Kleinkaliberschützenverein Bretten

Beiträge zum Thema Kleinkaliberschützenverein Bretten

Freizeit & Kultur
Der Festzug war schon in den 50er-Jahren der Höhepunkt des Fests.
9 Bilder

Kleinkaliberschützenverein 1923 Bretten - 70 Jahre aktiv beim Peter-und-Paul-Fest
Vom Freischießen zum Peter-und-Paul-Fest - Die Vorgeschichte ab 1540 - Teil I

Bretten (ger) "Schützenfest“, so nennen ältere Brettener das Peter-und-Paul-Fest noch heute. Tatsächlich hat sich das beliebte und seit 2014 als immaterielles Kulturerbe gewürdigte Volksfest aus der Tradi-tion des Freischießens entwickelt und an seiner Wiederaufnahme 1950 waren der Kleinkaliberschützenverein (KKS) 1923 Bretten und die Bürgerwehr Bretten maßgeblich beteiligt. Als „Freischießen“ bezeichnete man das offizielle Übungsschießen der wehrfähigen Männer. Es wurde nicht durchgängig jedes...

  • Bretten
  • 01.07.20
Sport
Das Siegerfoto zeigt vordere Reihe von links: Andreas Kuhn, David Schlachter, Holger Marschner; hintere Reihe von links: Gerhard Trinkner, David Dick, Felix Ketzer.

Kleinkaliberschützenverein Bretten
Silvester-und Neujahrsschießen

Rege Beteiligung war beim traditionellen Silvester-und Neujahrsschießen des Kleinkaliberschützenvereins Bretten um die Ehrenscheiben und Neujahrsbrezeln zu verzeichnen. Das Schießen an Silvester wurde mit der Sportpistole „Kleinkaliber“, auf 25 Meter, ausgetragen. David Schlachter gab den besten Schuss ab. Er war Gewinner der Silvester-Ehrenscheibe. Das Schießen mit der Pistole „Kleinkaliber“ gewann Gerhard Trinkner mit 27 Ringen vor David Schlachter mit 26 Ringen und Bernd Tangel mit 23...

  • Bretten
  • 01.01.20
Sport

Kinderferienprogramm
Kinderferienprogramm beim KKS Bretten

Sechs Jugendliche verbrachten einen Nachmittag beim Kleinkaliberschützenverein Bretten. Unter fachlicher Anleitung der Jugendleiter erfolgte eine Einführung in die unterschiedlichen sportlichen Disziplinen und die schießsportlichen Anlagen. Anschließend durften die Jugendlichen in der großen Luftgewehrhalle, nach einer Einweisung in die Sicherheitsvorschriften und in das Sportgerät „Luftgewehr“, mit diesem ein paar Schüsse auf die 10 Meter entfernten Scheiben abgeben. Die Schüler nahmen zur...

  • Bretten
  • 04.08.19
Freizeit & Kultur
Das Bild zeigt die Schützen des ASV Bretten nach dem Schießen bei dem kleinen Umtrunk vor dem Vereinsheim des Kleinkaliberschützenvereins Bretten (von links): Gerd Wohlschlegel, Ivan Tomic, Thomas Göpfrich und Peter Sulzer.

ASV Bretten beim Vereinsschießen des Kleinkaliberschützenverein Bretten

Bretten (wm) Der Angelsportverein Bretten hat auch dieses Jahr wieder am traditionellen Vereinsschießen des Kleinkaliberschützenverein Bretten teilgenommen. Dieses Traditionsschießen wird seit der 1200-Jahr-Feier Brettens vom Schützenverein Bretten ausgerichtet. Der ASV Bretten nimmt seit vielen Jahren an der Veranstaltung teil. Für die Mannschaft stand zwar der Geist des olympischen Gedankens "Dabei sein ist alles" im Vordergrund, dennoch hat sich die Mannschaft achtbar geschlagen....

  • Bretten
  • 13.11.18
Sport
Schützenkönig Günter Knapp (links) und daneben Jungschützenkönig David Schneider.

Günter Knapp Schützenkönig 2018

Günter Knapp Schützenkönig 2018. David Schneider Jungschützenkönig. Der Schützenkönig des KKS Bretten heißt Günter Knapp. Er gewann mit einem 67,3 Teiler knapp vor der Zweitplatzierten Änne Brokopp und dem Dritten Felix Ketzer. Vier Schützen mehr als 2017, nämlich 20 Mitglieder des Kleinkaliberschützenvereins, darunter zwei Frauen, haben beim Kampf um die Würde des Schützenkönigs ihre Kräfte gemessen. Der 64 jährige Günter Knapp ist seit 46Jahren Mitglied beim Schützenverein Bretten und wurde...

  • Bretten
  • 11.06.18
Sport

Jahresausklang mit Silvester-und Neujahrsschießen beim KKS Bretten

Beim traditionellen Silvester-Schießen des Kleinkaliberschützenvereins Bretten um die Ehrenscheibe war eine rege Beteiligung zu verzeichnen. Das Schießen wurde mit der Sport- pistole "Kleinkaliber" auf 25 Meter, ausgetragen. Siegfried Kleinhans gab den besten Schuß ab. Er war Gewinner der Silvester-Ehrenscheibe. Das Schießen mit der Pistole Kleinkaliber auf 5 Luftpistolenscheiben gewann ebenfalls Siegfried Kleinhans vor Gerhard Trinkner und den ringgleichen Drittplatzierten Björn Braun und...

  • Bretten
  • 02.01.18
Sport

Glühweinschießen beim Kleinkaliberschützenverein Bretten

Zum diesjährigen Glühweinschießen am Samstag, 2.12.2017, lädt der KKS Bretten alle Mitglieder recht herzlich ein. Geschossen werden 5 Schuß  mit dem Kleinkalibergewehr aufgelegt auf 50 m. Anschließend hat jeder Schütze die Gelegenheit, mit einem Schuß die Ehrenscheibe zu gewinnen. Schiesszeiten: 10:30 bis 12:00 Uhr. Am Anschluss daran geselliges Beisammensein mit Spanferkelessen. Hierzu hängt im Schützenhaus eine Teilnehmerliste aus.

  • Bretten
  • 27.11.17
Sport

Vereinsmeisterschaft 2017 mit dem Ordonnanz-und Unterhebelgewehr beim KKS Bretten

Mit 28 Startern haben so viele Sportschützen teilgenommen wie noch nie. Dies war eine Steigerung um 22% gegenüber dem Vorjahr. Vereinsmeister mit dem Ordonnanzgewehr wurde Kurt Veit mit 99,06 Ringen vor Hubert Stadtfeld mit 99,04 und Uwe Gremmelmaier mit 99,03 Ringen. Hierbei ist besonders zu erwähnen, dass sechs Schützen 99 Ringe erzielten, wobei nur die erzielten Innenzehner bzw. das bessere Schussbild eine genaue Platzierung ermöglichten. Mit dem Unterhebelgewehr gewann Rolf Lang mit 99...

  • Bretten
  • 20.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.