Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Politik & Wirtschaft
Bei einer Online-Veranstaltung mit über 80 Teilnehmenden diskutierten die FDP-Politikerin und Familienrechtsexpertin Katrin Helling-Plahr MdB und der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung über das Thema „Kinder in Trennungssituationen - Kindeswohl braucht Papa und Mama“.

Online-Veranstaltung mit 80 Teilnehmern
Freie Demokraten fordern modernes Recht für starke Familien

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung diskutierte mit Familienrechtsexpertin Katrin Helling-Plahr MdB (FDP) und dem Verein Väteraufbruch für Kinder über fortschrittliche und zeitgemäße rechtliche Rahmenbedingungen für Familien Bretten/Stutensee. Von der Trennung der Eltern sind in Deutschland jährlich rund 300.000 Kinder betroffen. Damit erlebt etwa jedes dritte Kind die Scheidung oder Trennung seiner Eltern. Die meisten davon leiden an den Folgen, denn die Aufrechterhaltung der Beziehung der...

  • Bretten
  • 20.07.21
Soziales & Bildung
12 Bilder

Traditionelle Altpapiersammlung des Fördervereins der Grundschule Rinklingen
Viel Spaß beim Altpapier sammeln

Bretten-Rinklingen. Am Samstag, 17. Juli, rief der Förderverein der Grundschule Rinklingen zur traditionellen Altpapiersammlung auf. Viele freiwillige Helfer fuhren mit Bollerwagen, Traktor, Anhängern und PKWs durch die Gassen von Rinklingen. Die Bürger und Bürgerimmen aus Rinklingen hatten kräftig Altpapier gesammelt was das Vorstandsteam des Fördervereins sehr freute. Der Erlös der Altpapiersammlung kommt Projekten an der Grundschule Rinklingen und damit direkt den dortigen Schülerinnen und...

  • Bretten
  • 19.07.21
Soziales & Bildung
2 Bilder

Insektenfreundlicher Kinder-Garten
Die Kinder der Kita St. Elisabeth setzen sich für die Insekten ein

Lange Zeit beschäftigen sich die Kinder der Kita St. Elisabeth in Bretten mit dem Thema Insekten. Um  ihnen zu helfen, wurde gemeinsam ein insektenfreundlicher Garten mit einer bunten Bienewiese gesät, gepflegt und gestaltet. Es wurde beobachtet, geforscht und gestaunt. Die Gruppen haben zusätzlich Schmetterlinge und Marienkäfer gezüchtet, die sich nun in der bunten Blütenpracht wohl fühlen!

  • Bretten
  • 15.07.21
Soziales & Bildung
2 Bilder

Die Märchenraupe auf Kindergarten-Tour
Märchenraupe der Stadtbücherei Bretten zu Besuch im Kindergarten St. Elisabeth, Bretten

Die Stadtbücherei Bretten hatte die tolle Idee, eine Märchenraupe durch die Kindergärten reisen zu lassen. Die Märchenraupe besteht aus 20 liebevoll gestalteten Taschen, die mit zauberhaften Märchenbücher gefüllt sind! Die Kinder der Kita St. Elisabeth durften sie als erstes von der Stadtbücherei abholen und in die Kita bringen. Die Raupe war zwei Wochen zu Besuch und die Kinder haben aus ihrem „Bauch“ viele Geschichten gehört. Dazu gab es auch Tischspiele, Handpuppen und ein Märchenzelt, das...

  • Bretten
  • 15.07.21
Soziales & Bildung

Pädagoge Faix spricht am 13. Juli über „Starke Kinder trotz Corona“ in EFG Bretten und Livestream
Alltagshilfen für Familien mit kleinen und größeren Kindern

BRETTEN. Zum Thema „Starke Kinder trotz Corona - Wie Ressourcen freigesetzt werden können“ spricht der Pädagoge Wilhelm Faix (Eppingen) am Dienstag, 13. Juli, um 20 Uhr im Bibelforum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Husarenbaum. Interessierte Gäste sind willkommen, so Pastor Bothe. Der Vortrag wird auch im EFG-Livestream übertragen, Link auf der Homepage: www.efg-bretten.de. Faix geht es um ein erfülltes Familienleben und möchte vor allem Familien mit kleinen und...

  • Bretten
  • 05.07.21
Soziales & Bildung
Öffentliche Bibliotheken aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe bieten am 7. Juli 2021 von 16 Uhr bis 17.30 Uhr eine Online-Mediensprechstunde mit Expertinnen der Initiative „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“

„SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“
Online-Mediensprechstunde mit Expertinnen

Region (kn) Öffentliche Bibliotheken aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe bieten am 7. Juli 2021 von 16 Uhr bis 17.30 Uhr eine Online-Mediensprechstunde mit Expertinnen der Initiative „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ Die gemeinsame Mediensprechstunde richtet sich insbesondere an Eltern, Großeltern und Erziehende, die mehr über die Medienwelten von Kindern und Jugendlichen erfahren möchten. Kristin Langer und Dr. Iren Schulz, Mediencoaches von „SCHAU HIN!“, beantworten Fragen zu...

  • Region
  • 02.07.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung (Wahlkreis Bretten) ist verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion.

Fahrrad
Verkehrssicherheit von Kindern muss Priorität eingeräumt werden

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung: Radfahrausbildung und Prüfungen von Schülerinnen und Schülern zügig nachholen Bretten/Stutensee. Im Zusammenhang mit der Beantwortung seines Landtag-Antrags „Radfahrausbildung“ (Drucksache 17/170) sagte der verkehrspolitische Sprecher der FDP/DVP Fraktion, Dr. Christian Jung MdL (Wahlkreis Bretten) am 16. Juni 2021 in Bretten: „Ich bin regelrecht erschüttert, wenn ich lese, dass die Landesregierung der Meinung ist, die praktische Unterweisung in den...

  • Bretten
  • 16.06.21
Soziales & Bildung
Der Internationale Freundeskreis Bretten (DAF) ruft die Stadt dazu auf, konkrete Projekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

DAF fordert Stadt Bretten zu mehr Initiative in der Kinder- und Jugendarbeit auf
Konkrete Projekte für Kinder in Bretten gefordert

Bretten (ger) Kinder und Jugendliche haben keine Lobby. Dieser Eindruck hat sich in den vergangenen 15 Monaten, in denen die Pandemie unser aller Leben bestimmt, noch verstärkt. Den Beteuerungen aus der Politik zum Trotz, dass Schulen und Kitas offenbleiben müssen, waren es auch im zweiten Lockdown wieder die Kinder und Jugendlichen, die die größten Eingriffe in ihrem Alltag erfahren mussten. Bei steigenden Inzidenzen schlossen nicht nur Bildungseinrichtungen, auch Vereins- und Gruppenarbeiten...

  • Bretten
  • 09.06.21
Politik & Wirtschaft

Ausführliches Aufklärungsgespräch ist Voraussetzung
Corona-Impfzentren impfen besonders gefährdete Kinder

Stuttgart (dpa) In den baden-württembergischen Impfzentren sollen mit Wegfall der Impfpriorisierung an diesem Montag auch besonders gefährdete Kinder gegen das Coronavirus geimpft werden. «Wir haben uns als Land entschieden, nicht auf die Empfehlung der Stiko zu warten, sondern schon ab Montag den besonders gefährdeten Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren ein Impfangebot zu machen», teilte der Amtschef des Gesundheitsministerium, Uwe Lahl, am Sonntag in Stuttgart laut einem Sprecher mit....

  • Bretten
  • 06.06.21
Sport
Schon im Juni 2017 waren die beiden FDP-Politiker Timo Imhof und Christian Jung im Bruchsaler Freibad schwimmend unterwegs, um symbolisch die Seepferdchen-Prüfung abzulegen. Mit einem Aktionstag machte die DLRG Bruchsal darauf aufmerksam, dass 64 Prozent der Bruchsaler Drittklässler damals nicht schwimmen konnten.

Über 100.000 Kinder haben seit Beginn der Corona-Pandemie in Baden-Württemberg nicht schwimmen gelernt
Freie Demokraten wollen Schwimmfähigkeit von Kindern sicherstellen

Bruchsal/Bretten/Ettlingen. Die politische Arbeit der Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe findet nun auch im Stuttgarter Landtag ihren Widerhall. So setzen sich die Liberalen seit vielen Jahren vor allem durch das Engagement des Bruchsaler FDP-Ortsvorsitzenden Timo Imhof für eine deutlichere Steigerung von Schwimmkursen für Kindern im Grundschulbereich ein. 2017 konnten 64 Prozent der Bruchsaler Drittklässler nicht schwimmen. „Im Jahr 2020 hat es einen erheblichen Rückgang bei den...

  • Bretten
  • 06.06.21
Politik & Wirtschaft
Der FDP-Landtagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung (Wahlkreis Bretten) setzt sich für eine Stärkung der Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen nach der Corona-Pandemie ein.

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung:
Verkehrserziehung von Kindern stärken

Im Zusammenhang mit der Pressekonferenz (21.5.2021) des Verkehrsministers Hermann zur Kampagne „Vorsicht.Rücksicht.Umsicht“ für mehr Radverkehrssicherheit sagte der Abgeordnete der FDP/DVP Fraktion, Dr. Christian Jung MdL (Wahlkreis Bretten): „Ich begrüße alle Maßnahmen, die zu einer Stärkung der Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer führen. Zur Stärkung der Verkehrssicherheit müssen aber alle Verkehrsteilnehmer einen Beitrag leisten. Ein gemeinsames Miteinander im Straßenverkehr mit...

  • Bretten
  • 24.05.21
Soziales & Bildung
Der Internationale Freundeskreis Bretten (DAF) ruft die Stadt dazu auf, Kinder und Jugendliche in der Pandemie besser zu unterstützen.

DAF ruft die Stadt zur Initiative auf
"Kinder und Jugendliche brauchen unsere Unterstützung – jetzt!"

Bretten (kn) „Der Kinderschutzbund, der Deutsche Städtetag, Ärztinnen, Psychotherapeuten, der Sozialverband – sie alle fordern dringend Hilfen für Kinder und Jugendliche in der Corona-Krise. Die Bundesregierung schnürt ein ‚Aufholpaket‘, die Landesregierung stellt ein ‚Lernlückenprogramm‘ in Aussicht“, fasst der Internationale Freundeskreis Bretten (DAF) in einer Mitteilung zusammen und fragt, was sich in Bretten in dieser Hinsicht tut. Der DAF habe daher einen Dringlichkeitsbrief an die Stadt...

  • Bretten
  • 21.05.21
Soziales & Bildung
Emoji-Workshop im letzten Sommer

Für Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung
Diakonie Ferienworkshop „Emoji“ findet wieder statt

Endlich ist es soweit, der Ferienworkshop für Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung geht in die zweite Runde. In den Osterferien haben Kinder mit Migrations- und Fluchterfahrung im Rahmen des kostenlosen Workshops die Gelegenheit, Kinder mit ähnlichen Erfahrungen kennenzulernen, über Themen wie Gefühle und Heimat zu sprechen und Freundschaften zu schließen. Zudem erwartet die Kinder viel Spiel und Spaß. Der Workshop ist für Kinder von 8–10 Jahren und findet mit maximal sechs Kindern am...

  • Bretten
  • 02.03.21
Blaulicht

Rund 900 Menschen waren unterwegs
Hunderte Menschen bei Trauermarsch für getöteten 13-Jährigen

Sinsheim (dpa/lsw) Hunderte Menschen haben am Sonntag an einem Trauermarsch für den getöteten 13-jährigen Jungen in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) teilgenommen. Es seien rund 900 Menschen zu der Versammlung in den Ort gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei Mannheim am Sonntag. Die Teilnehmer seien von der Nähe des Tatorts aus durch den Stadtteil Eschelbach gezogen. Die örtlichen Behörden hatten den Trauermarsch als Kundgebung aufgefasst und Auflagen wie Abstandsregeln und eine Maskenpflicht...

  • Region
  • 28.02.21
Sport

Sommerferienangebote des TV Bretten
Kinder-Sommer-Spaß Camp und Zeltlager Baltrum

In den Sommerferien bietet der Turnverein verschiedene Ferienbetreuungen für Kinder und Jugendliche an. In den ersten beiden Wochen findet das Kinder-Sommer-Spaß Camp statt. Es ist für Kinder von 4 bis 10 Jahren geeignet. Erste Woche vom 02.08. – 06.08.2021 und die zweite Woche vom 09.08. -13.08.2021. Die Betreuung findet täglich von montags bis freitags von 8.00 – 17.00 Uhr auf dem vereinseigenen Gelände statt. Den Kindern wird ein wechselndes Sport- und Freizeitprogramm angeboten....

  • Bretten
  • 15.02.21
Soziales & Bildung

Lockdown macht Jugendliche krank
Noch nie da gewesener Andrang

Von Tatjana Bojic, dpa Tübingen (dpa/lsw) Depressionen, Ängste, geringer Appetit oder Heißhunger und familiäre Spannungen: Die wenigen Studien zu den Auswirkungen der Isolation von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie lassen wenig Gutes ahnen. Der Leiter der Tübinger Kinder- und Jugendpsychiatrie Tobias Renner sagt, dass psychische Störungen mit schwerem Verlauf seit dem vergangenen Sommer erheblich zugenommen hätten und mehr Aufmerksamkeit bräuchten. «Aktuell zählen wir bei uns...

  • Bretten
  • 07.02.21
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Herausfordernde Zeiten erfordern Zusammenhalt
Kulturwerk Kraichgau: Musik, Tanz und Kunst - alle Bereiche ONLINE

Diesen Zusammenhalt beweisen unsere Schulleiter des Kulturwerk Kraichgau Ira und Udo Zimmermann gemeinsam mit allen LehrerInnen und den Office Kräften seit dem Lockdown im Dezember 2020. Regelmäßige neue und innovative Ideen vom Team - Umdenken in allen drei Bereichen (Musik-/ Tanz-/ und Kunstunterricht) - Individuelle Anpassung an die Schüler*innern - Technische Weiterentwicklung - Kompetenz der LehrerInnen Veränderung in jeglichen Bereichen spielt also eine große Rolle in dieser besonderen...

  • Region
  • 28.01.21
Blaulicht

Betreuerinnen fanden leblosen Körper
Ermittlungen nach Tod von 3-Jährigem eingestellt

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen (dpa/lsw) Nach dem Tod eines Kindergartenkindes in der Rems in Schwäbisch Gmünd sind die Ermittlungen gegen drei Erzieherinnen eingestellt worden. Es habe kein strafbares Verhalten festgestellt werden können, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Ellwangen am Dienstag. Für die drei Erzieherinnen sei der Tod des Dreijährigen nicht vorhersehbar und nicht vermeidbar gewesen, lautet demnach das Urteil der Ermittler. Kind erlitt Kälteschock Der kleine Bub hatte sich im...

  • Region
  • 19.01.21
Politik & Wirtschaft

3.000 Anträge mehr als im Vorjahr
Rund 1,1 Milliarden Elterngeld für Familien im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Müttern und Vätern im Südwesten ist im laufenden Jahr Elterngeld in Höhe von 1,1 Milliarden Euro bewilligt worden. Dafür seien rund 153.000 Anträge gestellt worden, teilte die landeseigene L-Bank am Dienstag mit. Das seien 3.000 mehr als im Vorjahr. Mehr Baden-Württemberger denn je hätten somit die finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung genutzt, sagte Sozialminister Manne Lucha (Grüne). Im Jahr 2019 war rund eine Milliarde Euro an Elterngeld zugesagt worden....

  • Bretten
  • 29.12.20
Soziales & Bildung

Grüne Meilen sammeln für ein besseres Klima
Kleine Umweltschützer im Einsatz

Die Kinder der katholischen Kita St. Elisabeth in Bretten haben sich an der Aktion „Grüne Meilen“ beteiligt. 45 Kinder haben in Zeitraum von 3 Wochen 1336 Meilen gesammelt. Dank der Mithilfe und des Engagements der Eltern, wurde wo es möglich war, auf das Fahren mit dem Auto verzichtet. Zu Fuß, mit Roller, Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln wurde der Weg zur Kita oder nach Hause bestritten. Auch am Wochenende blieb das Auto stehen und so wurde zu Fuß viel unternommen und entdeckt. Mit...

  • Bretten
  • 21.12.20
Freizeit & Kultur

Kleine Umweltschützer im Einsatz
Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Bretten setzen sich für die Umwelt ein

Bretten. „Wir schützen unsere Umwelt“ heißt das pädagogische Thema in der Kita St. Elisabeth in Bretten. Das dritte Jahr in Folge beschäftigen sich die Kinder und Erzieher*innen mit dem Schutz der Umwelt. Begonnen hat dies mit Insekten und einem Bienenprojekt über das Vermeiden von Plastikmüll bis hin zur Luftverschmutzung. Das Interesse der Kinder daran, wie sich die Umwelt verändert,ist sehr groß. Dazu bieten die Erzieherinnen Bildungsangebote, machen Spaziergänge und regen die Kinder zum...

  • Bretten
  • 21.12.20
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Musikalische Früherziehung
"Ein Hochgenuss für kleine Kinder ..."

Töne zu erzeugen, Geräusche zu machen, Klängen zu lauschen und sich im Rhythmus dazu zu bewegen, sei, wie Ingrid Gnettner in ihrem Buch ”Musik und Klang von Anfang an”* beschreibt, ein Hochgenuss für kleine Kinder.  Genauso erlebt es unsere engagierte und musikalische Lehrerin Conny Beisel im zehnwöchigen aktuellen Kurs des Kulturwerk Kraichgau in Wössingen. Dieser startete am Freitag den 06.11.2020 unter dem Namen “Musikflitzer”. Die “Musikflitzer” bestehen zurzeit aus einer sechsköpfigen...

  • Region
  • 19.11.20
Soziales & Bildung

Umzug am Fest des Hl. Martin von Tours
Kinder und Erzieher der Kita St. Bartholomäus feierten St. Martin

Der St. Martinstag der Kita St. Bartholomäus in Büchig begann damit, dass am frühen Morgen eine Erzieherin schwer beladen mit einer Kiste gespendeter Martinsgänse der Bäckerei Thollembeek in die Kita kam. Die Kinder wussten – diese frisch gebackenen, lecker duftenden Gänse werden am Abend geteilt werden und sie waren voller Vorfreude! Gemeinsam hörten die 2-6jährigen Kinder am Vormittag die Martinsgeschichte. Wie im Kino konnten sie dazu die schönen Bilder ganz groß an der Wand betrachten. Und...

  • Bretten
  • 12.11.20
Freizeit & Kultur
Tolle Preise für kreative Ideen gibt es bei der Sommeraktion des Forstamts zu gewinnen.

Tolle Ideen für Erlebnisse im Wald
Endspurt beim Sommerrätsel für Kinder

Enzkreis (kn) Die Sommeraktion der Waldpädagogen des Enzkreises geht in die letzte Runde: Noch bis Ende September stehen auf den Seiten des Kreis-Forstamts unter www.enzkreis.de/Forstamt/Waldpädagogik für Kinder Aufgaben, die es zu erfüllen und per Foto zu dokumentieren gilt. Die schönsten Einsendungen werden mit einem Preis belohnt. Ob spannende Aufgabe oder kniffliges Rätsel – wichtig ist Susanne Kienzle vor allem der Spaß dabei. Und natürlich möchte sie zusammen mit ihren Kollegen Max Rapp...

  • Region
  • 31.08.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 11. August 2021 um 17:00
  • Open-Air
  • Bretten

Kids-Open-Air: Jim Knopf und die Wilde 13

Puppentheater ab 5 Jahren Lukas und Jim Knopf kämpfen gegen die Piraten „Die Wilde 13". Da entdecken sie jedoch einen blinden Passagier an Bord. Prinzessin LiSi, die kleine Tochter des Kaisers, hat sich heimlich eingeschlichen und ist nun in höchster Gefahr... Gespielt wird das Stück für von Michael Kunze als Lukas und Tanja Kunze als König Alfons. Beide führen auch die vielen Figuren: Prinzessin LiSi, Jim Knopf, Ping Pong, Frau Malzahn und natürlich den wilden Haufen der Piraten, die sich...

  • 8. September 2021 um 17:00
  • Open-Air
  • Bretten

Kids-Open-Air: Cowboy Klaus und das pupsende Pony

Nach einem Bilderbuch von Karsten Teich und Eva Muszynski Puppentheater ab 4 Jahren Cowboy Klaus lebt zusammen mit seinem Schwein Lisa auf der Farm »Kleines Glück« im Wilden Westen. Dort träumt der kleine Cowboy mit dem riesigen Hut von all den Dingen, die den Wilden Westen so schön wild machen: Er träumt vom Lassowerfen, vom Kühefangen, von einem richtigen Pferd, mit dem er in die Abendsonne reitet…. Die Geschichten von Cowboy Klaus überwinden die Klischees gewöhnlicher Cowboy-Romantik und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.