Alles zum Thema Sanierungsmaßnahmen

Beiträge zum Thema Sanierungsmaßnahmen

Politik & Wirtschaft
Während der Bürgerinformation in Flehingen konnten die Bürger mit farbigen Punkten Stärken und Schwächen ihrer Gemeinde auf einem Ortsplan markieren. Foto: ch
3 Bilder

Bürgerbeteiligung: Auch Oberderdingen erarbeitet eine Gemeindeentwicklungskonzeption

In Bretten heißt es Integriertes Stadtentwicklungskonzept, kurz ISEK, in Sulzfeld nennt man es Ortsentwicklungskonzeption und in Zaisenhausen Gemeindeentwicklungskonzept 2030 – gemeint ist im Großen und Ganzen das Gleiche: ein langfristiger Orientierungsrahmen, wohin sich die jeweilige Kommune in den nächsten Jahrzehnten entwickeln soll. Solch einen Orientierungsrahmen strebt jetzt auch Oberderdingen mit einer eigenen Gemeindeentwicklungskonzeption (GEK) an. OBERDERDINGEN (ch) In Bretten...

  • Region
  • 05.10.17
Politik & Wirtschaft
Der von der Bundesstraße 35 ausgehende Verkehrslärm in Gondelsheim soll ab Herbst durch zusätzliche Lärmschutzwände eingedämmt werden. Foto: ch

B35-Sanierung beginnt im Sommer: Gondelsheimer Bürgermeister freut sich auf zusätzliche Lärmschutzwände

(ch) Voraussichtlich im August beginnen die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 35 zwischen Bruchsal-Helmsheim und Bretten. Wegen der unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen wolle man für die Sanierungsarbeiten die verkehrsärmere Zeit während der Sommerferien nutzen, sagt Sven Lau, Sachgebietsleiter im für die Baumaßnahmen zuständigen Regierungspräsidium Karlsruhe. Allerdings sei man „noch in der Planungsphase“. Es könnten sich noch zeitliche Verschiebungen ergeben. Zusätzliche...

  • Region
  • 24.05.17
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Obergrombach: Einweihungsfeier für saniertes Rathaus

Das sanierte Rathaus in Obergrombach ist eingeweiht worden. Die Baumaßnahmen kosteten rund 1,3 Millionen Euro. Bruchsal-Obergrombach (kk) Nach sechsjähriger Bauzeit wurde in Obergrombach das sanierte Rathaus wieder seiner Bestimmung übergeben. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick gab in ihrer Festrede einen kurzen Rückblick über die Sanierungshistorie. Nachdem der Ortsetter von Obergrombach schon vor Jahren durch eine Ortskernsanierung gezielt aufgewertet worden war, sollte auch das...

  • Region
  • 30.11.16
Bauen & WohnenAnzeige
Dämmen gehört in Profi-Hände – von Do-it-yourself-Arbeiten raten Experten grundsätzlich ab. Foto: djd/FV WDVS
2 Bilder

Modernisierung des Eigenheims sollte gründlich geplant werden

Erst die Fassade dämmen und dann die Heizung modernisieren – oder umgekehrt? (djd) Viele Altbau-Eigentümer sind unsicher, wie sie ihr Zuhause sinnvollerweise auf zeitgemäße energetische Standards bringen können. Tipps dazu gibt Ralf Pasker, Geschäftsführer des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS). Wie sieht der ideale Plan für die Altbau-Sanierung aus? - Den Idealplan gibt es gar nicht. Jedes Gebäude ist anders, und daher sollte auch jede energetische Modernisierung individuell...

  • Bretten
  • 01.06.16