KSC

Beiträge zum Thema KSC

Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will mit seinen Profis über einen erneuten Gehaltsverzicht in der kommenden Saison verhandeln.

Wegen Corona-Krise
KSC spricht mit Spielern über erneuten Gehaltsverzicht

Karlsruhe (dpa)  Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will mit seinen Profis über einen erneuten Gehaltsverzicht in der kommenden Saison verhandeln. «Wir werden die Gespräche mit den Spielern dazu suchen», sagte Geschäftsführer Michael Becker der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Zuvor hatten auch die «Badischen Neuesten Nachrichten» darüber berichtet. In den letzten Monaten der vergangenen Saison verzichteten die KSC-Profis auf zehn Prozent ihrer Bezüge. Vier Millionen Euro weniger «Durch die...

  • Region
  • 31.07.20
Sport
Nach dem Klassenverbleib hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vier Profis verabschiedet.

Verträge ausgelaufen
KSC verabschiedet Ben-Hatira und drei weitere Profis

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach dem Klassenverbleib hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vier Profis verabschiedet. Wie der KSC am Freitag mitteilte, gehören die vier Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira, Burak Camoglu, Lukas Grozurek und Martin Röser künftig nicht mehr dem Kader der Badener an. Grozurek zurück in Graz Die Verträge von Ben-Hatira, Camoglu und Röser waren zum Saisonende ausgelaufen. Grozurek war in der abgelaufenen Spielzeit vom österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehen...

  • Region
  • 04.07.20
Sport

Mit einem 2:1 gewinnt der KSC gegen Fürth
KSC schafft direkten Klassenerhalt

KSC schafft noch den direkten Klassenerhalt: 2:1 gegen Fürth Fürth (dpa) Der Karlsruher SC hat am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga noch den direkten Klassenerhalt geschafft. Die Badener gewannen am Sonntag mit 2:1 (1:1) bei der SpVgg Greuther Fürth und profitierten vom gleichzeitigen Patzer des 1. FC Nürnberg bei Holstein Kiel (1:1). Der KSC verbesserte sich in der Tabelle damit vom 16. auf den 15. Platz und schickte stattdessen die Nürnberger in die Relegation. Fürth beendet die...

  • Region
  • 28.06.20
Sport

Gefahr von direktem Abstiegsplatz gering
Karlsruher SC kämpft in Fürth um direkten Nichtabstiegsplatz

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC kämpft am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga um den Klassenverbleib. Bei einem Sieg am heutigen Sonntag bei der SpVgg Greuther Fürth könnte der Tabellen-16. noch auf einen direkten Nichtabstiegsplatz vorrücken. Voraussetzung dafür wäre, dass Konkurrent 1. FC Nürnberg bei Holstein Kiel nicht gewinnt. Nürnberg hat mit 36 Punkten zwei Zähler mehr als der KSC, aber das schlechtere Torverhältnis. Der KSC braucht noch einen Punkt Um zumindest auf Rang...

  • Region
  • 28.06.20
Sport
ußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können.

Karlsruher SC
Fußball-Zweitligist KSC will Torjäger Hofmann halten

Karlsruhe (dpa) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können. "Es ist noch kein Verein auf uns zugekommen", sagte Sportchef Oliver Kreuzer angesprochen auf mögliche Interessenten für den 27-Jährigen am Montag der Deutschen Presse-Agentur: "Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns. Die Idee ist, ihn längerfristig an den Verein zu binden." Hofmanns Vertrag beim KSC gilt noch bis Ende Juni 2021, allerdings nicht für die 3....

  • Region
  • 22.06.20
Sport
Die Abstiegssorgen des auswärtsschwachen Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich wieder verschärft.

Karlsruher SC
Derbyschwung verpufft: KSC nach 1:2 in der Abstiegszone

Regensburg (dpa/lsw) Die Abstiegssorgen des auswärtsschwachen Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich wieder verschärft. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner, der weiter auf einen neuen Vertrag wartet, verlor am Mittwoch mit 1:2 (0:1) bei Jahn Regensburg. Drei Tage nach dem 2:1-Sieg gegen den Aufstiegskandidaten VfB Stuttgart konnte der KSC den Schwung aus dem Landesderby nicht mitnehmen und steht zwei Spieltage vor dem Saisonende wieder auf dem Abstiegsrelegationsplatz....

  • Region
  • 18.06.20
Sport

Sieg gegen VfB
KSC-Fans feiern am Stadioneingang

Karlsruhe (dpa/lsw) Rund 100 Fans des Karlsruher SC haben nach dem 2:1-Derbysieg der Badener gegen den VfB Stuttgart am Stadioneingang die Spieler bejubelt. Im strömenden Regen feierten sie am Sonntag die Profis immer wieder mit «Derbysieger»-Sprechchören. Der Mannschaftsbus des schwäbischen Fußball-Rivalen VfB Stuttgart wurde mit Buhrufen und Pfiffen bedacht. Die Situation blieb jederzeit friedlich, auch die Polizei zeigte nur mit wenigen Einsatzkräften Präsenz. Spiele werden vor leeren Rängen...

  • Region
  • 14.06.20
Sport
Der Karlsruher SC hofft heute (13.30 Uhr/Sky) auf einen wichtigen Sieg für den angestrebten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga.

Drei Punkte nötig gegen Abstieg
KSC ohne Stürmer Hofmann beim FC Erzgebirge Aue

Aue/Karlsruhe (dpa/lsw)   Der Karlsruher SC hofft heute (13.30 Uhr/Sky) auf einen wichtigen Sieg für den angestrebten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga. Die stark abstiegsbedrohten Badener sind auswärts beim FC Erzgebirge Aue gefordert. Nur mit drei Punkten kann der Tabellen-16. mit dem 1. FC Nürnberg auf Rang 15 gleichziehen, der am Ende der Saison den Klassenerhalt bedeuten würde. Hofmann wegen Gelbsperre nicht auf Platz Allerdings muss Trainer Christian Eichner wegen einer...

  • Region
  • 07.06.20
Sport
Für den Karlsruher SC geht es heute (13.00 Uhr/Sky) gegen den FC St. Pauli um wichtige Punkte im Abstiegskampf.

KSC auf Relegationsrang
KSC kämpft gegen St. Pauli um Punkte gegen den Abstieg

Karlsruhe (dpa/lsw)   Für den Karlsruher SC geht es heute (13.00 Uhr/Sky) gegen den FC St. Pauli um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Trotz des guten Starts nach der Coronavirus-Pause stehen die Badener in der 2. Fußball-Bundesliga auf dem Relegationsrang. Nur Babacar Gueye fehlt Zwei Punkte hat die Mannschaft von Trainer Christian Eichner weniger als der 1. FC Nürnberg auf dem sicheren Rang 15. Gegner St. Pauli belegt vor dem Spieltag Rang zwölf. Eichner kann gegen die Hamburger auf nahezu...

  • Region
  • 30.05.20
Sport

KSC siegt mit 2:0 gegen SV Darmstadt 98
Karlsruher SC überzeugt beim Neustart

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der große Jubel über den ersten Heimsieg des Karlsruher SC seit 169 Tagen blieb aus. Nach dem 2:0 (0:0) gegen den SV Darmstadt 98 verschwanden die meisten KSC-Profis am Samstag in den Katakomben des Wildparkstadions, nur Verteidiger Damian Roßbach winkte spaßeshalber den leeren Zuschauertribünen zu. «Es war ein super Gefühl nach der langen Pause», sagte KSC-Torjäger Philipp Hofmann im Anschluss an den Neustart der 2. Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause bei Sky....

  • Region
  • 16.05.20
Sport
Der KSC steckt tiefer denn je im Abstiegskampf

Nach Niederlage gegen 1. FC Heidenheim
Kriselnder KSC: Eichner gehen die Mittel aus

Karlsruhe (dpa/lsw)  Was soll Christian Eichner jetzt noch machen? Der Trainer des Karlsruher SC hat von einer Viererkette auf Dreierkette umgestellt, er hat seine Mannschaft offensiver eingestellt, und obwohl seine Spieler sich immer wieder haarsträubende Fehler leisteten, ist der 37-Jährige meistens optimistisch geblieben. Trotzdem steckt der KSC nach der 1:3-Niederlage beim 1. FC Heidenheim tiefer denn je im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga. Durch den Sieg des SV Wehen Wiesbaden (6:2...

  • Region
  • 08.03.20
Sport
Der Karlsruher SC steht im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga vor einer schweren Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner tritt heute beim Tabellenvierten 1. FC Heidenheim an.

Im Abstiegskampf
Zweitligist Karlsruher SC vor schwerer Aufgabe in Heidenheim

Karlsruhe (dpa/lsw)   Der Karlsruher SC steht im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga vor einer schweren Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner tritt heute beim Tabellenvierten 1. FC Heidenheim an. Nur ein Sieg in vier Partien Heidenheim steht nur drei Punkte hinter der Aufstiegszone. Dem KSC gelang unter dem neuen Trainer Eichner bisher in vier Zweitliga-Partien nur ein Sieg. Bei einer weiteren Niederlage würde die Lage im Tabellenkeller noch prekärer.

  • Region
  • 07.03.20
Sport
Nach dem nächsten Rückschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga machte Karlsruhes Trainer Christian Eichner kein Geheimnis aus seiner Verbitterung.

KSC enttäuscht nach Rückschlag
«In mir brodelt ein Vulkan»

Karlsruhe (dpa/lsw)   Nach dem nächsten Rückschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga machte Karlsruhes Trainer Christian Eichner kein Geheimnis aus seiner Verbitterung. «In mir brodelt ein Vulkan», sagte der KSC-Coach nach dem 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg am Freitagabend, 28. Februar, bei Sky. Zuvor hatten die Badener wegen eines folgenschweren Patzers von Torwart Benjamin Uphoff das entscheidende Gegentor durch Patrick Erras (74. Minute) kassiert. «Das zweite Heimspiel in Folge...

  • Region
  • 29.02.20
Sport
Mit leidenschaftlichen Worten hat Trainer Tim Walter die Profis des VfB Stuttgart auf das brisante Landesderby gegen den Karlsruher SC eingestimmt.

Derby Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
VfB-Trainer verspricht Sieg ohne Gegentor gegen KSC

Stuttgart (dpa/lsw) Mit leidenschaftlichen Worten hat Trainer Tim Walter die Profis des VfB Stuttgart auf das brisante Landesderby gegen den Karlsruher SC eingestimmt. Der Tabellendritte werde die wegen früherer Fan-Krawalle als Hochrisikospiel eingestufte Zweitliga-Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gewinnen, "weil wir mehr investieren. Wir wissen, dass wir alles geben müssen. Wir werden dann auch die Tore erzielen und keines kassieren", sagte der aus dem badischen Bruchsal stammende frühere...

  • Region
  • 21.11.19
Sport
Der Karlsruher SC will im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli heute seine Serie von zuletzt sieben Spielen ohne Niederlage ausbauen.

Geht Serie ohne Niederlagen weiter?
Karlsruher SC trifft am Samstag auf den FC St. Pauli

Hamburg (dpa)  Der Karlsruher SC will im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli heute seine Serie von zuletzt sieben Spielen ohne Niederlage ausbauen. Allerdings wartet das Team von Trainer Alois Schwartz auch schon seit fünf Liga-Partien auf einen Sieg. Im DFB-Pokal gab es zuletzt ein 1:0 gegen Darmstadt. Zwölfter Spieltag Karlsruhe und St. Pauli stehen vor dem zwölften Spieltag im Mittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga. Stammtorwart Benjamin Uphoff wird gegen St. Pauli wieder in der Startelf stehen....

  • Region
  • 02.11.19
Sport

KSC beantragt Durchsuchungsanordnung gegen Stadt Karlsruhe

Karlsruhe (dpa/(lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat im Streit um den Neubau des Wildparkstadions eine richterliche Durchsuchungsanordnung gegen die Stadt Karlsruhe beantragt. Wie der KSC am Freitag mitteilte, habe der Verein vier Wochen nach einem Urteil des Landgerichts Karlsruhe noch nicht die ihm zustehenden Unterlagen von der Kommune erhalten. Daher hätte am Freitag ein Gerichtsvollzieher das Urteil vollstrecken sollen. Die Stadt habe ihm jedoch die Herausgabe der Unterlagen...

  • Region
  • 25.10.19
Sport

KSC legt Einspruch gegen Spielwertung ein

Karlsruhe (dpa) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat wegen des Einsatzes von HSV-Spieler Bakery Jatta Einspruch gegen die Spielwertung der 2:4-Niederlage gegen den Hamburger SV eingelegt. Der Einspruch «erfolgt im Hinblick auf die nach wie vor ungeklärte Situation um die Spielberechtigung des HSV-Spielers Bakery Jatta», hieß es am Montag in einer Vereinsmitteilung. Zuvor hatten das bereits der 1. FC Nürnberg und VfL Bochum getan. Die «Sport Bild» hatte über Zweifel an der Identität Jattas...

  • Region
  • 26.08.19
Sport

KSC unterliegt in Turnier zweimal im Elfmeterschießen

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC hat am Samstag bei einem Blitzturnier zu seinem 125-jährigen Vereinsjubiläum gegen Hertha BSC und Sturm Graz die ersten beiden Testspiel-Niederlagen in der Vorbereitung kassiert. Zunächst verlor der Zweitliga-Aufsteiger vor 2500 Zuschauern im Karlsruher Wildparkstadion mit 6:7 (0:0) im Elfmeterschießen gegen den österreichischen Bundesligisten SK Sturm Graz. Auch in der zweiten Partie unterlagen die Badener am Ende mit 3:5 im Duell vom Strafstoßpunkt, nach...

  • Region
  • 13.07.19
Sport

KSC erhält über 1,7 Millionen Euro von den eigenen Fans

Karlsruhe (dpa/lsw) Im Zuge der Erneuerung seines Trainingsgeländes hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC fast zwei Millionen Euro von seinen Fans erhalten. Über 1,7 Millionen Euro seien in den ersten zwei Wochen der sogenannten KSC-Fananlage zusammengekommen, teilte der Aufsteiger am Donnerstag mit. Davon solle nun ein neuer Kunstrasenplatz für den Nachwuchsbereich entstehen. «Investitionen unserer Fans in die Zukunft des KSC macht uns sehr stolz», Der Verkaufsstart für Mitglieder war am 5....

  • Region
  • 20.06.19
Sport
Der Karlsruher SC hat sein vorläufig letztes Drittligaspiel verloren.

Niederlage gegen Halleschen FC
Aufsteiger KSC verliert vorerst letztes Spiel in 3. Liga

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC hat sein vorläufig letztes Drittligaspiel verloren. Die Badener, die seit dem vergangenen Spieltag als Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga feststehen, unterlagen am Samstag gegen dem Halleschen FC mit 2:3 (1:1). Halles Pascal Sohm hatte die Gäste vor 15 232 Zuschauern im ausverkauften Wildparkstadion nach 39 Minuten in Führung gebracht. Ein von Bentley Baxter Bahn in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verursachter Strafstoß an Karlsruhes Burak Camoglu...

  • Region
  • 19.05.19
Sport
Das letzte Saisonspiel in der 3. Fußball-Liga kann Aufsteiger Karlsruher SC in vollen Zügen genießen.

Karlsruher SC
Vor dem Fanfest will der KSC noch einen Sieg gegen Halle

Karlsruhe (dpa/lsw) Das letzte Saisonspiel in der 3. Fußball-Liga kann Aufsteiger Karlsruher SC in vollen Zügen genießen. "Es ist gefühlt das erste Spiel seit zwei Jahren, wo wir ohne Druck auflaufen können. Das hat sich die Mannschaft wirklich verdient und wir freuen uns auch darauf, da mit den Fans abfeiern zu können", sagte Kapitän David Pisot am Donnerstag vor der Partie gegen den Tabellenvierten Hallescher FC. Eine Woche, nachdem der KSC mit einem 4:1 bei Preußen Münster den Aufstieg in...

  • Region
  • 16.05.19
Sport

Nach zwei Jahren Abstinenz
Karlsruher SC steht vor Rückkehr in die 2. Liga

Karlsruhe (dpa) Der Karlsruher SC steht nach zwei Jahren Abstinenz vor der Rückkehr in die 2. Bundesliga. Die Badener gewannen am Samstag gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 2:1 (2:0). Ein Doppelpack von Marvin Pourié in der 11. und 45. Minute hatte den KSC vor 13 826 Zuschauern im Wildparkstadion schon in der ersten Spielhälfte auf die Siegerspur gebracht. Verfolger Hallescher FC unterlag dagegen bei Preußen Münster mit 1:2. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz kann am kommenden...

  • Region
  • 04.05.19
Sport
Der Karlsruher SC bleibt im neuen Jahr weiter ungeschlagen. Allerdings kamen die Badener am Samstag bei Carl Zeiss Jena nicht über eine 1:1 (1:1) hinaus.

KSC kommt über 1:1 bei Carl Zeiss Jena nicht hinaus 

Der Karlsruher SC bleibt im neuen Jahr weiter ungeschlagen. Allerdings kamen die Badener am Samstag bei Carl Zeiss Jena nicht über eine 1:1 (1:1) hinaus. Jena (dpa) Der Karlsruher SC bleibt im neuen Jahr weiter ungeschlagen. Allerdings kamen die Badener am Samstag bei Carl Zeiss Jena nicht über eine 1:1 (1:1) hinaus. Maximilian Wolfram hatte die Thüringer in der 23. Minute aus kurzer Distanz überraschend in Führung gebracht. Der KSC hatte zwar auch danach mehr Spielanteile, scheiterte immer...

  • Bretten
  • 10.02.19
Sport
Auf Kunstrasen hat Aufstiegsaspirant Karlsruher SC am Sonntag im Karlsruher Wildpark das Training wieder aufgenommen.

KSC-Trainingsauftakt noch ohne Alexander Groiß 

Auf Kunstrasen hat Aufstiegsaspirant Karlsruher SC am Sonntag im Karlsruher Wildpark das Training wieder aufgenommen. Karlsruhe (dpa) Auf Kunstrasen hat Aufstiegsaspirant Karlsruher SC am Sonntag im Karlsruher Wildpark das Training wieder aufgenommen. Lediglich Alexander Groiß durfte sich nach einem grippalen Infekt die nasskalte Auftakteinheit im Nieselregen wegen der Ansteckungsgefahr noch ersparen. Sonst alle relevanten Akteure dabei Davon abgesehen, konnte KSC-Trainer Alois Schwartz alle...

  • Region
  • 06.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.