künstliche Intelligenz

Beiträge zum Thema künstliche Intelligenz

Freizeit & Kultur

Studie des Max-Planck-Instituts in Tübingen
Mit Künstlicher Intelligenz schwere Erkrankungen erkennen

Tübingen (dpa/lsw) Warum manche Menschen nach einer Corona-Infektion schwer erkranken und andere sie noch nicht einmal bemerken, wollen Experten nun in einer Studie herausfinden. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme in Tübingen wollen mit Medizinern des Universitätsklinikums Tübingen Angaben von Patienten nutzen, um durch statistische Methoden Muster in diesen Daten zu erkennen. Maschinelles Lernen ermöglicht, Zusammenhänge in großen, komplexen Datenmengen zu...

  • Bretten
  • 13.03.21
Freizeit & Kultur
Begeisterte Zuhörer: (von links) Sparkasse-Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber, Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Sparkasse Vorstandsmitglied Thomas Geiß (rechts) mit dem Philosophen Richard David Precht (Zweiter von rechts).

Philosoph Richard David Precht sprach auf Einladung der Sparkasse Kraichgau über digitale Zukunft
„Empathieberufe werden nicht durch künstliche Intelligenz ersetzt“

BRUCHSAL (kn) Vom Deutschen Medienkongress in Frankfurt über die Hannover Messe in den Kraichgau: Richard David Precht ist ein gefragter Redner und kam jetzt auf Einladung der Sparkasse Kraichgau nach Bruchsal. Der Philosoph und Bestseller-Autor sprach in seinem Vortrag über die Folgen der Digitalisierung. Digitalisierung verändert die Arbeitswelt „Die digitale Revolution wird unsere Arbeitswelt radikal verändern“, ist sich Precht sicher. „Wie wir heute arbeiten, wird nur noch wenig damit zu...

  • Region
  • 16.05.19
Politik & Wirtschaft
Girls´Day bei msgGillardon: Die Teilnehmerinnen lernten auch den humanoiden Roboter Nao kennen.
3 Bilder

Girls` Day bei msgGillardon: Mit Pizza spielerisch die IT entdecken

Zum zweiten Mal haben Schülerinnen beim Brettener Software-Unternehmen msgGillardon anlässlich des Girls`Days Einblicke in die Welt der Informationstechnologien und die damit verbundenen Berufschancen erhalten. BRETTEN (kn) Mädchen für die IT begeistern – das war das Ziel des Girls’Days, der dieses Jahr zum zweiten Mal bei msgGillardon in Bretten stattfand. Frauen in IT-Branche unterrepräsentiert Noch immer sind Frauen in der IT-Branche unterrepräsentiert. Darum engagiert sich msgGillardon...

  • Bretten
  • 05.04.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Sicher handeln und schneller entscheiden als der Mensch: Erst künstliche Intelligenz macht das hoch automatisierte Fahren von morgen möglich. Foto: djd/Bosch
4 Bilder

Künstliche Intelligenz am Steuer

Das Auto von morgen denkt schneller und fährt sicherer als der Mensch (djd). Das Auto fährt alleine, während der Mensch entspannt die Hände vom Steuer nehmen kann - so lautet die Zukunftsvision. Damit hochautomatisierte Fahrzeuge im Straßen- und Stadtverkehr mit vielen unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern und ständig wechselnden Situationen eigenständig fahren können, benötigen sie einerseits Computer mit viel Rechenpower und künstlicher Intelligenz (KI). Andererseits müssen die Fahrzeuge erst...

  • Bretten
  • 05.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.