Lockerungen Coronavirus Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Lockerungen Coronavirus Baden-Württemberg

Politik & Wirtschaft

Corona-Regeln im Stadt- und Landkreis Karlsruhe, in Pforzheim und dem Enzkreis ab dem 8. März
Ab heute gelten Lockerungen für Einzelhandel, Sport, Museen und Zoos

Region (kn) Seit fünf Tagen in Folge liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Stadt- und Landkreis Karlsruhe unter 100 Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner, teilte das Landratsamt Karlsruhe am Montag, 8. März mit. Seit drei Tagen liege sie über 50 Neuinfektionen. Somit würden ab Montag neue Lockerungen in Kraft treten. Neben Buchhandlungen, Blumengeschäften und Gartenmärkten, die abhängig von der Verkaufsfläche bereits seit 1. März wieder öffnen durften, könnten nun Einzelhandelsgeschäfte...

  • Bretten
  • 08.03.21
Politik & Wirtschaft

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach zu Baden-Württembergs Corona-Lockerungsplänen
Öffnungsstrategie mit Schnelltests sei riskant

Stuttgart (dpa/lsw) Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält die Pläne Baden-Württembergs, den Corona-Lockdown mit Hilfe von Schnelltests zu lockern, für riskant. Man befinde sich noch in einer schwierigen Situation, weil die Hälfte der Menschen über 80 Jahren noch gar nicht geimpft sei, sagte Lauterbach dem SWR. «Selbst die wichtigen Risikogruppen zwischen 65 und 80 sind noch ungeschützt. Also jetzt zu lockern ist sehr gefährlich.» Die dritte Infektionswelle habe begonnen. «Lockerungen...

  • Bretten
  • 26.02.21
Politik & Wirtschaft
Der Plan von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für eine stärkere Lockerung des Corona-Lockdowns mit Hilfe von Schnelltests ist aus Sicht der Opposition noch nicht ausreichend.

Kretschmann will lockern
Opposition vermisst Strategie

Stuttgart (dpa/lsw)  Der Plan von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für eine stärkere Lockerung des Corona-Lockdowns mit Hilfe von Schnelltests ist aus Sicht der Opposition noch nicht ausreichend. Dagegen lobte der Koalitionspartner CDU, dass der Regierungschef auf die Unions-Linie eingeschwenkt sei. "Wege für mehr Normalität finden" Vize-Ministerpräsident Thomas Strobl (CDU) sagte der dpa: «Wir müssen Wege finden, dass wieder mehr Normalität möglich ist.» Die CDU dringe ja schon...

  • Region
  • 26.02.21
Politik & Wirtschaft
Auch in Baden-Württemberg sollen voraussichtlich zum 1. März Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden nach wochenlangem Corona-Lockdown wieder öffnen dürfen.

Coronavirus in Baden-Württemberg
Südwesten: Blumenläden dürfen voraussichtlich zum 1. März öffnen

Stuttgart (dpa/lsw) Auch in Baden-Württemberg sollen voraussichtlich zum 1. März Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden nach wochenlangem Corona-Lockdown wieder öffnen dürfen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) habe eine entsprechende Vorlage für die Kabinettssitzung an diesem Dienstag, 23. Februar, in Auftrag gegeben, sagte Regierungssprecher Rudi Hoogvliet am Montag der dpa in Stuttgart.  "Wir tendieren zu einer Öffnung am 1. März." Der Koalitionspartner CDU führte die...

  • Region
  • 22.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.