Post für Schulen und Kindergärten
Diakonie versendet Meldekarten für Schulsachenaktion

BRETTEN (ch) Die neuen Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion 2019 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten sind inzwischen aus der Druckerei eingetroffen. Mitarbeiter des Diakonischen Werks Bretten machen sich nun daran, die Karten an Kindergärten und Schulen im Brettener Stadtgebiet zu versenden.

Es geht um Erst- und Fünftklässler

Dort sollen die Karten an die Schulanfänger und Schüler verteilt werden, damit sie fristgerecht ihre benötigten Schulsachen ankreuzen und bei der Brettener Woche im Kraichgau-Center (erstes Gebäude am Kreisel Pforzheimer Straße, zweites OG, über der Volksbank) abgeben. Einziger Unterschied in diesem Jahr: Auf Vorschlag des Diakonischen Werks sind ausschließlich Erst- und Fünftklässler angesprochen. „Weil in Klasse eins und fünf die kostenträchtigsten Anschaffungen in Form von Schulranzen oder Schulrucksack anfallen“, begründet Achim Lechner, Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, die Änderung. Zweck der Kärtchen ist, dass finanziell weniger gut gestellte Familien gezielt und frühzeitig ihren Bedarf melden können.

Spender/innen sind ab 19. Juni gefragt

Gleichzeitig ermöglichen es die Meldekärtchen den – hoffentlich wieder zahlreichen – Spenderinnen und Spendern aus dem Kreis der Leserschaft von Brettener Woche und kraichgau.news, ein bestimmtes Kind mit ihrer Schulsachenspende persönlich zu bedenken. Vom 19. Juni bis 19. Juli liegen die Meldekarten mit den Schulsachenwünschen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche zur Abholung durch die Spendenwilligen bereit. Daneben besteht auch dieses Jahr die Möglichkeit, mit Geldspenden in beliebiger Höhe zum Erfolg der Schulsachenaktion beizutragen.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.