B35-Sanierung beginnt im Sommer: Gondelsheimer Bürgermeister freut sich auf zusätzliche Lärmschutzwände

Der von der Bundesstraße 35 ausgehende Verkehrslärm in Gondelsheim soll ab Herbst durch zusätzliche Lärmschutzwände eingedämmt werden. Foto: ch
  • Der von der Bundesstraße 35 ausgehende Verkehrslärm in Gondelsheim soll ab Herbst durch zusätzliche Lärmschutzwände eingedämmt werden. Foto: ch
  • hochgeladen von Chris Heinemann

(ch) Voraussichtlich im August beginnen die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 35 zwischen Bruchsal-Helmsheim und Bretten.

Wegen der unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen wolle man für die Sanierungsarbeiten die verkehrsärmere Zeit während der Sommerferien nutzen, sagt Sven Lau, Sachgebietsleiter im für die Baumaßnahmen zuständigen Regierungspräsidium Karlsruhe. Allerdings sei man „noch in der Planungsphase“. Es könnten sich noch zeitliche Verschiebungen ergeben.

Zusätzliche Lärmschutzwände sind "immense Verbesserung"

Saniert wird in zwei Abschnitten. Im zweiten Abschnitt bekommt Gondelsheim an der B35 auch zusätzliche Lärmschutzwände. Eine Aussicht, die den Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp besonders freut: „Das ist eine immense Verbesserung für uns.“ Für Rupp ist es wie ein „Sechser im Lotto“, dass Gondelsheim ins Lärmsanierungsprogramm des Landes gekommen ist, aber er hält mit seinem eigenen Anteil daran auch nicht hinter dem Berg: „Wir haben uns immer sehr dafür eingesetzt.“

Sanierung in zwei Bauabschnitten

Im ersten Bauabschnitt zwischen Bruchsal-Helmsheim und Gondelsheim muss nach Angaben von Sven Lau auf einem etwa 300 Meter langen Stück kurz vor Gondelsheim die Deckschicht komplett erneuert werden, weil der Fahrbahnaufbau nicht mehr den Belastungen durch das aktuelle Verkehrsaufkommen entspricht. Vorgesehen sei, etwaige Vollsperrungen auf Wochenenden zu begrenzen. Der Verkehr soll mit halbseitiger Bauweise und einer Ampelregelung aufrechterhalten werden. Dennoch seien erhebliche Verkehrsbehinderungen absehbar. Lau rät daher für diese Zeit zur weiträumigen Umfahrung. Erst im zweiten Bauabschnitt zwischen Gondelsheim und Bretten-Diedelsheim werden dann im Bereich Gondelsheim voraussichtlich ab Herbst die Lärmschutzwände eingebaut.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.