Knochenmasse

Beiträge zum Thema Knochenmasse

Wellness & LifestyleAnzeige
Osteoporose. Quelle: clipdealer
8 Bilder

Expert*innen informierten zu: Osteoporose
„Erst mit der Diagnose kann der Kampf gegen weiteren Knochenabbau beginnen“

Die Osteoporose gilt als lautlose Erkrankung: Über Jahre und Jahrzehnte nehmen Knochenmasse und -dichte ab, ohne dass die Betroffenen Schmerzen oder Einschränkungen verspüren. Irgendwann ist der Knochen so geschwächt, dass schon eine geringe Belastung zu einem Bruch führen kann. Den Knochenbruch als Warnsignal gilt es nicht zu überhören und eine Diagnose in die Wege zu leiten, um eine weitere Schwächung der Knochen und neue Frakturen zu verhindern. Doch häufig werden Knochenbrüche nicht in...

  • Bretten
  • 22.10.21
Wellness & LifestyleAnzeige
9 Bilder

Was eine frühzeitige Diagnose für das Leben der Betroffenen bedeutet
Osteoporose: Früher erkennen – besser behandeln

Unsere Knochen spielen eine im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle in unserem Leben. Ihrer Stabilität verdanken wir unsere aufrechte Haltung, unsere Bewegungsfreiheit und den Schutz innerer Organe. Doch diese Stabilität ist keine Selbstverständlichkeit. Nehmen Knochenmasse und -dichte aufgrund einer Osteoporose überdurchschnittlich ab, drohen Knochenbrüche, die wiederum gravierende Folgen für die Lebensqualität mit sich bringen – insbesondere für ältere Menschen. Das Problem: Eine...

  • Bretten
  • 20.10.21
Wellness & LifestyleAnzeige
9 Bilder

Wie Frauen Knochenbrüchen vorbeugen können – und warum auch Männer betroffen sind
Osteoporose-Risiko Hormonmangel

„Ich wusste gar nicht, dass ich Osteoporose habe“ – so reagieren viele der rund 6,3 Millionen von einer Osteoporose Betroffenen auf ihre Diagnose. Denn der Verlust von Knochenmasse und der Abbau der Knochenstruktur vollziehen sich in aller Stille – bis einer der geschwächten Knochen bricht. Der Bruch von Wirbelkörpern, einer Rippe oder eines Unterarms ist oftmals das erste Anzeichen einer Osteoporose überhaupt. Nicht selten ist die Osteoporose ein Zufallsbefund, zum Beispiel bei einer...

  • Bretten
  • 10.03.21
Wellness & Lifestyle
Osteoporose. Quelle: clipdealer
5 Bilder

Experten informierten zu: Krankheitssymptom Knochenbruch
Was hilft, wenn Osteoporose die Knochen mürbe macht?

Dass ein Sturz mit einem Knochenbruch endet, ist für sich genommen nichts Ungewöhnliches. Doch in bestimmten Fällen sollte eine Fraktur als Warnsignal registriert und behandelt werden: Bei Frauen über 50 und Männern über 60 Jahren sollte immer überprüft werden, ob der Knochenbruch Folge einer Osteoporose ist. Der Abbau von Knochendichte und Knochensubstanz erstreckt sich über Jahre, ohne Schmerzen oder andere Symptome. Sind die Knochen zu sehr geschwächt, können Wirbelkörper brechen, und schon...

  • Bretten
  • 20.10.20
Wellness & LifestyleAnzeige
6 Bilder

Was hilft, wenn Osteoporose die Knochen mürbe macht?
Krankheitssymptom Knochenbruch

Sie geben unserer Haltung Stabilität, schützen innere Organe, sorgen zusammen mit Muskeln, Bändern und Sehnen für Beweglichkeit und können enorme Belastungen aushalten: unsere Knochen. Über 200 von ihnen bilden das menschliche Skelett, das uns Tag für Tag zuverlässig stützt. Bricht ein Knochen, so ist meist eine sehr hohe Belastung, zum Beispiel bei einem Unfall, der Grund. Doch ein Knochenbruch kann auch das Symptom einer Erkrankung sein: Bei einer Osteoporose sind die Knochen in ihrer...

  • Bretten
  • 14.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.