Fiat

Beiträge zum Thema Fiat

KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat 500 3+1. Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA
3 Bilder

Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs
Vorstellung Fiat 500 und 3+1

Ampnet. Leonardo di Caprio gehört zu den Umweltaktivisten unter den Hollywood-Stars, und ist aktuell, wenigstens in einem Werbefilm für Fiat, auf dem Weg in die Zukunft. Und das mit der elektrischen Version des Fiat 500, die jetzt virtuell in Turin vorgestellt wurde. Die neue Variante ist Fiats zweiter Start in die Elektromobilität. Vor einigen Jahren haben die Turiner bereits einen vollelektrischen 500 in Kalifornien angeboten, um die Umweltvorschriften im „Golden State“ zu erfüllen – doch...

  • Bretten
  • 09.11.20
KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat 500 Dolcevita Hybrid. Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Beim 500 Hybrid wird das Dach zur Jeans
Fiat 500 Sondermodell Dolcevita als Hybrid

Ampnet. Fiat bringt den 500 mit dem Sondermodell Dolcevita als Hybrid heraus. Durch die Kombination aus Elektromotor und konventionellem Benziner soll der Fiat 500 Dolcevita Hybrid durchschnittlich 4,1 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Das Sondermodell definiert sich durch eine exklusive weiße Lackierung mit einer weiß-roten-Linie rund um die Karosserie. Details und Schriftzüge in Chromoptik sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder und "500"-Schriftzüge runden das Paket ab. Zur Wahl steht der neue...

  • Bretten
  • 01.09.20
KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat 500 Hybrid Launch Edition (rechts) und Panda Hybrid Launch Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat
2 Bilder

Mild hybridisiert haben Fiat 500 und Panda ein PS mehr
Neuer Drei-Zylinder-Benziner kommt zum Einsatz

Ampnet. Fiat bringt in Kürze die Modelle 500 und Panda als Mild-Hybrid auf den Markt. Als Verbrenner kommt ein komplett neuer Drei-Zylinder-Benziner zum Einsatz. Das Ein-Liter-Aggregat ist mit einem Riemen-Starter-Generator (RSG), der im 12-Volt-Bordnetz arbeitet, und einer Lithiumionen-Batterie kombiniert. Der Fiat 500 Hybrid und der Panda Hybrid haben eine Leistung von 70 PS (51 kW) bei 6000 Umdrehungen in der Minute und damit ein PS mehr als der bisherige Vierzylinder 1.2 8V der...

  • Bretten
  • 02.03.20
KFZ & ZweiradAnzeige

Fiat 500 fährt Europa-Rekord ein

Elf Jahre nach seiner Präsentation ist die Popularität des Fiat 500 so hoch wie noch nie: 2018 wurden vom kleinen Italiener europaweit fast 194 000 Fahrzeuge (inklusive Abarth 500) verkauft. Das ist neuer Rekord. Mit einem Marktanteil von 15 Prozent – der zweitbeste bisher erreichte Wert – war die Baureihe außerdem das bestverkaufte Fahrzeug im Segment. In elf Ländern war der Fiat 500 Bestseller seiner Klasse, in vier weiteren Ländern landete er in den Top drei. Seit 2007 wurden insgesamt mehr...

  • Bretten
  • 25.09.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat 500 Star und Rockstar. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat
3 Bilder

Der kleine Italiner bekommt zwei neue Ausstattungslinien
Neues vom Fiat 500

(Ampnet) Mit dem „Star“ und dem „Rockstar“ erweitert Fiat zum Modelljahr 2020 die Ausstattungslinien des 500. Sie bieten zu Preisen ab 16 790 Euro unter anderem das über einen Sieben-Zoll-Touchscreen gesteuerte Entertainmentsystem Uconnect HD Live mit Apple Carplay und Android Auto. Es gehört künftig auch beim Fiat 500 Lounge und Sport zusammen mit neu gestalteten Sitzbezügen zur Serienausstattung. Zur Feier des 120. Geburtstags der Marke Fiat erhalten Käufer zudem sechs Monate lang kostenlosen...

  • Bretten
  • 05.07.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Fiat 500 Collezione. Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA
2 Bilder

Fiat 500 als Sondermodell „Collezione“

Ampnet. Fiat bringt zum Herbst den 500 als Sondermodell „Collezione“. Es entstand in Kooperation mit dem Männermode-Magazin „L'Uomo Vogue“ und ist als Limousine mit serienmäßigen Glasdach und als Cabriolet mit grauem Stoffverdeck erhältlich. Neben der Bicolore-Lackierung Brunello, einer Kombination aus den beiden Farben Opera Bordeaux und Carrara Grau, stehen Vesuvio Schwarz und das neue Cortina Grau zur Wahl sowie Opera Bordeaux und Carrara Grau als separate Karosseriefarben. Kontraste setzt...

  • Bretten
  • 05.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.