Alles zum Thema Erschließung

Beiträge zum Thema Erschließung

Politik & Wirtschaft
Erschließungsstart für Wohnpark: (von links) der frühere Eigentümer Siegfried Krauth, Ortsvorsteher Klaus Hilpp, Bethesda-Ehrenvorsitzender Gottlob Ling, Bethesda-Vorstand Dr. Hans-Jürgen Walz, HS-Bau-Projektleiter Stefan Mondon, HS-Bau-Inhaber Rolf Stoll, Architektin Maren Schäffner, Bürgermeister Thomas Nowitzki, Volksbank-Prokurist Klaus Gehrmann und Bethesda-Chef Peter Mayer. Foto: ch
12 Bilder

Erster Spatenstich für Wohnpark Flehingen: Schon 20 Interessenten für Senioren-Bungalows

Mit dem ersten Spatenstich sind am Dienstagnachmittag in Flehingen die Erschließungsarbeiten für den neuen Wohnpark Alte Mühle eingeleitet worden. OBERDERDINGEN-FLEHINGEN (ch) Mit dem ersten Spatenstich sind am Dienstagnachmittag in Flehingen die Erschließungsarbeiten für den neuen Wohnpark Alte Mühle eingeleitet worden. Auf dem rund drei Hektar großen Gelände des ehemaligen Sägewerks Braxmeier & Krauth sollen im nächsten halben Jahr die Voraussetzungen für den ersten Bauabschnitt mit 40...

  • Region
  • 16.09.18
Politik & Wirtschaft
Symbolischer Schnitt: Bürgermeister Karl-Heinz Burgey (Dritter von links) und Dr. Thomas Dopfer (Vierter von links) bei der Freigabe des erschlossenen Gewerbegebiets Hafnersgrund in Wössingen. Foto: ch
26 Bilder

Wössinger Gewerbegebiet Hafnersgrund für Bebauung freigegeben: "Ein Gewinn für die Gemeinde"

Nach rund 13 Monaten Bauzeit ist am Montag, 10. September, das fertig erschlossene Gewerbegebiet Hafnersgrund im Teilort Wössingen für die Bebauung frei gegeben worden. WALZBACHTAL-WÖSSINGEN (ch) Nach rund 13 Monaten Bauzeit ist am Montag, 10. September, das fertig erschlossene Gewerbegebiet Hafnersgrund im Teilort Wössingen für die Bebauung frei gegeben worden. Bürgermeister Karl-Heinz Burgey sprach von einem „großen Erfolg“ und einem “Gewinn für die Gemeinde“. Achtjährige...

  • Region
  • 12.09.18
Politik & Wirtschaft
Symbolischer Schnitt: Mit dem Durchtrennen eines Absperrbandes gaben die Vertreter der beteiligten Gemeinden, der Wirtschaftsfördergesellschaft und der beauftragten Firmen den achten Bauabschnitt des IKIG Oberderdingen offiziell zur Bebauung frei. Foto: ch
22 Bilder

Interkommunales Industriegebiet Oberderdingen: Achter Bauabschnitt offiziell übergeben

Kaum neun Monate nach dem ersten Spatenstich ist heute der achte Bauabschnitt des Interkommunalen Industriegebiets Oberderdingen (IKIG) zur Bebauung freigegeben worden. Vertreter der beteiligten Gemeinden einschließlich zahlreicher Gemeinderäte, der gemeinsamen Wirtschaftsfördergesellschaft (WFI) und der an den Erschließungsarbeiten beteiligten Firmen trafen sich auf dem Gelände zum symbolischen Durchtrennen eines Absperrbandes. OBERDERDINGEN (ch) Kaum neun Monate nach dem ersten Spatenstich...

  • Region
  • 04.08.18
Politik & Wirtschaft
Enge Passage: Anwohner in Bauerbach befürchten vermehrte Gebäudeschäden durch Baustellenfahrzeuge bei der geplanten Erschließung des Wohngebiets "Beim Weiherbrunnen".
3 Bilder

Anwohner befürchten Gebäudeschäden durch Baustellenverkehr in Bauerbach

Anwohner im Stadtteil Bauerbach verstehen die Welt nicht mehr. Ihre vor fast achteinhalb Jahren per Gemeinderatsbeschluss anerkannten Einwände gegen die alleinige Erschließung des geplanten Wohngebiets „Beim Weiherbrunnen“ durch die Brunnen-, Kapellen- und Rosenstraße sollen nun keine Gültigkeit mehr haben. Am 23. Januar hat der Gemeinderat seinen früheren Beschluss von 2009 auf Vorschlag der Stadtverwaltung zurückgenommen. BRETTEN (ch) Anwohner im Stadtteil Bauerbach verstehen die Welt...

  • Bretten
  • 09.02.18
Politik & Wirtschaft
Stand der Erschließungsarbeiten Mitte Oktober 2017: Auf dem Luftbild vom Gewerbegebiet Hafnersgrund ist die erneuerte Landesstraße 571 mit der neuen Zufahrt zum Gewerbegebiet zu sehen (rechts die Einmündung der Brettener Straüße zum Gewerbegebiet Bitschengässle).
3 Bilder

Erschließungsarbeiten für Walzbachtaler Gewerbegebiet "Hafnersgrund" im Zeitplan: Baubeginn für Spätfrühjahr avisiert

Die erste Phase der seit Sommer 2017 laufenden Erschließungsarbeiten im neuen Wössinger Gewerbegebiet Hafnersgrund ist beendet. Bis zum Jahresende wurden alle nötigen Versorgungsleitungen verlegt und die Zufahrt hergestellt. Laut Bürgermeister Karl-Heinz Burgey können die ansiedlungswilligen Firmen voraussichtlich im späten Frühjahr mit ihren Baumaßnahmen beginnen. WALZBACHTAL-WÖSSINGEN (ch) Die erste Phase der seit Sommer 2017 laufenden Erschließungsarbeiten im neuen Wössinger...

  • Region
  • 04.01.18
Politik & Wirtschaft
Platz für Familien: Die Erschließung des Neubaugebiets „Hinter der Schießmauer“ - im Hintergrund das Gebiet Bussental - beginnt im Oktober. Foto: ch

Preisnachlass für Familien: Oberderdinger Baugebiet "Hinter der Schießmauer" wird ab Oktober erschlossen

(ch) Innerhalb des von der Umgehungsstraße eingegrenzten Bereichs entsteht in Oberderdingen ein neues Wohngebiet. Auch im neuen Baugebiet „Hinter der Schießmauer“ soll es laut Bürgermeister Thomas Nowitzki wieder einen Preisnachlass für Familien geben. „Der Gemeinderat legt im September die Verkaufspreise für die Parzellen fest“, kündigt der Bürgermeister an. Dann werde auch über die Höhe des Familienrabatts pro Kind gesprochen. Zuletzt hat die Gemeinde in den Baugebieten Bussental und...

  • Region
  • 23.08.17
Politik & Wirtschaft
Erster Spatenstich für neues Gewerbegebiet: (von links) Bürgermeister Markus Rupp, Dirk Vogel (Nohe & Vogel), Hauptamtsleiter Lothar Rapp, Dirk Hartmann und Fabian Dickemann (jeweils Vogelbau, Lahr).

Erstmals nach 16 Jahren: Gondelsheim erschließt neues Gewerbegebiet „Gölswiesen“

Mit dem symbolischen Spatenstich hat die Erschließung des Gewerbegebiets „Gölswiesen“ in Gondelsheim begonnen. „Genau im Zeitplan“, wie Bürgermeister Markus Rupp betont. Eben jener Zeitplan sieht nun vor, dass die komplette Infrastruktur bis Mitte 2017 steht und damit auch bald die ersten Unternehmen ihr neues Domizil im Süden von Gondelsheim beziehen können. Firmen aus der ganzen Region sind interessiert „Uns liegt viel an einer raschen Umsetzung, denn die Nachfrage nach Flächen ist...

  • Region
  • 28.10.16
Politik & Wirtschaft
Im Gebiet „Auf der Klamme“ in Gochsheim entstehen dreizehn Bauplätze, geeignet für Einzel- und Doppelhausbebauung (Abbildung: Ansicht des Geltungsbereichs von der Seestraße in Richtung Süden).

Gochsheim: Neue Bauplätze

Im Neubaugebiet „Auf der Klamme“ in Gochsheim sollen am 23. Mai die Bauarbeiten zur Erschließung neuer Bauplätze starten. Vorgesehen sind der Neubau eines Stauraumkanals, Erneuerung von Wasserleitungen und Verkehrsflächen sowie die Umlegung des Gewässers „Bachverdolung“ im Bereich Seestraße / Riegelgartenstraße. Kraichtal (sn) Wie überall, gibt es auch in der Stadt Kraichtal einen wachsenden Bedarf an Wohnbauflächen. „Um die Nachfrage zu bedienen, haben wir geprüft, ob Potentiale der...

  • Region
  • 11.05.16
Bauen & WohnenAnzeige
So soll das Traumhaus aussehen - aber darf man es auch so bauen? Informationen zu den entsprechenden Möglichkeiten etwa im Rahmen eines Bebauungsplanes gibt das zuständige Bauamt.
Foto: djd/Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende/shutterstock
2 Bilder

Hier will ich bauen – aber darf ich es auch?

Baugrund, Erschließung, Kaufvertrag: Tipps rund um den Grundstückserwerb (djd). Wer sich für den Bau eines Eigenheims entschieden hat, benötigt ein passendes Baugrundstück. Rund um den Grundstückserwerb ergeben sich jedoch viele Fragen - sowohl praktischer als auch rechtlicher Natur. „Nicht auf jedem Grundstück kann man jeden Bauwunsch realisieren“, betont Florian Haas, Finanzexperte und Vorstand der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende. Um ein Grundstück bebauen zu können, müsse es sich...

  • Bretten
  • 27.04.16