Schulranzen

Beiträge zum Thema Schulranzen

MarktplatzAnzeige
17 Bilder

Ratzefummel Knittlingen
Nikolaus-Tüte und Adventskalender-Verlosung

Knittlingen (hk) Schon gehört? Dieses Jahr legt der Nikolaus einen Stopp in Knittlingen ein – und zwar im „Ratzefummel“. Zu diesem besonderen Anlass haben sich seine fleißigen Helferlein, Anja und Michal Junkert, eine dem hohen Besuch gebührende Aktion einfallen lassen. Bei einem Einkauf im Ratzefummel erhalten Kunden für ihre Kinder bis zur vierten Klasse eine „Wimmel-Tüte“. Diese dann bunt ausgemalt und mit Namen versehen rechtzeitig bis zum 1. Dezember wieder im Ratzefummel abgeben. Vom 4....

  • Bretten
  • 19.11.20
Soziales & BildungAnzeige
Den "Ratgeber zur Schulwegsicherheit" gibt es als E-Book und Druckversion und  ist ein Grundlagenwerk für alle Erzieher, Lehrkräfte und Eltern, deren Kinder kurz vor der Einschulung stehen.

Schulanfang planen
Tipps zur Einschulung für Eltern

Die meisten Kinder freuen sich auf die neue Grundschule und können den ersten Schultag kaum erwarten. Raus aus dem Kindergarten, rauf auf die Schulbank. Doch die Umstellung bringt auch neue Gefahren mit sich, wissen die Sicher-Stark-Präventionsexperten zu berichten. Hier einige Sicherheitstipps, wie Eltern ihre Kindergartenkinder auf den ersten Schultag richtig vorbereiten können. Tipp 1: Einschulungs-To-do-Liste anlegen Nicht nur Kinder sind am ersten Schultag aufgeregt, sondern auch Eltern....

  • Bretten
  • 02.09.19
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion
Schüler brauchen Ranzen und Rucksäcke

BRETTEN (ch) Erstklässlerin Diana benötigt einen Schulranzen, ebenso der sechsjährige Muhammed, während der zwölfjährige Vivian und die zehnjährige Asia auf einen neuen Schulrucksack hoffen – vier Beispiele von den Kärtchen mit der Aufschrift „Alle meine Schulsachen – das wünsche ich mir zum Schulanfang“, die am Empfang der Brettener Woche nachzulesen sind. Kinderhoffnungen nicht enttäuschen Ein Dutzend Kärtchen mit Schülerwünschen sind inzwischen bei der Brettener Woche abgeholt worden, andere...

  • Bretten
  • 03.07.19
Soziales & Bildung

Post für Schulen und Kindergärten
Diakonie versendet Meldekarten für Schulsachenaktion

BRETTEN (ch) Die neuen Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion 2019 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten sind inzwischen aus der Druckerei eingetroffen. Mitarbeiter des Diakonischen Werks Bretten machen sich nun daran, die Karten an Kindergärten und Schulen im Brettener Stadtgebiet zu versenden. Es geht um Erst- und Fünftklässler Dort sollen die Karten an die Schulanfänger und Schüler verteilt werden, damit sie fristgerecht ihre benötigten Schulsachen ankreuzen und bei...

  • Bretten
  • 27.05.19
MarktplatzAnzeige
Anja Junkert berät kompetent und freundlich, nicht nur in Sachen Schulranzen.
11 Bilder

Ratzefummel: „Kaufhaus“ in Knittlingen 

Knittlingen (kn) Die Vorschulkinder und die Viertklässler, die auf die weiterführenden Schulen wechseln, fiebern schon dem neuen Lebensabschnitt entgegen. In entspannter Atmosphäre berät das freundliche Team vom kleinen „Kaufhaus“ Ratzefummel umfassend zu den wichtigsten Kriterien beim Thema Schulranzenkauf. Und auch über den Schulranzen hinaus gibt es hier im Herzen Knittlingens ein Rundum-Sorglos-Paket zum Thema Schule. "Urlaub vom Alltag" Auch den übrigen Familienmitgliedern wird´s im...

  • Region
  • 02.04.19
MarktplatzAnzeige
Im neuen Schulranzen-Center bei Ratzefummel in Knittlingen warten weit über hundert Schulranzen auf ihre neuen Besitzer.

Ratzefummel: Alles rund um den Schulranzen

Von der Beratung bis zur Reklamation: "Ratzefummel" in Knittlingen ist der kompetente Ansprechpartner rund ums Thema Schulranzen. Knittlingen (sw) „Ein Schulranzen muss passen wie ein Paar Schuhe“, findet Michael Junkert, Inhaber des Geschäfts Ratzefummel in Knittlingen. Daher bieten seine Frau Anja und er sowohl Schulanfängern als auch älteren Schülern den Komplettservice rund ums Thema Schulranzen: Von der Beratung über den Kauf bis hin zum Stellen von Ersatzränzen bei Reklamationen steht das...

  • Bretten
  • 06.02.18
Soziales & Bildung
Gespendete Schulsachen warten beim Diakonischen Werk in Bretten auf ihre Abholung durch Kinder und ihre Familien.
2 Bilder

Schulsachenaktion: Herzliches Dankeschön an unsere Leserinnen und Leser

Liebe Leserinnen und Leser, es ist an der Zeit, wieder einmal Dankeschön zu sagen. Ein herzliches Dankeschön für all die Schulsachen, die Sie in diesem Sommer im Rahmen der von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten gemeinsam veranstalteten Schulsachenaktion für Kinder aus finanziell schwächer gestellten Familien gespendet haben! Nach Auskunft von Achim Lechner, Dienststellenleiter der Diakonie in Bretten, konnten so bis zum Schulanfang rund 70 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren...

  • Bretten
  • 18.10.17
Soziales & BildungAnzeige
Der erste Schultag ist für jedes Kind etwas Besonderes. Foto: djd/Emil/drubig-photo - Fotolia
3 Bilder

Ab in die Schule

Einschulung: Sechs Tipps für einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt (djd) Neues lernen, endlich wie die "Großen " behandelt werden und andere Kinder kennenlernen: Der erste Schultag ist für jedes Kind etwas Besonderes. Wie der Start in den neuen Lebensabschnitt gut gelingt, zeigen diese sechs Tipps: - Wichtig zum Schulanfang ist, dass die Schulmaterialien rechtzeitig besorgt werden. Der Schulranzen sollte nicht nur den Kindern gefallen, sondern auch gut passen, bequem und möglichst...

  • Bretten
  • 04.09.17
Soziales & Bildung

Ranzen sind besonders gefragt: Schulsachenaktion bis 8. September verlängert

Viele, zum Teil liebevoll persönlich verpackte Schulsachenspenden mit Namenskärtchen sind in den letzten Wochen bei der Brettener Woche abgegeben worden.Bretten (ch) Viele, zum Teil liebevoll persönlich verpackte Schulsachenspenden mit Namenskärtchen sind in den letzten Wochen bei der Brettener Woche abgegeben worden. Sie werden in Kürze von Vertretern des Diakonischen Werks abgeholt und den bedürftigen Kindern und ihren Familien ausgehändigt. Dafür sagen wir allen Spenderinnen und Spendern im...

  • Bretten
  • 16.08.17
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion wird bis 8. September verlängert: Ranzen besonders gefragt

(ch) Viele, zum Teil liebevoll persönlich verpackte Schulsachenspenden mit Namenskärtchen sind in den zurückliegenden Wochen bei der Brettener Woche abgegeben worden. Diese werden in Kürze von Vertretern des Diakonischen Werks abgeholt und den bedürftigen Kindern und ihren Familien ausgehändigt. Dafür sagen wir allen Spenderinnen und Spendern im Namen der unterstützten Kinder ein herzliches Dankeschön! Schulranzen und Sportbeutel am meisten benötigt Zugleich hängen im Empfangsbereich der...

  • Bretten
  • 16.08.17
Soziales & BildungAnzeige
Die ersten Schultage sind besonders aufregend. Individuelle Namensaufkleber auf Mäppchen und Stiften helfen, die eigenen Sachen besser im Blick zu behalten. Foto: djd/StickerKid/Claudia Paulussen
3 Bilder

Das gehört mir

Namensaufkleber erleichtern ABC-Schützen den Start in den Schulalltag (djd). Pünktlich zum Schulanfang nehmen zahlreiche ABC-Schützen erwartungsvoll an ihren Pulten Platz. Besonders stolz sind sie auf ihren Schulranzen mit allen Utensilien für den neuen Lebensabschnitt. Darin befindet sich neben Federmäppchen mit Stiften auch Kleber, Schere, Radiergummi und Lineal. Was auch nicht fehlen darf, sind Brotbox, Trinkflasche mit Lieblingsmotiv und Farbkasten. Liegen im Trubel des ersten Unterrichts...

  • Bretten
  • 05.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.