eingeschaltetem Sondersignal reagierten beide Mofa-Fahrer nicht und setzten ihre Fahrt unbeirrt fort. Einer der beiden Fahrer konnte kurz darauf angehalten werden....

  • Bretten
  • 08.01.22
Blaulicht
Die Fracht eines Müllfahrzeugs hat während einer Tour durch Pfinztal Feuer gefangen, teilt die Polizei mit.

Pfinztal
Müllfahrzeug brennt während der Fahrt

Pfinztal (dpa/lsw) Die Fracht eines Müllfahrzeugs hat während einer Tour durch Pfinztal (Landkreis Karlsruhe) Feuer gefangen. Weil die Besatzung das nach ersten Erkenntnissen der Polizei anfangs nicht bemerkte, fuhr sie am Freitag erstmal weiter. Schließlich konnte die Feuerwehr die Flammen löschen. Brandursache unklar Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gab es einem Polizeisprecher zufolge zunächst nicht. Zur Brandursache und Schadenshöhe machte er noch keine Angaben. Alle aktuellen...

  • Region
  • 01.01.22
Blaulicht
Die Karlsruher Polizei zieht eine durchweg positive Bilanz der vergangenen Silvesternacht.

Polizei zieht positive Bilanz
Ruhige Silvesternacht im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Karlsruhe (kn) Die Karlsruher Polizei kann eine durchweg positive Bilanz der vergangenen Silvesternacht ziehen, heißt es in einer Mitteilung. Die erlassenen Verbote wurden überwiegend eingehalten. "Kleingruppen, die sich regelkonform verhielten" In der ersten Nachthälfte seien die üblichen Störungen und Straftaten zu verzeichnen gewesen, die Anzahl der Einsätze glich der an einem ganz normalen Wochenende. Um die Mitternachtsstunde waren deutlich mehr Personen und Kleingruppen im öffentlichen...

  • Region
  • 01.01.22
Blaulicht
Ein in Brand geratener Weihnachtsbaum und eine Wand, die eingestürzt ist, weil ein Mann bei Löschversuchen dagegen gelaufen ist, waren Grund für einen Polizeieinsatz in Pforzheim.

Mann läuft gegen Wand, die einstürzt
Keine Explosion - nur brennender Weihnachtsbaum

Pforzheim (kn) Auf den vierjährigen Sohn seiner Wohnungsnachbarin aufzupassen, solange diese beim Einkaufen war - das war am Freitagvormittag der Plan eines 53-jährigen Mannes aus der Westlichen Karl-Friedrich-Straße in Pforzheim gewesen. So teilt es die Polizei in einer Presseinformation mit. Wand stürzt ein In der Nachbarswohnung des Mehrfamilienhauses ging der Mann kurz nach 11 Uhr in die Küche, als er plötzlich Rauchschwaden aus dem Wohnzimmer bemerkte. Dort stand der Weihnachtsbaum in...

  • Region
  • 01.01.22
Blaulicht
Der Staatsschutz hat Ermittlungen wegen der Verbreitung von gelben Davidsternen mit der Aufschrift «Ungeimpft» aufgenommen, die im nördlichen Enzkreis aufgetaucht sind.

"Judensterne" in Neulingen und Kieselbronn
Impfgegner verbreiten Propaganda-Aufkleber: Ermittlungen

Neulingen/Kieselbronn (dpa/lsw) Der Staatsschutz hat Ermittlungen wegen der Verbreitung von gelben Davidsternen mit der Aufschrift «Ungeimpft» aufgenommen. Die Aufkleber waren im nördlichen Enzkreis aufgetaucht, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Sie zeigen einen gelb unterlegten Davidstern, in dessen Mitte das Wort «Ungeimpft» zu lesen ist. Ermittlungen wegen Volksverhetzung Den Angaben zufolge seien mehrere solcher Aufkleber auf Verkehrsschildern rund um die Gemeinden Neulingen...

  • Region
  • 30.12.21
Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Kreisverkehr Weißhofer Straße / Georg-Wörner-Straße in Bretten sucht die Polizei Zeugen.

Unfallflucht in Bretten
Im Kreisverkehr überholt: Unfall mit erheblichem Sachschaden

Bretten (kn) Nach einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Weißhofer Straße / Georg-Wörner-Straße in Bretten, der sich in der Nacht von Montag, 27. Dezember, auf Dienstag, 28. Dezember, ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Im Kreisverkehr überholt Ein 53-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw am Dienstag gegen 0.15 Uhr auf der Weißhofer Straße von Knittlingen kommend in den Kreisverkehr, den er an der dritten Ausfahrt in den Breitenbachweg verlassen wollte. Auf Höhe der zweiten Ausfahrt, der...

  • Bretten
  • 30.12.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Vier Fahrzeuge in Niefern-Öschelbronn aufgebrochen

Niefern-Öschelbronn (ots) Unbekannte haben in der Nacht auf Montag, 27. Dezember, insgesamt drei Fahrzeuge in Öschelbronn aufgebrochen. Das teilte die Polizei mit. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hätten die Täter, zwischen 15 Uhr und 9.15 Uhr jeweils die Seitenscheiben eines Fahrzeugs in der Gartenstraße sowie in der Forst- und Baumstraße eingeschlagen und die dort abgelegten Gegenstände entwendet. Der Diebstahlsschaden wird auf etwa 900 Euro beziffert. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen...

  • Bretten
  • 29.12.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Einbruch in metallverarbeitende Firma in Gölshausen

Bretten (ots) In der Nacht auf Montag brachen mutmaßlich unbekannte Täter zwischen 22 Uhr und 0.30 Uhr in eine metallverarbeitende Firma in der Gewerbestraße im Industriegebiet Gölshausen ein. Das teilte die Polizei mit. Die Einbrecher seien gewaltsam über ein Fenster in das Innere der Firma gelangt und entwendeten mehrere Hundert Kilogramm Metall in einem Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro. Zeugenaufruf Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der 07252/50460 mit...

  • Bretten
  • 28.12.21
Blaulicht

Fahrerflucht nach Unfall in Kämpfelbach
Verletzte Beifahrerin zurückgelassen

Enzkreis (ots) Eine verletzte Person und Sachschaden von etwa 4.000 Euro sind die Bilanz der Autofahrt eines 21-Jährigen, der in der Nacht von Samstag auf Sonntag in alkoholisiertem Zustand einen Unfall verursachte und dann von der Unfallstelle flüchtete. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle Der 21-Jährige sei gegen ein Uhr auf der Mühlstraße in Kämpfelbach-Bilfingen gefahren und aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug...

  • Bretten
  • 28.12.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannte plündern Bankautomaten in Pforzheim

Pforzheim (ots) Unbekannte Täter haben einen Bankautomaten in der Tiefenbronner Straße in Pforzheim geplündert. Mehrere Täter hattten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag an dem Automaten auf dem Gelände einer Bildungseinrichtung zu schaffen gemacht, teil die Pilozei Pforzheim mit. Nachdem es den Dieben gelungen sei, den Bankautomaten gewaltsam zu öffnen, entwendeten sie das darin befindliche Bargeld. Weiterhin brachen die Täter zwei Büroräume auf und durchwühlten diese. Ob dabei etwas...

  • Bretten
  • 28.12.21
Blaulicht
Im Kreis Karlsruhe soll ein 74 Jahre alter Mann seine vier Jahre jüngere Ehefrau und sich selbst getötet haben.

Hintergründe zu Tat noch unklar
Mann soll Ehefrau und sich selbst getötet haben

Graben-Neudorf (dpa/lsw) Im Kreis Karlsruhe soll ein 74 Jahre alter Mann seine vier Jahre jüngere Ehefrau und sich selbst getötet haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag, 23. Dezember, mitteilten, wurde das Paar am Vortag von einer Angehörigen in deren Haus in Graben-Neudorf entdeckt. Rettungskräfte hatten nur noch deren Tod feststellen können, hieß es. Untersuchungen zu Hintergründen der Tat laufen Es bestehe der Verdacht, dass der Mann seine Ehefrau erwürgt hat. Später soll er...

  • Region
  • 24.12.21
Blaulicht
Die Verkehrspolizei hat am Montag die Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der Bundesstraße 294 auf der Gemarkung Ölbronn-Dürrn überwacht.

Geschwindigkeitskontrollen auf Bundesstraße 294
Mit 140 durch die Tempo 70-Zone

Ölbronn-Dürrn (kn) Die Verkehrspolizei hat am Montag, 6. Dezember, zwischen 9.45 und 17.15 Uhr die Geschwindigkeit der Fahrzeuge auf der Bundesstraße 294 auf der Gemarkung Ölbronn-Dürrn überwacht. Insgesamt wurden über 3.000 Fahrzeuge gemessen. Die Einsatzkräfte beanstandeten 327 Pkw-Fahrer sowie 28 Lkw-Fahrer. 140 Kilometer pro Stunde in der Tempo 70-Zone Trauriger Spitzenreiter war ein Fahrzeugführer, dessen Geschwindigkeit mit 130 bis 140 Kilometer pro Stunde gemessen wurde - fast das...

  • Region
  • 08.12.21
Blaulicht
Ohne sich um den angerichteten  Sachschaden zu kümmern, ist ein 69-jähriger Porsche-Fahrer am Samstag von der Unfallstelle in Königsbach-Stein geflüchtet.

Königsbach-Stein
Porschefahrer flüchtet betrunken von Unfallstelle

Königsbach-Stein/Walzbachtal-Wössingen (kn) Ohne sich um den angerichteten  Sachschaden zu kümmern, ist ein 69-jähriger Porsche-Fahrer am Samstag um 14.05 Uhr von der Unfallstelle geflüchtet. Das teilt die Polizei mit. Der 69-Jährige fuhr auf der Ankerstraße ortsauswärts und streifte hierbei den entgegenkommenden VW Polo einer 22-jährigen Fahrerin. Ohne anzuhalten fuhr er weiter in Richtung Walzbachtal-Wössingen. "Massiv unter alkoholischer Beeinflussung" Im Rahmen einer sofortigen Fahndung...

  • Region
  • 05.12.21
Blaulicht
Ein Lastwagen hat auf der A8 nahe Pforzheim bei einem Unfall in einem Baustellenbereich eine Schneise der Verwüstung hinterlassen.

A8 bis in die frühen Morgenstunden gesperrt
Lkw verwüstet auf A8 Baustellenbereich

Pforzheim (dpa) Ein Lastwagen hat auf der A8 nahe Pforzheim bei einem Unfall in einem Baustellenbereich eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Der 59-jährige Fahrer kam am frühen Samstagmorgen mit seinem Gespann von der Fahrbahn ab, prallte damit zunächst gegen eine Warnbake und dann gegen Betonleitwände, die durch den Zusammenprall zum Teil auf die Gegenfahrbahn geschoben wurden, wie die Polizei mitteilte. Dann krachte der Lkw mit einer abgestellten Teermaschine zusammen, die verschoben...

  • Region
  • 04.12.21
Blaulicht

Führerschein und Fahrzeugschlüssel bereits zuvor von Polizei einbehalten
Jaguarfahrer begeht zwei Trunkenheitsfahrten in Straubenhardt und Keltern

Straubenhardt/Keltern (ots) Polizeibeamte des Polizeireviers Neuenbürg kontrollierten am Samstagabend gegen 20 Uhr in Keltern den Fahrer eines Jaguars. Da ihnen starker Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginnern aufgefallen sei, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, teilte die Polizei mit. Dieser habe einen Wert von 2,4 Promille ergeben. Daher musste dem Fahrer eine Blutprobe entnommen werden. Seinen Führerschein konnte der Beschuldigte zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht mehr abgeben, da dieser bereits...

  • Bretten
  • 21.11.21
Blaulicht

Kreisstraße zwischen Oberacker und Bauerbach musste kurzzeitig gesperrt werden
Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Kraichtal/Bretten (ots) Ein 28-Jähriger war am Mittwoch gegen 7.40 Uhr auf der Kreisstraße 3503 von Oberacker kommend in Richtung Bauerbach unterwegs. In einer Rechtskurve habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei von der Fahrbahn abgekommen, teilt die Polizei mit. Im weiteren Verlauf habe sich der Pkw überschlagen und sei auf dem Dach liegengeblieben. Kreisstraße musste kurzzeitig gesperrt werden Der leichtverletzte Fahrer habe sich aus dem Fahrzeug befreien können und wurde...

  • Bretten
  • 03.11.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Sachbeschädigung an Pkw in Mühlacker

Mühlacker (ots) Von Sonntag auf Montag ist in Mühlacker ein schwarzer Porsche von einem bislang Unbekannten beschädigt worden. In der Zeit zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 16.30 Uhr, wurde der in der Bahnhofstraße am Fahrbahnrand abgestellte Pkw auf der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro. Zeugenaufrufder Polizei Mühlacker Zeugen zur Tat oder Hinweisgeber im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung am Auto werden gebeten, mit dem Polizeirevier Mühlacker,...

  • Bretten
  • 02.11.21
Blaulicht

Mehrere Ermittlungsverfahren und Angriff auf Polizist
Betrunkener in Pforzheim auf eScooter unterwegs

Pforzheim (ots) Mit rund 2,1 Promille zogen Polizeibeamte am frühen Dienstagmorgen einen 20-Jährigen auf einem Elektrofahrzeug aus dem Verkehr. Während der polizeilichen Maßnahmen im Krankenhaus wurde der Mann renitent und griff die Ordnungshüter an. Fahruntüchtiger Lenker nach Blutentnahme in Krankenhaus gebracht Mit insgesamt drei Personen war der eScooter besetzt, als der Fahrer gegen 0.25 Uhr im Bereich der Jahnstraße kontrolliert wurde. Der absolut fahruntüchtige Lenker wurde im Anschluss...

  • Bretten
  • 02.11.21
Blaulicht

Eltern mussten Jugendliche auf dem Revier abholen
14-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Illingen (dpa/lsw) Ein 14-Jähriger hat sich in Illingen (Enzkreis) eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Die Beamten waren am Freitagabend dabei, einen Wagen zu kontrollieren, als ihnen ein zu schnelles Auto auffiel, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Streife forderte den jungen Fahrer per Handzeichen auf, anzuhalten, doch er beschleunigte weiter und überfuhr sogar eine rote Ampel. Schließlich stoppte der Fahrer an einer Baustellenzufahrt und stieg mit drei weiteren Insassen...

  • Bretten
  • 01.11.21
Blaulicht
Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Samstagabend in Heidelsheim wurden laut einer Mitteilung der Polizei einem 39-Jährigen mehrere Stich- und Schnittverletzungen zugefügt.

Bruchsal-Heidelsheim
Bei Streitigkeiten um Mietangelegenheiten mit Messer verletzt

Bruchsal-Heidelsheim (kn) Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Samstagabend in Heidelsheim wurden laut einer Mitteilung der Polizei einem 39-Jährigen mehrere Stich- und Schnittverletzungen zugefügt. Nach den bisherigen Erkenntnissen begab sich der 39-Jährige gegen 22.30 Uhr zur Wohnung eines 30-Jährigen in der Markgrafenstraße, um Mietangelegenheiten zu klären. Frau ging mit Holzlatte auf 39-Jährigen los Hier kam es sofort zum Streit, an dem auch die 46-jährige Lebensgefährtin des...

  • Region
  • 31.10.21
Blaulicht
Lediglich ein Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Auto und einem Sattelzug auf der Landstraße bei Sternenfels

Autofahrerin verliert bei Sternenfels Kontrolle über ihr Fahrzeug
Sachschaden nach Sekundenschlaf

Sternenfels (kn) Ein Sachschaden von rund 4.300 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Auto und einem Sattelzug auf der L1134 bei Sternenfels. Am Mittwoch, 27. Oktober, gegen 17.30 Uhr war eine 52-Jährige mit ihrem Pkw auf der Landstraße in Richtung Sternenfels unterwegs, als sie offenbar aufgrund von Müdigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Nur leichte Kollision Sie geriet auf die Gegenfahrbahn, wo ein entgegenkommender Sattelzugfahrer eine Vollbremsung einleiten...

  • Region
  • 28.10.21
Blaulicht
Nach Streitereien mit körperlichen Auseinandersetzungen, die bereits am  27. September in einem Biergarten in Sulzfeld stattfanden, sucht die Polizei zur Klärung noch Zeugen.

Polizei sucht nach Vorfall in Sulzfeld noch Zeugen
Streit in Biergarten artet in Bierglaswürfen aus

Sulzfeld (kn) Nach einer Schlägerei, die bereits am Montag, 27. September, gegen 19.30 Uhr im Biergarten eines in der Hauptstraße von Sulzfeld gelegenen Lokals stattfand, sucht die Polizei zur Klärung des Tathergangs noch Zeugen. Beleidigungen, Gerangel und fliegende Biergläser Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge, heißt es in einer Mitteilung, war es in dem Biergarten offenbar beim Bezahlen einer Rechnung zu Diskussionen gekommen, die zunächst in Beleidigungen mündete. Im weiteren...

  • Region
  • 21.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.