Vereinsmeisterschaft 2017 mit dem Ordonnanz-und Unterhebelgewehr beim KKS Bretten

Mit 28 Startern haben so viele Sportschützen teilgenommen wie noch nie. Dies war eine Steigerung um 22% gegenüber dem Vorjahr.
Vereinsmeister mit dem Ordonnanzgewehr wurde Kurt Veit mit 99,06 Ringen vor Hubert Stadtfeld mit 99,04 und Uwe Gremmelmaier mit 99,03 Ringen.
Hierbei ist besonders zu erwähnen, dass sechs Schützen 99 Ringe erzielten, wobei nur die erzielten Innenzehner bzw. das bessere Schussbild eine genaue Platzierung ermöglichten.

Mit dem Unterhebelgewehr gewann Rolf Lang mit 99 Ringen vor Harro Schaible 95 und Karlheinz Bock mit 89 Ringen.

Das Foto zeigt von links: Uwe Gremmelmaier, Kurt Veit, Hubert Stadtfeld, Harro Schaible, Rolf Lang, Karlheinz Bock.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.