Regenrückhaltebecken

Beiträge zum Thema Regenrückhaltebecken

Politik & Wirtschaft
Stand der Erschließungsarbeiten Mitte Oktober 2017: Auf dem Luftbild vom Gewerbegebiet Hafnersgrund ist die erneuerte Landesstraße 571 mit der neuen Zufahrt zum Gewerbegebiet zu sehen (rechts die Einmündung der Brettener Straüße zum Gewerbegebiet Bitschengässle).
3 Bilder

Erschließungsarbeiten für Walzbachtaler Gewerbegebiet "Hafnersgrund" im Zeitplan: Baubeginn für Spätfrühjahr avisiert

Die erste Phase der seit Sommer 2017 laufenden Erschließungsarbeiten im neuen Wössinger Gewerbegebiet Hafnersgrund ist beendet. Bis zum Jahresende wurden alle nötigen Versorgungsleitungen verlegt und die Zufahrt hergestellt. Laut Bürgermeister Karl-Heinz Burgey können die ansiedlungswilligen Firmen voraussichtlich im späten Frühjahr mit ihren Baumaßnahmen beginnen. WALZBACHTAL-WÖSSINGEN (ch) Die erste Phase der seit Sommer 2017 laufenden Erschließungsarbeiten im neuen Wössinger...

  • Region
  • 04.01.18
Politik & Wirtschaft
Beim Hochwasser 2013 standen in Oberderdingen die Breitwiesen unter Wasser.

Hochwasserschutz: In Oberderdingen denkt man über Sicherheitspuffer bei Rückhaltebecken nach

In Oberderdingen wird über zusätzlichen Hochwasserschutz nachgedacht. Im Gespräch ist momentan ein Sicherheitspuffer bei Rückhaltebecken. OBERDERDINGEN (ch) Obwohl das Hochwasser von 2013 bei Betrieben entlang des Kraichbachs an der Hagenfeldstraße teils erhebliche Schäden verursacht und auch diverse Privatgärten entlang der Weinstraße in Mitleidenschaft gezogen hat, ist Oberderdingen von Hochwasserkatastrophen größeren Ausmaßes bislang verschont geblieben. Dennoch will Bürgermeister Thomas...

  • Region
  • 06.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.