Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Soziales & BildungAnzeige

Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Rinklingen e.V
Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Rinklingen e.V

Der 1. Vorsitzende, Ernst Gropp, begrüßte am 03.09.2021 die knapp 40 anwesenden Mitglieder des DRK-Ortsverein Rinklingen e.V. im TSV-Clubhaus zur Jahreshauptversammlung. Nach den Berichten wurde der Vereinsvorstand einstimmig entlastet und Ute Bornhäuser als Stellvertreterin des 1. Vorsitzenden, Gudrun Gropp im Amt der Kassenwartin, und Gerhard Bauer als Beisitzer einstimmig bestätigt. Jochen Söffner darf für die nächsten drei Jahre die Funktion des Kassenprüfers ausführen. Zusammen mit dem 1....

  • Bretten
  • 07.09.21
Blaulicht
Fynn Bohner lässt sich in Büchig testen.

Sondertermin für Coronatests vor Schulbeginn am 12. September geplant
Seit April 3.000 Coronatests beim DRK in Büchig

Bretten (bea) Über 3.000 Coronatests hat die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Büchig seit dem 20. April durchgeführt. Anfangs hätten die ehrenamtlichen Helfer in jeder Woche sieben Stunden ihrer Zeit in der DRK-Garage neben der Bürgerwaldhalle in Büchig mit dem Testen verbracht, sagt Gerhard Weinkötz vom DRK Büchig. Als die Gastronomiebetriebe zu Pfingsten wieder öffneten, nutzten ganze 187 Menschen am Pfingstsonntag die kostenlose Testmöglichkeit in Büchig. Von Maulbronn bis...

  • Bretten
  • 27.08.21
Soziales & Bildung
Helmut Gerweck, Bernhard Kratzmeier und Helmut Weinkötz haben die Außenanlagen am Gemeindezentrum in Neibsheim fertiggestellt.
3 Bilder

Gemeindezentrum St. Mauritius Neibsheim
Außenanlagen durch Ehrenamtliche fertiggestellt

Bretten-Neibsheim (ger) Die ehrenamtlichen Helfer Helmut Gerweck, Bernhard Kratzmeier und Helmut Weinkötz haben die Bruchsteinmauer, die an das Grundstück des Gemeindezentrums St. Mauritius grenzt, in akribischer Handarbeit ausgebessert und stabilisiert. Lose Wand jetzt stabilisiert Die Wand gegenüber des Kellereingangs am 2018 fertiggestellten katholischen Gemeindehaus war nur lose mit Lehm befestigt. Der "Rentnertrupp" hat die bestehende Wand durch weitere Steine nach alter Technik und...

  • Bretten
  • 22.08.21
Soziales & Bildung
Für den Bevölkerungsschutz in Baden-Württemberg suchen Land und Verbände Nachwuchs. Eine Kampagne samt Imagefilm und einem sogenannten Werbemobil soll dabei helfen.

Werbemobil auf Tour durch Baden-Württemberg
Baden-Württemberg sucht Nachwuchs für Bevölkerungsschutz

Bruchsal/Stuttgart (dpa/lsw)  Für den Bevölkerungsschutz in Baden-Württemberg suchen Land und Verbände Nachwuchs. Eine Kampagne samt Imagefilm und einem sogenannten Werbemobil soll dabei helfen. «Das Unwettergeschehen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat uns in den letzten Tagen sehr deutlich vor Augen geführt, wie sehr wir auf einen leistungsfähigen Bevölkerungsschutz angewiesen sind», sagte Innenstaatssekretär Wilfried Klenk (CDU) am Freitag in der Landesfeuerwehrschule Bruchsal...

  • Region
  • 01.08.21
Soziales & Bildung
3 Bilder

Altpapier-Bringsammlung in Diedelsheim
CVJM Diedelsheim sammelt Altpapier in Containern am 30./31.07.2021

Nachdem die Altpapiersammlung in Diedelsheim im Frühjahr leider coronabedingt ausfallen musste, findet nun in Diedelsheim am 30./31.07.2021 eine Sammlung als Bringsammlung in Containern statt. Veranstalter ist der CVJM Diedelsheim e.V. Bitte liefern Sie Ihr Altpapier und Kartonagen zu folgenden Zeiten an: 30.07.2021 - 15:00 Uhr - 20:00 Uhr 31.07.2021 - 09:00 Uhr - 20:00 Uhr Ort der Sammlung ist der bereits bewährte Platz in der Albert-Schweitzer-Str. 15, 75015 Bretten Diedelsheim hinter dem...

  • Bretten
  • 21.07.21
Soziales & Bildung
12 Bilder

Traditionelle Altpapiersammlung des Fördervereins der Grundschule Rinklingen
Viel Spaß beim Altpapier sammeln

Bretten-Rinklingen. Am Samstag, 17. Juli, rief der Förderverein der Grundschule Rinklingen zur traditionellen Altpapiersammlung auf. Viele freiwillige Helfer fuhren mit Bollerwagen, Traktor, Anhängern und PKWs durch die Gassen von Rinklingen. Die Bürger und Bürgerimmen aus Rinklingen hatten kräftig Altpapier gesammelt was das Vorstandsteam des Fördervereins sehr freute. Der Erlös der Altpapiersammlung kommt Projekten an der Grundschule Rinklingen und damit direkt den dortigen Schülerinnen und...

  • Bretten
  • 19.07.21
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Geänderte Öffnungszeiten der Corona-Schnellteststation in Büchig ab dem 13.07.21

Auf Grund der sinkenden Nachfrage nach Schnelltests wird die Corona-Schnellteststation des DRK Bretten-Büchig e.V. in der vereinseigenen Garage, Zum Bürgerwald, in Büchig ab dem 13.07.21 seine Testzeiten verkürzen. Die Testtage bleiben weiterhin erhalten. Die geänderten Öffnungszeiten, ab dem 13.07.2021 sind: Dienstags, 18:00 – 19:00 Uhr Donnerstags, 18:00 – 19:00 Uhr Samstags, 15:00 – 17:00 Uhr Das Anmeldeverfahren über den folgenden Link bleibt bestehen....

  • Bretten
  • 03.07.21
Soziales & Bildung
Der elfjährige Johannes Reichert aus Menzingen wird für seine Erfolge im Ringen geehrt.

Blutspender, Ehrenamt und ein Sportler
Stadt Kraichtal zeichnet verdiente Personen aus

Kraichtal (kn) Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie musste auch in diesem Jahr der Ehrenabend, der auf den 23. April terminiert war, abgesagt werden, teilt die Gemeinde mit. Unerwähnt möchte die Stadt Kraichtal die verdienten Auszeichnungen aber nicht lassen, deshalb sind im Folgenden die Personen aufgeführt, die für ihre herausragenden Leistungen geehrt werden. Verdiente Blutspender Jede Blutspende rettet Menschenleben. Täglich werden für Patienten in Deutschland rund 15.000...

  • Region
  • 30.04.21
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

CDU setzt auf das Thema Verkehr, Arbeit und Ehrenamt
Bürgerempfang des Pfinztaler Gemeindeverbands findet erstmals als Videokonferenz statt

Gastgeber und Vorsitzender Frank Hörter traf sich dazu mit der Landtagsabgeordneten Christine Neumann-Martin und lud zu einer Videokonferenz. Zu dem Thema „Verkehrsentwicklung und Vereinsarbeit in Zeiten von Corona“ hatte sie ihre Fraktionskollegin und ausgewiesene Verkehrsexpertin Nicole Razavi und den Fachmann fürs Ehrenamt Albrecht Schütte eingeladen. Zu einem kurzen Grußwort meldete sich auch der Weingartener Bundestagskandidat Nicolas Zippelius der zuvor einen Vor Ort Termin gemeinsam mit...

  • Region
  • 20.02.21
Soziales & Bildung
Ehrenamtliche Hilfe bei der Anmeldung für Corona-Impfungen gibt es nun in Gondelsheim.

Gondelsheim
Ehrenamtliche Hilfe bei der Anmeldung für impfwillige Seniorinnen und Senioren

Gondelsheim (kn) Ehrenamtliche Hilfe bei der Anmeldung für Corona-Impfungen gibt es nun in Gondelsheim, teilt die Gemeinde mit. Der Gondelsheimer Senior Erwin Grab ist auf Bürgermeister Markus Rupp zugegangen und hat ihm angeboten, älteren Menschen beim Anmeldevorgang zum Impfen behilflich zu sein. Für Rupp ist unstrittig, dass die Anmeldemodalitäten für die Corona-Impfungen nicht unbedingt auf die Bedürfnisse derer abgestimmt sind, die in der Stufe 1 der Priorisierung sind, nämlich die...

  • Region
  • 15.01.21
Soziales & Bildung
2 Bilder

Brettenerin engagiert sich für die Aktion „Liebe im Karton“
Weihnachtsgeschenke für Kinder in Camps in Griechenland, dem Irak und Rumänien

Liebe im Karton ist eine Organisation, initiiert von einem Team aus ehrenamtlichen Helfern, mit Hauptsitz in Würzburg. Ziel der Organisation ist es Kindern zu Weihnachten eine Freude, in Form von Geschenkkartons, zu bereiten. Religion und Herkunft spielen dabei keine Rolle. In der Vergangenheit unterstützte die Aktion Kinder in Kriegsgebieten, ebenso wie Kinder in unseren Breitengraden, wie zum Beispiel über Tafeln im Raum Franken und Köln. Die diesjährigen Empfänger der Aktion, sind Kinder,...

  • Bretten
  • 01.11.20
Freizeit & Kultur

Absage der 9. Büchiger Gesundheitswoche vom 02. bis 06. November 2020

Wegen der aktuell steigenden Corona-Fallzahlen sieht sich der DRK Ortsverein Bretten-Büchig e.V. leider gezwungen die für den Zeitraum vom 02. bis 06. November 2020 geplante 9. Büchiger Gesundheitswoche abzusagen. „Wir bedauern sehr, diese Entscheidung treffen zu müssen. Gleichzeitig hoffen wir, die geplanten Vorträge im kommenden Jahr stattfinden lassen zu können. Die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger, sowie unserer Helfer liegt uns sehr am Herzen. Daher gab es für dieses Jahr leider...

  • Bretten
  • 22.10.20
Freizeit & Kultur

Absage der Kleider- und Schuhsammlung in Büchig

Auf Grund der anhaltenden Corona-Lage muss der DRK Ortsverein Bretten-Büchig e.V. die geplante Altkleidersammlung am 17. Oktober 2020 leider absagen. Hintergrund ist der aktuell anhaltende Preisverfall für Altkleider aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie. Dadurch erhält der Ortsverein zum jetzigen Zeitpunkt keinen Erlös für das Einsammeln und die Weitergabe ihrer Altkleiderspenden. Die Bürgerinnen und Bürger von Büchig und Umgebung merken diese Lage besonders an den meist übervollen...

  • Bretten
  • 05.10.20
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Spendenscheck für den DRK Ortsverein Bretten-Büchig e.V.

Der DRK Ortsverein Bretten-Büchig e.V. konnte dieser Tage eine Spende der Netze BW in Höhe von 873,00 Euro in Anwesenheit des Oberbürgermeisters Martin Wolff entgegennehmen. Das Unternehmen hat dafür wieder seine Portokasse „geplündert“. Dahinter verbirgt sich eine 2018 gestartete Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen...

  • Bretten
  • 02.10.20
Soziales & Bildung
Familie Mohammad mit Jutta Sagner (stehend), Heike Mair (davor), Stefan Murr (3. von rechts) und Johanna Kreppein  (2. von rechts).

Initiative „Wohnraum für alle“ der Diakonie trägt Früchte
Ein Haus für acht

Bretten (ger) Eine gemütliche Kaffeerunde hat sich auf der großen Terrasse zusammengefunden: Die Gastgeberfamilie Mohammad hat Obst und Kekse aufgetischt, man schlürft mit Kardamom verfeinerten süßen Kaffee und plaudert. Die Mohammads, Vater Mahmmod, Mutter Nadja und die sechs Kinder, haben Besuch von ihren Vermieterinnen Heike Mair und Jutta Sagner, von Johanna Kreppein, die seit Jahren mit der Familie befreundet ist, und von Stefan Murr von der Diakonie in Bretten. Im März dieses Jahres ist...

  • Bretten
  • 02.09.20
Soziales & Bildung
Der Bürgerbus mit Bürgermeister Andreas Felchle (Zweiter von rechts), Vereinsvorstand Heinz Kammer (vorne) und Teammitgliedern. privat
8 Bilder

Maulbronner Bürgerbus fährt ab dem 1. September
Bürger fahren für Bürger

Maulbronn (hk) Schon seit Jahrzehnten setzen unsere niederländischen Nachbarn auf den "Buurtbus", zu Deutsch "Bürgerbus". Erstmals begannen dort in den 1970er Jahren Menschen ihre Mitbürger, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, in einem eigens dafür angeschafften Bus beispielsweise zum Arzt oder in den Supermarkt zu fahren. Aber der Buurtbus ist viel mehr als nur ein Verkehrsmittel: Er hat auch eine soziale Bedeutung, weil er Menschen aus der Nachbarschaft zusammenbringt – wenn auch nur...

  • Region
  • 01.07.20
Politik & Wirtschaft
4 Bilder

Landtagswahl 2021:
Timo Imhof und Julia Dörr treten für die FDP im Wahlkreis Bruchsal an

Freie Demokraten setzen sich für Normalität an Kindergärten und Schulen nach den Sommerferien ein Bruchsal (TI). Die Mitglieder der Freien Demokraten im Landtagswahlkreis 29 Bruchsal wählten unter Leitung von FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn Ende Juni 2020 Timo Imhof aus Bruchsal zum Landtagskandidaten der Liberalen. Der 45-jährige Fachoberlehrer an einer Gemeinschaftsschule sprach sich in seiner Bewerbungsrede für eine Normalität an den Kindergärten und Schulen in Baden-Württemberg nach den...

  • Region
  • 30.06.20
Soziales & Bildung

Verschiebung der Kleider- und Schuhsammlung in Büchig

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Lage muss der DRK Ortsverein Bretten-Büchig e.V. die geplante Altkleidersammlung am 04. April 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Durch den Corona-Virus wird voraussichtlich auch die gesamte Verwertungskette betroffen sein. So kann es auch in Büchig zu vollen Altkleidercontainern auf dem Parkplatz der Bürgerwaldhalle und im Wendehammer in der Frankenstraße kommen. Wir versuchen, gemeinsam mit dem Abnehmer der Altkleider, die Standorte der Container...

  • 24.03.20
Soziales & Bildung

Unkomplizierte Hilfe
Einkaufspaten in Königsbach-Stein und Eisingen

In Zeiten von Corona unkomplizierte Hilfe leisten für alle, die sie benötigen: Das ist das Ziel zahlreicher Dienste, die in der Region mittlerweile angeboten werden. Auch in Königsbach-Stein und Eisingen gibt es entsprechende Angebote. Dort organisiert der evangelische Krankenhilfsverein in Kooperation mit den Christlichen Vereinen Junger Menschen (CVJM) in Eisingen, Königsbach und Stein eine Einkaufspaten-Aktion, bei der in erster Linie jenen Menschen geholfen werden soll, die zur Risikogruppe...

  • Region
  • 21.03.20
Soziales & Bildung
Video 2 Bilder

Der Förderverein der Grundschule Rinklingen unterstützte eine große Spendenaktion für die Hilfsorganisation "Maulbronn hilft e.V."
Kinder sind das Wichtigste - Helfen in Krisenzeiten

Bretten-Rinklingen. Der Förderverein der Grundschule Rinklingen sammelte Kleiderspenden und Hygieneartikeln aller Art für notleidende Kinder an der griechisch-türkischen Grenze. Anstoß war ein Aufruf der befreundeten Hilfsorganisation "Maulbronn hilft". "Danke dafür, dass so viele unserem Aufruf gefolgt sind und dafür gesorgt haben, dass wir unsere Freunde von „Maulbronn hilft“ so tatkräftig unterstützen konnten", kommentierte Timo Hagino, Schriftführer des Fördervereins auf der...

  • Bretten
  • 20.03.20
Freizeit & Kultur
8 Bilder

Der Förderverein der Grundschule Rinklingen engagierte sich mit 28 freiwilligen Mitgliedern bei der Rinklinger „Dorfputzete“
Hohe Helferzahl: Rinklinger Dorfputzete mit engagierten „Saubermachern“

Bretten-Rinklingen. Auf den Aufruf der Stadt Bretten und des Rinklinger Ortsvorstehers Timo Hagino beteiligten sich viele Rinklinger Vereine, um bei der diesjährigen Dorfputzete mitzuhelfen. Mit „Kind und Kegel“ hatte man gemeinsam viel Spaß beim gemeinsamen Müllsammlen auf der Rinklinger Gemarkung bei frühlingshaften Temperaturen. Die eingesammelte Müllmenge war beachtlich. Als Belohnung gab es nach getaner Arbeit für Groß und Klein noch Essen und Trinken, organisiert von der Rinklinger...

  • Bretten
  • 16.03.20
Soziales & Bildung
Viel Spaß hatten die Tafelmitarbeiter aus Bretten bei ihrem Ausflug in den Stadtgarten Karlsruhe.
2 Bilder

Tafel in Bretten im Zoo
Jahresfeier der Tafelmitarbeiter

Bretten (kn) Zu Beginn des Jahres fuhren 30 Helfer der Tafel in Bretten und die Leiterin Eva Bajus mit der Stadtbahn nach Karlsruhe. Am Bahnhofsvorplatz, im Erste Fracht Brauhaus, wurde gemeinsam zu Mittag gegessen. Danach ging es noch in den Zoo. Es war ein wunderschöner Tag in ausgelassener Stimmung. Viele der Helfer begegneten sich dabei zum ersten Mal, da sie zu unterschiedlichen Wochentagen und Zeiten arbeiten. Manche waren schon öfters beim Ausflug dabei, einige Helfer sind nämlich schon...

  • Bretten
  • 25.02.20
Politik & Wirtschaft
Vorstand Philipp Weinkötz (links) und Kreisverbandsvorsitzender Heribert Recht mit den geehrten Mitgliedern Annette Grave (zweite von links) und Claudia Maurer.

Jahreshauptversammlung des Roten Kreuz
Großes geschafft beim DRK Bretten-Büchig

Bretten-Büchig (kn) Der Garagenumbau war der Hauptpunkt in der Jahreshauptversammlung des DRK Ortsverein Bretten-Büchig. Kein Wunder, denn viele der insgesamt fast 4.000 ehrenamtlichen Stunden, die die Mitglieder des Ortsvereins geleistet haben, flossen in das Umbauprojekt der Vereinsgarage. Garage in Rekordzeit gebaut Philipp Weinkötz konnte als Vorsitzender mit Stolz verkünden, dass die Garage in Rekordzeit von nur knapp vier Monaten die neue Heimat des zur Pflege übernommenen Lkw geworden...

  • Bretten
  • 20.02.20
Soziales & Bildung
Alt und Jung helfen in Dürrenbüchig mit, aus dem alten Friedhof einen Bürgerpark zu machen.
7 Bilder

In Bretten zuhause: Ehrenamt in den Stadtteilen
Ein Bürgerpark für Dürrenbüchig

Bretten-Dürrenbüchig (kn) Ein großes ehrenamtliches Gemeinschaftsprojekt in Dürrenbüchig ist die Umgestaltung des alten Friedhofs in der Ortsmitte in einen Bürgerpark. Die erste Idee entstand schon vor etwa acht Jahren im Ortschaftsrat. Als vor drei Jahren alle Gräber abgeräumt werden konnten, ging es in die konkreten Planungen. Per Flyer waren die Dürrenbüchiger aufgerufen, sich mit Ideen, Tatkraft und mehr zu beteiligen. Die Resonanz war gut. Ein Park für alle Bei ersten Treffen entstanden...

  • Bretten
  • 04.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.