Girls' Day

Beiträge zum Thema Girls' Day

Politik & Wirtschaft
Girls´Day bei msgGillardon: Die Teilnehmerinnen lernten auch den humanoiden Roboter Nao kennen.
3 Bilder

Girls` Day bei msgGillardon: Mit Pizza spielerisch die IT entdecken

Zum zweiten Mal haben Schülerinnen beim Brettener Software-Unternehmen msgGillardon anlässlich des Girls`Days Einblicke in die Welt der Informationstechnologien und die damit verbundenen Berufschancen erhalten. BRETTEN (kn) Mädchen für die IT begeistern – das war das Ziel des Girls’Days, der dieses Jahr zum zweiten Mal bei msgGillardon in Bretten stattfand. Frauen in IT-Branche unterrepräsentiert Noch immer sind Frauen in der IT-Branche unterrepräsentiert. Darum engagiert sich msgGillardon...

  • Bretten
  • 05.04.19
Soziales & Bildung
In einer Karosserie gibt es viele Kleb- und Dichtstoffnähte zu bestaunen. Im Innovationszentrum von Atlas Copco in Bretten werden diese - genau wie in Automobilwerken - per Roboter aufgetragen. Die Maschinen aus nächster Nähe zu erleben, gehörte für die Schülerinnen am Girls' Day zu den beeindruckendsten Erlebnissen. (Bild: Atlas Copco)
3 Bilder

Fügetechnik zum Anfassen: "Einen fahrenden Roboter sieht man nicht jeden Tag" 

15 Schülerinnen besuchten Atlas Copco IAS beim Girls' Day in Bretten  Bretten (kn)  Am 28. März öffnete Atlas Copco in Bretten 15 Schülerinnen aus der Umgebung seine Türen. Für den diesjährigen Girls' Day hatte der Fügetechnikspezialist ein Programm zusammengestellt, das Mädchen der Jahrgangstufen sechs bs zehn Einblicke in die Atlas-Copco-Berufsfelder gewährt. "In den technischen Bereichen unseres Unternehmens gibt es zunehmend mehr Kolleginnen. Das möchten wir mithilfe solcher Veranstaltungen...

  • Bretten
  • 02.04.19
Politik & Wirtschaft
Freuen sich über das Technik-Projekt der Hochschule Pforzheim: Angela Merkel und Berliner Schülerinnen lernen im Bundeskanzleramt den Pforzheimer KI-Vector kennen.

Roboter-Selfie mit Angela Merkel: Pforzheimer Technik-Fakultät demonstriert Künstliche Intelligenz im Bundeskanzleramt

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum bundesweiten Aktionstag Girl´s Day haben zwei Pforzheimer Technik-Studentinnen einen Roboter im Bundeskanzleramt vorgeführt. PFORZHEIM/BERLIN (kn) Ein Selfie mit der Bundeskanzlerin? Aber nicht klassisch mit dem Smartphone, sondern mithilfe eines Roboters? Wie das funktioniert, haben zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim erklärt – vor Schülerinnen und Angela Merkel höchstpersönlich. Bundeskanzlerin begeistert Stellvertretend...

  • Region
  • 29.03.19
Soziales & Bildung
Bundeskanzlerin Angela Merkel testet den „Biofeedback-Analyzer“, eine interdisziplinäre Projektarbeit der Hochschule Pforzheim, die von den Pforzheimer Technik-Studentinnen Anna Bauer (l.) und Katrin Bott (2.v.l.) im Rahmen des Auftakts des Girls’Days in Berlin vorgestellt wurde.

„Chill mal, Frau Merkel!“: Hochschule Pforzheim präsentierte Technik-Projekte im Bundeskanzleramt

Die Bundeskanzlerin zur Entspannung einladen – diese Chance bot sich zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim. Im Rahmen des Girls‘Day präsentierten Anna Bauer und Katrin Bott im Berliner Bundeskanzleramt das Technik-Projekt „Biofeedback-Analyzer“ – vor Schülerinnen und Bundeskanzlerin Angela Merkel höchstpersönlich. PFORZHEIM/BERLIN (pm) Die Bundeskanzlerin zur Entspannung einladen – diese Chance bot sich zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule...

  • Region
  • 27.04.18
Soziales & Bildung
Angela Merkel war sichtlich angetan von der "intelligenten Jacke" der Hochschülerinnen aus Pforzheim.

Der Bundeskanzlerin in die Jacke geholfen

(SL) Zwei Studentinnen der Fakultät für Technik der Hochschule Pforzheim hatten kürzlich die Gelegenheit, der Bundeskanzlerin in die Jacke zu helfen. Im Rahmen des Girls' Day präsentierten Alexandra Göhring und Anna-Carina Spindler im Berliner Bundeskanzleramt das Technik-Projekt „Intelligente Jacke“ – vor Schülerinnen und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sichtlich interessiert ließ sich Angela Merkel die technischen Funktionen der Jacke erklären. Nach Meinung der Bundeskanzlerin werde...

  • Region
  • 06.05.16
MarktplatzAnzeige
20 Schülerinnen fanden sich zum Girls' Day 2016 bei Richard Wolf in Knittlingen ein.
20 Bilder

Girls' Day 2016 bei Richard Wolf

Bei dem Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf bekamen 20 Schülerinnen einen Eindruck von "typischen Männerberufen". „Mut zur Technik“ – unter diesem Motto lud Richard Wolf interessierte junge Mädchen ein, einen Tag im Unternehmen zu verbringen. Am bundesweit veranstalteten Girls' Day sollen Schülerinnen der weiterführen Schulen für technische und naturwissenschaftliche Berufe motiviert und bei ihrer Berufswahl unterstützt werden. Unter anderem sollen sie auch die Gelegenheit erhalten,...

  • Bretten
  • 04.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.