Elektromobilität

Beiträge zum Thema Elektromobilität

Politik & Wirtschaft

Stadtwerke sehen keine Gefährdung durch E-Autos
Sorgen um Stromnetz sind unbegründet

Bretten (hk) Zur Auftaktveranstaltung eines Mobilitätskonzepts für die Stadt Bretten (wir berichteten) sind Anfang Oktober die meisten Bürgerinnen und Bürger mit dem Auto gekommen. Mindestens eine/r davon war, laut einer Befragung der Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung, mit einem elektrisch angetriebenen Wagen angereist. Wie die Zulassungsstelle in Bretten mitteilt, sind aktuell 32 weitere, reine Elektrofahrzeuge auf Privatpersonen zugelassen. Daneben sind noch 216 Hybrid-Fahrzeuge...

  • Bretten
  • 30.10.19
KFZ & Zweirad

Tesla Roadster
Schneller als der Bugatti Veyron

Die Produktion des originalen Tesla Roadsters endete 2012. Fünf Jahre später und der Roadster ist zurück. Dieses Mal als das schnellste Serienauto der Welt. Es gab keine Anzeichen dafür, dass ein neuer Roadster in Teslas Plänen war, bis Elon Musk bei der Vorstellung des Tesla-Trucks die überraschende Ankündigung des kommenden Modells machte. Bislang sind nur wenige Details bekannt. Der Tesla Roadster wird das schnellste Serienauto aller Zeiten sein, mit einer Beschleunigung von 0 auf 100...

  • Region
  • 22.10.19
Freizeit & Kultur
Audi e-tron Vision GT. Copyright © Audi AG

Das Zukunftsthema Elektromobilität den Besuchern näherbringen
Elektromobilitätswoche auf der BUGA mit zahlreichen Partnern

Eine Woche lang präsentiert der Verein Elektromobilität Heilbronn-Franken e.V. mit zahlreichen Partnern auf dem Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 das Zukunftsthema Elektromobilität. Highlight der Mobilitätstage auf der BUGA ist der Audi e-tron Vision GT. Die vollelektrische Fahrzeugstudie wurde ursprünglich für das Videospiel „Gran Turismo“ entworfen und anschließend in nur elf Monaten von den Mitarbeitern im Audi-Vorseriencenter gefertigt. Von Montag, 16. September, bis Mittwoch,...

  • Bretten
  • 13.09.19
Politik & Wirtschaft
Zusammen mit Geschäftsführer Lars Kölle (links) begutachtete FDP-Politiker Christian Jung (Mitte) Produkte der Sulzfelder Firma Pottiez.
2 Bilder

Mittelständischer Familienbetrieb ist auf den Feldern Werkzeugbau und Stanzerei tätig
FDP-Abgeordneter Christian Jung zu Gast bei Sulzfelder Pottiez GmbH

Sulzfeld (KBr). Gemeinsam mit Bürgermeisterin Sarina Pfründer machte sich der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) Ende Juli 2019 ein Bild von den Fertigungsabläufen bei der Pottiez GmbH. „Mit seinem Hauptsitz in Sulzfeld gehört der Familienbetrieb zweifellos zu jenen mittelständischen Unternehmen, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft ausmachen. Die Präzision, mit der Mitarbeiter und Maschinen hier arbeiten, lässt einen staunen“, sagte...

  • 28.07.19
Politik & Wirtschaft
9 Bilder

Grüne Politik zum Mitreden

Gut 70 Bürgerinnen und Bürger haben am Mittwoch, 27. Februar in Walzbachtal ihre Fragen und Anregungen an Verkehrsminister Winfried Hermann gerichtet, der in den Wössinger Hof gekommen war. Im Mittelpunkt des Abends standen der erfolgreiche Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs sowie die Bedeutung der Elektromobilität für die Region. Hermann berichtete über die Arbeit der grün-geführten Landesregierung. Als wegweisenden Erfolg sieht er die ÖPNV-Offensive für moderne und umweltfreundliche...

  • Region
  • 07.03.19
Politik & Wirtschaft
Eine Ladesäule für Walzbachtal nahmen in Betrieb v.l.n.r.: Thomas Deuscher (Leiter Haustechnik), Achim Häge (EnBW), Karl-Heinz Burgey (Bürgermeister), Björn Heimann (Abteilungsleiter Bauen und Technik)

Walzbachtal auf dem Weg ins ‚e-mobile‘ Zeitalter 

Gemeinde und EnBW nehmen die erste Ladesäule der Gemeinde in Betrieb. Walzbachtal (pm) Bei einer kleinen Einweihung wurde jetzt die erste E-Ladesäule der Gemeinde offiziell in Betrieb genommen. Bürgermeister Karl-Heinz Burgey: „Elektromobilität ist nicht nur in den großen Städten, sondern auch hier bei uns im ländlichen Raum ein wichtiges Infrastrukturthema, das schon in naher Zukunft über die Attraktivität der Kommune insbesondere auch als Wohnort mitbestimmt.“ Die Inbetriebnahme der...

  • Region
  • 20.09.18
Politik & Wirtschaft
Die CDU-Vorsitzende Waltraud Günther-Best bedankt sich bei Oliver Vegh
2 Bilder

CDU Stammtisch zur Elektromobilität

Beim letzten Stammtisch des CDU Stadtverbands Bretten referierte Oliver M. Vegh, Produktmanager der Stadtwerke Bretten über die E-Mobilität, hauptsächlich über die lokalen Angebote „e-laden“ der Stadtwerke. Die Stadtwerke Bretten, Bruchsal und Ettlingen haben sich zum Ladeverbund e-laden zusammengeschlossen. Dieser Verbund bietet den Vorteil, mit nur einer Ladekarte oder App an zahlreichen Stromtankstellen in den jeweiligen Versorgungsgebieten zu tanken. In Bretten gibt es 5 Säulen mit je 2...

  • Bretten
  • 11.07.18
Politik & Wirtschaft
Zahlreiche Besucher strömten am Wochenende zur Regioschau.
78 Bilder

5. Regio Schau Kraichgau in Sulzfeld - Großer Andrang an beiden Tagen

Die 5. Regio Schau Kraichgau lockte am Samstag, 17.März, und Sonntag 18. März, tausende Besucher aus der Region zur Ravensburghalle und auf den angrenzenden Sparkassen Sportpark. Die Macher der vier Gewerbevereine aus Sulzfeld, Oberderdingen, Kürnbach und Sternenfels waren mit dem Besuch und dem Verlauf der interkommunalen Veranstaltung mehr als zufrieden. Sulzfeld (LSchm) Über 60 Aussteller präsentierten ihre Leistungskraft und Vielfalt aus den Bereichen Handwerk, Gewerbe, Handel,...

  • Region
  • 20.03.18
KFZ & Zweirad
Dieser GT-Stromer leistete 88 kW/120 PS und beschleunigte in 6,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Und die Höchstgeschwindigkeit lag bei 214 km/h – eine erstaunliche Leistung für die damalige Zeit.
4 Bilder

Elektromobilität ist keine Erfindung der Gegenwart

(TRD/MID) Als Benziner und Diesel noch fest auf dem automobilen Thron saßen und bei Autofahrern als alternativlos galten, blickten die kreativen Köpfe der Branche bereits weit voraus. Opel beispielsweise schickte seinen GT (Foto) schon 1971 zu elektrischen Rekordversuchen auf den Hockenheimring. Keine 20 Jahre später wagten die Rüsselsheimer das nächste elektrische Abenteuer. 1990 baute die Vorausentwicklungsabteilung einen Kadett als seriennahes Elektrofahrzeug mit fünf Sitzplätzen....

  • Region
  • 08.03.18
Politik & Wirtschaft
Die Zukunft ist zeozweifrei.
3 Bilder

In Bretten zuhause 2017: Die Zukunft ist zeozweifrei

(thc) Schon im Jahr 2010 wurde das Klimaschutzkonzept zeozweifrei für den Landkreis Karlsruhe entwickelt. 2014 hat der Kreistag dieses ehrgeizige Ziel beschlossen: Der Energiebedarf im Landkreis soll bis 2050 komplett ohne CO2-Emissionen gedeckt werden, also zeozweifrei. Damit dies gelingt, müssen Bürger, Kommunen, Unternehmen und Energieversorger bewusster mit den Rohstoffen umgehen: Energie sparen und die Umstellung auf Erneuerbare Energien sind die Basis des Klimaschutzkonzeptes, das die...

  • Bretten
  • 25.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.