Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht

Mit 2,2 Promille im Auto unterwegs
Betrunkener überfährt Verkehrsinsel

Kürnbach (ots) - Ein stark alkoholisierter Autofahrer überfuhr am Donnerstagabend in Kürnbach eine Verkehrsinsel und hat dabei einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht. Der 55-Jährige befuhr mit seinem Citroën gegen 20:45 Uhr die Sulzfelder Straße in Kürnbach. Auf Höhe des Sportplatzes verlor er vermutlich aufgrund des Alkoholgenusses die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel samt Beschilderung und kam erst nach zirka 50 Metern zum Stillstand. Die...

  • Region
  • 22.05.20
Blaulicht
Zwei geparkte Autos hat ein betrunkener 19-Jähriger in Königsbach-Stein beschädigt.

Königsbach-Stein
Betrunken gegen parkende Pkw gefahren

Königsbach-Stein (kn)  Ein 19-jähriger VW-Fahrer beschädigte am Dienstag, 18. Mai, gegen 21.35 Uhr einen geparkten Audi und VW  in der Steiner Straße, teilt die Polizei mit. Der Mann führte mehrere Bremsmanöver durch und fuhr dabei gegen die geparkten Fahrzeuge.  Erheblich alkoholisiert Es entstand ein Gesamtschaden von rund 11.000 Euro.Der 19-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben, er hatte rund 1,2 Promille Alkohol im Blut.  Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden...

  • Region
  • 19.05.20
Blaulicht
Beim Versuch, sein Fahrzeug zum Laufen zu bringen, zog sich ein 81-jähriger Mann in Oberderdingen schwere Verletzungen zu

Oberderdingen: Schwer verletzter 81-Jähriger
Pick-Up als Starthilfe Gefälle hinuntergeschoben

Oberderdingen (kn)  Beim Versuch, seinen Pick-Up zum Laufen zu bringen, zog sich ein 81-jähriger Mann am Donnerstag, 14. Mai, gegen 14 Uhr im Gewann Walters-Kehl in Oberderdingen schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit. Nicht ins Fahrzeuginnere gekommen Da das Fahrzeug offenbar nicht anspringen wollte, entschied sich der Mann dazu, dem Mitsubishi eine Starthilfe zu geben. Er schob den Pick-Up ein Gefälle hinunter und brachte ihn so zum Rollen. Allerdings gelang es dem 81-Jährigen nicht...

  • Region
  • 15.05.20
Blaulicht
Die Polizei hat am Dienstag, 12. Mai, Sonderkontrollen des Schwerlastverkehrs in Pfinztal durchgeführt.

Sonderkontrollen des Polizeipräsidiums Karlsruhe im Pfinztal
Kontrolle des Schwerlastverkehrs in Berghausen

Pfinztal-Berghausen (kn) Die Polizei hat am Dienstag, 12. Mai, Sonderkontrollen des Schwerlastverkehrs in Pfinztal durchgeführt. Im Blickpunkt standen dabei nach Angaben der Beamten insbesondere die Überwachung des Durchfahrtsverbots und der Anliegerbeschränkung. Überwacht wurde der Schwerverkehr auf der B10 auf Höhe der Einmündung zur B293. Die eigentliche Kontrollstelle war im Bereich der Kulturhalle in Pfinztal-Berghausen eingerichtet, wohin Beamte der Motorradstaffel die Schwerlastfahrzeuge...

  • Region
  • 13.05.20
Blaulicht
Bei Arbeiten am Dach einer Firma in Untergrombach ist ein Arbeiter durch eine Dachluke mehrere Meter zu Boden gestürzt.

Tragischer Unfall
Bruchsal-Untergrombach: Arbeiter von Dach gestürzt

Bruchsal-Untergrombach (ots)Bei Arbeiten am Dach einer Firma in der Straße "Im Schollengarten" in Untergrombach ist am Dienstag, 12. Mai, gegen 9.30 Uhr ein 57 Jahre alter Arbeiter durch eine Dachluke mehrere Meter zu Boden gestürzt. Lebensbedrohliche Kopfverletzungen Unter Einsatz eines Rettungshubschraubers kam der Mann mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen in eine Spezialklinik. Beamte des Polizeireviers Bruchsal haben die Ermittlungen hierzu aufgenommen und einen Vertreter des...

  • Region
  • 13.05.20
Blaulicht
Ein Fahrradfahrer ist in Mühlacker im Enzkreis durch eine Kollision mit einer Autotür lebensgefährlich verletzt worden.

Tragischer Unfall in Mühlacker
Mann macht Autotür auf: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Mühlacker (dpa/lsw)   Ein 51 Jahre alter Fahrradfahrer ist in Mühlacker im Enzkreis durch eine Kollision mit einer Autotür lebensgefährlich verletzt worden. Als der Mountainbike-Fahrer vorbeifuhr, habe ein 59-Jähriger in einem parkenden Wagen die Tür aufgemacht, teilte die Polizei in der Nacht zu Freitag mit. Lebensgefährliche Kopfverletzungen Der Fahrradfahrer prallte dagegen, stürzte und erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Er wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht....

  • Region
  • 01.05.20
Blaulicht
 Die Autobahn 8 Richtung Stuttgart ist wegen eines Unfalls mit einer Baumaschine etwa sechs Stunden lang gesperrt gewesen.
4 Bilder

Ein Verletzter bei Unfall mit 42 Tonnen schwerer Maschine
A8 nach Unfall mit Baumaschine stundenlang gesperrt

Karlsruhe (dpa/lsw)  Die Autobahn 8 Richtung Stuttgart ist am gestrigen Mittwoch, 29. April, wegen eines Unfalls mit einer Baumaschine etwa sechs Stunden lang gesperrt gewesen. Eine 42 Tonnen schwere Maschine zum Zertrümmern von Beton krachte in einer Baustelle am Dreieck Karlsruhe beim Verladen auf die Straße, wie die Polizei am späten Mittwochabend mitteilte. Schwerlastkräne zur Bergung nötig Ein Arbeiter sei am Kopf verletzt worden und in ein Krankenhaus gebracht worden. Zur Bergung der...

  • Region
  • 30.04.20
Blaulicht
Gemäß dem Spruch "Das Geld liegt auf der Straße" lagen mehrere hundert Euro Falschgeld auf der Landesstraße L604 bei Eggenstein-Leopoldshafen.

Deutlich als Blüten erkennbar
Falschgeld auf der Landstraße verloren

Eggenstein-Leopoldshafen (kn) Gemäß dem Spruch "Das Geld liegt auf der Straße" lagen am Freitagabend mehrere hundert Euro Falschgeld auf der Landesstraße L604 bei Eggenstein-Leopoldshafen. Kurz vor 20 Uhr war eine Polizeistreife auf dem Weg zu einem Einsatz, als auf der L604 plötzlich ein Mann auf der Fahrbahn stand und etwas vom Boden aufhob. Sein Fahrzeug hatte er im Grünstreifen geparkt. Als die Polizisten den Mann kontrollierten, bemerkten sie, dass auf der Fahrbahn mehrere Geldscheine...

  • Region
  • 28.04.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Königsbach-Stein: Verkehrsunfall mit Rettungswagen

Königsbach-Stein (ots)Nach einem Unfall am Freitagmittag, 17. April, an dem ein Rettungswagen beteiligt war, sucht die Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim nun Zeugen. Zusammenstoß auf Kreuzung Der Fahrer des Rettungswagens war mit seinem Einsatzfahrzeug gegen 13 Uhr mit eingeschalteten Sondersignalen auf der Landesstraße 570 aus Remchingen kommend in Fahrtrichtung Königsbach unterwegs, als er den Einmündungsbereich der Landesstraße 571 bei Rotlicht passiert haben soll. Dort stieß er mit...

  • Region
  • 18.04.20
Blaulicht
m frühen Ostermontag überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in der Pforzheimer Nordstadt und verletzte dabei zwei Angestellte mit Pfefferspray.

Pforzheim: Wilferdinger Straße
Tankstellenräuber verletzt zwei Angestellte

Pforzheim (ots/kn)Am frühen Ostermontag überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in der Pforzheimer Nordstadt und verletzte dabei zwei Angestellte mit Pfefferspray, teilt die Polizei mit. Überfall bei Schichtwechsel Der mit Pistole und Pfefferspray ausgerüstete und maskierte Mann betrat kurz nach 6 Uhr die Tankstelle in der Wilferdinger Straße und ging zielgerichtet zum Kassenbereich. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte gerade die Schichtwechsel-Übergabe der beiden weiblichen...

  • Region
  • 13.04.20
Blaulicht
Ein betrunkener Mann hat sich nach einem Streit mit seiner Frau den Mundschutz abgerissen und versucht, Polizisten zu bespucken.

Familienstreit mit Folgen
Polizisten müssen sich nach Schlichtung auf Corona testen

Remchingen (dpa/lsw)   Ein 52 Jahre alter betrunkener Mann hat sich nach einem Streit mit seiner Frau den Mundschutz abgerissen und versucht, Polizisten zu bespucken. Diese waren am Samstagabend in Remchingen (Enzkreis) im Einsatz, um die Auseinandersetzung der Eheleute auf der Straße zu schlichten. Mann stand unter Quarantäne Acht Polizeibeamte wurden nun nach einer Mitteilung vom Sonntag vom Dienst freigestellt, weil die Möglichkeit besteht, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert...

  • Region
  • 13.04.20
Blaulicht
Bis auf eine Widerstandshandlung auf dem Karlsruher Schlossvorplatz kann das Polizeipräsidium auf ein durchgehend ruhiges Wochenende unter Einhaltung der Coronaregeln zurückblicken.

Ostern in Karlsruhe Stadt und Landkreis
Bevölkerung hält sich meist an Coronaregeln

Karlsruhe (ots)Bis auf eine Widerstandshandlung am Freitag, 10. April, auf dem Karlsruher Schlossvorplatz kann das Polizeipräsidium auf ein durchgehend ruhiges Wochenende unter Einhaltung der Coronaregeln zurückblicken. Einzelne Verstöße gegen Ansammlungsverbot Der Samstag wurde als Tag zwischen den Feiertagen überwiegend zum Einkaufen genutzt. Entsprechendes Personenaufkommen war festzustellen, wobei die geltenden Beschränkungen weitgehend eingehalten wurden. Vereinzelt ergaben sich...

  • Region
  • 13.04.20
Blaulicht
Innerhalb kürzester Zeit hat es in Pforzheim an gleich drei Orten gebrannt.

In der Nähe einer Schule und eines Kindergartens
Drei Brände in einer Stunde: Kriminalpolizei ermittelt

Pforzheim (dpa/lsw)  Innerhalb kürzester Zeit hat es in Pforzheim an gleich drei Orten gebrannt. Nach Angaben eines Polizeisprechers ereigneten sich alle drei Brände in der Nacht zum Mittwoch, 25. März, zwischen 2.50 Uhr und 4.00 Uhr. Ob zwischen den Bränden ein Zusammenhang bestand, war zunächst unklar. Keine Verletzte In den ersten beiden Fällen standen Mülltonnen in Flammen und das Feuer griff auf jeweils ein umstehendes Haus über. In einem der beiden Fälle war eine Schule betroffen. Bei...

  • Region
  • 25.03.20
Blaulicht
Eine im östlichen Landkreis Karlsruhe ansässige Ärztin hat  über einen Messengerdienst zu einer Demonstration aufgerufen

Im östlichen Landkreis Karlsruhe
Trotz Versammlungsverbot: Ärztin ruft zu Demonstration auf

Karlsruhe (ots/kn)Eine im östlichen Landkreis Karlsruhe ansässige Ärztin hat am Montag, 23. März, über einen Messengerdienst zu einer Demonstration aufgerufen, meldet die Polizei. Als sie von der Polizei darauf angesprochen wurde, zeigte sich die Frau zwar uneinsichtig, eine Versammlung fand aber letztlich nicht statt. Zertifikate für freie Bewegung Nach den bisherigen Erkenntnissen verbreitete die 41-Jährige über die Statusfunktion eines Messengerdienstes den Aufruf, sich am Montag ab 16...

  • Region
  • 25.03.20
Blaulicht
Ein 26 Jahre alter Mann wehrte sich in Bruchsal mit Kopfstößen und Fußtritten gegen seine Festnahme. Er hatte zuvor seine Ehefrau an ihrem Arbeitsplatz angegriffen und verletzt.

Auch Angriff auf Polizeibeamte
Bruchsal: Mann schlägt Ehefrau nieder

Bruchsal (ots) Ein 26 Jahre alter Mann wehrte sich am Montagmorgen in Bruchsal mit Kopfstößen und Fußtritten gegen seine Festnahme. Er hatte zuvor seine Ehefrau an ihrem Arbeitsplatz angegriffen und verletzt. Mit Schlägen und Tritten Der 26-Jährige suchte gegen 8.25 Uhr seine Ehefrau an ihrer Arbeitsstätte in der Nähe des Bahnhofs Bruchsal auf. Dort griff er die Frau mit Schlägen und Tritten an und musste von Mitarbeitern des Unternehmens festgehalten werden. Auch gegen die alarmierten...

  • Region
  • 11.03.20
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 7. März, auf der Kreisstraße 3501 zwischen Untergrombach und Gondelsheim.

Zwischen Untergrombach und Gondelsheim
Fahrerin bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Untergrombach/Gondelsheim (ots/kn)Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 7. März, gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße 3501 zwischen Untergrombach und Gondelsheim, meldet die Polizei. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin, die Richtung Gondelsheim unterwegs war, geriet aus unklarer Ursache alleinbeteiligt in einer langgezogenen Linkskurve ins Bankett. Beim anschließenden Gegenlenken drehte sich das Fahrzeug und prallte mit der Fahrerseite gegen einen massiven Baumstamm. Von Feuerwehr...

  • Region
  • 08.03.20
Blaulicht
In Bruchsal wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Bruchsaler Industriegebiet Kammerforst ein Geldautomat gesprengt.

Wer hat etwas gesehen?
Bruchsal: Geldautomat gesprengt

Bruchsal (ots/kn)Gesprengt wurde am frühen Samstagmorgen, 7. März, ein Geldautomat, der in einem freistehenden Schutzbau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Bruchsaler Industriegebiet Kammerforst steht. Gegen 4.30 Uhr meldeten Passanten laute Explosionsgeräusche. Bei der anschließenden Überprüfung der Örtlichkeit durch die Polizei wurde der stark beschädigte Geldausgabeautomat festgestellt. Dunkler Pkw fährt weg Zeugen beobachteten in unmittelbarer Tatortnähe  einen dunklen Pkw,...

  • Region
  • 07.03.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die eine Trunkenheitsfahrt auf der Bundesstraße 294 bei Neulingen beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen
Neulingen: Betrunkener Autofahrer auf Bundesstraße unterwegs

Neulingen (ots/kn)Weil ein 34-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend, 5. März, bei Neulingen offenbar unter Alkoholeinwirkung unterwegs war, musste er eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Der Mann fuhr laut Polizei mit seinem Skoda gegen 21 Uhr auf der Bundesstraße 294 in Fahrtrichtung Pforzheim und erweckte dabei die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer, indem er mehrfach auf die Gegenfahrbahn oder in den Straßengraben fuhr. Durch Bremsmanöver ausgewichen Nur durch Bremsmanöver...

  • Region
  • 07.03.20
Blaulicht
Gefälschtes Handyzubehör im Wert von mindestens 300.000 Euro soll ein Mann in Karlsruhe verkauft haben.

In Karlsruhe
Handel mit gefälschtem Handyzubehör aufgeflogen

Karlsruhe (dpa/lsw)   Gefälschtes Handyzubehör im Wert von mindestens 300.000 Euro soll ein Mann in Karlsruhe verkauft haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Donnerstag mitteilten, waren die Geschäftsräume des 39-Jährigen vergangene Woche durchsucht worden. No-Name-Geräte als Originalware ausgegeben Mitte 2018 hatte der Beschuldigte den Angaben zufolge den Vertrieb aufgenommen. Seitdem soll er mehr als 25 000 No-Name-Geräte wie Akkus, Ladekabel und Stecker als Originalware...

  • Region
  • 06.03.20
Blaulicht
Ein Unbekannter hat in Eisingen einen Motorroller gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen gesucht
Eisingen: Unbekannter entwendet Motorroller

Eisingen (ots)Ein Unbekannter hat zwischen Samstag, 29. Februar, 10 Uhr, und Montag, 2. März, 8.30 Uhr, in Eisingen einen Motorroller gestohlen, meldet die Polizei. Diebstahl in Oberer Waldparkstraße Der Täter entwendete den blauen Motorroller der Marke Piaggio von einem frei zugänglichen Parkplatz in der Oberen Waldparkstraße.  Wer im Zusammenhang mit dem Diebstahl Wahrnehmungen gemacht hat oder sonstige Hinweise geben kann, meldet sich bitte beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231...

  • Region
  • 04.03.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 wurde ein Lkw-Fahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Drei Verletzte, darunter ein Schwerverletzter
Forst: Verkehrsunfall mit drei Lkws und Vollsperrung der A5

Forst (ots)  Drei verletzte Lkw-Fahrer und hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag, 28. Februar, auf der A5 zwischen der Raststätte Bruchsal Ost und Kronau ereignet hat. Nachdem es einem 59 Jahre alten Sattelzugfahrer und einem 53-jährigen Lkw-Lenker nach Erkennen eines Rückstaus noch rechtzeitig gelang, ihre Fahrzeuge abzubremsen, krachte ein 29-jähriger Sattelzuglenker trotz Gefahrenbremsung in den vor ihm stehenden Lkw. Mit...

  • Region
  • 29.02.20
Blaulicht
Eine Moschee in der Pforzheimer Oststadt gingen innerhalb von wenigen Tagen zwei Bombendrohungen ein.

Bundesstraße und Bahnlinie waren gesperrt
Erneute Bombendrohung gegen Pforzheimer Moschee

Pforzheim (ots) In einer Moschee in der Pforzheimer Oststadt ist am Dienstagabend, 25. Februar, eine Bombendrohung eingegangen. Eine ähnliche Drohung hatte die Moschee schon am 13. Februar erreicht. Wie damals wurde die Moschee von starken Polizeikräften durchsucht, wobei auch ein Sprengstoffspürhund im Einsatz war. Es konnte allerdings nichts Verdächtiges gefunden werden. Schutzmaßnahmen bleiben bestehen Für die Dauer des Einsatzes mussten die nahe gelegene Bundesstraße und die angrenzende...

  • Region
  • 26.02.20
Blaulicht
Unbekannte haben von einer 87-Jährigen in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) 10.000 Euro ergaunert.

Auf Enkeltrick hereingefallen
10.000 Euro von Seniorin in Ettlingen ergaunert

Ettlingen (dpa/lsw)  Unbekannte haben von einer 87-Jährigen in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) 10.000 Euro ergaunert. Eine Frau hatte sich als ihre Enkelin ausgegeben und wegen einer Notlage zunächst telefonisch um 20.000 Euro gebeten. Da die Seniorin aber nur 10.000 Euro Bargeld zu Hause hatte, gab sie sich am Telefon auch mit dieser Summe zufrieden, wie die Polizei in der Nacht auf Freitag mitteilte. Eine Freundin würde vorbeikommen und das Geld abholen, so die vermeintliche Enkelin am...

  • Region
  • 21.02.20
Blaulicht
Eine Ledermappe und umherfliegende Geldscheine lösten einen Auffahrunfall auf der B10 bei Eutingen aus.

Ledermappe und Geldscheine lösen Auffahrunfall aus
Geldscheine fliegen bei Pforzheim über Straße

Pforzheim (ots) Aufgrund einer umherfliegenden Ledermappe musste am Samstagnachmittag, 15. Februar, gegen 15.15 Uhr ein 49-Jähriger Tiguan-Fahrer auf der Bundesstraße 10 bei Eutingen stark abbremsen. Ein 19-jähriger Golf-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Tiguan auf. Verlierer und Finder verschwunden Die Ledermappe war mit über 3000 Euro Bargeld gefüllt. Ein ehrlicher Finder sammelte bereits vor dem Unfall die umherfliegenden Geldscheine ein. Hinweise zum Verlierer der Ledermappe...

  • Region
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.