Schlacht um Brettheim

Beiträge zum Thema Schlacht um Brettheim

Freizeit & Kultur
Bei der Schlacht um Brettheim treffen die feindlichen Lager aufeinander.
17 Bilder

Peter-und-Paul-Fest: 20 Jahre Schlacht am Simmelturm
Die Schlacht um Bretten 1504

Wir befinden uns im Jahre des Herrn 1504 und es herrscht Krieg ... Ulrich von Württemberg unterstützt im Landshuter Erbfolgekrieg die Bayern und erklärt der Kurzpfalz unter Pfalzgraf Philipp den Krieg. Im Juni des gleichen Jahres wird das kurpfälzische Bretten von den Württembergern angegriffen und belagert. In Bretten ist man gut auf einen Angriff vorbereitet. Der Pfalzgraf hat Truppen in die Stadt geschickt, man verfügt über Proviant, Pulver, Blei und Geschütze. Im frühen Morgengrauen...

  • Bretten
  • 26.06.19
Freizeit & Kultur
44 Bilder

Peter-und-Paul-Samstag 2018: Schlachtenlärm mit komödiantischer Einlage am Simmelturm

Wieder einmal ist Brettheim erfolgreich gegen die Württemberger verteidigt worden. Doch diesmal erfuhr die Schlacht am Simmelturm eine unerwartete komödiantische Einlage mit aktuellem Bezug. BRETTEN (ch) Die nachgestellte „Schlacht um Brettheim“ ist wegen ihrer filmreifen Inszenierung unter Beteiligung zahlreicher in- und ausländischer Mittelaltergruppen alljährlich einer der Hauptanziehungspunkte auf dem Peter-und-Paul-Fest am Samstagabend. Auch diesmal waren die Tribünen in der...

  • Bretten
  • 02.07.18
Freizeit & Kultur
SV-Geschäftsstellenleiter Peter Hannich übergibt Stadtvogt Peter Dick vor der VAB den Spendenscheck über 3.500 Euro.

Peter-und-Paul-Fest 2018: SV Sparkassenversicherung spendet 3.500 Euro für die "Schlacht um Brettheim"

Die SV Sparkassenversicherung unterstützt das Peter-und-Paul-Fest 2018 mit einer Spende für die "Schlacht um Brettheim". BRETTEN (tl) Dreh- und Angelpunkt eines jeden Peter-und-Paul-Festes ist die „Schlacht um Brettheim. Der erfolgreiche Ausfall der heimischen Truppen und ihr Sieg über den Herzog von Württemberg anno 1504 lieferte das Drehbuch für ein waffenklirrendes Spektakel mit rund 400 Mitwirkenden, das am Samstag, 30. Juni, um 19 Uhr in der Simmelturm-Arena zur Aufführung gelangt....

  • Bretten
  • 19.06.18
Freizeit & Kultur
Die Kampfszenen der Schlacht um Brettheim wurden detailreich inszeniert.
36 Bilder

Peter-und-Paul-Fest: Schlacht um Brettheim am Simmelturm

Auch 2017 wehrten sich die Brettheimer erfolgreich gegen die württembergischen Truppen. Die Darstellung der historischen Schlacht zum Peter-und-Paul-Fest sorgte trotz Regenschauers für volle Tribünen am Simmelturm. Bretten (wh) Das Spektakel am Simmelturm startete mit Kanonenfeuer. Die historische Darstellung der Geschehnisse der Schlacht um Brettheim im Jahre 1504 zog zahlreiche Peter-und-Paul-Gäste an. So waren die beiden Tribünen trotz einsetzenden Regens mit Zuschauern voll...

  • Bretten
  • 03.07.17
Freizeit & Kultur
Die Söldnertruppe von Albrecht Schedel spielte eine wichtige Rolle bei der Belagerung von Brettheim im Jahr 1504.
67 Bilder

Peter-und-Paul-Fest: Brettheim wehrt sich auch 2017 erfolgreich

Der Samstag des Brettener Peter-und-Paul-Festes stand wie immer unter dem Motto „Bretten wehrt sich". Höhepunkt der historischen Darstellung war die Schlacht um Brettheim am Simmelturm. In den Lagern ließ man sich von dem teilweise regnerischen Wetter nicht vom Feiern abhalten. Bretten (wh) Mit dem Wetter hatten die Besucherinnen und Besucher des Peter-und-Paul-Festes in Bretten am Samstagabend Pech. Kurz nach 19 Uhr fing es an zu regnen. Davon ließen sich die eingefleischten...

  • Bretten
  • 02.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.