KSC

Beiträge zum Thema KSC

Sport

Gersbeck patzt
KSC nach der Quarantäne 2:2 gegen Würzburg

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein schwerer Patzer von Torhüter Marius Gersbeck in der Nachspielzeit hat den Karlsruher SC um den ersten Heimsieg seit Ende Januar gebracht. Nach seiner zweiwöchigen Corona-Quarantäne kam der badische Fußball-Zweitligist von Trainer Christian Eichner am Freitagabend nur zu einem 2:2 (2:1) gegen den Tabellenletzten Würzburger Kickers. «Ich glaube, wir konnten uns bisher immer auf Gersi verlassen. Von dem her verzeihen wir ihm, alles gut, abgehakt», sagte Kapitän Jerome...

  • Region
  • 24.04.21
Sport
KSC-Trainer Christian Eichner hat Verständnis für das bevorstehende Quarantäne-Trainingslager.

Heimspiel gegen Würzburg auf der Kippe
KSC-Trainer hat Verständnis für Quarantäne-Trainingslager

Karlsruhe (dpa/lsw)  KSC-Trainer Christian Eichner hat Verständnis für das bevorstehende Quarantäne-Trainingslager. «Dass diese Geschichte gekommen ist, hat mich nicht wirklich überrascht, auch wenn es vor Kurzem noch ein bisschen zurückgestellt worden ist», sagte der Coach des Karlsruher SC am Donnerstag. Er sei dankbar, dass er weiterhin in der Lage sei, seinem Beruf nachzugehen. Die Deutsche Fußball Liga hatte zuvor ein verpflichtendes Quarantäne-Trainingslager vor den letzten beiden...

  • Region
  • 23.04.21
Sport
Für Trainer Christian Eichner steht die Torflaute als derzeitiges Problem des Karlsruher SC außer Zweifel.

KSC
Torflaute geht weiter: «Richtige Entscheidungen treffen»

Karlsruhe (dpa) Für Trainer Christian Eichner steht die Torflaute als derzeitiges Problem des Karlsruher SC außer Zweifel. «Wir müssen versuchen, und das kann ich nur gebetsmühlenartig wiederholen, uns im letzten Drittel weiterzuentwickeln. Dort müssen wir richtige Entscheidungen treffen», mahnte der 38-Jährige nach dem 0:1 (0:0) gegen den zuvor elf Mal sieglosen VfL Osnabrück. Wohlwissend, dass seit dem Treffer von Innenverteidiger Robin Bormuth am 23. Januar kein KSC-Spieler mehr im...

  • Region
  • 04.04.21
Sport
Nach einigem Corona-Wirbel bestreitet der Karlsruher SC heute (13.00 Uhr/Sky) sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Osnabrück.

Nach Corona-Fällen
KSC trifft auf Abstiegskandidat

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach einigem Corona-Wirbel bestreitet der Karlsruher SC heute (13.00 Uhr/Sky) sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Osnabrück. Außenverteidiger Philip Heise war zunächst positiv, dann negativ und am Mittwoch wieder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Profis sollen sich außerhalb der Mannschaft angesteckt haben Am Freitag vermeldete der KSC einen weiteren positiv getesteten Spieler, ohne den Namen zu nennen. Das Spiel sollte aber auch danach wie...

  • Region
  • 03.04.21
Sport

Crowdfunding bis zum 15. April
Karlsruher SC bittet um Spenden

Karlsruhe (dpa) Zur finanziellen Unterstützung verschiedener Abteilungen in der Corona-Krise ruft der Karlsruher SC zum Crowdfunding auf. Bis zum 15. April will der KSC mindestens 50 000 Euro an Spenden für seine ehrenamtlichen Abteilungen wie beispielsweise Frauenfußball, Boxen, Alte Herren oder Schiedsrichter generieren, wie der Zweitligist am Donnerstag mitteilte. Wird das 50 000-Euro-Ziel bis Mitte April nicht erreicht, gibt es auch keine Spenden für den Verein, und die Investoren bekommen...

  • Region
  • 25.03.21
Sport
Der Karlsruher SC kann sich mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 am heutigen Freitagabend im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zurückmelden.

Statistik macht Hoffnung
KSC kann mit Sieg in Darmstadt in Aufstiegsrennen eingreifen

Karlsruhe (dpa/lsw)  Der Karlsruher SC kann sich mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 am heutigen Freitagabend im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zurückmelden. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner würde bei einem Erfolg zumindest über Nacht den Abstand auf die direkten Aufstiegsränge auf drei Punkte reduzieren. Statistik macht Hoffnung Die Statistik dürfte dem KSC jedenfalls Hoffnung machen: Darmstadts bislang letzter Heimsieg gegen die Badener liegt über 40 Jahre zurück - am...

  • Region
  • 26.02.21
Sport
Nach acht Spielen ohne Niederlage hat der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag hinnehmen müssen.

«Nicht giftig genug»
KSC-Erfolgsserie endet gegen Nürnberg

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach acht Spielen ohne Niederlage hat der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner verlor am Sonntag mit 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg, bleibt aber auch nach dem Ende der Erfolgsserie Tabellenfünfter. In einem schwachen Spiel sorgte Mats Möller Daehli (90. Minute) kurz vor Schluss für den glücklichen Siegtreffer der Franken. "Solche Spiele tun Mannschaft gut" «Wir hatten über 90...

  • Region
  • 21.02.21
Sport
Nach einem starken Comeback im Baden-Derby beim SV Sandhausen mischt der Karlsruher SC plötzlich im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mit.

Tolle Aufholjagd
Karlsruhe siegt nach 0:2-Rückstand in Sandhausen

Sandhausen (dpa/lsw)  Nach einem starken Comeback im Baden-Derby beim SV Sandhausen mischt der Karlsruher SC plötzlich im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mit. Der Tabellenfünfte kam am Samstag nach einem 0:2-Pausenrückstand noch zu einem 3:2-Sieg und liegt nach dem vierten Auswärtssieg in Serie nur noch drei Punkte hinter dem Relegationsplatz. «Das ist ein Big Point für uns und ein großer Schritt in Richtung unseres Saisonziels», sagte KSC-Trainer Christian Eichner. Tolle Aufholjagd...

  • Region
  • 13.02.21
Sport
Mit einem weiteren Sieg heute beim Lieblingsgegner SV Sandhausen könnte der Karlsruher SC einen Vereinsrekord einstellen.

Bei viertem Auswärtserfolg
Karlsruher SC kann in Sandhausen Vereinsrekord einstellen

Sandhausen (dpa/lsw)  Mit einem weiteren Sieg heute (13.00 Uhr/Sky) beim Lieblingsgegner SV Sandhausen könnte der Karlsruher SC einen Vereinsrekord einstellen. Vier Auswärtserfolge nacheinander waren den Badenern in der 2. Fußball-Bundesliga zuletzt Anfang 1987 im ersten Jahr unter Ex-Trainer Winfried Schäfer gelungen. Bisher immer gegen Sandhausen gewonnen Die Statistik spricht für den KSC: Die vergangenen drei Duelle mit den Sandhäusern haben die Karlsruher alle ohne Gegentor gewonnen. Zudem...

  • Region
  • 13.02.21
Sport

26 Punkte in der ersten Saisonhälfte gesammelt
KSC nach Remis zum Hinrunden-Ende zufrieden

Karlsruhe (dpa/lsw) Statt dem sonst üblichen Kurzurlaub gab es nach dem Ende der Hinrunde diesmal nur lobende Worte. Er habe seinen Spielern «ein Kompliment gemacht», sagte Trainer Christian Eichner vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC nach dem 1:1 (1:0) gegen den 1. FC Heidenheim. 26 Punkte haben die Badener in der ersten Saisonhälfte gesammelt. Das sind sechs mehr als zum gleichen Zeitpunkt der vorherigen Spielzeit. Die Ausbeute lässt den KSC hoffen, mit dem Abstieg - anders als zuletzt -...

  • Region
  • 24.01.21
Sport

Badisch-schwäbisches Duell
Karlsruher SC will gegen Heidenheim Erfolgsserie ausbauen

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Bundesligist Karlsruher SC hofft im badisch-schwäbischen Duell mit dem 1. FC Heidenheim heute (13.00 Uhr/Sky) auf den vierten Sieg in Serie. Mit drei weiteren Punkten im Karlsruher Wildparkstadion könnte der KSC womöglich näher an die Aufstiegsplätze heranrücken. Punktgleich mit Heidenheim Trainer Christian Eichner hat vor dem Ende der Hinrunde angedeutet, dass er den erst unter der Woche vom Hamburger SV ausgeliehenen Offensivspieler Xavier Amaechi vielleicht schon...

  • Region
  • 23.01.21
Sport
Der Karlsruher SC hat seine Negativserie in der 2. Fußball-Bundesliga auch dank eines kuriosen Hattricks von Marvin Wanitzek gestoppt.

Wanitzek-Hattrick
KSC stoppt Negativlauf in Würzburg

Würzburg (dpa/lsw)   Der Karlsruher SC hat seine Negativserie in der 2. Fußball-Bundesliga auch dank eines kuriosen Hattricks von Marvin Wanitzek gestoppt. Die Badener setzten sich am Samstag mit 4:2 (3:1) beim Tabellenletzten Würzburger Kickers durch und holten damit den ersten Sieg nach zuvor drei Niederlagen. Zwei Eigentore und Gelb-Rot Benjamin Goller (12. Minute) hatte den KSC früh in Führung gebracht, dann drehte Wanitzek auf. Der herausragende Mittelfeldspieler erhöhte zunächst auf 2:0...

  • Region
  • 02.01.21
Sport
Nach drei Niederlagen in Folge will der Karlsruher SC beim Tabellenletzten Würzburger Kickers dem Negativtrend ein Ende setzen.

Ohne Babacar Gueye und Philip Heise gegen Würzburg
Karlsruher SC wünscht sich mehr Konstanz für das neue Jahr

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach drei Niederlagen in Folge will der Karlsruher SC beim Tabellenletzten Würzburger Kickers dem Negativtrend ein Ende setzen. Geht es nach Trainer Christian Eichner, soll die Rückserie ab Samstag (13.00 Uhr/Sky) von weniger Hoch- und Tiefphasen geprägt sein. «Wir müssen es schaffen, das geradliniger zu halten. Dann werden auch die Ergebnisse kommen», sagte der KSC-Coach am Donnerstag. Schwächen in der Defensive Die bisher unterschiedlichen Phasen seiner Elf seien ihm...

  • Region
  • 01.01.21
Sport

Schritt aus dem Tabellenkeller?
Kriselnder KSC hofft bei St. Pauli auf zweiten Saisonsieg

Karlsruhe (dpa/lsw)  Der Karlsruher SC will mit einem Sieg beim FC St. Pauli heute (13.30 Uhr/Sky) einen Schritt aus dem Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga machen. Genau wie ihre Gastgeber haben die Badener in der laufenden Saison erst ein Pflichtspiel gewonnen. Ohne Kobald Verzichten müssen sie zudem auf Verteidiger Christoph Kobald, der beim 3:4 gegen Darmstadt am vergangenen Wochenende Gelb-Rot gesehen hat. U21-Nationalspieler Dominik Kother hingegen ist nach abgesessener Sperre wieder...

  • Region
  • 08.11.20
Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft im Heimspiel gegen den VfL Bochum auf den ersten Sieg in dieser Spielzeit.

Heimspiel um 13.30 Uhr
Karlsruher SC gegen Bochum wohl ohne Torjäger Hofmann

Karlsruhe (dpa/lsw)   Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft im Heimspiel gegen den VfL Bochum am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) auf den ersten Sieg in dieser Spielzeit. Ein Einsatz des stärksten KSC-Torjägers Philipp Hofmann ist aber aus gesundheitlichen Gründen nicht sehr wahrscheinlich. Es sehe nicht gut aus, sagte KSC-Trainer Christian Eichner am Samstagnachmittag der Deutschen Presse-Agentur. Hofmann hatte bereits beim 0:2 zum Saisonauftakt bei Hannover 96 gefehlt. Gueye oder Batmaz? Den Platz...

  • Region
  • 27.09.20
Sport
Marius Gersbeck ist die neue Nummer eins des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC.

Zum Auftakt gegen 1. FC Union Berlin im Tor
Torwart Gersbeck neue Nummer eins beim Karlsruher SC

Karlsruhe (dpa/lsw)   Marius Gersbeck ist die neue Nummer eins des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Trainer Christian Eichner legte sich am Freitag auf den bisherigen Ersatzkeeper als Stammtorwart für die neue Saison fest, wie die Badener über die sozialen Netzwerke mitteilten. Gegen 1. FC Union Berlin im Tor «Wir haben der unfassbar guten Vorbereitung von Marius Gersbeck Rechnung getragen», sagte Eichner. Dies habe er Gersbeck und Torwart-Neuzugang Markus Kuster in persönlichen Gesprächen...

  • Region
  • 12.09.20
Sport

Sport
KSC will Heimspiele mit Zuschauern austragen

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will in der kommenden Saison offenbar zumindest eine kleine Anzahl an Zuschauern zu seinen Heimspielen ins Stadion lassen. «Zwischen 200 und 450», sagte Geschäftsführer Michael Becker den «Badischen Neuesten Nachrichten» (Mittwoch). «Insgesamt sind nach der aktuellen Verordnung bis zu 500 Personen erlaubt. Die Frage ist, wen das Gesundheitsamt alles in die 500 rein zählt - denn es sind ja auch Ordner, TV-Produktionspersonal, Spieler und...

  • Region
  • 26.08.20
Sport
Der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat nun mehr als 10.000 Mitglieder.

Unterstützung während Corona-Krise
Karlsruher SC mit mehr als 10.000 Mitgliedern

Karlsruhe (dpa/lsw)  Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat nun mehr als 10.000 Mitglieder. Dass die Marke in der Coronavirus-Krise erreicht werde, sei «ein großartiges Zeichen», teilte der badische Club am Sonntag mit. "Fußball unter erschwerten Bedingungen" «Dass wir jetzt, in einer Phase, in der Fußball nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden darf, innerhalb von 10 Tagen über 500 neue Mitglieder gewinnen konnten, freut uns besonders», sagte der neue KSC-Präsident Holger...

  • Region
  • 16.08.20
Sport
Im ersten Testspiel der Bundesligavorbereitung und nach dem Abschied von Stürmer Luca Waldschmidt ist der SC Freiburg gegen den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC nicht über ein 1:1 (0:1) hinausgekommen.

Erstes Testspiel der Bundesligavorbereitung
Freiburg im ersten Saison-Test nur Remis gegen Karlsruhe

Freiburg (dpa/lsw)  Im ersten Testspiel der Bundesligavorbereitung und nach dem Abschied von Stürmer Luca Waldschmidt ist der SC Freiburg gegen den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC nicht über ein 1:1 (0:1) hinausgekommen. Obwohl die Freiburger die erste halbe Stunde dominierten, gerieten sie in Rückstand. Malik Batmaz (32. Minute) schloss einen KSC-Konter erfolgreich ab. Spiel vor leeren Rängen Vor leeren Rängen wechselte SC-Trainer Christian Streich seine Mannschaft in der zweiten Halbzeit...

  • Region
  • 15.08.20
Sport
132 Bilder

Ideale Bedingungen beim SV Kickers Büchig
KSC Fußballcamp zu Gast im Bürgerwaldstadion

Bretten-Büchig (ur) Für 50 angehende Nachwuchstalente war das KSC-Fussballcamp im Bürgerwaldstadion der Büchiger Kickers ein erstes Highlight in den Sommerferien. Aus Büchig und einem Umkreis von rund 20 Kilometern wurden die fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2007 bis 2014 von Nachwuchstrainern des KSC-Talentteams professionell gecoacht. Vier Tage lang waren – teilweise bei sommerlichen Temperaturen mit über 30 Grad - Trainingseinheiten mit Torschuss, Zweikampf,...

  • Bretten
  • 08.08.20
Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat mit Training vor 400 Zuschauern begonnen.

400 Zuschauer auf Haupttribüne
Karlsruher SC nimmt vor Publikum das Training auf

Karlsruhe (dpa/lsw) - Unter dem Beifall von 400 Zuschauern hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC sein Training wieder aufgenommen. Auf der Haupttribüne im Wildparkstadion verfolgten die Fans am Dienstag die erste lockere Übungseinheit in der Sommerpause. Sie hatten ihre Zugangsberechtigung vorher online reservieren müssen, der KSC hatte ein Hygienekonzept erarbeitet und mit den zuständigen Behörden abgestimmt. 22 Spieler beim Training Cheftrainer Christian Eichner versammelte 22 Spieler,...

  • Region
  • 04.08.20
Sport
36 Bilder

FV Gondelsheim : Karlsruher SC II 4:1
Gondelsheimer Sieg unter den Blicken des neuen KSC-Präsidenten

Gondelsheim (kn) In einem Testspiel hat der FV Gondelsheim die zweite Mannschaft des Karlsruher SC am vergangenen Freitag, 31. Juli, mit 4:1 besiegt. Anwesend war auch der neue Präsident des KSC, Holger Siegmund-Schultze. Dass der Termin des Freundschaftsspiels genauauf den Tag nach der Präsidentenwahl beim KSC  gefallen ist, war dabei Zufall. "Gondelsheim ist blau-weiß" Da Siegmund-Schultze allerdings in Gondelsheim wohnt, hatte er sein Kommen schon zuvor in jedem Fall zugesagt. Und so hatte...

  • Region
  • 04.08.20
Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will mit seinen Profis über einen erneuten Gehaltsverzicht in der kommenden Saison verhandeln.

Wegen Corona-Krise
KSC spricht mit Spielern über erneuten Gehaltsverzicht

Karlsruhe (dpa)  Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will mit seinen Profis über einen erneuten Gehaltsverzicht in der kommenden Saison verhandeln. «Wir werden die Gespräche mit den Spielern dazu suchen», sagte Geschäftsführer Michael Becker der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Zuvor hatten auch die «Badischen Neuesten Nachrichten» darüber berichtet. In den letzten Monaten der vergangenen Saison verzichteten die KSC-Profis auf zehn Prozent ihrer Bezüge. Vier Millionen Euro weniger «Durch die...

  • Region
  • 31.07.20
Sport
Nach dem Klassenverbleib hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vier Profis verabschiedet.

Verträge ausgelaufen
KSC verabschiedet Ben-Hatira und drei weitere Profis

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach dem Klassenverbleib hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vier Profis verabschiedet. Wie der KSC am Freitag mitteilte, gehören die vier Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira, Burak Camoglu, Lukas Grozurek und Martin Röser künftig nicht mehr dem Kader der Badener an. Grozurek zurück in Graz Die Verträge von Ben-Hatira, Camoglu und Röser waren zum Saisonende ausgelaufen. Grozurek war in der abgelaufenen Spielzeit vom österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehen...

  • Region
  • 04.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.