Peter Miebach

Beiträge zum Thema Peter Miebach

Freizeit & Kultur
18 Bilder

3. Vorlesetag bei der Brettener Woche: Auftakt mit Peter Dick und „Billy Backe“

Schon vor dem offiziellen Start des dritten Vorlesetags von Brettener Woche/kraichgau.news war das Vorlesezimmer in den Geschäftsräumen bis auf den letzten Platz gefüllt. BRETTEN (ch) Schon vor dem offiziellen Start des dritten Vorlesetags von Brettener Woche/kraichgau.news war das Vorlesezimmer in den Geschäftsräumen bis auf den letzten Platz gefüllt. Hinter und neben den Stuhlreihen standen und kauerten einige Mütter und Väter. Alle lauschten gespannt der ersten Geschichte: Der Vorsitzende...

  • Bretten
  • 16.11.18
Soziales & Bildung
9 Bilder

1000 attraktive Meter Standfläche und super Rahmenprogramm – 15. Hohberghaus-Flohmarkt war großer Erfolg, Dank an Organisator Peter Miebach

Der 15. Große Flohmarkt im Hohberghaus Bretten brachte es sage und schreibe auf 230 Stände voller Schätze und Kostbarkeiten. Schnäppchenjäger kamen wieder voll auf ihre Kosten, als sie über das weitläufige Gelände der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung schlenderten. Einrichtungsleiter Christoph Röckinger dankte dem Flohmarkt-Organisator Peter Miebach, dafür, dass er jedes Jahr „Unglaubliches“ leiste, um den Markt zu stemmen. Miebach berichtete unter anderem vom Ausmessen und Digitalisieren...

  • Bretten
  • 30.06.18
Freizeit & Kultur
41 Bilder

Vorlesetag bei der Brettener Woche: Anette Giesche bezaubert mit japanischem Bildertheater

Letzter Akt beim Vorlesetag der Brettener Woche: Viele bunte Luftballons schmückten das Vorlesezimmer. Sie schwebten über den Köpfen der Kinder und manche hüpften fröhlich auf und ab. Pfarrer Peter Miebach vom evangelischen Hohberghaus hatte fleißig Ballon um Ballon mit Helium gefüllt - die Attraktion für den Nachwuchs. Überhaupt reihte sich eine Attraktion an die nächste an diesem Nachmittag. Schon hatte Anette Giesche ihr japanisches Bildertheater, das sogenannte Kamishibai, im Vorlesezimmer...

  • Bretten
  • 20.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.