Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Soziales & Bildung
Emoji-Workshop im letzten Sommer

Für Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung
Diakonie Ferienworkshop „Emoji“ findet wieder statt

Endlich ist es soweit, der Ferienworkshop für Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung geht in die zweite Runde. In den Osterferien haben Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung im Rahmen des kostenlosen Workshops die Gelegenheit, Kinder mit ähnlichen Erfahrungen kennenzulernen, über Themen wie Gefühle und Heimat zu sprechen und Freundschaften zu schließen. Zudem erwartet die Kinder viel Spiel und Spaß. Der Workshop ist für Kinder von 8–10 Jahren und findet mit maximal sechs Kindern am...

  • Bretten
  • 02.03.21
Blaulicht

Rund 900 Menschen waren unterwegs
Hunderte Menschen bei Trauermarsch für getöteten 13-Jährigen

Sinsheim (dpa/lsw) Hunderte Menschen haben am Sonntag an einem Trauermarsch für den getöteten 13-jährigen Jungen in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) teilgenommen. Es seien rund 900 Menschen zu der Versammlung in den Ort gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei Mannheim am Sonntag. Die Teilnehmer seien von der Nähe des Tatorts aus durch den Stadtteil Eschelbach gezogen. Die örtlichen Behörden hatten den Trauermarsch als Kundgebung aufgefasst und Auflagen wie Abstandsregeln und eine Maskenpflicht...

  • Region
  • 28.02.21
Sport

Sommerferienangebote des TV Bretten
Kinder-Sommer-Spaß Camp und Zeltlager Baltrum

In den Sommerferien bietet der Turnverein verschiedene Ferienbetreuungen für Kinder und Jugendliche an. In den ersten beiden Wochen findet das Kinder-Sommer-Spaß Camp statt. Es ist für Kinder von 4 bis 10 Jahren geeignet. Erste Woche vom 02.08. – 06.08.2021 und die zweite Woche vom 09.08. -13.08.2021. Die Betreuung findet täglich von montags bis freitags von 8.00 – 17.00 Uhr auf dem vereinseigenen Gelände statt. Den Kindern wird ein wechselndes Sport- und Freizeitprogramm angeboten....

  • Bretten
  • 15.02.21
Soziales & Bildung

Lockdown macht Jugendliche krank
Noch nie da gewesener Andrang

Von Tatjana Bojic, dpa Tübingen (dpa/lsw) Depressionen, Ängste, geringer Appetit oder Heißhunger und familiäre Spannungen: Die wenigen Studien zu den Auswirkungen der Isolation von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie lassen wenig Gutes ahnen. Der Leiter der Tübinger Kinder- und Jugendpsychiatrie Tobias Renner sagt, dass psychische Störungen mit schwerem Verlauf seit dem vergangenen Sommer erheblich zugenommen hätten und mehr Aufmerksamkeit bräuchten. «Aktuell zählen wir bei uns...

  • Bretten
  • 07.02.21
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Herausfordernde Zeiten erfordern Zusammenhalt
Kulturwerk Kraichgau: Musik, Tanz und Kunst - alle Bereiche ONLINE

Diesen Zusammenhalt beweisen unsere Schulleiter des Kulturwerk Kraichgau Ira und Udo Zimmermann gemeinsam mit allen LehrerInnen und den Office Kräften seit dem Lockdown im Dezember 2020. Regelmäßige neue und innovative Ideen vom Team - Umdenken in allen drei Bereichen (Musik-/ Tanz-/ und Kunstunterricht) - Individuelle Anpassung an die Schüler*innern - Technische Weiterentwicklung - Kompetenz der LehrerInnen Veränderung in jeglichen Bereichen spielt also eine große Rolle in dieser besonderen...

  • Region
  • 28.01.21
Blaulicht

Betreuerinnen fanden leblosen Körper
Ermittlungen nach Tod von 3-Jährigem eingestellt

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen (dpa/lsw) Nach dem Tod eines Kindergartenkindes in der Rems in Schwäbisch Gmünd sind die Ermittlungen gegen drei Erzieherinnen eingestellt worden. Es habe kein strafbares Verhalten festgestellt werden können, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Ellwangen am Dienstag. Für die drei Erzieherinnen sei der Tod des Dreijährigen nicht vorhersehbar und nicht vermeidbar gewesen, lautet demnach das Urteil der Ermittler. Kind erlitt Kälteschock Der kleine Bub hatte sich im...

  • Region
  • 19.01.21
Politik & Wirtschaft

3.000 Anträge mehr als im Vorjahr
Rund 1,1 Milliarden Elterngeld für Familien im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Müttern und Vätern im Südwesten ist im laufenden Jahr Elterngeld in Höhe von 1,1 Milliarden Euro bewilligt worden. Dafür seien rund 153.000 Anträge gestellt worden, teilte die landeseigene L-Bank am Dienstag mit. Das seien 3.000 mehr als im Vorjahr. Mehr Baden-Württemberger denn je hätten somit die finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung genutzt, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne). Im Jahr 2019 war rund eine Milliarde Euro an Elterngeld zugesagt worden....

  • Bretten
  • 29.12.20
Soziales & Bildung

Grüne Meilen sammeln für ein besseres Klima
Kleine Umweltschützer im Einsatz

Die Kinder der katholischen Kita St. Elisabeth in Bretten haben sich an der Aktion „Grüne Meilen“ beteiligt. 45 Kinder haben in Zeitraum von 3 Wochen 1336 Meilen gesammelt. Dank der Mithilfe und des Engagements der Eltern, wurde wo es möglich war, auf das Fahren mit dem Auto verzichtet. Zu Fuß, mit Roller, Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln wurde der Weg zur Kita oder nach Hause bestritten. Auch am Wochenende blieb das Auto stehen und so wurde zu Fuß viel unternommen und entdeckt. Mit...

  • Bretten
  • 21.12.20
Freizeit & Kultur

Kleine Umweltschützer im Einsatz
Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Bretten setzen sich für die Umwelt ein

Bretten. „Wir schützen unsere Umwelt“ heißt das pädagogische Thema in der Kita St. Elisabeth in Bretten. Das dritte Jahr in Folge beschäftigen sich die Kinder und Erzieher*innen mit dem Schutz der Umwelt. Begonnen hat dies mit Insekten und einem Bienenprojekt über das Vermeiden von Plastikmüll bis hin zur Luftverschmutzung. Das Interesse der Kinder daran, wie sich die Umwelt verändert,ist sehr groß. Dazu bieten die Erzieherinnen Bildungsangebote, machen Spaziergänge und regen die Kinder zum...

  • Bretten
  • 21.12.20
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Musikalische Früherziehung
"Ein Hochgenuss für kleine Kinder ..."

Töne zu erzeugen, Geräusche zu machen, Klängen zu lauschen und sich im Rhythmus dazu zu bewegen, sei, wie Ingrid Gnettner in ihrem Buch ”Musik und Klang von Anfang an”* beschreibt, ein Hochgenuss für kleine Kinder.  Genauso erlebt es unsere engagierte und musikalische Lehrerin Conny Beisel im zehnwöchigen aktuellen Kurs des Kulturwerk Kraichgau in Wössingen. Dieser startete am Freitag den 06.11.2020 unter dem Namen “Musikflitzer”. Die “Musikflitzer” bestehen zurzeit aus einer sechsköpfigen...

  • Region
  • 19.11.20
Soziales & Bildung

Umzug am Fest des Hl. Martin von Tours
Kinder und Erzieher der Kita St. Bartholomäus feierten St. Martin

Der St. Martinstag der Kita St. Bartholomäus in Büchig begann damit, dass am frühen Morgen eine Erzieherin schwer beladen mit einer Kiste gespendeter Martinsgänse der Bäckerei Thollembeek in die Kita kam. Die Kinder wussten – diese frisch gebackenen, lecker duftenden Gänse werden am Abend geteilt werden und sie waren voller Vorfreude! Gemeinsam hörten die 2-6jährigen Kinder am Vormittag die Martinsgeschichte. Wie im Kino konnten sie dazu die schönen Bilder ganz groß an der Wand betrachten. Und...

  • Bretten
  • 12.11.20
Freizeit & Kultur
Tolle Preise für kreative Ideen gibt es bei der Sommeraktion des Forstamts zu gewinnen.

Tolle Ideen für Erlebnisse im Wald
Endspurt beim Sommerrätsel für Kinder

Enzkreis (kn) Die Sommeraktion der Waldpädagogen des Enzkreises geht in die letzte Runde: Noch bis Ende September stehen auf den Seiten des Kreis-Forstamts unter www.enzkreis.de/Forstamt/Waldpädagogik für Kinder Aufgaben, die es zu erfüllen und per Foto zu dokumentieren gilt. Die schönsten Einsendungen werden mit einem Preis belohnt. Ob spannende Aufgabe oder kniffliges Rätsel – wichtig ist Susanne Kienzle vor allem der Spaß dabei. Und natürlich möchte sie zusammen mit ihren Kollegen Max Rapp...

  • Region
  • 31.08.20
Blaulicht

29-jährige Frau wird schwer verletzt
Kleinkind dreht am Autoschlüssel und fährt Mutter an

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein Kleinkind hat beim Spielen mit dem Autoschlüssel in Karlsruhe seine Mutter angefahren und dabei schwer verletzt. Die 29-jährige Frau hatte den Wagen am Samstagmittag geparkt und sich dahinter auf eine kleine Grundstücksmauer gesetzt, um den Kofferraum auszuräumen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge kletterte ihr 16 Monate altes Kind in dem Moment auf den Fahrersitz und drehte am Autoschlüssel. Das Auto fuhr nach hinten und klemmte die Beine...

  • Region
  • 25.08.20
Blaulicht

Polizei zu vermissten Kindern
Die meisten Fälle werden geklärt

Wiesbaden (dpa/lsw) Ungewisse Schicksale von Kindern wie der Britin Madeleine «Maddie» McCann oder von Felix Heger aus der Nähe von Heidelberg erregen Aufsehen - doch statistisch sind sie zumindest in Deutschland eine Ausnahme. Das belegen Zahlen des Bundeskriminalamtes. Nach BKA-Angaben wurden die 15 395 Fälle der im Jahresverlauf 2019 als vermisst registrierten Kinder zu 97,9 Prozent geklärt. «Insgesamt ist festzuhalten, dass tagtäglich zwar viele Kinder als vermisst gemeldet werden, jedoch...

  • Region
  • 21.08.20
Soziales & Bildung
Schwimmhilfen wie Aufblastiere und Schwimmflügel schützen nicht vor dem Ertrinken! Aber Papa passt auf.

Im Sommer baden - aber sicher!

Zehn Baderegeln für sicheres Baden Ich habe im Radio gehört, dass jedes Jahr mehrere hundert Menschen in Deutschland ertrinken. Immer abhängig vom Wetter schwanken die Zahlen - in warmen Jahren ertrinken mehr Menschen, da bei schönem Wetter natürlich mehr gebadet wird: In den letzten zehn Jahren gab es in Deutschland ungefähr zwischen 400 und 600 Todesfälle durch Ertrinken jährlich. Die meisten tödlichen Badeunfälle geschehen laut der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) an unbewachten...

  • Bretten
  • 17.08.20
Sport

Kindersommerspaß- Camp 2020
Sommer, Spaß und Sport mit dem TV Bretten

Bretten (jo) Zum sechsten Mal bot der Turnverein 1846 Bretten ein ganztägiges Kinderferienprogramm für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren an. Der Startschuss fiel in der ersten Ferienwoche mit 28 Kindern und den Trainerinnen der Kindersportschule, Jenny, Britta und Aline. Zudem wurden Sie von den Übungsleitern Dominik, Annika, Monika, Philipp, Karola und Yannic unterstützt. Buntes Programm für die Kinder Nachdem die Camp-Regeln erklärt, das Gelände inspiziert und der Küchendienst...

  • Bretten
  • 17.08.20
Freizeit & Kultur

Freizeitangebot am Ende der Sommerferien
(R)auszeit im CVJM Münzesheim

Gemeinsam zusammen mit gleichaltrigen Kindern "Action" erleben, coole Spiele und spannende Geschichten - Das bietet der CVJM Münzesheim an mit der "(R)auszeit" zum Ende der Sommerferien für Jungen und Mädchen der Klassen eins bis sieben - bevor es mit der Schule wieder losgeht. Eine „Auszeit“ von Zuhause; einfach mal raus und hinein ins Abenteuer! "Bei der (R)auszeit wollen wir sechs Tage zusammen unterwegs sein", sagt Betti Thomas vom CVJM Münzesheim. "Gemeinsam in den Tag starten, spielen,...

  • Region
  • 04.08.20
Soziales & Bildung

Anmeldungen bis zum 19. Juli möglich
Stadt Kraichtal veröffentlicht Ferienprogramm

Kraichtal (bih) Die Stadt Kraichtal bietet auch 2020 das alljährlich beliebte Sommerferienprogramm - mit einigen wenigen Abstrichen - an. Alle Infos zum Inhalt und zur Organisation finden sich auf der städtischen Homepage unter www.kraichtal.de/ferien. Ein gedrucktes Programmheft gibt es in diesem Jahr nicht. Über die Website ist auch die Online-Anmeldung bis zum 19. Juli möglich. Dank der zahlreichen Vereine, Organisationen und Privatpersonen kann ein abwechslungsreiches Programm angeboten...

  • Region
  • 10.07.20
Freizeit & Kultur

Sommerferienprogramm in Pfinztal
Graffity-Kunst, Märchen mit Musik, Happy Painting und vieles mehr

Pfinztal (kn) Die Planung der Angebote für das Sommerferienprogramm in Pfinztal wird durch die aktuelle Gesundheitssituation beeinflusst. Bereits im April 2020 hatte die Gemeinde das Programm „auf Eis gelegt“. Die neuen Entwicklungen haben die Gemeindeverwaltung jedoch veranlasst, ein reduziertes Angebot zu erstellen. Folgendes ist zu beachten: Es wird keine gedruckte Broschüre geben. Dadurch haben die Organisatoren mehr Flexibilität und können Angebote besser anpassen. Die Veranstaltungen...

  • Region
  • 08.07.20
Soziales & Bildung
3 Bilder

Bunte Blumensträuße als Dankeschön und Zeichen der Wertschätzung
Anerkennung für die Lehrkräfte

Bretten-Rinklingen. Schwierige Zeiten an den Schulen. Die Grundschulöffnungen stellten Schulen und Lehrpersonal vor neue Herausforderungen. Die LehrerInnen versuchen den Spagat zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling. Das ist anstrengend und nur möglich durch entsprechenden Einsatz und einer kleinen Portion Herzblut. Lob und ein Dankeschön für überdurchschnittlichen Einsatz gab es neulich in Form von Blumensträußen vom Förderverein der Grundschule Rinklingen für die anwesenden Lehrkräfte....

  • Bretten
  • 29.06.20
Soziales & Bildung
2 Bilder

Der Förderverein Grundschule Rinklingen spendete 100 Masken für alle Schüler und Lehrer der Grundschule
"Ich-lächle-Schutzmasken" und Homeschooling-Arbeitshefte für die Grundschule Rinklingen

Rinklingen. Bereits im Mai spendete der Förderverein der Grundschule Rinklingen für alle SchülerInnen und Lehrkräfte der Grundschule Rinklingen Corona-Mundschutzmasken aus gesunder Bio-Baumwolle. Um das Homeschooling sowohl für die Lehrkräfte besser als auch für die Eltern stressfreier zu gestalten, wurden über eine regionale Buchhandlung zusätzliche Arbeitshefte angeschafft. Masken aus natürlicher Bio-BaumwolleAls feststand, dass noch vor den Pfingstferien zum 18. Mai die Viertklässler wieder...

  • Bretten
  • 17.06.20
Soziales & Bildung
Bewusste Ernährung und Bewegung beugen Fettleibigkeit vor.

Mehr Bewegung und gesunde Ernährung helfen
Kinder werden immer dicker

Stuttgart (dpa/lsw)   Kinder im Südwesten werden immer dicker. Das geht aus dem Fitnessbarometer 2020 der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg hervor. Die Ergebnisse seien «dramatisch», mahnte am Mittwoch der Studienautor, Prof. Klaus Bös vom Karlsruher Institut für Technologie. Adipositas, also Fettleibigkeit, schade der Gesundheit der Betroffenen sehr. In sieben Jahren 23 000 Kinder untersucht «Von den getesteten drei- bis zehnjährigen Kindern in Baden-Württemberg liegen 12,6 Prozent der...

  • Region
  • 03.06.20
Soziales & Bildung
Die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg können am 2. Juni eingeschränkt mit ihrer Arbeit wieder an den Start gehen.

Veranstaltungen mit maximal 15 Personen
Kinder- und Jugendarbeit startet schrittweise im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)   Die Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg können am 2. Juni eingeschränkt mit ihrer Arbeit wieder an den Start gehen. Möglich sind Veranstaltungen mit maximal 15 Personen, wie Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Freitag in Stuttgart mitteilte. Persönlicher Kontakt sei wichtig, um Jugendliche mit Empathie und Fürsorge bei der Bewältigung ihres Alltags zu unterstützen. Die Öffnung der Angebote umfasse Termine in Anlauf- und Beratungsstellen, feste...

  • Region
  • 30.05.20
Freizeit & Kultur
Udo Zimmermann mit Onlineunterricht
3 Bilder

Kostenlose Probeunterrichte trotz Ausgangsbeschränkungen - auch für Neueinsteiger
ONLINE Unterrichte des Kulturwerk Kraichgau zuhause erleben

Die Leiter des Kulturwerk Kraichgau stehen hinter der Entscheidung der Regierung, die Coronakrise einzudämmen und unterstützen die angeordneten Maßnahmen, um die weitere Ausbreitung zu verringern. Um die rund 200 Schülerinnen und Schüler dennoch unterrichten zu können, wird nun auch Onlineunterricht angeboten. Da die Leiter des Kulturwerk Kraichgau, Ira und Udo Zimmermann, bereits zuvor an dem Konzept der Musikschule 4.0 auch in Form von Onlineunterricht gearbeitet haben, waren sie auf diese...

  • Region
  • 21.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.