Landschaft

Beiträge zum Thema Landschaft

Freizeit & Kultur
Auf geht's
6 Bilder

Anspruchsvolle Wanderung
WB 1 – Der Walzbachtaler Königsweg

Walzbachtal (wb) Nun hört es sich vielleicht ein wenig übertrieben an, aber der neugestaltete Walzbachtaler Königsweg ist schon etwas Besonderes. Im vergangenen Frühjahr von einer großen Wandergruppe mit Walzbachtaler Honoratioren eingeweiht, bietet er auch gerade im Sommer herrliche Abschnitte mit einigen Sehenswürdigkeiten. Rundweg von etwas mehr als 14 Kilometern Länge Es ist ein Rundweg von etwas mehr als 14 Kilometern Länge, der in knapp vier Stunden ohne Pausen bewältigt werden kann....

  • Region
  • 19.07.20
Freizeit & Kultur
Neue Wegtrasse zum Lugenberg
5 Bilder

Lugenberg
Aussichtshügel in Bedrängnis

Was für Generationen von Wössinger Schulkindern das Ausflugsziel Nummer eins war scheint in akuter Gefahr. Wer von den älteren Semestern erinnert sich nicht an eine Wanderung von der Schule zum Lugenberg, dem besten aller Aussichtspunkte des Ortes. Ein Wanderlied auf den Lippen ging es den Hauweg hoch durch den Hohlweg, bis der Blick zur Rheinebene und zum Pfälzerwald frei wurde. Heute ist dies nicht mehr so einfach möglich. Der Hohlweg ist längst vom örtlichen Zementwerk verschlungen und das...

  • Region
  • 24.05.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung ist gegen Windkraftanlagen zwischen Waghäusel und Kronau.

Kritik an geplantem Windpark
JUNG: "Monster-Windräder im Wald zwischen Waghäusel und Kronau lehne ich entschieden ab!"

Zur aktuellen Diskussion zu einem geplanten Windpark des Energiedienstleisters Wircon GmbH und eines Tochterunternehmens an der Autobahn A5 bei Waghäusel und Kronau sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete und Regionalverbandsmitglied Christian Jung am Donnerstag (16. Mai 2019) in Berlin: "Ich lehne 200 Meter hohe Monster-Windkraftanlagen in einem ökologisch sensiblen Waldgebiet mit angrenzendem Wasserschutzgebiet besonders zum Schutz der Bevölkerung, der Tiere, Flora und Fauna entschieden ab....

  • 17.05.19
Politik & Wirtschaft
Chris Heinemann, Redakteur der Brettener Woche und kraichgau.news

Kommentar zur Ortsumfahrung Jöhlingen: "Kehrseite"

Kommentar von Chris Heinemann, Redakteur von Brettener Woche und kraichgau.news, zur Ausweisung der geplanten Ortsumfahrung Jöhlingen im Bundesverkehrswegeplan 2030 als "vordringlicher Bedarf". (ch) Wenn das Planfeststellungsverfahren für die B293-Ortsumfahrung in Jöhlingen - wie erhofft - 2018 beginnt, könnte Jöhlingen schon bald vom Durchgangsverkehr befreit sein. Das ist erfreulich für die Anwohner, sofern sie in den letzten Jahren noch nicht vor Lärm, Erschütterungen, Feinstaub und...

  • Region
  • 19.04.17
Freizeit & Kultur
Bürgermeister Ulrich Hintermayer.

Dehom in Kraichtal: Leben in einer Landschaft zum Durchatmen - Gespräch mit Bürgermeister Ulrich Hintermayer

(ch) „Dehom“ oder „deham“, je nach Zugehörigkeit zum ehemals württembergischen, badischen oder pfälzischen Sprachraum findet man in Kraichtal leicht voneinander abweichende Mundartbezeichnungen dafür, was die Menschen fühlen, wenn sie an ihr Zuhause denken. Wir haben Bürgermeister Ulrich Hintermayer gefragt, was er mit dem Begriff Heimat verbindet. Heimat ist für mich die menschliche, gesellschaftliche und kulturelle Umwelt, mit der ich mich identifiziere und in der ich lebe. Sie sind...

  • Region
  • 15.03.17
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Neue Outdoor-Highlights in der Region Kraichgau-Stromberg

Wandern und Radfahren – das sind die Themen der Region Kraichgau-Stromberg. Und genau hier stellt sie sich zukünftig noch besser auf: Am Sonntag, 7. Mai, wird der Kraichradweg eröffnet. Am Samstag, 24. Juni, startet der neu zertifizierte Eppinger Linien-Weg mit einem Wandermarathon in seine erste Saison. Bretten (pm) 70 Kilometer entlang der Kraich verbindet der neue Kraichradweg zehn Anliegergemeinden und drei Landkreise – und damit die attraktiven Regionen Naturpark Stromberg-Heuchelberg,...

  • Bretten
  • 05.01.17
Freizeit & Kultur
Bürgermeister Michael Schmidt aus Neulingen

Dehoim in Neulingen: Leben, wo die Wurzeln sind - Fragen an Bürgermeister Michael Schmidt

(ch) „Dehoim isch dehoim“ oder hochdeutsch „daheim ist daheim“ drückt wohl am kürzesten aus, was viele Menschen fühlen, wenn sie an ihr Zuhause denken. Wir möchten Sie auf den folgenden Seiten mitnehmen auf eine unterhaltsame Spurensuche nach den vielfältigen Facetten des Heimatgefühls in Neulingen und seinen Ortsteilen. Doch zunächst haben wir Bürgermeister Michael Schmidt gefragt, was für ihn Heimat bedeutet. Michael Schmidt: Heimat ist für mich über die reine Wohnstätte hinaus der Ort...

  • Region
  • 28.11.16
Wellness & LifestyleAnzeige
Die vier zentralen Worpsweder Museen - im Bild der Barkenhoff - haben sich für den Winter etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
3 Bilder

Winterzauber in Worpswede

Das Künstlerdorf im Teufelsmoor bietet Ruhe, Inspiration und Unterhaltung. (djd). Inmitten der unverwechselbaren Landschaft des Teufelsmoors nordöstlich von Bremen liegt das Künstlerdorf Worpswede. Es kann auch im Winter zauberhaft sein. "Wenn zwischen November und Februar alles etwas ruhiger und beschaulicher zugeht, wenn der ganze Ort im Licht romantischer Weidenkugeln erstrahlt und sich von Zeit zu Zeit in eine verschneite Märchenlandschaft verwandelt, ist das der passende Moment für eine...

  • Bretten
  • 26.10.16
Wellness & LifestyleAnzeige
Wer an einem frostklaren Wintertag einen langen Strandspaziergang unternimmt, weiß, wie erholsam ein Ostseeurlaub ist.
4 Bilder

Winterschöne Zeit am Meer

Ostsee mal ganz anders: Während der dunklen Jahreszeit gibt es an der Ostsee Schleswig-Holstein Vieles zu entdecken. (djd). Wer an einem frostklaren Wintertag einen langen Strandspaziergang unternimmt und sich anschließend mit einem heißen Getränk an einem knisternden Kaminfeuer wieder aufgewärmt hat, der weiß, warum Winterurlaub an der Ostsee so erholsam ist. Viele Events und Winter-Arrangements werden beispielsweise in der Broschüre "Winterschön an der Ostsee" vorgestellt, sie steht unter...

  • Bretten
  • 26.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.