Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall in Ispringen wurden zwei Menschen leicht und einer schwer verletzt.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ispringen

Ispringen (ots) Am späten Mittwochmorgen hat sich bei Ispringen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 56-jähriger Autofahrer wollte gegen 11:15 Uhr von der Zufahrt beim Ispringer Häckselplatz aus die Eisinger Landstraße geradeaus in Richtung Hardtweg überqueren. Dabei übersah er offenbar einen 24-jährigen Motorradfahrer, welcher zu diesem Zeitpunkt auf der Eisinger Landstraße unterwegs war. Durch den folgenden Zusammenstoß der Fahrzeuge erlitt der 24-Jährige...

  • Region
  • 01.08.20
Blaulicht
Donnerstagnacht gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr Zaisenhausen wegen qualmender Strohballen verständigt.
  9 Bilder

Enorme Rauchentwicklung zog über weite Teile der Gemeinde
Brennende Strohballen auf Feld in Zaisenhausen

Zaisenhausen (ger) Die Feuerwehr Zaisenhausen wurde am Donnerstag, 30. Juli, gegen 22 Uhr wegen qualmender Strohballen auf einem Feld verständigt. Die enorme Rauchentwicklung zog über weite Teile der Gemeinde, weshalb mehrere Anwohner den Notruf wählten und verschiedene Brände meldeten. "Das stellte sich jedoch zum Glück als Fehlmeldung heraus. Die Ursache des Rauchs und den Flammen ist hier zu finden", berichtete ein Feuerwehrmann und zeigte auf eine Ackerfläche am Rande der B293. Landwirt...

  • Region
  • 31.07.20
Blaulicht
Großes Aufgebot an Einsatzkräften in der Sammelunterkunft in Oberderdingen.
  3 Bilder

Auseinandersetzung und ausgelöste Brandmeldung
Sammelunterkunft mit 160 Personen in Oberderdingen geräumt

Karlsruhe (ots) Eine über Notruf gemeldete größere Auseinandersetzung in einer Sammelunterkunft für Asylbewerber in Oberderdingen und ein in diesem Zusammenhang gemeldeter Zimmerbrand führten am Freitag, 24. Juli, gegen 20.10 Uhr zur Räumung des gesamten Gebäudes. Wie sich vor Ort herausstellte, war es zwischen zwei Familien irakischer und syrischer Herkunft nach zunächst verbalen Streitigkeiten zu Handgreiflichkeiten gekommen. Sechs Personen waren dabei leicht verletzt worden. Feuerlöscher...

  • Region
  • 26.07.20
Blaulicht

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe
Nach Tötung von 24-jährigem Mann in Karlsruher Nordstadt Belohnung ausgesetzt und Hinweisportal geschaltet

Karlsruhe (ots) Nach der Tötung eines 24-jährigen Mannes unter massiver Gewalteinwirkung am späten Abend des 7. Juli 2020 durch einen oder mehrere Täter hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe eine Belohnung* von bis zu 3.000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ermittlung beziehungsweise Ergreifung des Täters oder der Täter, aber auch zur Herbeischaffung von gesuchten Beweismitteln führen. Es wird darüber hinaus weiter nach Gegenständen gesucht, die von dem oder den Tätern im näheren Umfeld des...

  • Region
  • 24.07.20
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall in Berghausen am Donnerstagnachmittag, 23. Juli, sucht die Polizei Zeugen.

Zusammenstoß auf Kreuzung
Pfinztal: Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfall

Pfinztal-Berghausen (kn) Zu einem Verkehrsunfall in Berghausen am Donnerstagnachmittag, 23. Juli, sucht die Polizei Zeugen. Eine 23-Jährige fuhr gegen 17 Uhr mit ihrem Pkw auf der Rappenbergstraße in Richtung Karlsruher Straße. An der Einmündung missachtete sie die Vorfahrt eines auf der Karlsruher Straße fahrenden 27-jährigen Pkw-Fahrers. Dieser soll wiederum das Rotlicht der dortigen Fußgängerampel nicht beachtet haben. Bei Zusammenstoß verletzt Bei dem Zusammenstoß wurde die 23-Jährige...

  • Region
  • 24.07.20
Blaulicht

Bei Polizeikontrolle im Enzkreis festgestellt
Zwei Verkehrsteilnehmer mit mutmaßlicher Marihuanabeeinflussung

Enzkreis (ots) Am Donnerstag haben Polizisten gleich zwei Verkehrsteilnehmer mit mutmaßlicher Marihuanabeeinflussung im Enzkreis kontrolliert. Marihuanageruch aus dem Fahrzeug Ein 31-jähriger VW-Fahrer war gegen 15.30 Uhr in der Hindenburgstraße in Mühlacker unterwegs, als er von Polizisten gestoppt wurde. Bei der Kontrolle konnten die Beamten Marihuanageruch aus dem Fahrzeug wahrnehmen. Außerdem fand man einen abgerauchten Joint im Fahrzeuginnenraum. Der Fahrer musste die Polizisten für...

  • Region
  • 17.07.20
Blaulicht

Diebe nutzten Mittagspause
Pressmaschine von Baustelle entwendet

Bretten (ots) Die Mittagspause der Arbeiter haben Diebe am Donnerstagmittag dazu genutzt, um eine Pressmaschine mit Zubehör im Wert von etwa 1.000 Euro von einer Baustelle in Bretten zu entwenden. Nach den bisherigen Erkenntnissen verließen die Arbeiter gegen 12:30 Uhr die Baustelle in der Straße "Im Brettspiel" um Mittagspause zu machen. Als sie nach etwa einer halben Stunde zurückkehrten, hatten Unbekannte eine Pressmaschine samt Zubehör der Marke Geberit von der Baustelle entwendet.

  • Bretten
  • 17.07.20
Blaulicht

Weiterhin fehlt jede Spur
Bewaffneter Mann aus Oppenau weiterhin auf der Flucht

Oppenau (dpa/lsw) - Die Polizei sucht weiter mit einem Großaufgebot nach einem bewaffneten 31-Jährigen. Der Mann sei noch auf der Flucht, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Auch nach fünftägiger Suche fehle von ihm jede Spur. Der vorbestrafte Mann ohne festen Wohnsitz war am Sonntag nach einer Polizeikontrolle in den Wald geflohen. Zuvor hatte er vier Beamte in einer illegal von ihm genutzten Hütte in Oppenau mit einer Waffe bedroht und ihnen die Dienstwaffen abgenommen. 270 Hinweise...

  • Region
  • 17.07.20
Blaulicht
Unbekannte sind am Wochenende in eine Kindertagesstätte in Pfinztal-Berghausen eingebrochen.

Polizei sucht Zeugen
Pfinztal-Berghausen: Einbruch in Kindertagesstätte

Pfinztal-Berghausen (ots) Unbekannte sind am Wochenende in eine Kindertagesstätte in Pfinztal-Berghausen eingebrochen und haben dabei einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutet. Nach den bisherigen Erkenntnissen öffneten die Einbrecher zwischen Freitagnachmittag, 10. Juli, und Montagvormittag, 13. Juli, gewaltsam ein gekipptes Fenster des in der Schloßgartenstraße gelegenen Kindergartens. Nachdem sie ins Innere des Gebäudes gelangt waren, durchsuchten sie mehrere Räume nach...

  • Region
  • 14.07.20
Blaulicht
Im Zusammenhang mit dem bewaffneten Räuber von Oppenau hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag ein Objekt im Raum Offenburg überprüft.
  2 Bilder

31-Jähriger noch immer nicht gefasst
Polizei geht Hinweisen zum bewaffneten Flüchtigen nach

Offenburg (dpa/lsw)  Im Zusammenhang mit dem bewaffneten Räuber von Oppenau (wir berichteten) hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag, 14. Juli, ein Objekt im Raum Offenburg überprüft. Um welche Art von Gebäude es sich handelte, teilte die Polizei am Dienstag zunächst nicht mit. Es war einer von mehreren Hinweisen über einen möglichen Aufenthaltsort des Flüchtigen, dem die Polizei nachgegangen ist. Gefunden haben die Beamten den 31-Jährigen dort jedoch nicht. Hunderte Einsatzkräfte auf der...

  • Region
  • 14.07.20
Blaulicht
Mit einem starken Aufgebot sucht die Polizei in und um Oppenau (Ortenaukreis) nach einem mit Tarnmuster bekleideten, bewaffneten Mann.

Gefahrenlage unklar
Aktualisierung: Großes Polizeiaufgebot sucht nach bewaffnetem Mann

Die aktuellen Entwicklungen lesen Sie am Ende des Artikels.  Oppenau (dpa/lsw)  Mit einem starken Aufgebot sucht die Polizei in und um Oppenau (Ortenaukreis) nach einem mit Tarnmuster bekleideten, bewaffneten Mann. Es seien mehrere Streifenbesatzungen und auch ein Hubschrauber im Einsatz, teilte die Polizei in Offenburg am Sonntagmittag mit. Gefahrenlage unklar Sie rief die Menschen in der betroffenen Gegend dazu auf, nach Hause zu gehen. Es sei nicht geklärt, welche Gefahr von dem Mann...

  • Region
  • 12.07.20
Blaulicht
Bei erneuten Auseinandersetzungen in der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Samstag, 11. Juli, elf Menschen festgenommen worden.

Genaue Abläufe noch unklar
Festnahmen nach erneuten Auseinandersetzungen in Stuttgart

Stuttgart (dpa/lsw)  Bei erneuten Auseinandersetzungen in der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Samstag, 11. Juli, elf Menschen festgenommen worden. Vier Polizisten wurden zudem bei der Kontrolle eines betrunkenen 16-Jährigen leicht verletzt, als dieser Widerstand leistete, wie ein Polizeisprecher sagte. Wie genau es dazu kam, war zunächst unklar. Die genauen Abläufe seien noch Teil der Ermittlungen und die Betroffenen werden noch vernommen, so der Sprecher. Streit am Marienplatz,...

  • Region
  • 11.07.20
Blaulicht
Beim Campen am Rhein ist der Bus eines jungen Paares mitten in der Nacht ins Wasser gerutscht - die 22-jährige Frau starb, ihr gleichaltriger Lebensgefährte konnte sich retten.

Auf Rheininsel Korsika bei Oberhausen-Rheinhausen
Campingbus rutscht in Kanal: 22-Jährige stirbt

Oberhausen-Rheinhausen (dpa/lsw)   Beim Campen am Rhein ist der Bus eines jungen Paares mitten in der Nacht ins Wasser gerutscht - die 22-jährige Frau starb, ihr gleichaltriger Lebensgefährte konnte sich retten. DLRG-Taucher im Einsatz Nach Angaben der Polizei hatten die beiden ihr Fahrzeug auf der Rheininsel Korsika bei Oberhausen-Rheinhausen (Landkreis Karlsruhe) am Ufer eines Kanals geparkt. Dort rutschte es in der Nacht zum Samstag den Hang hinab und versank fast vollständig im Wasser....

  • Region
  • 11.07.20
Blaulicht
Auf der Kreisstraße 4516 zwischen Freudenstein und Sternenfels ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt sowie drei weitere Personen schwer verletzt wurden.

Frau lebensgefährlich verletzt
Schwerer Unfall zwischen Freudenstein und Sternenfels

Knittlingen/Sternenfels (kn) Am Freitagnachmittag, 10. Juli, ereignete sich auf der Kreisstraße 4516 zwischen Freudenstein und Sternenfels-Diefenbach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person im Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt sowie drei weitere Personen schwer verletzt wurden, teilt die Polizei mit. Beim Abbiegen auf Campingplatz Nach bisherigem Kenntnisstand der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim fuhr ein 79-jähriger SLK-Fahrer gegen 15 Uhr auf der Diefenbacher...

  • Region
  • 11.07.20
Blaulicht

Sachschaden im vierstelligen Bereich
Überholvorgang fordert zwei Verletzte

Ötisheim (ots) - Offenbar weil ein 26-jähriger BMW-Fahrer bei Ötisheim falsch überholt hat, wurden am Donnerstagabend zwei Personen verletzt. Der 26-Jährige war gegen 18:15 Uhr auf der Kreisstraße 4523 von Corres in Richtung Ötisheim unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve vier Fahrzeuge vor sich überholen wollte. Beim Überholen des letzten Fahrzeugs, einem Dacia, kam dem BMW-Fahrer eine 31-Jährige in einem Renault entgegen. Er wollte daraufhin wieder einscheren und touchierte...

  • Bretten
  • 10.07.20
Blaulicht
Die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Karlsruhe teilen mit, dass  Ermittler im Zusammenhang mit der Tötung eines 24 Jahre alten Mannes in der Karlsruher Nordstadt am späten Dienstagabend nach einer jungen Frau suchen
  2 Bilder

Nach Tötung von 24-jährigem Mann in Karlsruhe
Ermittler suchen Zeugin

Karlsruhe (ots) Die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Karlsruhe teilen mit, dass  Ermittler im Zusammenhang mit der Tötung eines 24 Jahre alten Mannes in der Karlsruher Nordstadt am späten Dienstagabend nach einer jungen Frau suchen, die einem Zeugenhinweis zufolge bei der Tat zugegen war. Außerdem gehen sie davon aus, dass der oder die Täter im weiteren Umfeld des Tatortes in der Knielinger Allee auf der Flucht Gegenstände entsorgt haben könnten. Obduktionsergebnis liegt...

  • Region
  • 10.07.20
Blaulicht
In Knittlingen haben Unbekannte versucht, in eine Tankstelle einzubrechen.

Polizei sucht Zeugen
Knittlingen: Versuchter Einbruch in Tankstelle

Knittlingen (ots) Am Sonntagmorgen, 5. Juli, haben bislang unbekannte Täter versucht, in eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße in Knittlingen einzubrechen. Gegen 4.45 Uhr ging bei dem Versuch eine Glasscheibe des Gebäudes zu Bruch, was die Langfinger laut Polizei bewegt haben könnte, den Tatort  unverrichteter Dinge wieder zu verlassen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mühlacker telefonisch unter 07041/96930 entgegen. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf...

  • Region
  • 07.07.20
Blaulicht
Eine Motorraddemonstration hat am Samstagnachmittag, 4. Juli, für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt.

7.000 statt 500 Teilnehmer
Motorraddemonstration sorgt für größeren Polizeieinsatz

Karlsruhe/Rheinstetten (ots) Eine Motorraddemonstration hat am Samstagnachmittag, 4. Juli, für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Ursächlich war, dass sich anstatt der angemeldeten 500 Teilnehmer mindestens 7.000 versammelten. Fahrt zum Bundesverfassungsgericht  Eine Verantwortliche hatte geplant, unter dem Motto "Stiller Protest gegen die zunehmende Diskriminierung aller Motorradfahrenden, beispielsweise durch geplante Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen" nach einer Auftaktkundgebung...

  • Region
  • 05.07.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Geldautomat in in Neureut in die Luft gesprengt

Karlsruhe (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag gegen 5 Uhr in eine Bankfiliale im Neureuter Bärenweg ein und sprengten mittels Einleitung von Gas den im Vorraum der Filiale aufgestellten Geldausgabeautomaten in die Luft. Sie entwendeten Bargeld in noch bislang unbekannter Höhe. Täter flüchteten mit einem schwarzen 1er BMW Ein lauter Knall riss Anwohner gegen 5.00 Uhr aus dem Schlaf. Mithilfe eines Werkzeuges öffnete die Täter gewaltsam den Geldautomaten. Indem sie vermutlich...

  • Region
  • 03.07.20
Blaulicht
Am frühen Freitagmorgen haben Unbekannte aus dem Kioskbereich eines Lebensmittelgeschäftes in Knittlingen Tabakwaren entwendet.

Wer hat etwas gesehen?
Knittlingen: Einbrecher entwenden Tabakwaren

Knittlingen (ots) Am frühen Freitagmorgen, 3. Juli, haben Unbekannte aus dem Kioskbereich eines Lebensmittelgeschäftes in der Siemensstraße in Knittlingen eine noch unbekannte Menge an Tabakwaren entwendet. Einbruch in der Nacht Nach derzeitigen Erkenntnissen brachen die Langfinger gegen 2 Uhr zunächst in das Gebäude ein, bevor sie sich im Kioskbereich bedienten.  Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mühlacker telefonisch unter 07041 96930 entgegen. Alle aktuellen...

  • Region
  • 03.07.20
Blaulicht
Ein Betrunkener war in Bruchsal in die Saalbach gestürzt und konnte nur mithilfe von Feuerwehr und Polizei gerettet werden.

Betrunkener stürzt in Saalbach
Bruchsal:  Von Feuerwehr und Polizei gerettet

Bruchsal (ots)Mit über 2 Promille war ein betrunkener Mann am Donnerstagabend, 2. Juli, in die Saalbach in Bruchsal gestürzt. Nur dank eines Zeugen konnte der Mann mit vereinten Kräften aus seiner gefährlichen Situation befreit werden. Zwei Meter tief gestürzt Gegen 18.40 Uhr machte der Zeuge eine vorbeifahrende Streife auf den gestürzten Mann aufmerksam, der in der Saalbach lag. Der 49-Jährige war vom Rand des Gewässers zirka zwei Meter tief gestürzt und hatte sich dabei verletzt. Aufgrund...

  • Region
  • 03.07.20
Blaulicht
In Neulingen sind mehrere Ortsschilder gestohlen worden. Im Ortsteil Bauschlott verhinderte ein Zeuge den Diebstahl.

Polizei sucht Zeugen
Mehrere Ortsschilder in Neulingen gestohlen

Neulingen (ots) Unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 26. Juni und Montag, 29. Juni, gleich mehrere Ortsschilder der Gemeinde Neulingen entwendet. Betroffen sind alle Ortsteile. In diesem Zusammenhang beobachtete ein Anwohner des Ortsteils Bauschlott, wie drei Männer das Ortsschild in der Ölbronner Straße entfernen wollten. Nachdem die Unbekannten den Anwohner entdeckt hatten, flüchteten sie in einem weißen VW-Passat. Polizei sucht nach Zeugen Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich...

  • Region
  • 30.06.20
Blaulicht
In der Nähe von Bruchsal ist ein Autofahrer mit seinem Wagen auf einen Kleinbus aufgefahren und hat dabei eine 25-Jährige schwer und drei weitere Menschen leicht verletzt.

Unfall auf A5
PKW fährt auf Kleinbus auf: Vier Verletzte

Bruchsal (dpa/lsw)  In der Nähe von Bruchsal ist ein Autofahrer mit seinem Wagen auf einen Kleinbus aufgefahren und hat dabei eine 25-Jährige schwer und drei weitere Menschen leicht verletzt. Der 59 Jahre alte Mann selbst blieb bei dem Unfall auf der A5 am späten Montagabend unverletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Unfall aus Unachtsamkeit? Durch den Aufprall stieß der Kleinbus gegen die Leitplanke und überschlug sich. Insgesamt saßen neun Personen in dem Kleinbus, der PKW-Fahrer...

  • Region
  • 30.06.20
Blaulicht
Opfer eines Angriffs im Karlsruher Schloßpark werden gesucht.

Zeugen gehen bei Angriff in Karlsruhe dazwischen
Opfer von Angriff im Schloßpark werden gesucht

Karlsruhe (dpa/lsw) - Zeugen haben in Karlsruhe bei einem Angriff auf einen Mann und eine Frau wohl Schlimmeres verhindert. Die etwa 60 Jahre alten Opfer waren auf dem Schlossplatz unterwegs, als ihnen eine dreiköpfige Gruppe entgegenkamen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine 33-Jährige habe ihnen offenbar grundlos den Mittelfinger gezeigt. Als der Mann und die Frau versuchten auszuweichen, soll ein 29 Jahre alter Verdächtiger den Mann am Samstagabend so stark gegen die Brust gestoßen...

  • Region
  • 28.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.