Heimatverein Neuenbürg

Beiträge zum Thema Heimatverein Neuenbürg

Freizeit & Kultur
Der jüdische Friedhof in Oberöwisheim: Beim Tag des offenen Denkmals liegt 2019 in Kraichtal ein Schwerpunkt auf besonderen Friedhöfen.

Kraichtal beteiligt sich wieder am Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019
Friedhöfe in Oberöwisheim und Neuenbürg im Fokus

KRAICHTAL (kc) Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Kraichtal gemeinsam mit dem Heimat- und Museumsverein Kraichtal und dem Heimatverein Neuenbürg am Aktionstag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz unter dem Motto "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur". Am zweiten Sonntag im September öffnen deutschlandweit wieder historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen und bieten „Geschichte zum Anfassen“. Museen offen – Eintritt frei Neben...

  • Region
  • 20.08.19
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Dehom in Kraichtal: Neuenbürger Heimatstube bewahrt Erinnerungen

Ganz im Stil der 1950er und 1960er Jahre ist das Heimatstüble im ehemaligen Milch- und Backhäusle in Neuenbürg eingerichtet. Es erinnert damit an eine Zeit, als sich die Bevölkerung nach den Wirren und Entbehrungen von zwei Weltkriegen allmählich wieder eines bescheidenen Wohlstands erfreute. Das Gebäude steht an der Stelle des aus dem 19. Jahrhundert stammenden ursprünglichen Gemeindebackhauses, das durch einen Verkehrsunfall zerstört und nach seinem Wiederaufbau zur Milchannahmestelle...

  • Region
  • 14.03.17
Freizeit & Kultur
Werzwisch: Frauen in Kraichtal-Neuenbürg beim Binden der Kräutersträuße.
2 Bilder

Dehom in Kraichtal: Hommage an die Heilkräfte der Natur

(ch) In Neuenbürg werden seit Menschengedenken „Werzwisch“ gesammelt. Alljährlich vor dem 15. August schwärmen in Neuenbürg Frauen in die umgebende Natur aus, um Heil- und Wildkräuter zu sammeln. Sie folgen damit einem uralten Brauch. Uraltes Brauchtum Schon in alter Zeit war bekannt, dass im August die Konzentration der Wirkstoffe in den Pflanzen am höchsten ist. Um die Kräuterernte im Hochsommer rankt sich bereits seit keltischer Zeit allerlei Brauchtum. Wurden die Kräutersträuße anfangs zu...

  • Region
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.