Alles zum Thema Peter-und-Paul-Fest

Beiträge zum Thema Peter-und-Paul-Fest

Freizeit & Kultur
20 Bilder

Peter-und-Paul-Fest vom 28. Juni bis 1. Juli in Bretten
Eine Stadt lebt ihre Geschichte

Bretten (kn) „Eine Stadt lebt ihre Geschichte“: Dieses Motto des Peter-und-Paul-Festes steht im Mittelpunkt des großen Mittelalter- und Bürgerwehren-Events in der Melanchthonstadt Bretten, das alljährlich am ersten Juli-Wochenende in der historischen Innenstadt authentisch in Szene gesetzt wird. Die Belagerung Brettens im Jahre 1504 durch den Herzog von Württemberg sowie der geglückte Ausfall der Belagerten bilden den geschichtlichen Hintergrund für das Treiben in der spätmittelalterlichen...

  • Bretten
  • 24.06.19
Freizeit & Kultur
Das Peter-und-Paul-Projekt "Käs trifft Kunschd".

Peter-und-Paul-Projekt
"Käs trifft Kunschd"

Bretten (kn) „Ritter, Tod und Teufel“. Das ist – so nach Albrecht Dürers Kupferstichtitel - die eine Seite der Zeit um 1504. Es gibt auch eine andere, eine stillere: das Essen und die Künste, die sich eher im Verborgenen abspielen. Die Käsergruppe und der Kunstverein machen daraus ab diesem Peter-und-Paul-Fest in Bretten ein Projekt: "Käs trifft Kunschd". Das gemeinsame Projekt widmet sich den schönen Künsten: der Literatur, der Musik – auch mit der neuen Gruppe HyppoKrass - und der Malerei,...

  • Bretten
  • 17.06.19
Freizeit & Kultur

Heute um 17.15 Uhr im SWR-Fernsehen
Peter-und-Paul-Fest in Bretten - Zeitreise ins Mittelalter

Eine durch und durch sehenswerte Dokumentation des Peter-und-Paul-Fests läuft heute von 17.15 Uhr bis 18 Uhr im SWR-Fernsehen. "Zeitreise ins Mittelalter - Das Peter-und-Paul-Fest in Bretten" zeigt, wie Bretten feiert: seine Stadt, seine Geschichte und das Leben! Mit viel Liebe zum Detail beleuchtet die SWR-Redakteurin Antje K. Müller das Fest selbst, aber auch die Vorbereitungen und Hintergründe. Auch in der Mediathek des SWR zu sehen.

  • Bretten
  • 16.06.19
Freizeit & Kultur
Ab 2020 steht der Sporgassenparkplatz voraussichtlich nicht mehr für den Vergnügungspark an Peter-und-Paul zur Verfügung.

Peter-und-Paul 2020: Vergnügungspark an neuer Stelle
Riesenrad hinter dem Technischen Rathaus?

Bretten (ger) Im November soll es endlich losgehen: Auf dem Sporgassenparkplatz wird in einem ersten Schritt auf einem von zwei Baufeldern ein Gesundheitszentrum mit Arztpraxen sowie eine öffentliche Tiefgarage errichtet. Damit fällt der zentral gelegene Platz ab 2020 als Standort für den Vergnügungspark während des Peter-und-Paul-Festes wohl endgültig weg. Auch Peter Dick, Vorsitzender der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB), die das Fest zusammen mit der Stadt veranstaltet, weiß um diese...

  • Bretten
  • 12.06.19
Soziales & Bildung
Die Gruppe des Fahrenden Volkes / Zigeyner hat der Boccia-Gruppe des VSG einen neuen Satz Bälle überreicht.

Spende des des Fahrenden Volkes / Zigeyner
Neue Boccia-Kugeln für die VSG Bretten

Bretten (kn) Bereits seit 1966 besteht der Verein für Sport Gesundheit und Rehabilitation Bretten (VSG), der Sport für Menschen mit Behinderungen und ohne Behinderungen anbietet. Eine hervorragend geeignete Sportart für den VSG ist Hallen-Boccia. Seit 2003 besteht eine Sportgruppe in Bretten, die sich jeden Montagabend zum Training in der Jahnhalle trifft. Zur Ausübung dieses Sports werden spezielle Bälle benötigt, die alle paar Jahre erneuert werden müssen. Generalprobe für Bälle bei...

  • Bretten
  • 07.06.19
Freizeit & Kultur
Vorfreude auf die schönste Zeit im Jahr: Bald ist das Peter-und-Paul-Fest wieder da.

Peter-und-Paul im Internet
Vorfreude auf die schönste Zeit im Brettener Jahr

Bretten/überall (ger) Für viele Brettener ist es die schönste Zeit im Jahr: das Peter-und-Paul-Fest. Immer am Wochenende nach oder am Peter-und-Paul-Tag, den 29. Juni, fällt die ganze Stadt zurück in die Zeit um 1504, als sie die Belagerung durch die Württemberger erfolgreich abwehren konnte. Dass es sich nicht um ein gewöhnliches Mittelalterfest handelt, wie es mittlerweile vielerorts üblich ist, zeigt schon die Auszeichnung "Immaterielles Kulturerbe der UNESCO".  Peter-und-Paul auf Instagram...

  • Bretten
  • 05.06.19
Freizeit & Kultur
Sie schreiben die Peter-und-Paul-Geschichte lebendig weiter (von links): Chronik-Autor Leo Vogt, Regionaldirektor Markus Lang und Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber (beide Sparkasse Kraichgau), OB Martin Wolff, Stadtvogt Peter Dick sowie Fotograf Reiner Dietz. Unten: Die Fotografen Oliver Keller (l.) und Thomas Rebel (r.) mit Ausstellungsorganisator Thomas Lindemann.

Ausstellung in der Sparkasse in Bretten
Beeindruckende Retrospektive zu Peter-und-Paul-Fest

Bretten (kn) Traditionell findet in den Räumen der Sparkasse in Bretten anlässlich des Peter-und-Paul-Fests eine Ausstellung in Kooperation mit der Vereinigung Alt-Brettheim statt. 2019 führt diese museale Zeitreise ins Jahr der historischen Belagerung Brettens.  1561 schrieb Georg Schwarzerdt eine Chronik über dieses Ereignis anno 1504. Seine Chronik wurde vor 20 Jahren vom Brettener Unternehmer und Autor Leo Vogt in ein heute verständliches Deutsch übersetzt und mit Fotos von Reiner Dietz...

  • Bretten
  • 29.05.19
Freizeit & Kultur
Ab 1. Juni ist es wieder soweit: der Bändel-Vorverkauf für das Peter-und-Paul-Fest 2019 in Bretten beginnt.

Peter-und-Paul-Fest in Bretten
Bändel-Vorverkauf für das Peter-und-Paul-Fest beginnt

Bretten (kn) Ab 1. Juni ist es wieder soweit: der Bändel-Vorverkauf für das Peter-und-Paul-Fest 2019 in Bretten beginnt. Wer sich schon vor dem Fest mit einem Eintrittsbändel ausstatten möchte, kann dies an unterschiedlichen Vorverkaufsstellen tun. Man spart einen Euro und kann zudem wieder am Gewinnspiel teilnehmen. Am Samstag startet der Vorverkauf bei der Brettener Woche, in der Tourist-Info Bretten am Marktplatz, in der Hutschmiede im Beylehof und in der Sparkassen-Hauptstelle am Engelsberg...

  • Bretten
  • 27.05.19
Freizeit & Kultur
Modisch gekleidete Landsknechte beim Peter-und-Paul-Fest.

Peter-und-Paul-Fest
Workshop für Gewand-Begeisterte

Bretten (kn) Da sich das Buch „Um 1504: Die Kleidung“ der Brettener I.G. Gewand mittlerweile zum Standardwerk für viele Spätmittelalter-Begeisterte entwickelt hat, bietet diese am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr einen Workshop zum Thema Mode um 1500 an. Passend zur aktuellen Ausstellung im Schweizer Hof „Als Würtenberg sie wolt bezwingen... - Das Peter-und-Paul-Fest: Immaterielles Kulturerbe in Bretten“ wird der Workshop in den Räumlichkeiten des Brettener Stadtmuseums stattfinden. Für...

  • Bretten
  • 09.05.19
Freizeit & Kultur
Großer Bahnhof für die „Kulturereben“ im Theaterbau von Schloss Charlottenburg, dem ehemaligen Museum für Vor- und Frühgeschichte.


Peter-und-Paul zu Gast im Schloss Charlottenburg

Peter-und-Paul zu Gast im Schloss Charlottenburg. Netzwerktreffen 2019 zum Kulturerbe. Bretten/Berlin (tl) „Sie ist ein Unikat und doch Teil einer großen Verwandtschaft, sie ist Präsenz und Manifestation von Geschichte, sie ist bunt, offen und stets im Wandel begriffen – die Europäische Stadt.“ Als eine solche konnte sich die Reformationsstadt Bretten im vergangenen September anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 präsentieren, als die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) einen großen...

  • Bretten
  • 11.04.19
Freizeit & Kultur
Spendenübergabe: Die Zigeyner unterstützen Leseratten.

Unterstützung für Leseratten: Zigeyner spenden je 200 Euro für konfessionelle Büchereien

Die Mittelaltergruppe "Die Zigeyner" hat Spendenschecks über je 200 Euro an zwei konfessionelle Büchereien in Bretten überreicht. BRETTEN (kn) Innerhalb der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Brettens gibt es zwei Angebote, bei denen sich junge Leseratten „Futter“ besorgen können: in der Kindergartenleihbücherei „Bücherwurm“, die in den evangelischen Kindergärten Senfkorn und Grüne Aue ihren Platz hat, und in der öffentlichen katholischen Bücherei, die ihren Platz im...

  • Bretten
  • 05.04.19
Freizeit & Kultur
Mit einem Gruppenfoto aller Uniformierten auf dem Brettener Marktplatz ging die harmonisch verlaufene Jahresversammlung zu Ende.

Mit Uniform und Fanfaren: Versammlung der Bürgerwehren und Milizen in Bretten

Fast 80 Kommandanten sowie die Spielmannszug- und Fanfarenzugführer und die jeweiligen Stellvertreter waren in ihren prächtigen Uniformen nach Bretten gekommen.  Bretten (dp) Fast 80 Kommandanten sowie die Spielmannszug- und Fanfarenzugführer und die jeweiligen Stellvertreter waren in ihren prächtigen Uniformen nach Bretten gekommen. Der Grund: Die Historische Bürgerwehr Bretten hatte den Landesverband der Bürgerwehren und Milizen Baden-Südhessen zur jährlichen Mitgliederversammlung in die...

  • Bretten
  • 02.04.19
Soziales & Bildung
Alexander Walschburger fühlt sich mit seiner psychischen Krankheit in der Lebenshilfe-Werkstatt gut aufgehoben.

In Bretten zuhause: Lebenshilfe-Werkstattmitarbeiter hat gelernt, mit seinen Depressionen umzugehen

Seit früher Kindheit kennt Alexander Walschburger psychische Belastungen. Die Trennung seiner Eltern hat einen Teil dazu beigetragen. Er leidet an schweren Depressionen und es ist nicht leicht für ihn, über die Krankheit zu reden. BRETTEN (cs) Erstmals aufgetreten ist die Krankheit 1999 – nach der Bundeswehrzeit. Damals stand Alexander Walschburger unter einem großen Druck und fühlte sich ausgebrannt. Freunde gingen auf Abstand „Meine Eltern wollten die Depression nicht wahrhaben. Die...

  • Bretten
  • 30.01.19
Freizeit & Kultur
Kai-Uwe Grauff in seinem neuen Gewand, das von Betina Laboranovits (links) geschneidert wurde.
2 Bilder

Mit einem Los zum Hauptgewinn

Im maßgeschneiderten Gewand zu Peter-und-Paul Bretten (fz) Vor kurzem konnte Betina Laboranovits wieder den Hauptgewinn aus dem Vorverkauf des letztjährigen Peter-und-Paul-Festes an den Gewinner überreichen. Nachdem in den beiden Vorjahren jeweils Damen den Hauptgewinn erhielten, war nun beim dritten Mal erstmals ein Mann erfolgreich. Kai-Uwe Grauff aus Bretten präsentierte bei der Übergabe sichtlich stolz sein neues Gewand, das ihm Betina Laboranovits, die im Beyle Hof ihren...

  • Bretten
  • 15.01.19
Freizeit & Kultur
Mitmachen beim Kulturerbe-Fotowettbewerb 2018: „Kreativität, Wissen, Tradition: Immaterielles Kulturerbe weitergeben".

Mitmachen beim Kulturerbe-Fotowettbewerb 2018

Mitmachen beim Kulturerbe-Fotowettbewerb 2018: „Kreativität, Wissen, Tradition: Immaterielles Kulturerbe weitergeben". Bretten (kn) Der „Lagois-Fotowettbewerb“ sucht unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission herausragende fotografische Arbeiten, die sich mit dem Immateriellen Kulturerbe beschäftigen. Das Peter-und-Paul-Fest in Bretten steht seit 2014 auf der bundesdeutschen Liste. Fotografien, Smartphone-Bilder sowie 60-sekündige Kurzvideos rund ums Thema Peter-und-Paul-Fest und...

  • Bretten
  • 14.11.18
Freizeit & Kultur
Hier finden Sie einige Impressionen vom Kulturerbefest in Bretten - "Peter-und-Paul light" am 16. September.
43 Bilder

Bretten: Erlebnis Kulturerbe

Am Sonntag, 16. September, hat Bretten anlässlich des „Jahr des Europäischen Kulturerbes" seine Geschichte um 1504 präsentiert. Hier finden Sie einige Impressionen vom Kulturerbefest.

  • Bretten
  • 17.09.18
Freizeit & Kultur
Spuren der Vergangenheit: Heidemarie Leins (Zweite von links) mit ihren Gästen beim Entziffern von jiddischem Text auf dem Öberöwisheimer Friedhof.

Auf der Suche nach den Wurzeln: Besuch aus Israel und Großbritannien in Bretten

Drei jüdische Frauen haben sich mit Hilfe von Heidemarie und Rüdiger Leins in Bretten und der Region auf die Suche nach der Herkunft ihrer Vorfahren gemacht. BRETTEN (hl) Auch in Israel schaut man auf die Website der Stadt Bretten, um über die Stadt informiert zu sein, aus der die Wurzeln kommen. Ja, und da gab es die Werbung zum Peter- und Paulsfest. Ein Mittelalterfest – das muss man gesehen haben. Kurzerhand wurde der Flug nach Baden-Baden gebucht, denn damit wurde die 80-jährige Mutter...

  • Bretten
  • 06.08.18
Freizeit & Kultur
Auch in diesem Jahr machten sich wieder rund 30 Schäferinnen und Schäfer der Schäfergruppe Bretten auf den Weg nach Wildberg,
3 Bilder

Schäfergruppe Bretten beim Schäferlauf in Wildberg

In Wildberg fand am vergangenen Wochenende das älteste historische Brauchtumsfest im Nordschwarzwald seit 1723 statt – der Wildberger Schäferlauf. Bretten/Wildberg (sb) In Wildberg fand am vergangenen Wochenende das älteste historische Brauchtumsfest im Nordschwarzwald seit 1723 statt – der Wildberger Schäferlauf. Den Höhepunkt des alle zwei Jahre wiederkehrenden Festes bildet am Sonntag der große Festumzug mit den anschließenden Schäferläufen. Schon viele Jahre wirken die Schäfer aus Bretten...

  • Bretten
  • 27.07.18
Soziales & Bildung
Vorsitzende Elisabeth Raupp, Frau Kratzmeier sowie  Mitglieder des Vereins Fahrendes Volk/Zigeyner e.V.

Barrierefreies Baden in der Badewelt Bretten

Fahrendes Volk/Zigeyner  unterstützen den Verein für Sport, Gesundheit und Rehabilitation Bretten mit einer Spende für einen Duschrollstuhl Bretten (drav) Von ihrem diesjährigen erbettelten Peter- und Paul-Geld unterstützten die Zigeyner den Verein für Sport, Gesundheit und Rehabilitation Bretten mit einem Duschrollstuhl für ihre Mitglieder. Bei der offiziellen Übergabe des neuen Duschrollstuhls am vergangenen Donnerstag im Brettener Freibad überraschten die gewandeten Zigeyner nicht nur...

  • Bretten
  • 23.07.18
Blaulicht
Am Samstagabend kam es im Bereich des Festzelts und des Vergnügungsparks vermehrt zu Streitigkeiten und diversen Schlägereien.

Peter-und-Paul-Fest: Sonnige Stimmung mit kleineren Schattenseiten

Das Peter-und-Paul-Fest in Bretten ist vorüber und bis zu 50.000 Besucher sind an den einzelnen Veranstaltungstagen wieder in die faszinierende Welt des Mittelalters abgetaucht. Von der Sonne verwöhnt, hatte das Fest aber auch in diesem Jahr, die ein oder andere Schattenseite. Bretten (kn) Das Peter-und-Paul-Fest in Bretten ist vorüber und bis zu 50.000 Besucher sind an den einzelnen Veranstaltungstagen wieder in die faszinierende Welt des Mittelalters abgetaucht. Von der Sonne verwöhnt, hatte...

  • Bretten
  • 05.07.18
Gewinnspiele
13 Bilder

Postet Eure Fotos und Videos vom Peter-und-Paul-Fest

Das Peter-und-Paul-Fest hat Bretten wieder einmal in den Ausnahmezustand versetzt. Was sich an den vier Tagen alles abgespielt hat, ist eigentlich nicht in Worte zu fassen. Aber vielleicht in Bilder? Darum stellt eure schönsten, tollsten und skurrilsten Peter-und-Paul-Bilder und Videos auf kraichgau.news und zeigt sie der ganzen Community. Bretten (swiz) Fans des Spätmittelalters, der Bürgerwehr oder der Fanfarenzüge sind beim Peter-und-Paul-Fest auch in diesem Jahr wieder voll auf Ihre Kosten...

  • Bretten
  • 05.07.18
Freizeit & Kultur
63 Bilder

Peter-und-Paul-Fest am Sonntag: Trubel und Jubel bei Festumzug

Bei himmlischem Wetter - Sonne pur, strahlend blauer Himmel - erreichte am Sonntag das Peter-und-Paul-Fest mit seinem Festumzug seinen Höhepunkt. Bretten (hk) Bei himmlischem Wetter - Sonne pur, strahlend blauer Himmel - erreichte am Sonntag das Peter-und-Paul-Fest mit seinem Festumzug seinen Höhepunkt. Bunte Gewänder, fröhliche Gesichter und eine rundum ausgelassene Stimmung zogen sich vom Marktplatz zur Melanchthonstraße und durch die Garten- und Bismarckstraße. Viele Fuß- und Wagengruppen...

  • Bretten
  • 04.07.18
Freizeit & Kultur
40 Bilder

Peter-und-Paul-Montag: Vom Knappen zum Ritter

Immer montags an Peter-und-Paul können alle Kinder von einem echten Ritter in den Stand eines selbigen erhoben werden: Nach einen Stationenlauf stehen die wackeren Mannen am Marktplatz parat und huldigen dem Nachwuchs zu Fanfarenklängen und Trommelwirbel.  Bretten (ger) Für die kleineren Kinder galt es im Bauernlager Schweine zu kegeln, Karotten zu suchen, Fische zu angeln und Schäfchen zu pusten. Für die größeren Kinder waren in der ganzen Stadt Stationen verteilt. Ob Saustechen,...

  • Bretten
  • 03.07.18
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.