Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Soziales & Bildung
Schwimmkurse für geflüchtete Kinder und Jugendliche planen (von links) Franziska Ott (Wasserfreunde Mühlacker), Isabel Hansen, Integrationsbeauftragte des Enzkreises, Sabine Rabl, Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Mühlacker, und Anna-Lena Salem Matern, Teamleiterin Migration beim Verein miteinanderleben.

Schwimmkurse als Integrations-Maßnahme

Der Enzkreis vergibt Fördermittel für ehrenamtliche Integrations-Maßnahmen – Schwimmkurse als „Herzensprojekt“ steht in den Startlöchern. Mühlacker (enz) In Zusammenarbeit mit den „Wasserfreunden 1920 e.V.“ sollen im Hallenbad in Mühlacker ab Herbst Schwimmkurse für Mädchen und männliche Jugendliche angeboten werden. Die Kurse richten sich an junge Menschen, die als Kinder und Jugendliche nach Deutschland gekommen sind und aufgrund ihres Alters oder kultureller Vorbehalte der Eltern noch nicht...

  • Region
  • 18.09.18
Soziales & Bildung
Verantwortungsvolle Aufgabe: (von links) Die bisherige Koordinatorin des "Netzwerks für Flüchtlinge" Wiebke Eitel, Stellvertreterin Heidi Veith und die neue Koordinatorin Isabel Augenstein.

Ehrenamtlich Mitarbeitende und Integrations-Paten für Flüchtlinge gesucht

Die Integration von geflüchteten Menschen braucht auch Einsatz von einheimischer Seite. Darüber waren sich beim aktuellen Treffen des „Netzwerks für Flüchtlinge Bretten“ alle einig. BRETTEN (gh) Die Integration von geflüchteten Menschen braucht auch Einsatz von einheimischer Seite. Darüber waren sich beim aktuellen Treffen des „Netzwerks für Flüchtlinge Bretten“ alle einig. Zunächst berichteten die neue Integrationsmanagerin des Landratsamts, Mirjam Umhauer, und die neue Sozialarbeiterin Ute...

  • Bretten
  • 31.01.18
Freizeit & Kultur
Heidi Veith – hier im Gespräch mit Azra Zuka aus dem Kosovo – findet den Austausch mit Menschen aus anderen Kulturen bereichernd.
3 Bilder

„Integration ist Begegnung“: Heidi Veith hilft Flüchtlingen bei der Integration in die deutsche Gesellschaft

Was motiviert Menschen in Bretten und Umgebung, sich ehrenamtlich zu engagieren? In loser Folge lassen wir Frauen und Männer aller Generationen zu Wort kommen, die sich in ihrer Freizeit für andere Menschen einsetzen. Heute geht es um Heidi Veith, die sich im Café International um Flüchtlinge kümmert. Bretten (gh) Seit vier Jahren macht Heidi Veith intensiv Flüchtlingsarbeit und ist immer noch sehr engagiert. Aber auch schon vor 20 Jahren hat sie in der Hausaufgabenhilfe des Jugendhauses...

  • Bretten
  • 14.12.17
Soziales & Bildung
Von links: Christiane Bastian-Engelbert, Stefanie Seemann, Heidrun Merdes und Manfred Budzinski.

Seemann im Gespräch mit Freundeskreis für Asylsuchende

Um sich über die Situation von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe und von Geflüchteten zu informieren, hat sich die Bündnis90/Die Grünen-Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann mit Freiwilligen des Freundeskreises für Asylsuchende in Mühlacker getroffen. Mühlacker (pm) Um sich über die Situation von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe und von Geflüchteten zu informieren, hat sich die Bündnis90/Die Grünen-Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann mit Freiwilligen des Freundeskreises für...

  • Region
  • 09.12.16
Soziales & Bildung
Miriam und Özgür Şahin (erste und zweiter von links) mit Ortsvorsteherin Inge Schmidt und Volker Sengler.

"Ehrenamtliches Engagement wird sehr benötigt"

Die Gemeinschaftsunterkunft im ehemaligen Praktiker Baumarkt in Heidelsheim wird ab Anfang August nicht weiter als Unterkunft für geflüchtete Menschen bereit stehen. Bei einem Fest zu Ehren der ehrenamtlichen Helfer warf man dort jetzt einen Blick in die Zukunft. Heidelsheim (pm) Lange hatte der ehemalige Praktiker Baumarkt in Heidelsheim als Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Flüchtlinge gedient. Jetzt wird er geschlossen. Um sich bei allen ehrenamtlichen Helfern der GU zu bedanken, haben die...

  • Region
  • 13.08.16
Soziales & Bildung
Fleißige Helfer beim Freiwilligentag 2014
2 Bilder

Freiwilligentag 2016: Helfer für sechs Projekte in Sinsheim gesucht

Bis zum 30. Juni sind Einrichtungen und Freiwillige noch aufgerufen, sich für den Freiwilligentag 2016 anzumelden. In Sinsheim sind bereits sechs Projekte geplant. Wenn es am 17. September 2016 beim Freiwilligentag in der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar wieder „Wir schaffen was!“ heißt, dann ist auch Sinsheim zum vierten Mal mit von der Partie. Sechs Mitmach-Aktionen sind bereits für den Ehrenamtstag gemeldet. Viele weitere sollen in den nächsten Wochen hinzukommen, um die bunte Vielfalt des...

  • Bretten
  • 14.06.16
Politik & Wirtschaft
in Bruchsal sind zwei neue Gemeinschaftsunterkünfte geplant.

Bruchsal: Bürgerinformation zur Unterbringung von Flüchtlingen

Am 13. und 23. Juni informieren das Landratsamt Karlsruhe und die Stadt Bruchsal die Bürger über zwei geplante Gemeinschaftsunterkünfte. Interessierte können sich zudem zur ehrenamtlichen Mitarbeit melden. Bruchsal (pa) Das Landratsamt Karlsruhe plant an den Standorten „Im Fuchsloch“/Bruchsal und „Walkartswiesen“/Untergrombach die Errichtung von zwei Gemeinschaftsunterkünften zur Unterbringung von Flüchtlingen. Um die Bürger frühzeitig in den Prozess mit einzubeziehen, informieren Landratsamt...

  • Region
  • 13.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.